Neues Stadion für Juve!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 20 November 2008.

  1. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Juventus Turin bekommt ein eigenes Stadion. Die alte Dame wird zukünftig in einer 40.000 fassenden Arena ihre Heimspiele austragen.;)

    Ich war am Anfang ein bisschen überrascht, dass das Stadion "nur" 40.000 Plätze haben soll. Aber naja.
    Lieber ein kleines mit guter Stimmung, als ein großes mit schlechter Stimmung. :prost:

    Serie A: Juventus Turin baut eigenes Stadion - Sport Fussball International
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Wieso nur 40000? Naja, ich wuesste nicht, dass in Italien die Stadien bei jedem Spiel voll werden...:rolleyes:
     
  4. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
  5. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Och, in der Liga hat Juve so ca. 15 Tausend oder weniger, in der CL gegen Real war es mit 25000 mal ausverkauft. 40000 genügen doch vollkommen, mehr wollen diese Bescheisser wohl nicht live sehen. :)
     
  6. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Erkundige dich erstmal.
    Juve hat meht Fans auswärts.
    Besonders in Süditalien sind die meisten Juve Fans.
     
  7. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Ich weiss. Ändert aber nix daran, dass in Turin ein Stadion mit 40'000 mehr als ausreicht.
     
  8. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    @ Theog.
    @Lenz.
    Was gibt für ein grund über der bau eine neue stadion in Turin zu diskutieren??
    Noch dazu in negativ..wenn Juve meint es bauen zu wollen, dann bitteschön..
    Zumindest werden kein Steuergelder verschwendet..
     
  9. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Bin kein juve fan.. aber man soll sich erst informieren, bevor etwas schreibt,
    was gar nicht stimmt mit der zuschauer zahlen.
    Vielleicht liegen die priorität der zuschauer dort in andere bereiche, und nicht
    vergessen man kann sich selbst die CL spiele wenn nicht von RAI live
    übertragen werden, für 6€ bei Mediaset kaufen, selbst die Serie A spiele
    kann man für diese summe kaufen.
    Und was hat diese "bescheißer" verein, wie du sie nennst, mit der bau das neue stadion zu tun??
     
  10. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Wenn das ein echtes Fussballstadion wird reichen 40000 vollkommen.
    Das stimmt das in Italien das Pay TV weiter verbreitet ist wie hier.
     
  11. theog

    theog Guest

    Wieviel kosten das Pay TV in Italien? Hier ist es teuer (siehe Premiere). Da gebe ich lieber das Geld fuer paar Besuche ins Stadion. Die restlichen Spiele kann man trotzdem irgendwie am PC kostenlos angucken...;)
     
  12. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Typisch Dortmunder Fan .Hauptsache im Stadion;)
     
  13. theog

    theog Guest

    :D ich gehe aber nicht so oft hin, so 3-4mal pro halbsaison...den rest gucke ich irgendwie umsonst...;)
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wie ist das in Italien?
    Eigentlich sollte man dort doch gerne und viel ins Stadion gehen.
    Wieso geben die Leute ihr Geld lieber für das Pay-TV aus?
     
  15. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Wie es in italien ist, versuche ich es zu erläuten:

    Fussball hat, wie viele andere sportarten auch, konkurrenz bekommen.
    A) Basketball, es gibt zwei obere ligen,A1 und A2, noch dazu die unteren ligen.
    B)Volleyball, der in italien große beliebtheit geniesst. von nord bis in süd.
    C) Die mannschaften, die früher keine große rolle gespielt haben, sind heute
    konkurrenzfähiger geworden, siehe Lecce, Reggina,Palermo, Catania, Messina,
    und sie verkaufen ihre spieler nicht mehr so oft wie sie es früher getan haben.
    und damit haben sie mehr zuschauer als in früheren zeiten.
    D)Das angebot von Pay TV in italien ist allemal besser als hier, allein SKY Italia hat hingesamt 18 sportkanäle, die samstag und sonntag alle spiele der
    Serie A und B bringen, noch dazu begegnungen aus der Serie C. dann Basket,
    Volley, Rugby und das alles Live. für die leute die sich kein Abo leisten
    können bei SKY, gibt es alternativ Mediaset, da kann man ein spiel der Serie A
    per karte kaufen und freischalten lassen, die kosten sind relativ niedrig:
    nur 6 €. man hat die möglichkeit, mit freunden oder der familie zu hause diese spiel zu verfolgen. nach meiner meinung spielt der Kosten Faktor eine große rolle. wenn man mit der familie ins stadion geht, sind mindest 150 € weg. ein spiel zu hause kostet NUR 6 €..und bei meine landsleute sind die prioritäten woanders, d..h. nicht mehr unbedingt im fussball zu suchen.
     
