Neue Fußballschuhe, hauptsächlich Soccerhalle

Dieses Thema im Forum "Fussballschuhe Kaufberatung" wurde erstellt von 1nception, 18 Oktober 2014.

  1. 1nception

    1nception Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Statur / Größe / Gewicht
    1,80/80kg/ Sportlich muskulös

    Position / Spielertyp

    Defensives Mittelfeld, Stärken sind Passspiel, Übersicht, Ballkontrolle und falls nötig Torabschluss, Schwächen Schnelligkeit und Dribbling

    Wo spielst Du?

    Suche einen Schuh für die typischen Kunstrasen Soccerhallen für den Winter und im Notfall vielleicht mal für ein Kunstrasenmatch draußen, dort komme ich jedoch auch mit meiner FG Sohle zurecht.

    Was für einen Fuß hast Du?

    Normaler bis eher schmaler Fuß

    Welche Schuhgröße hast Du?
    ca. 44, Adidas Predator LZ 43 1/3

    Bisherige Erfahrungen?

    Habe draußen eigentlich immer Predator getragen, die haben fast durch die Bank perfekt gepasst, vor allem aktuell der LZ. Vor Jahren einmal Vapor, die waren auch in Ordnung aber weitaus unbequemer.

    Design
    Sekundär, eher modern als klassisch.



    Hallo zusammen, wie oben beschrieben bin ich auf der Suche nach neuen Modellen für die Soccerhallen Saison. Da ich draußen seit Jahren auf adidas vertraue würde ich im Indoor Bereich gerne Nike mal eine Chance geben, im speziellen die FC247 Serie reizt mich hier sehr. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht mit diesen Modellen? Finde die Lunar Gato 2 sehr interessant, habe jedoch Bedenken bezüglich der IC Sohle, könnte zu rutschig sein oder? Wie schlägt sich der Bomba Pro 2 im Vergleich? Dieser hätte den Vorteil, dass ich ihn auch mal draußen auf Kunstrasen tragen könnte. Was haltet ihr von oben genannten Modellen im Hinblick auf meine Ansprüche und meine Fußform? Habt ihr andere Modelle im Petto?
    Achso, auch wenn die geliebten Predator seit längerem auf Synthetik setzen bin ich doch eher Fan von (weichem) Leder.

    P.S. Ist der Gato 2 eigentlich deutlich minderwertiger im Vergleich zum Lunar Gato?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Tim