News & Informationen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rockz, 9 Juni 2008.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Und wieder ein Talent aus der Region, dass den Sprung in die 1. Mannschaft geschafft hat :D
    Wellington ist auf dem Weg - Fußball - Bundesliga - kicker online
    Was denkt man sich da eigentlich als Nachwuchsspieler, wenn einem 20jährige für 4-5 Mio vor die Nase gesetzt werden? Bestimmt nicht, dass man da in näherer Zukunft ne Chance bekommt. Ich denke, die haben so ne tolle Nachwuchsarbeit?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Gismo

    Gismo Block A4

    Beiträge:
    180
    Likes:
    0
    Na, wer weiss wie die das mit dem "Nachwuchs" meinen. :D Vielleicht züchten sie sich Klone für die Zukunft ran. Auf jeden Fall riesen Respekt für die Entscheidung junge Talente aus der "Region" an die Mannschaft ran zu führen. :respekt::ironie:
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Achja, von wegen "Talent aus der Region": "Wir haben in Steffen Haas auch ein Eigengewächs an Offenbach ausgeliehen, damit er Spielpraxis sammelt." (D.H. im Interview).
    Von wegen Eigengewächs. Der wuchs wenn überhaupt schon beim KSC zum Jugendnationalspieler. Glaubt der eigentlich selber, was er erzählt?

    Und das kommt raus, wenn niemand den Bus zum Auswärtsspiel sponsort und die Karten bezahlt: Ganze 49 Tickets für den Saisonstart in Cottbus verkauft. So freut man sich also im Kraichgau auf die Bundesliga.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2008
  5. Gismo

    Gismo Block A4

    Beiträge:
    180
    Likes:
    0
    Ja, die Freude ist riesengross. :D Auch wenn sie 1. Liga spielen, die "Fan- und Sympatiegemeinde" bleibt auf Kreisliganiveau und hält sich in überschaubaren Grenzen.
     
  6. jürgen_rische1998

    jürgen_rische1998 RedDevil

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    Ich freu mich auch schon auf die Heimspiele der SAP Außenstelle........23000 Zuschauer der Marke "Eventfans" die auch mal ein Fussballspiel besuchen wollen....und dann feststellen müssen, dass die Stimmung, die Fussball für solche Leute normalerweise zum Event" macht, dort gar nicht stattfindet, da es so etwas wie richtige Fussballfans überhaupt nicht gibt.....:lachweg:

    Da is bestimmt ne Stimmung wie bei amerkanischen Eishockey oder Basketballspielen.......der größte Lärmpegel entsteht durch das ständige rein und raus während des Spiels.....zum Popcorn oder Softdrink holen :D Oder der Hopp engagiert einfach noch Schauspieler als Fans....ala China.....verordnete Stimmung :lachweg:
     
  7. Gismo

    Gismo Block A4

    Beiträge:
    180
    Likes:
    0
    Und die Schlachtgesänge kommen vom Band aus den Boxen. :lachweg: Da merkt man, dass es in Hoffenheim weit weg ist von Tradition und Fankult.
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Behauptet da auch niemand. Das ist die Zukunft. :top:
     
  9. jürgen_rische1998

    jürgen_rische1998 RedDevil

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    Da sag' ich dann mal im Sinne von Mr. Aldous Huxley: Brave new world.......
     
  10. Gismo

    Gismo Block A4

    Beiträge:
    180
    Likes:
    0
    Ja leider. Wenn die Zukunft in den Fussballarenen Schampus schlürfende Event leute sind, dann hoff ich mal, dass diese Zukunft nicht beim KSC einkehrt und ich auch in 20 Jahren noch mein Bier in der FANKURVE geniesen kann. Lang lebe der wahre Fussball!!!!!!
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was ist der wahre Fussball?
    Ist eine ernstgemeinte Frage.
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Im Zweifelsfall immer genau die Art von (Profi-)Fussball, mit der man als Kind aufgewachsen ist.
     
  13. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Wenn Du den von Dir beschrieben "wahren Fußball" sehen willst, darfst Du normalerweise nicht mal zum KSC gehen. Das von Dir beschriebene findest Du vielleicht in den A-Klasse oder im Freizeitfußball, aber sicherlich nicht von der ersten Bundesliga bis zu den Regionalligen. In den Kreisklasse stehen noch die Mamas und Papas am Spielfeldrand und verkaufen selbst gebackenen Kuchen und frisch gebrühten Kaffee, im Idealfall zu gunsten der Vereinsjugend. Aus diesem Grunde muss ich auch immer schmumzeln, wenn Fans von Bundesligisten vom "wahren Fußball" sprechen.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Naja, vielleicht in der Jugend. Bei den Senioren wird doch eher nach Bier und Wurst verlangt. Und du wirst jetzt vielleicht lachen, aber bei der KSC-Jugend machen sie genau das, mit Kaffee und Kuchen. Und jetzt?