  16. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    noch dazu die Angst vor den Hooligans! :D
     
  17. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Kennst du dich gut aus in der Hooligans szene aus?
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Eben, @barisano, du darfst jetzt aber auch nicht die negativen Aspekte weglassen, über die in Italien ja seit Jahren heftig diskutiert wird:
    1. Die Stadien sind größtenteils veraltet
    2. Besonders für Familien sind die Eintrittspreise kaum erschwinglich
    3. Und gerade Familien fürchten auch die angespannte Atmosphäre durch bestimmte aggressive Fangruppen, auch wenn sich da inzwischen doch einiges gebessert hat. Aber die Leute trauen dem Braten anscheinend noch nicht so ganz...
    4. Durch die vielen Skandale herrscht auch ein gewisser Fatalismus bezüglich der Sauberkeit der Liga vor, obwohl sich auch das langsam zu bessern scheint
    5. Und schließlich: bis auf wenige Spitzenvereine haben die meisten Clubs eben heute auch nicht mehr so viele klangvolle Namen zu bieten
     
  19. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Ok Juve hatte aber schon immer weniger Zuschauer gehabt.
    Wie schon gesagt hat Juve mehr Fans Auswärts.
    Mehr brauch man darüber nicht sagen.
    As Rom,Inter,AC haben schon einen viel höheren Zuschauerschnitt.
    Heute Inter - Juve werden 80000 erwartet.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Stimmt. Der einzige Spitzenverein in Europa, der sein Stadion nicht voll bekommt. Blamabel. :lachweg:

    Inter hat halt treue Fans, die kamen auch, als es nicht lief.

    Hoffentlich haben die auch ordentlich was zu jubeln heute abend! :top:
     
  21. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    @Huelin.
    Zu erst will in keine weiße die negative seite des fussball in italien weglassen.
    aber zu erst würde über der neue stadion von juve gesprochen, dann gabs
    es stimmen die negativ sind gegenüber diese neue bau. und da bin der
    meinung solang die vereine selbst jetzt die initiative übernehmen und zahlen,
    sollen sie doch bauen.sorry du scheint vergessen zu haben, das die Mehrzahl
    der stadions 1990 fertig gestellt würden, zum beispiel, Ferraris in Genua,
    Friaul Udine, Bentegodi Verona, San Nicola Bari, Delle Alpi Turin, und jetzt der
    Stadio Olimpico ex Comunale, Olimpico Roma, San Siro würde modernisiert,
    Barbera Palermo, San Paolo Napoli, Artemio Franchi Florenz, das viele nicht
    der Komfort moderner stadien haben ist doch klar, aber man sollte sie schlechter machen als wenn sie schon 100 jahren währen.
    Über preise wollen wir nicht diskutieren, sie sind teilweise hoch, anderseitz
    ist der angebot in fernsehen viel besser geworden, und die kosten halten
    sich in grenze, für ein spiel 6 €, da überlegen viele ob sie weiter in stadion
    gehen.
    Das Hoolings probleme möchte ich nicht verharmlosen, es gibt gewisse
    probleme, nur es sind wirklich nur noch einer minderheit, wie die paar
    "Cafoni" von lazio, oder atalanta, sonst hört man nicht viel negativ mehr.
    Die Skandale hat man hinter uns und abgeschlossen, es gibt keine Moggi
    oder Giraudo, De Sanctis,Paparesta ect, der italienischer fussball ist jetzt
    sauber, und das weist du auch.dafür sind andere länder die ihre skandale
    haben, aber sehr oft darüber nicht gesprochen wird.
    Nun nicht immer tun prachtvoller name bringen der publikum wieder in die stadien,
    mir persönlich ist sogar lieber wenn vereine sich für die jugend engagieren.
    die Resultaten sieht man ja..ich hoffe das du mich verstehst was gemeint ist.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Eben. Das ist fast 20 Jahre her - im heutigen Spitzenfußball eine Ewigkeit.

