Neue Fußballregeln!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 21 August 2008.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Fußball ist kein statischer Sport. Ebenso seine Regeln. Immer wieder gibt es neue, innovative Reglementierungen, die das Spiel besser machen und so den Sielern das Spielen erleichtern, für mehr Gerechtigkeit sorgen und auch den Spaß am Spiel für die Fans erhöhen! Wie bitte? Nicht? Stimmt gar nicht? Ist Quatsch?

    Na dann:

    Welche existierende Fußballregel würdest Du abschaffen?

    Welche Regel fehlt? (Videobeweis ist keine Regel, gilt also nicht!)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    1. Abschaffung der Doppelbestrafung bei Notbremse: Elfer + Rot , also nur Elfer
    2. Option aufIndirekter Freistoss statt Elfer, bei Handspielen an den Strafraum rändern etc. Elfer nur bei klarer Verhinderung einer Torchance.
     
  4. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Ich würde mir wünschen, dass die Schiris darauf achten, die Regel "im Zweifel für den Angreifer" (bei Abseitsentscheidungen) auch im Spiel umsetzen, und öfter nicht auf Abseits entscheiden, anstatt jedes Mal die Fahne zu heben.

    Die Abseitsentscheidungen, die man wenn überhaupt nur mit einer Zeitlupe im Fernsehen nachvollziehen kann, sind für mich nur wichtigtuerei der Schiris. Ich würde mir wünschen, dass Sie sich in Zukunft einfach etwas zurückhalten, und nur eindeutige Abseitsstellungen abwinken.
     
  5. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wäre ich auch dafür (außer in Ausnahmefällen, z.B. wenn ein Spieler den Ball nur noch ins leere Tor schieben müsste und dann gefoult wird). Ich würde außerdem für eine Notbremse generell einen Elfer geben, auch wenn sie außerhalb des Strafraums war.
    Was hat das mit Wichtigtuerei zu tun? Die Anweisung "im Zweifel für den Angreifer" ist einfach unsinnig. Im Zweifel machen Schiris und ihre Assistenten genau das, was jeder vernünftige Mensch tun sollte: das, von dem sie am ehesten glauben, dass es richtig ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 August 2008
  6. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    ich wäre für Elfer und Karte nach Härte des Fouls. Wenns danach nen Elfer gibt, wurde ja irgendwie keine Notbremse verübt. :rolleyes:
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja das ist grundsätzlich richtig, weil gerade bei Kontern und Fouls nach der Mittellinie im Grunde noch öfters klare Torchnancen verhindert werde.. Nur dann würde man dem Schiri noch mehr Verantwortung aufbürden und dann gingen jedes Wochenende die Diskussionen los, von "Fingerspitzengefühl" eztc. Im Grunde ist das alles nur ein Problem der Elfmeterrregel. Für Pipifouls abseits jeder Gefahr, aber im Strafraum, gibts Elfer. Fouls außerhalb des Strafraumes, die aber eine Riesenchance vereiteln, führen zu einem lächerlichen Freistoss.

    Man müßte den Elfer abschaffen, aber das will ich auch irgendwie nicht, oder mehr Spielraum für Schiris im Strafraum auch mal auf Freistoss entscheiden zu dürfen.
     
  8. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Was abgeschafft werden sollte? Dass man eine gelbe Karte sieht, wenn man beim Torjubel das Trikot auszieht! Was soll das? Ich finde das müsste auf jeden Fall abgeschafft werden.
    Ich glaube, dass ist die sinnloseste Regel die es gibt. :schlecht:
     
  9. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Die neue FiFa Regel, dass die Nummern nicht mehr auf den Trikot von Länderspielern steht!

    Totaler Quatsch! Wahrscheinlich ist die Regel aus purer Langeweile entstanden! Das einzige was das bringt, ist weniger Umsatz beim Trickotverkauf.
     
  10. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wie wäre es damit: Der Strafraum beschreibt nur noch den Bereich, in dem der Tormann den Ball in die Hand nehmen kann. Es gibt für alle Fouls, Handspiele etc. einen Freistoß - es sei denn, dadurch wurde eine klare Torchance verhindert.
    Stimmt. Vor allem, wenn man bedenkt, was es sonst so an "Torjubel" gibt, der dann groß in allen Zusammenfassungen gezeigt wird und als besonders originell gepriesen wird. Ohne dass es eine gelbe Karte gibt, dabei geht dabei viel mehr Zeit drauf :vogel:
    Neu?!? Außer bei Turnieren war das bisher eigentlich immer so, auch wenn es in den letzten Jahren einige Nationalmannschaften mit festen Nummern gab. In der Bundesliga gibt es die festen Nummern auch erst seit 95.
    Aber weniger Umsatz beim Trikotverkauf geht ja gar nicht! Es lebe der Kommerz! :ironie:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 August 2008
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Aber beim Trikotverkauf dürfen die Namen doch bleiben oder?
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das Problem der heutigen egozentrischen Kicker ist es aber auch,dass sie sich dann jedes Wochenende eine neue Botschaft auf ihren Körper tätowieren lassen und dann jeder 2te Spieler nach einem Gola sein trikot auszieht. Früher gab es die Regeln nicht, weil man sie nicht brauchte, weil nur alle 20 Spiele mal einer vor Freude das trikot ausgezogen hat oder auf die Ränge geklettert ist. Ein Gerd Müler hat eingenetzt wie ein Weltmeister und ist dann einmal in die Luft gesprungen. Heute läßt sich irgenein Pseudostürmer ausversehen anschiessen und der Ball trudelt ins tor. Dann läuft der, wenn es die Regel nicht gäbe, 10 Ehrenrunden nackt, macht die Ohrmuschel etc.

    Ich finde die Regel gut. Das haben sich die Spileer selbst zuzuschreiben.
     
  13. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Du kannst sie dir mit Namen beflocken lassen, aber das ist dann halt nicht das, was die Profis tragen. Ohne Namen ist auch blöd -> weniger Einnahmen.
     
  14. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    @nogly:

    Da gebe ich dir eigentlich Recht. Nur es geht ja um die Gelbe Karte und ums Prinzip. Die Relation passt einfach nicht. Manch einer sieht für ein schlimmes Foul nicht mal die gelbe Karte.
    Stell dir mal vor du bist im CL Finale vor 80.000 Leute, einfach mal rein hypothetisch, und du kannst bzw. darfst nicht mitspielen weil du im Spiel davor dein Trikot ausgezogen hast.!!:suspekt: Und das ist einfach unfair- das muss man einfach so stumpf sagen.

    Ich finde das sollte man abschaffen weil es einfach unnötig ist... Emotionen gehören nun mal dazu.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Mann, Mann, Mann, wer will denn schon solche Wortungetümer wie Schweinsteiger oder Westermann auf dem Trikot haben? Ist alles eine neumodische Erfindung, wieder weg damit, der Star ist das Kollektiv, schawoll.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das sehe ich genauso. Ich halte die gelben Karten generell für ein Problem und gerade dann , wenn sie wegen Meckerns, Trikotlupfen etc gezeigt werden. Wie oft habe ich mir Endpiele anschauen dürfen, wo die besten Spieler wegen Lappalien gesperrt draußen sitzen. Dein Beispiel ist nicht hypothetisch, sondern real! Ich will die besten Fussballer sehen und habe ein recht auf die besten fussballer, wenn sie nicht gerade im Spiel zuvor eine Tätlichkeit begangen haben.Aber da habe ich mich auch schon bei der WM 2000 über Beckham aufgeregt, dass er gesperrt war.

    Ich weiß nur nicht, ob man das durch Geldstrafen regeln kann mit dem Trikotlupfen etc. Man sieht es ja immer noch. Ob die Vereine ihre Spieler nicht richtig instruieren, aber wahrscheinlich führt ein Tor kurzzeitig zum Ausetzen des Hirns.
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Passives Abseits abschaffen, oder zumindest die Regel so anwenden, das sie nur noch in den seltenen Fällen in denen das Abseits wirklich passiv ist, greift.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Gelb für Trikotausziehen finde ich auch völlig daneben. Total überflüssige Regelung.

    Passives Abseits: da sind mir auch die Interprtationen bzw. sie Auslegung zu ungenau bzw. zu unterschiedlich. Weg damit!