Neues Ziel: 1.000.000 Beiträge!

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Holgy, 30 Oktober 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Nein, nicht mal Falcao von Porto. Den der befindet sich gerade hier in Kolumbien. Barrios ist doch kein Kolumbianer? Aber wenn ich Ihn sehe gruesse ich Ihn von Dir!:top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das sag ich dir doch nicht.
     
  4. theog

    theog Guest

    in den Garten ? ;)
     
  5. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Immer das gleiche, alles ruhig. Bis vor ein paar Tagen haben sie glb. 3 Chinesen entfuehrt. Teuer ist es geworden. Zigaretten Stange ca.17.000 Pesos = 7 Euro oder Benzin geht noch. Aber sonst mein Gott. Flasche Rotwein Chile ca. 7Euro gleicher Wein in Deutschland 3,99. Auch sonst ist es fuer Einheimische sehr teuer. Besonders Importware aus Europa, nicht zu bezahlen. Tafel Milka Schokol. ca. 4,00 oder Franz. Camembert zwischen 7 und 10 Euro.:vogel:
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Hmm, die Preise waren damals (1997) wirklich das geringste Problem. Dafür hieß es häufig: in die Stadt oder in die Provinz darfst du nicht fahren, da hat die Guerrilla das Sagen... scheint wohl unter Uribe und seinem Nachfolger Santos nicht mehr ganz so krass zu sein...
     
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Wir sind vor 5 Jahren nach Giradot gefahren. 130 Km von Bogota. Da sagte mir meine Frau noch, nur Tagsueber fahren. Wir sin damals annaehernd 5 Stunden ueber teils unwegsame Schleichwege und hochgefaehrliche Bergwege gefahren. Letzte Woche waren wir ueber gut ausgebaute teils 2 Spurige Schnellstrassen, in gut 2 Stunden am Ziel. Kaum Polizei oder Militaer, was damals aller 2 Kilometer postiert war. Also dieses Problem scheinen sie wirklich in den Griff oder wenigstens eingedaemmt zu haben.
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Sag ich dir nicht !!! :aetsch2:
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das ist ja kein kolumbianisches Phänomen. ;)
     
  10. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Sicher nicht. Aber mit Aufschlaegen von bis zu 1000%, kann man dann schon mal mit dem Kopf schuetteln. Das eigentliche Phaenomen ist aber das es auch in Kolumbien genuegend Menschen gibt die sich spanischen Serrano fuer 5Euro je 100gr. oder Franziskaner Weizen fuer 3,50 Euro die Flasche leisten koennen oder auch wollen.
     
  11. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    :jaja:
    Lieber auf lokale Produkte zurückgreifen.

    Naja, so ein "Plantagen"besitzer hats doch. :D
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich glaube ich krieg ne Erkältung. :nene:
     
  13. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Das sowieso. Haehnchen ist hier ein Hauptnahrungsmittel. Aber Haehnchen ist in Deutschland guenstiger als hier. Liegt aber auch eher an der Massentierhaltung, und geschmacklich ist es auch nicht so gut wie hier in Kolumbien. Quantitaet auf kosten der Qualitaet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2011
  14. Flaankengeber

    Flaankengeber Member

    Beiträge:
    56
    Likes:
    0
    Bei dem Wetter gut möglich hier! Gute Besserung.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Bei unserem auch (schon morgens über 30 Grad), vor allem wenn man geschwitzt mit offenem Fenster fährt... :floet:
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja.
    Danke schön.
     
  17. theog

    theog Guest

    wenn du cola-mix-bomber und Mac's runterschluckst, ohne jegliche vitaminen, kein wunder...:floet:
     
  18. theog

    theog Guest

    ach, seid ihr schon so weit, dass man mit offenem fenster schwitzt? :hammer2::hammer2::hammer2::hammer2:
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Ja, leider. Ich war vorhin schon beim Betreten des Wagens völlig durchgeschwitzt. :(
     
  20. theog

    theog Guest

    :motz:hier ist es wieder winterlich kalt, und ich muss noch einkaufen gehen oder hungern...:hammer2::hammer2::hammer2::hammer2:
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Laut wetteronline habt ihr gerade 18 Grad. Ist mir Mitte Juni ehrlich gesagt lieber als die 35 Grad, die wir gerade haben... Zum Glück bin ich in einem Monat schon in Deutschland. :)
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    :suspekt:
    Wir können gerne tauschen...
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Dann tauschen wir aber auch gleich die Qualität der Gebäudedämmung... :hammer2:
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hmm...
    Solange du nicht die Arbeitslosenzahlen tauschen willst... :D
     
  25. theog

    theog Guest

    dann muesst ihr eure haeuser so bauen wie auf den Kykladen ;) -->

    [​IMG]
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    In so einem Haus hab ich auch mal gewohnt, nämlich auf Formentera (Balearen). Auf dem Land gibt's diese Bauweise also auch in Spanien - aber in der Stadt wohl kaum. Oder gibt's sowas auch in Saloniki?
     
  27. theog

    theog Guest

    nö...in der grossstadt gibts nur grosshaeuser...:hammer2:
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Du meinst sicher Hochhäuser. ;)

    Die sind hier auch zahlreich vorhanden, aber ich wohne zum Glück nicht in einem solchen.
     
  29. theog

    theog Guest

    7 oder 10 Stockwerke...:suspekt: wir wohnen im osten von thessaloniki, da sind sie hoechstens 4-5 Stockwerke hoch...:hail:
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Hier in Huelin sind die traditionellen "Casamatas" meist nur ein bis zwei Stockwerke hoch. Viele sind leider renovierungsbedürftig oder werden abgerissen, aber einige wurden auch schön renoviert.

    Auf diesem Bild hast du z.B. alles: renovierte Häuser, abbruchreife Häuser - und im Hintergrund die typischen Hochhäuser:

    http://buscador.inmofundus.com/web/inf/fotografias/22102-3973_VISTAS.JPG
     
  31. theog

    theog Guest

    das schaut ja noch friedlich aus...:D

    so schauts die wohngegend im osten von thessaloniki aus --> ImageShack® - Online Photo and Video Hosting

    im westen (da wo die sehr armen leben) schauts allerdings graesslich aus...:floet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.