Neue Borussia Mönchengladbach Homepage

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 9 August 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Borussia Mönchengladbach geht aktiv ins Web 2.0.

    Am kommenden Mittwoch soll die neue Homepage gelauncht werden, erste Bilder gibt es hier:



    Sieht sehr vielversprechend aus, was meint Ihr?

    Um Borussia im WorldWideWeb zu folgen hier noch ein paar Linktipps:

    Borussia Mönchengladbach youtube Kanal

    YouTube - ‪Kanal von borussiatv‬‎

    Borussia Mönchengladbach facebook Account:

    Borussia Mönchengladbach | Facebook

    Borussia Mönchengladbach auf twitter

    Borussia (VfLBorussia) on Twitter
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Da das Forum von borussia.de für mich ein "no go" ist, interessiert mich auch die HP keineswegs. Unabhängige Meinungen und Berichte über den Verein finde ich völlig adequat an genügend anderen Stellen.

    Mir ist das überhaupt in letzter Zeit sehr bewusst geworden: So sehr mein Herz am (lebendigen) Verein (und der Historie) hängt - so wenig lockt mich die oft zitierte "Marke Borussia". Das ist ein notwendiges Übel um Sponsoren (dem Kapital), der Herdenmentalität der Menschen (Fans) gerecht zu werden... interessant ist dann aber letztendlich auf dem Platz.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Ok das Forum auf borussia.de interessiert mich auch nicht, ich lese da noch nichtmals mit, da liegt mir dann eher borussen.net oder das torfabrik Forum am Herzen. Aber allgemeine Infos auf der HP schaue ich mir dann doch gerne wieder an, und wenn die nun besser aufbereitet werden, dann finde ich das gut.

    Das Borussia auch bei facebook und twitter aktiv ist, finde ich gut, und gehört sich in der heutigen Zeit auch so für ein Unternehmen welches sich nach außen darstellen will. Über Twitter und facebook stellt man sich ja auch dem (kritischen) Dialog der Fans, denn auf facebook und twitter haben die Leute von Borussia ja keine Admin-Rechte und können somit ungeliebte Beiträge nicht löschen und zensieren. ;-)
     
  5. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Darf man fragen, warum ihr so enttäuscht vom Borussenforum bzw. der offiziellen Seite seid?
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Enttäuscht bin ich nicht, ich habe seit meinen Anfängen im Internet schon immer auf torfabrik und borussen.net diskutiert. Das originale Borussenforum hat mich nie gereizt, wieso, das ist eigentlich eine gute Frage. Vielleicht weil ich im Hinterkopf glaube solch ein Forum sollte neutral geführt werden, aber ob das mich wirklich davon abgehalten hat, kann ich noch nichtmals genau sagen.

    Einige Bekannte haben mir dann über die Jahre von einem seltsamen Moderationsstil berichtet, liest man auch teilweise hier nach. Wie gesagt ich habe da bisher keine Erfahrungen gemacht, sollte es aber wirklich so sein, dass kritische Beiträge gelöscht werden finde ich das nur peinlich.

    Die HP an sich schaue ich mir aber schon an, habe auch FohlenTV im Abo nur zum diskutieren gibt es meiner Meinung nach bessere Orte.
     
  7. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Danke für die Informationen André.

    Ich war im offiziellen Forum der Borussia angemeldet und es war zu keinster Zeit möglich, als Erzrivale vernünftig zu diskutieren. Jeder meiner längeren Beiträge, die sowohl sachlich, als auch mit vielen Argumenten unterstrichen (z.B. bezüglich Kölner Größenwahn oder Schulden-Michi) wurden gelöscht. Man wurde dort beleidigt, bis aufs Gröbste. Und das muss - trotz Rivalität - einfach nicht sein.
    Als ich mich kritisch darüber äusserte, dass bestimmte Beiträge gelöscht werden, sofern sie jemandem nicht passen, wurde ich sofort dauerhaft gesperrt.
    Gut, Sticheleien gibt es immer wieder und sollten auch nicht unterbunden werden. Wenn man aber persönlich beleidigt wird, dann wird über das Ziel hinausgeschossen.


    Das FC-Forum ist diesbezüglich ganz anders, aber kein Deut besser. Deshalb halte ich mich, wie ihr als Borussen vom Borussenforum, als FC'ler vom FC-Forum fern.
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Genau, sowas geht gar nicht. Es ist doch interessant mal den Verein aus der anderen Sichtweise zu sehen oder mal konstruktiv sich mit einem Kölner auszutauschen. Aber da gibts dann große Kinder, die sowas lieber nicht möchten und dann sowas unterbinden, schließlich haben die anderen dass ja dann auch nicht zu mögen.

