Nationallmannschafts Vergiftungs-Messung "die Abstimmung"

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 23 Oktober 2008.

?

Wie lösen "wir" die aktuellen Probleme

  1. Frings rauswerfen

    20 Stimme(n)
    45,5%
  2. Ballack rauswerfen

    17 Stimme(n)
    38,6%
  3. offen Ausdiskutieren und gut ist

    10 Stimme(n)
    22,7%
  4. Löw muß gehen

    16 Stimme(n)
    36,4%
  5. Bierhoff muß gehen

    21 Stimme(n)
    47,7%
  6. Kuranyi wieder zurückholen

    4 Stimme(n)
    9,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Wieso führst Du Selbstgespräche? :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ich hab zwar gegen Bierhoff gestimmt, aber nicht gegen Löw!
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    kein Selbstgespräch. Das war eine Antwort auf deine seltsamen Frage. Lass dir Zeit mit dem Verständnis.:huhu:
     
  5. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ nogly

    Ein Finalteilnahme in einen internationalen Wettbewerb wird beim VFB Stuttgart als Erfolg gewertet. Der VFB Stuttgart hatte auch damals nicht die Klasse des FC Bayern.

    Öhm, das ist mal wieder das typische Denken eines Fussball Fanatikers: Du denkst der Erfolg und die Niederlagen gehen alleine auf den Trainer zurück. Obwohl es hier fraglich ist, da du das bei Jogi Löw unter Erfolg nicht so betrachtest. Es gibt verschiedene Einflüsse, die dem Trainer die Arbeit nicht erleichtern.
    Übrigens übernahm Löw keinen Spitzenverein mit KSC. Denn die Karlsruher verpassten 1998 selber unter Trainer Rainer Ulrich den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga. Heißt demzufolge Löw hatte nicht als einziger Probleme mit dem Verein.

    das weitere stand im fortlaufenden Beitrag. Ich zähle die weiteren Stationen hier nicht nocheinmal auf.

    Öhm, doch schon, wenn man betrachtet das der Verein finanzielle Schwierigkeiten hatte.

    Ich verstehe keinen Zusammenhang. Vielleicht versuchst du nocheinmal genauer über die Stationen nachzudenken. Es zeigt nur deine Subjektivität des Trainers Jogi Löw. Klar hatte Löw nie so eine erfolgreiche Karriere wie ein Hitzfeld bisher, aber Löw wurde auch nie diese Möglichkeiten gegeben bei FC Bayern tätig zu sein oder BVB. Nun nutzt er seine Chance beim DFB vollkommen aus. Er ist erfolgreich. Und nach seiner Tätigkeit beim DFB wird er wahrscheinlich auch die Möglichkeit bei einen Verein wie dem FCB zu überzeugen.

    Ich kann es natürlich auch auf Jugendsprache formulieren, vielleicht verstehst du dann mehr davon.
    "Jo, der voll fette Jogi, weißte, jo, ej, der Jogi, weißte, der hat son vollkrasses Blatt bekommen, und weißte was der damit jemacht hat? Der hat des sich durchgelesen, der ist doch echt saudumm dieser checker. Echt ej. Und dann hat der sich so ein kuli geschnappt un hat doch da auch noch sein Namen drunter geschrieben. wahnsinn ej.Voll abgefahren, wo? Ich bin total hinüber. Kann dat gar net verstehen."

    (Sorry, ich bin darin noch nicht so geübt. Aber ich arbeite daran. Ok?)

    Der DFB ist der Arbeitgeber von Joachim Löw. Und die sind von ihren Arbeitnehmer vollstens überzeugt. Ansonsten hätten sie seinen Vertrag auch nicht verlängert, oder was meinst du?

    `
    Tss, wenn keine Argumente nicht mehr da sind, gleich wieder persönlich werden. Typisch Kinder...

    Jep, sehe ich auch so. Aber dein heißgeliebter Trainer Matthäus hat noch nicht einmal im Ansatz das erreicht, was Löw bisher erreicht hatte, weder als Vereinstrainer, noch als Nationaltrainer!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Oktober 2008
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Kann mich nicht erinnern, dass heute in Stuttgart noch einer von diesem Finale spricht. Die VFB Fans, die ich kenne erinnern sich lieber an die UEFA-CUP Endspiele gegen Neapel.Das war eine rauschende Nacht.



    Muss man darauf antworten auf dieses schwammige Gerede? Verlang das nicht von mir.

    Ich habe von einem renommierten 2.LIgisten geredet. Ja Ullrich schaftte den Aufstieg in die 1.Liga nicht, aber Löw führte den Verein mit einem Sieg aus 18 Spielen in die Regionalliga. erkennst du den Unterschied? Das geschah wie heute bei der NM unter Dauerbelaberung von Löw.(Wir werden und wollen..)

    Jetzt kommen wir der Sache schon näher? Warum hatte Löw denn keine Chance bei Bayern bzw bei keinem BULIverien nach Stuttgart? Ja der arme Löw. Kein Topclub der Welt will ihn einstellen. Heul!
    Warum war Hitzfeld bei Bayern? Weil er eine herausragende Trainervita hatte. Sich hochgedient in der Schweiz bis Dortmund auf ihn aufmerksam wurde, und dann in Dortmund über Jahre eine Arbeit hingelegt, die Dortmund zur Nr. 1 in Deutschland machte. Deshalb durfte Hitzfeld am Ende zu Bayern, nicht weil er viel labert wie Löw.

    Warum darf denn ein Pele Wollitz nicht zu Bayern? Warum darf ein Uwe Rapolder nicht zu Bayern? Ist ja dann auch ganz gemein.

