Neuers Aktion - Kavaliersdelikt?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 29 Juni 2010.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das alles sind doch keine Fakten, die für Ungenauigkeit sprechen. :suspekt:

    Eine Torkamera fände ich nur dann gut, wenn einer die ganze Zeit überwacht und dem Schiedsrichter dann bescheid gibt. Nicht dass da während des Spiels rumgespult wird...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:

    Appellier Du mal schoen. Und den Appell an die Fans nicht vergessen, welche Suarez-Aktionen, Schwalben, Holzhackerei und dergleichen voll okay finden, solange es dem eigenen Team dient.
     
  4. Poldo

    Poldo Member

    Beiträge:
    98
    Likes:
    1
    Genau in der Mitte
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Wieso ???
    Ich finde es fair, das jeder Spieler hingeht und seine Aktion dem Schiedsrichter anzeigt. Spontan fallen mir da 2 glasklare Handspiele Contento`s ein, die zu Elfmetern geführt hätten und den Bayern (gegen den HSV bei der 110 Jahresfeier
    beim Stand von 0:0 Elfmeter für den HSV nicht gegeben und gegen Köln) Punkte gekostet hätten. Warum hat Contento seine Handspiele nicht angezeigt ?:suspekt: Das waren sicherlich nur 2 Beispiele von vielen.
    Spieler gestehen freiwillig Schwalben ein, gestehen dem Gegner Elfmeter zu, nachdem sie einen gegnerischen Spieler im 16er gefoult haben und der Schiedsrichter das Foul nicht gesehen hat, wollen die rote Karte, weil sie zu hart gefoult haben, gehen nach einem Abseitstor zum Schiedsrichter und plädieren auf Abseits, damit der Treffer nicht zählt.......... :top:
    Es werden goldene Zeiten auf uns zukommen. Der Spruch "11 Freunde sollt ihr sein" wird umgeschrieben. Und zwar auf "22 Freunde sollt ihr sein".
    Btw.
    Technische Hilfsmittel sind überflüssig. Ein Spiel wird höchstwahrscheinlich nie unter 120 Minuten gespielt werden.:lachweg:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2010
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Wenn jeder Spieler auch die Schiedsrichterfunktion übernimmt, könnten wir sogar die Schiedsrichter einsparen, so wie auf dem Bolzplatz, da war aus, wenn aus war, Tor wenn Tor war und Fouls wenn Foul war und man hat sich vielleicht mal 2 Minuten gestritten und auch mal gekloppt, aber ernsthaft, ist doch alles Showbusiness, so eine saftige Schlägerei nach einer Schwalbe will ich auch mitkriegen und wenn jeder der Spielerschieris mitkloppt, gibts auch keine Karten, so blöde sind sie nun auch wieder nicht!