NBA Saison 2006/07

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Monty, 31 Oktober 2006.

  1. Monty

    Monty Active Member

    Beiträge:
    146
    Likes:
    0
    Die neue NBA Saison beginnt in kürze und wenn man den Experten glauben schenken mag, gibt es wohl keinen so wirklich eindeutigen Favouriten.

    Schon lange nicht mehr wurden soviele Teams genannt, die Chancen auf den Titel haben sollen.

    Bloß was meint ihr, macht es diesmla vielleicht Dallas? Haben sie aus den verpasten Titelgewinn vor wenigen Monaten gelernt?

    Also ich persönlich drücke natürlich Dallas die Daumen, aber zu meinen Favouriten gehören nach vielen Jahren im "NBA Keller", in diesen Jahr auch wieder die Chicago Bulls!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Kann mann die NBA eigentlich in Deutschland irgendwo im Free TV verfolgen? Also gibt es so eine Art Zusammenfassung? Denke mal das DSF müsste doch da was zeigen oder? :gruebel:

    Jo die Chicago Bulls waren doch früher das Aushängeschild des amerikanischen Basketballs. Ist wirklich sehr ruhig um die Jungs geworden, aber wieso denkst Du das die ausgerechnet in der kommenden Saison wieder was reißen werden? :gruebel:
     
  4. Monty

    Monty Active Member

    Beiträge:
    146
    Likes:
    0
    Ja kann sen das dass dsf wieder nen paar spiele zeigt, weiß ich allerdings noch nichts von....leider.

    Naja die Bulls haben einfach ne gute mannschaft und sind vorallem auf allen position gut aufgestellt, was leider in den letzten jahren nicht der fall war.

    Aber eins ist auch klar, einen zweiten michael jorden wird es nie geben!
     
  5. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    1-1-sport-nowitzki.jpg Nach 4 Anfangspleiten der erste Sieg,weiter so:top:
     
  6. Monty

    Monty Active Member

    Beiträge:
    146
    Likes:
    0
    Naja ich finde es ehrlich gesagt immer ein wenig übertrieben was denn so berichtet wird, wenn ein team mal einen schlechten lauf hat.
    Bei Dallas mit unseren "Dirkules" ist es ja zum Glück meist nur positive Kritik, da Deutschland da nur auf einen Befreihungsschlag wartet...
    Nur wenn man sich die die Kritik beispielsweise bei Alonso ( wie er kurz vor saison ende angeblich schwächelte ) oder bei den Bayern anschaut, geht das echt mächtig unter die Kürtellinie.

    Ich meine niemand wird umsonst 2mal Weltmeister, genauso wenig wie niemand umsonst Deutscher Rekordmeister ist....

    ...Aber leider hat Erfolg auch sehr viele Neider, die nur drauf warten, das der Erfolgreiche patzt!

    Nur sportlich fair ist das sicher nicht!
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.468
    Likes:
    1.247
    hallo, mal ne Frage an die Basketball-Experten hier: Kann mir jemand sagen, wie das mit dem Abstieg aus der Bundesliga aussieht? Steigen da 2,3 oder 4 direkt ab, gibt es ne Abstiegsrunde oder Relegationsspiele? Ich habe weder bei unserem Verein vor Ort noch bei wikipedia, der BBL oder dem DBB was dazu gefunden :weißnich: