Nations League - Liga für Nationalmannschaften kommt!

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften" wurde erstellt von Holgy, 17 Oktober 2013.

  1. spoteo

    spoteo Member

    Beiträge:
    61
    Likes:
    6
    Warten wir einfach mal ab, bis weitere Details kommen. Ein paar Neuerungen im Fußbal können nicht schaden!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.740
    Genau das. Hier wird ja nichts aufgegeben was super klasse ist/war. Und genau aus dem Grund bin ich da relativ offen für eine neue Idee.
     
  4. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Na dann wirst du dich sicher freuen nachdem du gelesen hast worum es geht ;)
    Es soll ja am Ende ein kleines K.O.-Turnier geben.
     
  5. TaxiDriver

    TaxiDriver Are you talking to me?

    Beiträge:
    209
    Likes:
    11
    Ich finde die Nations League eigentlich eine gute Idee, auch wenn es nur mehr Geld einbringen soll.
    Die unwichtigen Freundschaftsspiele fallen weg und die deutsche N11 spielt nur noch gegen große Nationen. (Die oberen der Weltrangliste)


    Ich freu mich schon :banane: :banane::banane:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 März 2014
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wir haben dann also nach 2018:
    - Eine "Nations League", bei welcher die Mannschaften in 3-er oder 4-er Gruppen antreten und die Gewinner dann 2019 ein Endturnier bestreiten sollen
    - Eine "EM 2020", die in ganz Europa ausgetragen wird und bei welcher das Final Four womoeglich in der Tuerkei ausgetragen wird

    Wenn mir mal jemand den Unterschied erklaeren koennte? Wenn Platini, das Oberarschloch, hier einen Masterplan verfolgt, dann den, praktisch jaehrlich eine EM auszuspielen. Wenn er keinen Masterplan verfolgt, dann macht er einfach nur den NM-Fussball kaputt, weil er neben Oberarschloch auch noch Depp ist.
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Hier schickense Funktionäre für deutlich weniger in den Knast.
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ich denke, dass sehr viele Fuba-Fans diesem Unsinn die rote Karte zeigen werden.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich frage mich auch wie die Spieler das schaffen sollen. Die müssen doch auch mal pausieren.

    handgetappert by Holgy
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Fuer die Nations League sollen dann doch einfach nur Freundschaftsspiele wegfallen, wenn ich das richtig verstanden habe, und es soll keine zusaetzlichen Termine geben. Das heisst dann also: Noch mehr Spiele gegen (die immer gleichen) Europaeer, dafuer keine Spiele mehr gegen Brasilien, Chile, USA, Suedkorea und Co.
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Anstatt die sich mal wirklich was Neues einfallen lassen, z. B. ein Wettbewerb der Ligen untereinander, wo die besten Spieler der Bundesliga gegen die besten der Englischen, Spanischen, Französischen und Italienischen Ligen etc. spielen. Also jetzt nicht nur einzelne Vereine, sondern wirklich eine Ligaauswahl. Ich hab keinen Bock, jetzt jedes Jahr irgendwo gegen Italien oder Spanien rauszufliegen. ;)
     
  12. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ach komm, diese Testspiele sind doch eine reine Zumutung. Da strengt sich doch keiner der Profis an (wenn sie überhaupt kommen und sich nicht krank melden).

    Von Spielen gegen England, Italien, Frankreich oder Spanien kann ich hingegen gar nicht genug bekommen, vorausgesetzt es geht um etwas!

    Ich hätte übrigens überhaupt nichts dagegen wenn jedes Jahr EM wäre. Das wäre doch klasse. Und alle 4 Jahre dann als Höhepunkt eine WM. Wahrscheinlich war das auch der Hintergedanke. Eine richtige EM jedes Jahr geht nicht, also macht man eine kleine EM mit den interessanten Mannschaften.
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Und die WM dann abschaffen, oder wie?
    Solche internationalen Turniere haben doch gerade ihren Reiz, weil sie eben nicht dauernd stattfinden. Da ist das dann jedesmal ein Highlight. Wenn die jedes Jahr ein Endturnier machen, ist es so, als wär jeden Tag Karneval oder Silvester. Das interessiert doch irgendwann keinen mehr.
     
  14. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Wie gesagt, die WM als Höhepunkt.
    Und es ist genau wie du sagst: Silvester und Karneval sind einmal pro Jahr und deshalb etwas besonderes. Eine Pause von 11 Monaten zwischen zwei Turnieren ist doch völlig ausreichend...oder warum ist es bei der Champions Leauge, dem DFB-Pokal oder der Meisterschaft völlig in Ordnung?
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Weil CL, Bundesliga und Pokal eben der Fußball-Alltag sind. Ja, die CL ist schon vom Highlight zum Altag "verkommen" bei der Masse an Spielen. Nebenbei haste dann noch die Quali zu den Endturnieren der EM, die anstatt jetzt über 2 Jahre verteilt dann alle in einem Jahr stattfinden müssten, also hast du auch die doppelte Anzahl an Qualifikationsspielen / Jahr. Damit wäre so ziemlich jede Woche, wo keine CL stattfindet, ein Länderspiel. Wer soll sich das alles angucken? Und wie sollen die Spieler das schaffen?
     
  16. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Finde ich überhaupt nicht, ich freue mich über jeden Spieltag, solange es spannend ist. Wenn Bayern schon für AF qualifiziert ist schau ich es mir manchmal aber auch nicht mehr an.

    Ich habe doch oben schon geschrieben dass ein richtige EM aus organisatorischen Gründen nicht jedes Jahr geht. Zumindest so lange man an diesem Modus der Qualifikation festhält. Deshalb ist diese Nations League halt ein etwas weniger aufwändiges EM Turnier.

    Was die Nachfrage nach Fussball angeht: Die ist so gigantisch hoch, natürlich würden die Leute das ansehen. Da kann es keine zwei Meinungen geben, da muss man sich nur die Einschaltquoten anschauen...
     
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Ich behaupte, die sind eben deswegen so hoch, weil eine EM eben nicht jedes Jahr stattfindet. Also gibt´s doch 2 Meinungen. Die Einschaltquote bei den Olympischen Spielen ist auch gigantisch hoch. Meinst du, das wäre so, wenn die auch jedes Jahr stattfinden würden?
     
  18. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ich meine aber nicht die Einschaltquoten bei der EM, sondern die von Fussballspielen im allgemeinen.
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Deswegen haben sie auch die Europaliga inzwischen von SAT 1 zu Kabel 1 abgeschoben, weil sich das jeder anguckt.
     
  20. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Die olympischen Spiele sind nicht Fussball!
     
  21. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Die Regeln für eine hohe Einschaltquote:

    1.) Attraktive Mannschaften
    2.) Mannschaft mit Identifikationspotential (z.B. Buli-Mannschaft in internationalem Wettbewerb)
    3.) Prestigereicher Wettbewerb

    Bei der EL sind mindestens 1.) und 3.) halt nicht erfüllt. 2.) meistens auch nicht.

    Achso ja, dass die Buli-Mannschaften seit Ewigkeiten nicht mal das Halbfinale in dem Wettbewerb erreichen spielt da mit Sicherheit auch eine Rolle. Keiner schaut sich gerne an wie Frankfurt gegen irgendeine unbekannte Mannschaft aus Finnland ausscheidet. Nur muss man das halt leider erwarten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 März 2014
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Tja nun, der Fußball besteht aber eben nicht nur aus "attraktiven" Mannschaften. Das gibt´s auch den Durchschnitt, mit denen man sich als Bazi-Anhänger halt auch mal rumschlagen muss, auch wenn das vielleicht unter eurer Würde ist.
    Und Punkt 2 ist ja wohl erfüllt, oder spielen in der EL neuerdings keine Bundesligisten mehr mit? Ich halte auch Valencia, Porto, Benfica, Tottenham, Juventus und Florenz u. a. nun nicht für unattraktiv, mal so vom Namen her.

    Ich sag dir nochmal, das die Einschaltquoten in den Keller gehen, wenn jedesmal die gleichen 7-8 Mannschaften gegeneinander spielen. Wo liegt da das Prestige, wenn man sich spätestens in 4 Monaten wieder gegenüber steht? Da macht 1 Sieg / 1 Niederlage mehr oder weniger bei der Masse an Duellen dann doch fast nix mehr aus. Jetzt schon eher, wenn man wieder 2 Jahre auf die Revanche warten muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 März 2014
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich hab gerade noch ein bisschen hier nachgelesen:

    http://www.uefa.com/community/news/newsid=2079553.html

    Wir haben dann also vier Gruppen, die nach Koeffizient eingeteilt werden, d.h. es gibt vermutlich ein Gruppe der staerksten 12 Teams, dann der naechstbesten 12 (oder 16) Teams, und so weiter. Auf jeden Fall aber gibt es wohl eine Gruppe der schwaechsten 16 Teams, fuer welche anscheinend gilt:

    "For middle-ranking and small nations, the UEFA Nations League will provide an extra way to qualify for UEFA EURO final tournaments. Lower-tier nations − the bottom 16 in rankings − are now guaranteed one of the 24 qualifying slots for UEFA EURO."

    Geilo. Freuen wir uns also schon mal auf Aserbeidschan, Weissrussland, Luxemburg oder aehnliches Geruempel bei der EM. Endlich wieder spannende EM-Gruppen!
     
  24. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Bleib mal bitte objektiv. Die Einschaltquote wird ja wohl nicht von meinem Fernsehverhalten berechnet, oder? Also was schließt du daraus wenn die Quote schlecht ist? Es schauen ja nicht nur Bayernfans Fussball.

    Die Bundesligisten spielen leider nur bis zu irgendeiner Zwischenrunde mit. Und verglichen mit den CL-Mannschaften sind die oben genannten halt unattraktiv. In der zweiten Liga spielen auch große Namen und trotzdem schaut die große Mehrheit die Bundesliga an. Und bevor du jetzt wieder persönlich wirst: Ich gebe lediglich wieder was die niedrige Einschaltquote verursacht. Wenn die CL Höchstwerte erreicht, die EL aber relativ schwach dagegen da steht, dann liegt das halt daran dass die Leute CL-Niveau gewohnt sind und deshalb die niedrigere EL-Niveau weniger stark sehen wollen. Eine andere Erklärung gibt es nicht, auch wenn sie dir offenbar nicht schmeckt.

    Der Modus funktioniert wiefolgt: Die besten Teams sind in Division A. Die Division A wird in 4 Gruppen unterteilt, die übers Jahr in Hin- und Rückspiel einen Gruppensieger ermitteln. Die 4 Gruppensieger der Division A spielen den Gesamtsieger bei einer kleinen Endrunde aus.
    Es kann also keine Rede davon sein dass immer die 7-8 gleichen Mannschaften im Abstand von 4 Monaten gegeneinander spielen werden.
    Es wird dann eher so aussehen dass aufgrund der kleinen Gruppengröße wirklich jedes Spiel extrem wichtig sein wird. Vorrausgesetzt die Nationaltrainer spielen bei dem ganzen mit und versuchen dieses Turnier wirklich zu gewinnen. Das wiederrum hängt davon ab ob die Fans das ganze annehmen oder nicht. Bei dem kollektiven Ausrasten selbst beim Confed-Cup 2005 sehe ich da nichts was dem im Wege steht.

    Mir ist schleierhaft wie man die bescheuerten Testspiele so etwas wirklich vorziehen kann. Aber ist mir auch egal, du brauchst es dir ja nicht anzusehen.
     
  25. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Würde dieser Wettbewerb die EM-Qualifikation ersetzen, fände ich ihn als gute Idee. Findet er neben der EM-Quali statt, sehe ich eine Inflation der Wettbewerbe.
     
  26. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Einem der niedrigsten Division wird die Quali garantiert, ja.
     
  27. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Also ich sehe nicht das die EM-Quali in Konkurrenz zu diesem neuen Ding steht.
    Die EM-Quali ist für die Division A Teams im Moment einfach nur ultralangweilig.
    Wenn es in Zukunft so ist, dass sich die Teams fortan nur noch bei der Nations League anstrengen und in der Quali nur das nötigste tun wäre das auch keine Verschlechterung zum Status Quo. Insgesamt wäre es dafür eine Verbesserung, weil man dann mit der NL wenigstens einen spannenden Nationalmannschafts-Wettbewerb hat.
     
  28. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Es sind aber zwei ähnlich gestaltete parallel ablaufende Wettbewerbe, wo man sich fragen kann, weshalb man beide nicht sinnvollerweise in einen zusammen bringt. Dann kommt noch dazu, dass ja eine EM-Qualifikation möglicherweise über beide Wettbewerbe erlangt werden kann.
     
  29. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Man könnte z.B. so vorgehen:

    Division A (12 Teilnehmer)
    Division B (12 Teilnehmer)
    Division C (12 Teilnehmer)
    Division D (16 Teilnehmer)

    Für die EM qualifiziert sind:
    Die besten 8 der Division A und die besten 4 der Division B.
    In eine Relegation für die EM-Teilnahme gehen außerdem die letzten 4 der Division A, die übrigen 8 der Division B, die besten 8 der Division C sowie die besten 4 der Division D.
     
  30. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ich schätze das liegt daran dass es einfacher ist etwas zusätzliches neues einzuführen als etwas bestehendes zu ersetzen.
    Vielleicht ist das langfristige Ziel die bisherige Quali wirklich mal zu reformieren.
     
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Nee, gespielt wird nicht uebers Jahr, sondern zwischen September und Dezember. Wenn man alles zusammenfasst, was im Artikel der UEFA steht, dann sieht das fuer ein Topteam wohl so aus: Dreiergruppe, 4 Spiele von September und Dezember. Der Gruppenletzte steigt ab, wahrend sich der Gruppensieger fuers Final Four qualifiziert, welches wohl irgendwann im Jahr 2019 stattfindet. Waehrend dieses Final Four schauen alle anderen Laender dann wohl zu. Weil drumherum ohnehin parallel die EM-Quali ausgetragen wird, muesste das eigentlich sogar bedeuten, dass dieses Final Four nicht an fuer Pflichtspielen vorgesehenen Laenderspieltagen stattftinden kann.

    Richtig klasse ist bei genauerem Hinsehen dann dieser Passus:

    "In addition, the UEFA Nations League will provide teams with another chance to qualify for the UEFA EURO final tournament. Four teams within each group, who have not already qualified for the finals, will qualify for play-offs in March 2020 with one team from each group joining the 20 teams who had qualified via the European Qualifiers."

    Traditionellerweise endet der Quali-Zeitraum fuer EM bzw. WM ja ein paar Monate bis ein halbes Jahr vor dem Start des Turniers. In diesem Fall wuerde das also heissen: Wer Ende 2019 die Qualifikation zur EM-Endrunde in der regulaeren EM-Qualifikation verpasst hat, kommt vielleicht trotzdem noch hin, weil er ein Jahr vorher in der Nations League gut abgeschnitten hat. Daraus koennte man aber schliessen, dass es Ende 2018 Mannschaften geben koennte, die sich ihrer Quali schon sicher sein koennen, und die deshalb auf die eigentliche EM-Quali einen kompletten Haufen machen koennen. Will man das umgehen, dann duerfte man die "Quali-Plaetze durch Nations League" erst nach dem Ende der regulaeren Quali ausspielen; das aber wuerde bedeuten, dass noch Nations League gespielt wird, obwohl der Sieger dieser Veranstaltung schon 1/2 Jahr vorher ermittelt wurde. Das klingt alles nach einem kompletten Durcheinander.

    Ich sag's ja, typische Platini-Idiotie. Und auch der garantierte Startplatz fuer die Kleinen ist genauso super wie die garantierten Startplaetze fuer die Kleinen in der CL-Gruppenphase.