Neuer Meisterschafts-Modus in Frankreich geplant

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SoccerFans, 3 März 2006.

  1. SoccerFans

    SoccerFans automatisierter Newsposter

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Paris (dpa) - Frankreichs Fußballverband (FFF) liegt ein revolutionäres Konzept für einen neuen Meisterschafts-Modus vor. Im Auftrag des Verbandes hat Michel Hildago, Trainer der Europameisterelf von 1984, ein Konzept entworfen, um die Liga interessanter zu gestalten. Kernpunkt seines Vorschlages ist die Umstellung des Punktspielbetriebs auf einen Modus ähnlich dem in der zweiten Phase von Champions League und UEFA-Cup. Hin- und Rückspiele würden demnach innerhalb von einer Woche ausgetragen...

    Link zum Original Artikel
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Lest Euch mal den gesammten Artikel durch, das finde ich gar nicht mal so schlecht.

    Auch mit dem Zusatzpunkt, für Spannung wäre jedenfalls gesorgt! :top:
     
  4. El Train

    El Train gemeiner Fußballfan

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Ist mal eine nette Idee den Fußball spannender zu machen!

    Mal gespannt ob sich die Franzosen trauen das umzusetzten!
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Hi El Train, ich hoffe sie tun es!

    Würde das gerne mal beobachten und mal sehen wie die Vereine so reagieren?

    Die Emotionen aus dem Hinspiel sind noch präsent, und so dürfte es interessante Partien geben!

    Alleine der Gedanke an 2 Derbys gegen Köln in einer Woche, einfach nur geil!

    Und soollte man beide Derbys gewinnen, dann gibts ja noch den Bonus Punkt. Und dann hätte man 7 Punkte und der Gegner 0! Fett! :top:
     
  6. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    leider ist der Link zum Originaltext nich mehr korrekt...jetzt wird man nur auf die Newsseite weitergeleitet...würde mir gerne den Text durchlesen...aber finde ihn irgendwie da nich...
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Also es ging darum das Hin und Rückspiel unmittelbar nacheinander (z.b. Spieltag 1 und 2) durchgeführt werden.

    Z.b. Gladbach - Köln und eine Woche später das Rückspiel Köln - Gladbach

    Als Grund wurde auch genannt, das es so ein wenig fairer ist, z.b. fünte gelbe Karte, oder gelb rot, dann setzt der Spieler auch im Rückspiel gegen die gleiche Mannschaft aus, atm profitieren ja die nächsten Gegner davon.

    So es geht dann darum beide Derbys zu gewinnen um einen extra Punkt zu bekommen. Also statt 6 Punkte gäbe es 7 Punkte, bei 2 Siegen.

    Sollte es nach Hin und Rückspiel unentschieden stehen, auch nach Toren, gibts ein Silver oder Golden Goal, und derjenige der dieses Tor macht sackt den Extra Punkt ein.

    So ungefähr war das. :zwinker:
     
  8. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ahhja...hört sich doch ganz interessant an...mal sehen vllt wird ja was draus...wäre echt interessant zu sehen wie das funktioniert...
     
  9. El Train

    El Train gemeiner Fußballfan

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Jetzt haben sie wohl nen neuen Vorschlag: Nur ein Sieg mit 2 Toren Unterschied bringt 3 Punkte, ein Sieg mit einem Tor nur 2 Punkte.

    Desweiteren soll es für die Mannschaft, die das erste Tor in einem Ligaspiel erzielt zusätzlich einen Punkt geben.

    Man will damit fördern das endlich mehr Tore fallen!

    Mal gespannt ob die Franzosen so reformmutig sind und das echt durchziehen.

    Momentan riecht wohl alles danach!