    Widerspricht mir persönlich dem Grundsatz einer Community. In einer Geminschaft muss es konträre Meinungen geben dürfen, denn dass macht Sie ja erst interessant.
     
  9. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Hehe, im FC-Forum war ich auch mal. Da hatte ich den selben Eindruck wie du vom Borussenforum, nur dass es dort noch einiges mehr unter die Gürtellinie ging. Trotzdem muss ich sagen dass es auch da vernünftige Leute gab... ;)

    Ansonsten hast du das mit dem Borussenforum schon ganz gut geblickt. Entweder du findest alles toll, oder es passiert wie bei dir oder damals auch bei mir. Erst wird vom Rudel versucht dich bloßzustellen indem man versucht, dir von allen Seiten das Wort im Mund herumzudrehen und dich als dumm dastehen zu lassen. Klappt das nicht und du schlägst dich tapfer, wirst du ermahnt die Schnauze zu halten. Schreibst du dann trotzdem kritisch weiter wirst du gesperrt...

    Das hat da alles Tradition. Pervers allerdings die Doppelmoral der dortigen Verantwortlichen. Einerseits wird alles unter der Gürtellinie gelöscht und ermahnt, andererseits scheint genau das aber im Köln-Fred erwünscht zu sein. Obs dadurch das niedere Gelüst der Rache an den Kölner-Moderatoren befriedigt wird? Ich kann es nur vermuten. Besser macht es die Sache dadurch allerdings nicht...

    Unterm Strich ist dieses Forum für mich aber mittlerweile ein absolutes "No Go"...
     
  10. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6

    Genau das ist es. Ich diskutiere lieber mit Leuten, wo ich weiß, dass ich mit denen am Stammtisch sitzen und diskutieren könnte, aber alles friedlich bleibt. Im Borussenforum fühlte ich mich wie am Pranger.
    Was mir dort auch aufgefallen ist (völlig unabhängig von mir) ist die Tatsache, dass wenn man etwas kritischer schreibt, direkt ein Kölner ist.
    Im Kölner Forum ist man dann direkt ne Pille oder ein Gladbacher.
    Ich bin prinzipiell immer sehr kritisch, auch was den eigenen Verein betrifft. Aber wenn ich gesperrt werde, weil ich sachlich und mit Argumenten diese stupiden Vorurteile aus dem Weg räumen möchte, dann ist das ein absolutes No-Go.
    Ist aber übrigens kein Einzelfall.

    Das alte FC-Brett (also vor der Spaltung) war da genauso. Ein User zB. der jahrzehntelang FC-Fan ist, hat Presseartikel zusammengefasst und somit den Vorstand kritisiert. Das Ergebnis war, dass der Beitrag gelöscht wird der User verwarnt mit den Worten "Schreib sowas nie wieder".
    Aber hauptsache, es ist alles rosarot und schöne Welt, schöner Verein, etc.
    Da lobe ich mir das Forum hier. Hier kann man kritisch sein, auch anderen Vereinen gegenüber. Sowas wird nicht zensiert.


    Wann war denn dies? Im alten FC-Brett, oder im neuen FC-Forum?
    Im alten ging es immer zur Sache. Das liegt daran, dass es dort Vertreter der Borussia gab, die einfach nur nervig waren.
    Ich nenne jetzt keine Namen. Borusse A liebt alles und jeden, gesteht keine Fehler ein (die offensichtlich waren und legitimiert wurden). Borusse B ist immer nur da, um erheblich zu provozieren, Borusse C kommt immer nur nach Siegen ins Forum und Borusse D hat den Sinn der Argumentation nicht verstanden. Als Beispiel "Wahre-Tabelle", ist sie zugunsten von Gladbach, darf man mit ihr argumentieren. Ist sie zugunsten von Köln, gilt sie als Argument nicht.

    Das sind eigentliche die Stammborussen im Brett gewesen.
    Die sind auch im neuen Forum anwesend, also das von Fans gegründete Forum. Ist auch ein Mitgrund, warum ich nicht mehr da bin, da sie überall posten, und sich alles erlauben dürfen. Schießt dann ein Kölner während einer Diskussion übers Ziel hinaus, wird er gesperrt.
    Und diese Praxis war unter den Moderatoren willkommen. Das weiß ich, weil ich selber einer war.
    Wenn dort jetzt Borussen, wie du oder André wären, wäre das was vollkommen anderes. Aber die Gladbacher da sind wirklich unausstehlich. Genauso, wie viele Kölner User in dem Forum.
    Seitdem repräsentiere ich den FC nur noch in allgemeinen Fußballforen, oder in einem Dortmunder Forum, wo die Atmosphäre eine ganz andere ist.

    Wie ich schon gesagt habe, ich habe versucht, die Vorurteile des Kölner Größenwahns und Schulden-Michi sachlich und mit Argumenten zu widerlegen. Die Reaktionen waren persönliche Beleidigung, und zuletzt auch das Löschen dieser Beiträge. Auf kritischer, aber immer noch sachlicher Nachfrage, warum solche Beiträge gelöscht wurden, wurde ich gesperrt.
    Ich finde, besonders sachliche und argumentierte Beiträge heben das Niveau eines Forums deutlich an. Dabei ist mir völlig egal, von welchem Verein der User Fan ist.
    Es ist aber schon komisch, dass hier Gladbacher und Kölner sachlich und respektvoll miteinander schreiben, das in den Vereinsforen aber gar nicht möglich ist, weil man als "Gastgeber" provoziert und als "Gast" angefeindet wird.
    Ich hatte mal im FC-Forum die Leistung der Gladbacher gewürdigt, (frag mich nun nicht, welches Spiel das jetzt war) daraufhin wurde ich sogar von den Kölnern selbst als "U-Boot" bzw. "Bauer" oder "Pille" bezeichnet (fühl dich jetzt nicht beleidigt, ich gebe nur die genauen Bezeichnungen wieder).
    Das ist m.E. ein sehr guter Grund, diesen Foren wegzubleiben.

    Aber das Borussen-Forum ist mit der schlechen Moderatorenwahl (ob das jetzt Anweisungen von Oben, oder eigener Handlungsstil ist, lasse ich mal offen) nicht die Einzige.
    Ich könnte hier Romane über das FC-Brett und das FC-Forum schreiben, aber da würde ich sogar den FC selbst beleidigen, und ich weiß auch gar nicht, ob das hier zur Sache tut.

    Auf jeden Fall ist man umso glücklicher, dass André hier ein gemischtes Forum aufgesetzt hat, wo das Niveau ein deutlich anderes ist.
    Denn das ist das einzig deutsche, allgemeine Forum, wo man es länger aushalt (tm.de ist auch besch....eiden).
     
  11. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Also ich bin mal mächtig gespannt auf das neue Seiten-Outfit. Ich Spielkind find die 3-D-Animation geil. Hoffentlich funktioniert alles so wie gewollt. Mutig auch, dass sich Borussia endlich mal einem offenen Diskussionskonzept stellen will. Gucken was draus wird. Ein Schritt in die richtige Richtung ist es allemal... :)


    @Aiden: Ja, war das alte Kölner Forum. Ich denke hier ist es weitestgehend so sachlich, weil in jedem Vereinsforum Antipathien gelebt werden, auch auf Moderatorenseite. Das ist hier nicht der Fall. Deine letzte Klammer sehe ich ebenso... :jaja:
     
  12. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    An der Borussen HP mag ich jedenfalls vor allem die URL - ein netter Nackenschlag gegen die ollen Dortmunder. Die sollten ihre HP jedenfalls mal in "ohne-die-guete-des-steuerzahlers-gaeb-es-uns-nicht-mehr.de" umbenennen. ;)
     
  13. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Hmm, ich bin nicht gütig (jedenfalls nicht zu denen) und es gibt sie trotzdem...

    ...muss also alles noch viel schlimmer sein dort...:D
     
  14. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    So, Homepage is da. Und was ist nicht da? Meine fucking 3-D-Animation vom Stadion, auf die ich mich am meisten gefreut habe... :suspekt: :hammer2: X(
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Mir gefällt die HP sehgr gut, viele Dinge sieht man erst auf den zweiten Blick. Einige Dinge finde ich richtig gut umgesetzt!

    Mich würde mal interessieren, wieviel Stunden die Agentur daran gebastelt hat und was Borussia da überweisen musste. ;-)
     
  16. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Nun ja,

    eine Offenbarung ist die neue HP nu nicht. Hat keinen " Wie geil ist das denn" Effekt. Ganz dämlich ist die Startseite, Großes Bild, "der Preis sitzt" und wenn man draufklickt landet man im Ticketshop, nach etwas suchen der Button "Startseite" gefunden, auch ein sehr kreativer Name. Und natürlich dien nervige Werbung unten und rechts.

    Hätte Borussia auch die alte lassen können.