    Lange Zeit, als es noch gut lief, wurde in Italien nur in die Ablösesummen und Gehälter investiert, aber nicht in die Infrastruktur. Das hat sich halt in den letzen 10 Jahren gerächt, auch wenn die Tendenz langsam wieder aufwärts zu gehen scheint.

    Insofern ist es natürlich begrüßenswert, dass wenigstens überhaupt jemand ein neues Stadion baut. Wär halt nur schön, wenn es nicht nur der Verein wäre, zu dem eh kaum Zuschauer kommen... ;)
     
  23. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Inter hat ein neues Stadion in Planung.
    Ac will das bestehende moderniesieren.usw.
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich weiss nicht wie das bei euch läuft. Aber bei uns bedeutet in Planung ja 5-10 Jahre.
     
  25. theog

    theog Guest

    Was heisst "in Planung"? :zahnluec: etwa die Plannungsvorgehensweise wie bei dem geplannten Bau der Bruecke zwischen Messina und Reggio Calabria? ;)
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Naja, Mailand liegt ja nun nicht in Kalabrien... ;)

    Übrigens: Inter schlägt Juve verdient mit 1:0 und hat jetzt wieder 6 Punkte Vorsprung vor den Betr... Bianconeri... :floet: :D
     
  27. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2


    Wollen wir jetzt über die 20 jahre zeit von eine stadion reden? anscheint ist
    für dich schon zu alt, oder über fussball reden? sorry spietzenfussball kann
    man auch in Älterer stadien auch spielen, du als italien kenner der dort
    aufgewaschen ist müsste es wissen..

    Stimmt nur zum teil, in italien haben NUR die ausländischer stars viel geld
    verdient, und die vereine horrender summe hingeblättert für die ablösesumme
    bezahlt..die italienischer spieler würden und werden nicht so gut entlöhnt, wie
    z,b der Recoba würde bei Inter Kaiserlich bezahlt, nur seine leistung waren
    nicht Kaiserlich. du kennst doch was "Mercenari" bedeutet und davon hat
    eine bestimmte mannschaft genügender in ihre reihe..

    Ich habe nichts dagegen das die vereine selbst die initiative übernehmen,
    es ist meine meinung die ich die ganze zeit vertrete, sorry du muss meine
    beiträge anders interpretiert haben, fast alle namen haften vereine sind
    bereit eigenen stadien zu bauen, und persönlich begrüsse es sogar..und
    habe immer dafür plädiert, daß stadien nicht mit steuer gelder finanziert
    werden sollen..die vereine sollen selbst die kosten tragen.

    P.S Inter gewann heute abend verdient mit 1-0. tor durch Muntari.
    Juve in der erste halbzeit die spielerisch bessere mannschaft, in der zweite war Inter
    Kämpferisch sehr stark, Stankovic beste mann bei Inter..Chiellini für Juve.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 November 2008
  28. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Inter will in einem anderen Stadion spielen wie AC.
    Euer Stadion ist auch nicht das schönste.
    Man guckt von einem Turm runter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 November 2008
  29. theog

    theog Guest

    Kann mir schon vorstellen, dass inter ein anderes Stadion haben will als der AC...Bin mal gespannt, wann es fertig gestellt wird...:zahnluec:

    In jedem Stadion guckt man von oben nach unten, was meinst du damit?:gruebel: Im Westfalenstadion gibts zwar Plaetze fuer 83000 Zuschauer, in den langweiligen Bundesligaspielen wird es aber nie voll, sondern mit knapp 60000-70000 gefuellt...
     
  30. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Ich meinte nur von der Bauweise.
    Ich war da ich weiss wo von ich rede.:top:
     
  31. theog

    theog Guest

    Dass die Tribuenen zu steil sind? ist aber normal bei den modernen Stadien...;) Und so hat man einen wunderschoenen Blick ins Geschehen auf dem Rasen, auch wenn man in den oberen Raengen sitzt:prost: