Navi-Gerät spinnt...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 26 Juli 2009.

  1. theog

    theog Guest

    Ich habe ein FALK P300 Navigationsgerät, das bisher einwandfrei und zuverlässig funktionierte. Gestern auf der Fahrt nach Dortmund hat es seinen Geist aufgegeben. Folgendes Problem tritt auf, hoffentlich kennt sich hier jemand mit solchen Dingen aus, der mir Hilfestellung geben könnte, bevor ich den komplizierten online-support von FALK benutze:

    Mein Navi-Gerät bleibt stehen, wenn es eine Route erfolgreich abgeschlossen hat. D.h., die freundliche Stimme sagt "Ihre Route ist berechnet", es wird aber keine Karte angezeigt. Wenn ich dann den Vorgang abbreche, schaltet sich das Navi aus unerklärlichen Gründen aus. Heute habe ich ein Reset gemacht, es hat aber nichts gebracht. Alle anderen Funktionen des Navi funktionieren einwandfrei.

    Für jegliche Hilfe wäre ich dankbar.

    PS: Das Navi hatte ich im November 2007 gekauft, und es beinhaltet alle Länder West- und Osteuropas. Karte ist natürlich nicht aktualisiert.

    PS2: Wann läuft die Garantie ab? Nach Einem oder 2 Jahren?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Die Gewährleitung beträgt 2 Jahre, manche bieten sogar 3 Jahre an.

    hab auch etwas gefunden:
    http://www.navifriends.com/phpbbForum/viewtopic.php?f=183&t=22863
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juli 2009
  4. theog

    theog Guest

    :danke: gut zu wissen. Das ist wichtig.

    Könnte es sein, dass ich die Karte aktualisieren muss? :gruebel: Beim Einschalten des Gerätes kommt immer die Meldung "Ihre Karte ist älter alt 12 Monate". Diese Meldung ignoriere ich immer.
     
  5. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    die kannst du ignorieren, das macht nix.
    kann sein, dass das Navi dann z,B. eine neue Straße nicht erkennt.

    Vor etwa 2 Jahren wurde bei uns eine Umgehungsstraße fertig. ( L700)
    Wenn ich mit meinem Alten Navi die gefahren bin, bin ich laut Navi durch Wald und Wiesen gefahren. :D
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wäre ich Navigationsgerät und sollte den Weg nach Dorfmund erklären, würde ich mich auch weigern. :suspekt:
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich auch..ich glaube da spinnt dann jedes Navi :rolleyes:
     
  8. theog

    theog Guest

    :D 10 die ersten male, wo ich es wirklich gebraucht habe auf der fahrt nach der :hail: heiligen Stadt :hail: , hat es nie versagt...

    Ich habe heute weiter rumgespielt damit...Ergebnis: :nene:

    ich habe versucht, die Karten wieder aus der Original-CD in die Festplatte des Navis zu kopieren, aber irgendwie wird sie nicht mehr erkannt...:suspekt:
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Du warst schon 10 mal in Rom :rolleyes:

    Du muß ja Zeit haben :suspekt:
     
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das Navi hat ihn dahin geführt...:rolleyes: Er denkt es ist Dortumund :rolleyes:
     
  11. theog

    theog Guest

    :jaja: ich war x-mal in der heiligen Stadt, das letzte mal gestern...:D


    :motz: das ist zum kotzen...die Karte wird nicht mehr erkannt...:aua: GPS funktioniert prima, aber es kommt keine Karte und daher keine Navigation...:hammer2:
     
  12. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Dabei bräuchte man dafür gar keins, weil da eh alle Wege hinführen.
     
  13. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Wenn du ein Navi wärst,würden alle Autos eh irgendwann in der Emscher landen. ;)
     
  14. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Der schwatz-gelbe Engel wird sich gesagt haben "Sicher ist sicher" ..
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Es gibt keinen Zwang zur Aktualisierung!

    Wenn NAVI dann nur noch GARMIN, das ist meine lange Erfahrung!
     
  16. theog

    theog Guest

    Das habe ich inzwischen nach einem Gespraech mit einem Fachmann erfahren...:jaja: Er hat mir empfohlen, die software neu zu installieren (über die angelieferte CD), es hat aber nicht funktioniert, weil irgendwie der interne Speicher nicht so richtig erkannt wird, d.h. das kopieren aus der CD in den Speicher des Geraetes war fehlerhaft.

    Naja, ein neues muss wohl her, die sind heute billiger als vor 2 Jahren...
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Viel billiger. Mein GARMIN NÜVI habe ich vor 2-3 Jahren 300-350 Euro bezahlt heute liegen die bei 150-170, wenn ich im mediamarkt richtig hingeschaut habe.

    FALK-navis sollen ja relativ anfällig sein!
     
  18. theog

    theog Guest

    Tja, habe ich gestern und heute erlebt...meins hatte auch 350 Euros gekostet. Ich habe es seit wochen nicht mehr benutzt, und dann so was.

    Ach, was fuer ein Zufall ;) es gibt die Option bei falk.de, dass man ein neues FALK billiger kauft (50 Euros weniger), wenn man sein altes zurueckschickt...siehe da: Technik-News bei Falk.de

    Ob man denen zutrauen kann...:floet:
     
  19. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nur wenn sie von Dorfmunder gefahren werden und denen sowas passiert.
     