    Die TSG"wir bilden deutsche Spieler aus der Region aus" spielt übrigens heute mit 3 deutschen Spielern in der Startelf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 August 2008
  15. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Was ändert das daran, dass der KSC genauso wie der FC Bayern, St. Pauli oder jeder andere Verein der mindestens ersten fünf Ligen nicht den "wahren Fußball" bieten, da dies alles schon Unternehmen sind. Entweder finde ich mich damit ab und versuche für mich das beste daraus zu machen oder ich gehe eben nicht zu diesen Vereinen und suche mir ein Kreisklassen Team. Aber es ist lächerlich sich hinzustellen und als Fan eines Unternehmens ein anderes Unternehmen wegen dessen fehlenden "wahren Fußball" anzumaulen.
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Ich habe mich auf deinen Kaffee und Kuchen bezogen und wo ich den zu mir nehme.
    Ich habe an der TSG andere Kritikpunkte, z.B. das Märchenerzählen von Talenten aus der Region und überzogene Ablösesummen die nix mit Wettbewerb zu tun haben. Geschäft ist ok, aber die Dimension finde ich nicht ok. Ist aber nur eine Meinung, ich versuche, für mich das Beste draus zu machen. Und da fühle ich mich beim KSC, der heute mit 8 Deutschen Spielern darunter einigen aus dem eingenen Nachwuchs (sollte Freis krank sein spielt evtl. Stindl) auflaufen wird, aber kein großes Geschrei drum macht ganz gut aufgehoben. Unter Nachwuchs verstehe ich übrigens nicht, die eine Hälfte eine B-Jugend vom einen Verein abzuwerben und den Rest woanders, aber das nur nebenbei. Das kann man machen, ist legitim, aber nennen würde ich das dann anders. Und das hat nix mit Neid zu tun, falls jemand auf die Idee kommen sollte. Ich beneide dort nix und niemanden.

    Übrigens, der Celozzi spielt auch. Bin ich mal sehr gespannt.
     
  17. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Mensch, Florian, Du sprichst mir so aus dem Herzen :huhu:
    Ein Satz, den sich alle Hoffenheim-Kritiker mal hinter'n Spiegel klemmen sollten.
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Nö, es kommt auf die Kritikpunkte an.
     
  19. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Schade, dass der weg ist, das ist ein richtig guter :( Allerdings geht es bei unseren Amas auch ohne ihn :prost:
     
  20. Gismo

    Gismo Block A4

    Beiträge:
    180
    Likes:
    0
    An HT! lass es doch und versuch nicht, die Hoppenheim Sympatiasten vom Gegenteil zu überzeugen. Das hat nämlich keinen Sinn, weil die auch vom Geld geblendet sind und nur eines im Kopf haben: Noch mehr Geld und noch mehr brasilianische "Nachwuchsspieler aus der Region". :D Ich bleib dabei: Wer Hoffenheim Symatisant ist, hat mit Fussball wenig am Hut sondern ist dem schnöden Mammun verfallen.
     
  21. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Achso, das ist natürlich eine Diskussionsgrundlage. :top:
    Wenn ich dann zusammenfassen darf, ist Karlsruhe weiß und Hoffenheim schwarz, oder ? :D
     
  22. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Auf'm Aschenplatz auf eine Bude pöhlen, in Strassenklamotten. Und natürlich 3 Ecken 1 Elfer. Und die Grossen lassen ein' wie immer nich' mitspielen, und wenn dochma, gebense dir den Ball nich.
    :motz: Sackgesichter, die Grossen :heul:
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Auch der SZ fällt inzwischen die Scheinheiligkeit auf, mit der Rangnick zuvorderst argumentiert und Fakten verdreht. Anstatt sich auf das Spiel zu reduzieren, fängt er wieder die Gelddiskussion an. Dann kriegt er sie eben auch um die Ohren gehauen. Langsam scheint mir, dass diese angebliche Neiddebatte von diesem schwäbischen Besserwisser mit Fleiß am Leben gehalten wird. Als Opfer lebt es sich eben besser. "Unser Etat ist genauso groß wie der von Cottbus." Chapeau! Cottbus' Manager Heidrich jedenfalls war "erstaunt, dass der Oberlehrer nicht einmal rot wird beim Schwindeln".
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 August 2008
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Apropos Schwindeln(?): wie kann denn Cottbus' Spieleretat (was immer das ist) "nur" 13 Mio Euro betragen, wenn laut tagesspiegel vom letzten Jahr "...die Absteiger knapp 14 Millionen Euro..." alleine aus den Fernsehgeldern bekamen?

    Um mal die Cottbuser Einnahmen des letzten Jahres zu bilanzieren:
    15 Mio Fernsehen (schliesslich war Cottbus ja kein Absteiger)
    1,3 Mio Trikotwerbung (so im Netz fuer diese Saison gefunden)
    2,8 Mio durch Zuschauereinnahmen (17 Heimspiele bei einem Schnitt von 16.598 Zuschauern; ich hab mal 10 Euro pro Zuschauer angesetzt)
    5 Mio durch Spielerverkaeufe (Radu und Munteanu)
    x Mio sonstige Werbung, Trikotverkaeufe etc. (das geht aber vermutlich nicht ueber 1-2 Mio hinaus, schaetze ich)
    -----
    ca. 24+x Mio Einnahmen 2007/08

    Und davon sollen nur ca. 13 Mio fuer Spielergehaelter draufgegangen sein? Was haben die mit den restlichen 11+x Mio gemacht?
     
  25. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Infrastruktur (neue Tribüne)?
    Jugendarbeit?
    Schulden getilgt?
     
  26. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Der Etat ist das Thema was wir jedes Jahr haben :D Es gibt leider keine echten Vergleiche. Die einen geben als Etat ausschließlich die Lizenzspieler seite an andere inkludieren "Stadiongeschichten" und / oder weitere Ausgaben. Darum ist diese Geschichte immer äußerst nebulös. :suspekt:
     
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Laut Rangnick schon. Sonst vergleicht niemand, oder?
     
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Mal abgesehn davon, dass Rangnick tatsaechlich lieber die Klappe gehalten haette: doch, offensichtlich vergleicht jemand. Kannst Du ja in einem der von Dir verlinkten Artikel selber lesen (Berliner Zeitung):

    "Rangnick hat sich geärgert. Über Artikel in der lokalen Presse, in denen von Klassenkampf die Rede war, vom betriebswirtschaftlich ungleichen Duell."

    Gleichzeitig kannst Du in einem der anderen von Dir verlinkten Artikel aber lesen (Frankfurter Rundschau):

    "... ist der Personaletat in Hoffenheim nach dem 4,5-Millionen-Euro-Einkauf Wellington aus Brasilien bei nahezu 25 Millionen Euro angelangt, der von Cottbus liegt bei rund 17 Millionen Euro. Hoffenheim liegt damit im gesicherten Bundesliga-Mittelfeld (nahezu gleichauf mit der Frankfurter Eintracht), die arme Kirchenmäuse aus Cottbus ganz am Ende."

    Und jetzt die einfache Frage: wenn Cottbus gegen Eintracht Frankfurt spielt, ist dann auch von "Klassenkampf" und "wirtschaftlich ungleichem Duell" die Rede?
     
  29. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Fast egal gegen wen Cottbus spielt, irgendwo ist es immer Thema, dass Cottbus der Underdog ist, der mit ungünstigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zu kämpfen hat. Nicht nur wenn es gegen Hoffenheim geht. Nur regt sich sonst keiner darüber auf, dass Etats verglichen werden und sie mit ihrem Kirchenmausimage kokettieren, genauso wie andere Vereine mit anderen Klischees kokettieren (Ruhrpottmaloche, Dorfclub, Hauptstadtclub etc.) um sympathisch zu wirken. Was sie mir übrigens überhaupt nicht sind, aber das ist ein anderes Thema. Aber Herr Rangnick musste ja gleich wieder ne Neiddebatte erfinden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 August 2008
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    So sehen die Fans Hopp. Weiß jedenfalls die Bild. Oder glaubt, dass die jeweiligen Fanbeauftragten das wissen.
    Ich weiß jetzt nicht, wie nah diese Beauftragten an den jeweiligen Fans sind, was ich weiß ist, dass die Bild das Zitat von Burkhard Reich (KSC) nach wenigen Stunden gelöscht hat. :D

    Das hat wohl jemandem nicht gefallen. Die TSG-Pressestelle arbeitet bekanntermassen schnell. :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 August 2008
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Na los, sach ma sinngemäß...