Nazi-Problem beim BVB?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von André, 12 Dezember 2012.

  1. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    So ein Schachsinn auf jeder Kirmes auf jedem Schützenfest bei jeder Veranstalltung egal wo sind anteilig auch Rechtsradikale dabei, das bei 80000 im Stadion in Dortmund auch 50 bis 100 rechte dabei sind ist verschwindend gering 0,1 Prozent ist weiter unter dem Schnitt der Bevölkerung, statistisch gesehen sind da im Signal Iduna Park mit sicherheit auch Mörder , Veregwalltiger und Kinderschänder dabei, ist leider so. Die die sich öffentlich zur rechten Scene bekennen sind rausgeflogen das ist das was Watzke und Zorc machen können und das haben sie getan
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Und was willst du uns jetzt sagen? Was genau ist Schwachsinn?
     
  4. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Äh, wenn du das jetzt echt nicht verstanden hast möchte ich dir das glaube ich auch nicht erklären,weil ich keinen Boch darauf habe ganz von vorne anzufangen, aber ich kann dir wohl sagen das sowohl hier als auch in anderen Foren im Moment sehr viele Schlacker behaupten bei uns in Dortmund währen mehr Nazis als sonst ww und das habe ich ganz simple entkräftigt.
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich setz mal einfach nur ein link rein

    und ein Foto:

    334381.jpg
     
    klopp <3 gefällt das.
  6. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Hart asozial. Richtig hart asozial.
    Wusste nicht, dass es um den BVB so schlimm bestimmt ist.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was ist daran jetzt asozial ?
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    simtek, ist das die szene, in der du dich informierst?
     
  9. theog

    theog Guest

    natuerlich hat der BVB ein nazi-problem, das ist nix neues, nur leider diese saison etwas ausgeprägter in erscheinung getreten. Der BVB hat bereits zu beginn der saison dank der neuen videokameratechnik einige von diesen gestalten gefasst, und lebenslange stadionsverbote erteilt. Dazu sollte man erwähnen, dass die Ultragruppierungen schon dagegen laut mit grossen anti-nazi bannern Grösse zeigten. Dazu sei an den riesigen Bannern am 3. Spieltag mit der Aufschrift "dortmund verbindet Generationen, Maenner und frauen, ALLE Nationen" gerne hingewiesen.

    Das alles sollte man fairerweise auch dazu sagen, und nicht nur die negativen Schlagzeilen in den Vordergrund stellen, wie es von den blauen hier sehr gerne propagiert wird.

    Natuerlich muss der BVB noch haerter durchgreifen, und solche Affen, die Nazizeug auf der Tribuene zeigen, sofort bestrafen.
     
    Holgy gefällt das.
  10. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Wenn überhaupt hat Deutschland ein Naziproblem da der Anteil an rechter Gesinnung in Dortmund genau das wiederspiegelt was sich in ganz Deutschland abspielt. Aber in meinen Augen ist das kein wirkliches Problem, der ein oder andere sollte vieleicht mal andere Länder bereisen bevor er sich über das Thema Ausländerfeindlichkeit auslässt. Ich empfehle Frankreich, USA und Russland
     
  11. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wenn man sich ein bißchen Mühe gibt, kann man alles relativieren.
     
  12. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Das widerspricht dem ja nicht. Klar hat Deutschland ein Naziproblem. Vielleicht haben alle Vereine in der Bundesliga ein Naziproblem. Das ändert ja nix an der Sache. Dann müssen halt alle Vereine was dagegen tun und nicht nur auf andere verweisen.
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Moment mal!
    Ich sage ja nicht, das sich die Verantworltichen bei euch an den Füssen spielen und sagen: "Och lass die ruhig mal machen, was haben wir damit zu tun?"
    Aber scheinbar ist das Problem schwieriger in der Griff zu bekommen als gedacht.
     
    theog gefällt das.
  14. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Was tun die Schalker eigentlich so gegen ihr Naziproblem, bei BVB spricht man es offen an und schmeißt das Pach raus zudem fährt die Polizei in Dortmund schon seit längerem eine sehr harte und Hand gegen Rechts und hat eine Spezielle Truppe die sich nur mit der Beschattung von diesem Pack beschäftigt, dass gibt es sonst nirgendwo obwohl es ni Dortmund nicht mehr nazis gibt als sonst, vieleicht nehmen die anderen das auch nicht so ernst wie der BVB ;-)

    - - - Aktualisiert - - -

    Wenn man sich Mühe gibt dann sieht man alles und nicht nur den Teil den man sehen will ;-)
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Komisch, das grade der BVB - besser gesagt ein teil seiner Fans (oder Leute die sich für Fans halten) in den Focus geraten sind - dann in der letzten Zeit.
    Ahh, ich weiss schon alles Verschwörung. ;)
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das liegt wahrscheinlich einfach daran, dass Dortmund schon länger eine Nazihochburg ist. Und das Nazis auch immer versuchen, die ortsansässigen Sportvereine und/oder deren Fanschaft zu unterwandern, ist ja nun auch kein Geheimnis.

    Rechtsradikalismus : In Dortmund rächt sich Nachsicht mit Nazi-Schläger - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT
     
  17. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10

    Dortmund ist eben keine Nazihochburg aber lest mal ruhig weiter die BILD ist genau euer Niveau
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wie viele fälle rechtsextremer gewalt in dortmund in den letzten 10 jahren kannst du denn benennen?
    ich mein, wenn es kein geheimnis ist.
     
  19. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Wird echt an der Zeit, dass die falsche Borussia unschaedlich gemacht wird...:lachweg::lachweg::lachweg:
     
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    och, so sehr stören mich die niederrheinischen gar nicht. ;)
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wer hat von Gewalt gesprochen? Dortmund ist eine der Nazihochburgen in Deutschland, das ist doch nix neues.

    Das Nazi-Problem in Dortmund - Ruhr Nachrichten
    Lese-Tipp: Warum es Nazis nach Dortmund zieht » Dortmund, Stadtteil, Naziparolen, Betrachtenswert, Dorstfeld, Fotostrecke » Störungsmelder
    Nazi-Problem in Dortmund-Dorstfeld (Sat1-NRW) - YouTube
    Nazi-Aktivitäten in Dortmund (Cosmo TV) - YouTube
    Fund von 1000 Plakaten bei Autonomen Nationalisten schürt Hoffnungen auf NPD-Verbot | WAZ.de
    90 Tage nach Razzien : Nazi-Szene in Dortmund schon wieder neu formiert - Nachrichten Regionales - Düsseldorf - DIE WELT
    01. September 2012, Nazi-Aufmarsch in Dortmund-Hörde - Dortmund-City - lokalkompass.de
    https://linksunten.indymedia.org/node/70949
    Autonome Nationalist*innen:
    Razzia bei Nazis in Dortmund | WAZ.de

    Kleine Auswahl quer durch alle Medien, kann beliebig verlängert werden.
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wenn du mal rein interessehalber bei gugel eingibst: "nazihochburgen in deutschland"
    wirst du kaum eine stadt dort vermissen.
    lemgo, erfurt, stolberg, berlin-schöneweide, um nur mal ein paar wenige quer durchs land aufzuzählen.

    wenn man sich momentan auf dortmund stürzt, ist das im sinne der nazibekämpfung vorbildlich, denn dortmund genießt derzeit einen hohen aufmerksamkeits- und sympathiewert.

    um daraus aber hier im forum gehässigkeitsattacken herzuleiten, ist der stoff zu dürftich, zu unaufregend, mein lieber holgy! ;)
     
    theog gefällt das.
  23. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10

    Vergiss es, es fällt einfach in allen Foren auf das sich vor allem die Bewohner von Buer und die ganzen Bauern mittlerweile nur noch an dieses Nazithema krallen weil sie sonst nichts finden, ist wohl so wenn man argumentativ unbewaffnet ist und der Stachel der letzten Jahre so tief sitzt
     
  24. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Tja, die rechte Szene definiert sich zu einem beachtlichen Teil mittels Hass. Und wenn gewissen Fanszenen dies auch tun, z.B.
    dann ist ein Synergieprozess natürlich nicht weit weg.
     
    Princewind gefällt das.
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Der Thread wird zum momentanen Schluß raus so richtig absurd, gefällt mir schon fast wieder.
    Wo liegt eigentlich dieses Dortmund? Hat jemand dieses Dortmund schon mal gesehen? :D
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Was für Gehässigkeiten? Ich sage doch genau das Gegenteil, du Spaßvogel: Dass es in der BVB-Kurve eher Naziprobleme gibt als anderswo, ist kein Wunder, da Dortmund eine der (nicht die einzige, du Kreuzberger) Nazihochburgen Deutschlands ist, und sich die Nazis gerne auch in den Fußballkurven breit machen. Dortmund ist schon seit Jahren eine "Nazihochburg" trotz des Engagements vieler Dortmunder Bürger. Und natürlich ist es gut, dass das Öffentlich gemacht wird, weil dies das Engagement gegen die Nazis erhöht. So zu tun als gäbe es das Problem aber gar nicht, spielt ihnen in die Hände, sei es nun aus Absicht oder aus Uninformiertheit (Und die Eingabe von 2 Suchwörtern bei google als "Beweisargument" zeugt eher von letzterem, wobei wir Neuköllner natürlich wissen: bei Kreuzbergern, da weiß man nie so genau!).

    btw.: Ich google möglichst nicht mehr. Gibt zum Glück noch Alternativen zu diesem grausigen Konzern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Januar 2013
  27. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Nö, aber in beiden Fällen handelt es sich um irrationalen Hass des Hasses wegen. In beiden Fällen kann man vom Hass darauf schliessen das die Hassenden wohl eher weniger in der Birne haben. Somit darf man davon ausgehen das Menschen die einen anderen Fussballklub hassen und Menschen die Menschen anderer Hautfarbe/ Religion/ Sprache hassen sich in ihren Denkmustern stark ähneln. Das 'Wir gegen Sie' ist dasselbe, ob es nun das Verhältnis zwischen Rechtsradikalen und Immigranten oder z.B. das Verhältnis von gewissen Kreisen der BVB-Fanszene und S04 geht. Bis zur Verbrüderung ist es somit nur noch ein kleiner Schritt - die intellektuelle und methodische Verwandtschaft ist schliesslich schon gegeben.

    Nun trifft dies sicherlich nicht nur auf den BVB zu - Extremfälle im Verhältnis zwischen FC Köln & BMG Fans fallen in exakt dieselbe Kategorie, und ich betrachte sie als ebenso saublöd wie obige Beispiele. Aber 'Das gibt es nicht nur hier!' ist kein Argument, keine Absolution. Der Verweis auf 'Andere' - den du bereits mehrmals gebracht hast - ist ein Ablenkungsmanöver, keine Lösung, und wird als solches gerne genutzt um das zarte Pflänzchen der Hasses zu beschützen während es wächst.

    So ganz nebenbei bemerkt wirst du auch feststellen das ich z.B. einem Huelin - prominenter, wenn auch im Moment nicht aktiver Nutzer hier im Forum und BVB Fan - niemals vorwerfen würde das er im Grunde wie ein Nazi denkt, nur halt mit anderer Zielgruppe. Das tut er nämlich nicht. Er ist BVB Fan des Fussballs wegen, nicht weil er gerne hasst.

    Bei dir scheinen die Dinge etwas anders zu liegen. Schade eigentlich.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Hallo,

    ich habe 11 Beiträge wegen Verstoß gegen die Forenregeln gelöscht. Gleichzeitig ist dies eine letzte Aufforderung sich an die selbige zu halten. Nächstesmal gibt es eine Verwarnung oder eine Sperre. Wer da noch Nachfragen hat melde sich per pn an mich. Kommentare zu diesem Beitrag sind nicht nicht erwünscht, sondern lediglich Beiträge zum Threadthema.

    Holgy, mod
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Irgendwo nördlich von Lüdenscheid. ;)
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    BVB-Nazis haben beim CL-Spiel den Fanbeauftragten des BVB gezielt zusammengeschlagen: http://m.faz.net/aktuell/sport/fuss...nbeauftragte-brutaler-tabubruch-12083114.html

    Die fühlen sich wohl bedroht und greifen nun zu terroristischen Maßnahmen. Der BVB ist also auf dem richtigen Weg und wird seine Anstrengungen gegen Nazis nach der Aktion hoffentlich weiter verstärken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2013
  31. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Rassismus, Sexismus, Altersarmut, Lebensmittelskandale, etc. pp. Deutschland ist total verkommen.