  20. theog

    theog Guest

    Ach, vielleicht bin ich doch im Spiel GE-BVB dabei, aber bis zur Rueckrunde werde ich bestimmt ein neues Navi haben...:huhu: aber es gibt dabei ein grosses Problem: :hammer2: wie soll ich die Buchstaben G-E-L-S-E-N-... tippen? :nene:
     
  21. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Wat willze da mitm Navi? Einfach dem schlechten Geruch folgen..........;)
     
  22. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Lass Dir kein Käse erzählen, so nach der Devise: "Die Geräte von XY sind die Besten".
    Mittlerweile erfüllen die meisten der PNAs der renommierten Hersteller (TomTom, Navigon, Garmin, ...) bestens ihren Zweck, nämlich dich von A nach B zu lotsen.
    Unterschiede hast du zumeist im Bedienkonzept, in der Kartendarstellung, in den Zusatz-Features.
    Also überlege, was du wirklich benötigst (nur Navi, Kartenabdeckung, Freisprecher, MP3-Player, ...), probier so weit möglich aus und entscheide nach deinem eigenem Geschmack.
    Ich selbst hatte vor vielen Jahren mal mit einer TomTom-Software auf einem PDA begonnen, zwischenzeitlich Navigon und Garmin und inzwischen wieder TomTom. Gefällt mir vom Konzept her einfach am besten. Ist aber wie gesagt auch viel Geschmackssache.
    Ein sehr gutes Forum zum Thema findest du hier: Navi-Forum
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Wieso ein neues Geraet, wenn auf dem alten noch Garantie ist?
     
  24. theog

    theog Guest

    Ich dachte, die Vorgehensweise zur Reparatur waere aufwendig bzw. kompliziert. Aber nach etwas genauerer Betrachtung auf die Hilfe/support auf der FALK-homepage ist die prozedur relativ einfach, was ich auch nach dem Urlaub machen werde.
     
  25. theog

    theog Guest

    Fuer mich ist nur die Navigationsfunktion das wichtigste. Das Navi-Geraet hat auch einen MP3-player, den habe ich aber nie benutzt. Was ich bei Navis wichtig finde, ist die Anzahl der Laender, die in der Karte enthalten sind.

    So sind z.B. bei FALK nicht die Laender West-Europas in der Karte enthalten, sondern alle Laender Südost-Europas, also einschliesslich Griechenland (fuer mich ist das wichtig). Ich habe dies direkt vor Ort getestet, mit Erfolg.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Bei Garmin hast du auch Europa komplett abgedeckt. Nach meiner jahrelangen Erfahrung und Einschätzung vieler Leute, die von Navis wirklich etwas verstehen (siehe link), sind die GARMIN die zuverlässigsten Geräte, was natürlich auch daran liegt, dass sie am längsten im Markt sind (im Geocaching-Segment sind sie sowieo die Nr. 1) Tom Tom ist zwar soviel ich weiß der Marktführer, doch wenn man genau hinhört, hört man nicht viel gutes über die Geräte. TOMTOM scheint mehr in Werbung als in das Gerät zu investieren.
    Qualität ist eben keine Geschmacksfrage und es gibt hinsichtlich Qualität große Unterschiede wie bei anderen sotfwarebetriebenen eletr. Produkten auch. Wir sprechen nicht von Röhrenfernsehern.

    Was für mich wichtig ist:

    1. Gute einfache Menüführung
    2 TTS (also Ansage auch des Straßennamens)
    3. Zuverlässigkeit
    4. Und ganz wichtig: gute Bedienbarkeit ( nicht zu kleine und viele Buttons, wie es viele Geräte haben).

    http://forum.pocketnavigation.de/
    (dort im Garminboard sind wirklich richtige Fachleute am posten)!!!

    z.B. hier: Da ist ein absoluter freak am Werk, der Tricks und Kniffe rundums Garmin nüvi 350 (dieses gerät habe ich) zeigt, die nicht im Handbuch stehen. Da findest du immer Unterstützung.

    http://forum.pocketnavigation.de/tid1037321-sid.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2009
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Da noch Garantie drauf ist ---> Einschicken bzw. zum Händler bringen, wo gekauft.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    MEDIAMARKT tauscht ohne Fragen aus!

    Aber nur , wenn man dort gekauft hat!:D
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Kann ich nicht bestätigen. Vielmehr kommt es auf den Hersteller an, ob ohne Fragen ausgetauscht wird oder nicht.
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Bei navis versch. hersteller hatte ich nie Probleme. Einen ollen Wasserkocher von AEG mußte ich einschicken.
     
  31. theog

    theog Guest

    :nene: Ich habe mal bei der FALK-homepage versucht, den Reparaturmodus zu benutzen, und da trat schon ein Problem sofort auf: meine e-mail Adresse (von der UNI!!!) wurde nicht anerkannt...:vogel: Na gut, ich hab dann meine yahoo-mail angegeben, das wurde akzeptiert. Dann Seriennummer eingegeben, Kaufdatum, usw...und dann am schluss kurz vor Anklicken "schicken" habe ich die AGB's gelesen...:vogel: und was stand da? Man muss sein defektes Geraet frei vom Haus (oder so ähnlich) - was ich darunter nix verstehen kann - sehr gut verpackt irgendwohin schichen... :vogel:

    Sind die bescheuert? Muss ich jetzt zum Geschaeft gehen, und ein Paekchen kaufen, und das Ding "sehr gut verpacken" damit nix auf dem Weg kaputt geht? :suspekt: Und wie definieren die "gut verpackt"? Eine schweinerei ist das...:suspekt:

    PS: Ach, die gleiche Prozedur bei Reparaturen gibts bei TOM-TOM und GARMIN...:floet:

    Ich habe den Eindruck, ich komme billiger wech, wenn ich ein neues Navi kaufe...:floet: