Neuer Kapitän bei Eintracht Frankfurt?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 14 Juni 2009.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    M.Skibbe hat angedeutet, dass er sich einen neuen Kapitän vorstellen kann.

    Bundesliga: Amanatidis kämpft um Eintrachts Kapitänsbinde - Bundesliga - FOCUS Online

    Ich sehe keinen Grund weshalb man Ama von seinem Kapitänsamt entbinden sollte.
    Er ist mMn ein richtig guter Kapitän. Die Mitspieler erkennen ihn als Leitwolf vollkommen an.
    Es gibt da keine Baustelle.
    Was also will Skibbe damit bezwecken?

    Wie seht ihr das, besteht da Handlungsbedarf oder sollte Amanatidis Kapitän bleiben?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ich sehe nicht wirklich viele Spiele der Eintracht. Von daher kann ich es auch schlecht beurteilen wie Amanatidis seine Rolle als Kapitän erfüllt.

    Aber soweit ich das sehe ist der Grieche bei der Eintracht eine echte Leitfigur und vor allem ein echter Leistungsträger. Bis auf Patrick Ochs würde mir kein besserer Kapitän einfallen.

    Also ich würde eher dazu tendieren, dass man Amanatidis als Kapitän belässt.
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Noch dazu kommt, er ist bei den Fans auch beliebt. Das sollte man nicht ausser Acht lassen.
    Ein neuer Spieler, wie Maik Franz, muss sich diesen Rang erst einmal erspielen.
     
  5. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Seh keine Veranlassung Ama als Kapitän abzusetzen, es sei denn die Mannschaft will das so, was ich stark bezweifle. Franz wird so oder so seinen Mund aufmachen und frischen Wind reinbringen, wär für mich nicht nachvollziehbar da eventuell noch ne Baustelle aufzumachen, wenn man Ama die Binde abnimmt.
    Aber erstmal abwarten was passiert.

    @NK+F: Was steht da eigentlich auf deinem Avatar, kann doch keine Sau lesen, oder ist das Absicht? ;)
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Maik Franz war doch beim KSC auch Kapitän und darum sollte er es auch bei Eintracht Frankfurt werden, frischer Wind tut der Mannschaft bestimmt gut. Und die alte Hackordnung aufbrechen belebt die Konkurrenz innerhalb des Teams.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich weiss nicht was das auf meinem Avatar bedeutet, ist wohl türkisch. Aber Skibbes Gesichtsausdruck gefiel mir so gut. :floet:

    Hier http://www.anticimbom.com/images/mansetler/skibbe.JPG kannst du es dir richtig anschauen.
     
  8. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    ... was aber auch wieder unnötige Unruhe in das Team bringt. Und dann sind die Medien auch nicht weit, die dann wieder einen Hype daraus machen.

    Ich sehe schon die Headline der BILD: Franz vs. Amanatidis.

    Muss nicht sein...
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Man sollte also des frischen Windes wegen die Hackordnung zerstören, obwohl so ziemlich jeder mit dem momentanen Kapitän zufrieden ist?
    Das wäre mal ein genialer Schachzug von Skibbe.
     
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Stimmt, die Medien könnten Unruhe ins Team bringen - wäre die erste Belastungsprobe für alle Beteiligten.
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    In meiner Eigenschaft als Skibbe-Skeptikerin würde mich der Schachzug zumindest nicht wundern. Und ich vermute dass eben das dahinter steht, warum sollte er sonst den Kapitän wechseln wenn alle mit ihm zufrieden sind, ausser um die alten Strukturen aufzubrechen.
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wäre möglich, dass wir uns einen Klinsi geangelt haben. :floet:
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Joah....denkbar ist das :floet: wenn der jetzt schon mit Kapitänsgehampel anfängt ...:rolleyes:
     
  14. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Denke, dass Amanatidis nicht der richtige ist, da er 1. wohl kein 100%iger Stammspieler ist (wie auch bei Van Bommel) und 2. nicht unbedingt die Position hat, als Stürmer kann man keine Leute von hinten antreiben.

    Außerdem habe ich bei Amanatidis im Vergleich zu Ochs und Spycher nie so wirklich Kapitänsarbeit auf dem Platz gesehen, jene wurde immer nur gepusht.

    Franz wäre natürlich noch verkehrter. Keiner weiß, ob er sich durchsetzt. Und einen Rüpel als Kapitän? Neee... Außerdem würde ich keine Neulinge als Kapitän setzen.

    Für mich blieben Ochs und Spycher die Ideallösung, Nikolov und Chris alternativ.
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ama ist 100% Stammspieler. Ich sehe keinen der ihn verdrängen könnte.

    Ausserdem ist Ama schon vor seiner Zeit als Kapitän ein Leader gewesen.

    Ochs wäre für mich keine Alternative. Er spielt zwar sehr engagiert, ist aber nicht wirklich ein Wortführer.
    Spcher und Oka machen für mich null Sinn.
    Chris wäre die einzige Alternative, doch der ist all zu oft verletzt.

    Ausserdem sehe ich keinen Grund zum Handeln.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Sehe ich genauso. Zu anfällig und auch als Typ kein Leader. Franz wäre der richtige, der kann das!
    Grundsätzlich ist es schwer aus der grauen Masse einen zu benennen, Franz ist bunt!
     
  17. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Also wenn Liberopoulos das Niveau der Hinrunde spielt, spielt er, da er der Stoßstürmer ist, der zielsicherer ist.

    Fenin hat Ama längst überholt.

    Sehe Ama als 3. Stürmer.
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich schätze mal das sich deine Prognose recht schnell Richtung Ama verlegt.
    Wir konnten ja auch lange nichts von ihm sehen.

    Aber den Franz schliessen wir nun schon beide aus. ;)
     
  19. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Amanatidis hat nie häufiger als 11mal getroffen pro Saison, seine einzige richtig gute Halbsaison war die erste bei der Eintracht.... Ich beurteile Stürmer nach Leistung und nicht nach Kultstatus oder Beliebtheit. ;)

    Franz würde ich gaaanz weit hinter Ama einschließen...


    Wie gesagt: Ochs oder Spycher.
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Zu1.) Wer hat denn bei der Eintracht in diesem Zeitraum öfters getroffen?

    Zu2.) Das hätte ich von einem erfahrenen Fan auch nicht anders erwartet.

    Zu3.) Ochs, nun ja, vielleicht. Aber ich sehe da eben keinen Handlungsbedarf. Zumal ich glaube, daß es Ochs eher unangenehm wäre. Er ist ein wirklich wichtiger Spieler, aber ob er wirklich Kapitän sein möchte.
    Hat er sich dahingehend mal geäussert?
     
  21. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Fenin hat 6 Tore pro Halbjahr in seiner ersten Saison, außerdem ist er im Vergleich zu Ama meist Außenspieler, wodurch man ihm einige Tore gutschreiben muss. In der Hinrunde war es Liberopoulos.

    Insgesamt war auch damals Takahara eigentlich der Bessere (Mehr Tore) und vom Spielerischen auch Copado, aber Ama war durch seine Beliebtheit immer ein wenig gepusht und somit Stürmer Nr. 1 unter Funkel.
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Sehe ich wohl etwas anders, denn Ama war durchgehend torgefährlich. Nicht nur ein Halbjahr oder eine Saison.

    Aber wie du auch selbst merkst spielt das keine Rolle beim Kapitänsamt.
    Ama wird, wenn er fit ist, spielen. Das kannst du nicht ernstahaft bezweifeln.
    Also warum Unruhe ins Team bringen und einen neuen Kapitän ernennen?
     
  23. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Denke, dass ein neuer Kapitän wesentlich weniger Unruhe als ein neuer Trainer bringt. Außerdem war es wie gesagt bei Funkel so, bei Skibbe denke ich das nicht. Hoffe, dass er das Leistungsprinzip anwendet und nicht wie Funkel den Leuten Amanatidis, Russ, Fink vorallem und zum Teil auch Spycher und Meier gibt.
     
  24. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Der Skibbe hat doch nur gesagt, dass es nicht selbstverständlich ist, dass Ama Kapitän bleibt und nebenbei eingeräumt, dass natürlich auch ein neuer Spieler Kapitän werden kann.

    Ich find das völlig legitim. Er kann doch, bevor die gesamte Mannschaft kennengelernt hat, nicht solche Entscheidungen treffen. Lieber stellt er sich erstmal der gesamten Mannschaft vor, schaut sich das Gefüge an und dann erst wird ein Mannschaftsrat + Kapitän gewählt, so wie es dem Team am besten entspricht. Ich find das auch richtig so.


    Letztlich wird es wohl Amanatidis, Spycher, Oka oder Chris, vermute ich.

    Jeder hat da wohl seine ganz eigene Qualifikation.
    Amanatidis ist eben der große Kämpfer und ne Art Gallionsfigur.
    Spycher überzeugt mehr durch den nötigen Intellekt und Sinn für Mannschaftsgeist.
    Oka stellt den sicheren Rückhalt dar und strahlt einfach Ruhe aus.
    Chris hingegen ist eben mehr der Stratege und hat vielleicht die passendste Position (DM).


    Amanatidis könnte jedoch auch ohne Kapitänsbinde der große Motivator auf dem Feld sein. Chris kann auch ohne Binde kluge Pässe spielen und das Spiel aufbauen. Nikolov kann auch ohne Binde ein Ruhepol im Tor sein...
    Insofern würde ich persönlich Spycher als Kapitän vorziehen, allein wegen des Teamgeistaspektes.