Neues Ziel: 1.000.000 Beiträge!

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Holgy, 30 Oktober 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Das checken die nie - ich lach mich seit Jahren kaputt, wenn dann die vermeintlich lustige Antwort höre: Hab ihn noch nicht gesehen :lachweg:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    jup, weil das ist ja nun das einzige, was ganz lustig ist, diese spezielle begrüßungsformel. hab ich mir sogar auch schon angewöhnt.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ist aber grammatikalisch völlig unlogisch. Abgesehen davon, dass ich noch nie von Gott begrüßt wurde... ;)

    Aber so ist Sprache, das entwickelt sich halt über Jahrhunderte, da werden mit der Zeit Wörter oder Silben weggelassen, und dann erscheint es unlogisch...

    Ich benutze "Grüß Gott " zwar nicht, es stört nich aber auch nicht. Dafür hat das Bayrische uns mit den genialen Ausdrücken "Ja mei" und "Passt scho" bereichert. :top:
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Ja mei, hulle, dann hast Du das halt auch nicht so ganz begriffen mit dem "Grüß Gott". Passt scho.

    :)
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Und überhaupt: Seit wann ist Sprache, Grammatik und Schreibung denn logisch? Das war ja schon der Grundirrtum, der der Rechtschreibreform zu grunde lag.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Das sind aber zwei Paar Stiefel. Rechtschreibung kann durchaus logisch sein. Spanisch und Italienisch haben sehr eindeutige Rechtschreibregeln, da weißt du immer wie es ausgesprochen wird. Die Krönung ist aber Türkisch, wobei das auch "am Reißbrett" entwickelt wurde, als unter Atatürk von der arabischen auf die lateinische Schrift umgestellt wurde. Ich kann dir bei jedem türkischen Wort sagen, wie es ausgesprochen wird, auch wenn ich nix verstehe. ;)
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Logisch ist es trotzdem nicht. Sieht man ja auch schon daran, dass Spanisch und Italienisch zum Beispiel den gleichen Ursprung haben. Und jetzt doch recht unterschiedlich sind. Soviel zur Entwicklungs"logik".
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Warum sagt man in Bayern "Grüß Gott"? (Materialsammlung, W. Näser 8/2k)

    Grüß Gott


    Logisch genug? ;)
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Das hat doch aber mit der Logik der Rechtschreibregeln nichts zu tun. :weißnich:
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Na logo. ;)

    Passt aber genau zu dem, was ich vorhin geschrieben hatte:
    "Aber so ist Sprache, das entwickelt sich halt über Jahrhunderte, da werden mit der Zeit Wörter oder Silben weggelassen, und dann erscheint es unlogisch..."
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Was ist mit Lehnwoertern aus anderen Sprachen? Wie wird z.B. Ethernet ausgesprochen? Wenn die Schreibung der Sprache erst unter Atatuerk der Aussprache angepasst wurde, dann kann es ja durchaus sein, dass die Aussprache schlichtweg nicht genug Zeit hatte, sich wieder von der Schreibweise wegzuentwickeln.

    Richtig schlimm finde ich in diser Hinsicht uebrigens Englisch, weil da gleich geschriebene Woerter unterschiedlich ausgesprochen werden koennen. Im Extremfall koennen das sogar flexierte Formen ein und dessselben Verbs sein wie z.B. ich lese (I read) und ich las (I read). Nervig, das.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Wer redet denn von allein von Rechtschreibregeln? Ich sagte: Sprache, Grammatik und Rechtschreibung. Und Aussprache kommt jetzt auch noch dazu. Und da hat alles seine eigene Logik, die alles andere ist als "logisch".
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Interessanter Einwand. Für ältere Lehnwörter wird auf jeden Fall die türkische Rechtschreibung verwendet. Neuere Spezialausdrücke aus dem Technikbereich bleiben sicherlich in der Original-Rechtschreibung, da können sie ja nicht alles umstellen, allein schon, weil in diesem Bereich einfach zuviel Kommunikation mit dem Ausland besteht. Ein Wort wie "Ethernet" wird da wohl eher wie ein Markenname betrachtet, nicht wie ein Lehnwort.

    Was die Veränderung und langsame Abweichung der Aussprache von der Rechtschreibung betrifft, kenne ich mich da im Türkischen natürlich nicht aus. Im Spanischen allerdings hat sich da in der Aussprache wenig verändert, wenn man mal von Dialekten und Akzenten absieht. Es hat aber auch in Spanien schon Rechtschreibanpassungen gegeben, wenn auch von geringerem Umfang.
     
  15. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    War das schön gestern..... :tanz: :prost:

    ...und gleich gehts ab zum Kegeln..... :D

    Tach tugässer :huhu:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juni 2012
  16. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    ......... :undweg:
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Müsste man dafür nicht seinem Schöpfer (vorausgesetzt den gibt es) gegenübertreten?
    Nööö, ich verzichte - das hat noch ein paar Jahre Zeit. ;)
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ist die Frage, was du unter "logisch" verstehst. Trotzdem bestehen da Unterschiede zwischen Semantik, Grammatik oder Rechtschreibung.

    Semantik (also die Lehre von der Bedeutung der sprachlichen Elemente) kann niemals vollkommen logisch sein, dafür spielen auch zu viele emotionale Faktoren mit rein.

    Grammatik kann sich dem schon annähern, kann also ein in sich logisches, geschlossenes System bilden, aber im Grunde musst du auch immer semantische Aspekte berücksichtigen, z.B. bei der Wahl der Zeitform.

    Die Ortographie hat aber eine recht einfache Bezugsgröße, nämlich in der Regel die festgelegte Standardaussprache. Wenn sie sich 1:1 danach richtet, erscheint es mir angemessen, von einer "logischen" Rechtschreibung zu sprechen, wie eben beim Türkischen.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    "Grüß Gott".......:suspekt:.........passt doch dann eher wenn man eine Kirche betritt, oder als letzter Gruß, so kurz vom abnippeln, oder wenn se deine Holzkiste langsam in der Erde versenken.....oder so..... .



    Was is los ? :suspekt:
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Bongswa, Uli :huhu:

    Und viel Spaß beim Kegeln :huhu:
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Du meinst, das kann man zum Pfarrer sagen, weil der einen direkten Draht nach oben hat? ;)
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    So in der Art von:"Grüss deinen Chef on mir."
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    :top:Genau so. Wenn einer ne Antenne zu Gott hat, dann der Pfarrer. ;)
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Um Gott zu sagen er solle sich bitte selbst segnen? :D

    Nix, da. Da langt man am Eingang in die Schale mit Weihwasser und macht das Kreuzzeichen.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    In die Brühe?
    Nee lass ma, wer weiss wer da schon alles seine ungewasene Pfoten drin hatte. :suspekt:
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Wenn Du Deinen Rüssel natürlich reinhängen willst um zu trinken, werden Dich der eine oder andere schon verwundert anschauen.
    Aber es wird Dich keiner aufhalten :)
     
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    Und wenn man das nicht macht ? Ist das dann ein Frevel ? ;)
    Oder ruft dann statt dessen Gott mit "Grüß Gott", damit er zurück grüßt ? Also mich segnet ? :suspekt:
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Nö, das ist dann schlicht: Keine Ahnung von der Sache
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.180
    Likes:
    1.882
    Das ist dann schlicht : Ansichtssache, bzw. :top: keine Ahnung von der Sache.
     
  30. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ist das Pflicht? Seltsame Bräuche habt ihr! Kommt das von der räumlichen Nähe zu Österreich?
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Nö, wir machen das Kreuzzeichen - langt ewig :)

    Ich sag's ja immer: Österreich ist Bayern eben entschieden näher als das deutsche Konstrukt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.