    Und wenn du glaubst, dass Löw nsch seiner Entlassung beim DFB auch nur einen BULI Verein trainieren kann, dann bist du schief gewickelt. Meinst du ein Verein wie der KSC (lass mal die Vergangenheit weg) würde einen Löw einstellen?


    Ja Matthäus hatte ja auch noch nicht die Chance bei Bayern zu arbeiten. aber ich denke, er würde sie nutzen. (So redest du!!)

    Ich bin kein Matthäusfan, wenn du lesen würdest, aber besser als der Dappschädel Löw wäre er allemal.


    PS: Das mit der Vertragsverlängerung. Das hast du nicht verstanden. Ich wollte nur sagen, dass du hier nicht reinschreiben brauchst, dass sein Vertrag verlängert wurde. Das weiß hier jeder.
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich glaube man kann es jetzt wirklich schließen...


    kurze Analyse

    37 : 32 ging das direkte Paar- Duell aus, also es hätten mehr dafür gestimmt, daß der Trainer und Manager "leaven"....

    Löw/Bierhoff vs. Ballack/Frings


    In der Einzelkritik hat ganz klar Bierhoff die schlechtesten Karten. Deshalb sieht und hört man wahrscheinlich auch nichts mehr von ihm....

    Kuranyi wird gerade mal von paar Männeken zurückverlangt und da war mindestens 1 Gagvote drin, nämlich meiner. Kuranyi ist bestimmt ein netter Schwiegersohn, aber meine Tochter hat schon einen anderen.....

    ansonsten hat Frings ziemlich was abgekriegt, sein Power Image hat sich reduziert auf Vorruhestand Geplänkel, sein öffentlicher Anspruch auf mehr Respekt hat ihn nicht wirklich wieder dahin gebracht, wo er sich gerne sehen will....zumindest hat er es gemerkt und schwört Leistung....

    ansonsten konnte man merken, das Volk will keine Kuschel-Nationalmannschaft sondern knallharten Konkurrenzkampf und vorallem sehnt man sich nach

    Erfolgen mit Titeln....bis jetzt

    war der Kuschelkurz gut genug zum 2. und 3. Platz, jetzt muß mal aggressiv durchgezündet werden ..... der Anfang ist gemacht.
     
  8. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ nogly:

    Öhm, im Fussball ist auch nicht Zeit dafür in der Vergangenheit zu schwelgen. Das Fussball Geschäft ist global und in dem stößt tagtäglich der nächste Kampf hinzu für die Mannschaft, da kann kein Gedanke bei den Vereinserfolgen hängen bleibe, sonst ist der Verein soll schnell abgestiegen, so schnell kannst du gar nicht "Ich mag den Jogi nicht" sagen.

    Nein, natürlich nicht. War das nun ein Rückzieher und du zeigst etwas mehr Anstand gegenüber Menschen wie Joachim Löw? :top:www

    Oh, ja, KSC ist ja so berühmt im Fussball wie der FC Bayern. Beim KSC herrscht ja ebenso ein Medienrummel bzw. steht in der Geschäftsstelle ein Pokal nach den anderen.
    Gerade für einen Trainer ist es nicht einfach, eine Mannschaft zu übernehmen, die am Ziel "Aufstieg in die 1. Liga" gescheitert ist. Da übernimmt jeder Trainer eine Mannschaft mit mentalen Problemen, die demotiviert sind und erstmal wieder ein Ziel wieder vor Augen geführt werden muss. Übrigens übernahm Löw den KSC am 25.10.1999. Demzufolge hat Ulrich eine Mannschaft verlassen, die keineswegs in der Lage war für einen sofortigen Wiedraufstieg.

    Wieso? Seit wann ist Fenerbahce Istanbul kein erfolgreicher Verein? Das sehe ich anders.

    Und warum ist Hitzfeld nun kein Bundestrainer Deutschlands? Richtig, weil Joachim Löw nach der WM 06 für die Nachfolge von Klinsmann die einzige vernünftige Alternative war.

    Auf alle Fälle bauen die Erfolge beim DFB die Karriere von Löw weiter auf. Seine Zukunft liegt weiterhin in seinen Händen und des DFBs. Und sollte Löw wieder Vereinstrainer wollen, dann wird er seine Chance bei Topklubs erhalten. Die Erfolge bei internationalen Turnieren bleiben nicht unbezahlt.

    Oh ja, bei den Erfolgen die Matthäus bisher als Trainer hatte... :prost:

    DU erkennst aber nicht Bedeutung von Vertragsverlängerungen, besonders als Bundestrainer. Das ist eine Bestätigung für erfolgreiche Arbeit und ein Zeichen für Respekt und Akzeptanz von Spieler, Co Trainer und Vereinsführung.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das alles hört sich an, als ob der Jogi dich bezahlt. Mal ein paar Leute eingestellt, die in Foren die Stimmung erkunden und für den Jogi ein gutes Wort einlegen.

    Du hast immer noch nicht beantwortet, warum du so ein JOGIFAN bist und dich auch noch so nennst.?

    Und warum JOGi -Bundestrainer ist, darüber solltest du dir keine Illusionen machen. Alleine weil Leute wie Hitzfeld 2006 gekniffen haben , der DFB so altertümlich ist, um sich um Topleute wie um Hiddings oder Daum zu bemühen. Dann kam Klinsmann und mit ihm sein Jogi. Klinsmann ging und der Raum wurd nicht richtig leergefegt. Was bleib war sein Wurmfortsatz.

    Achso was hälst du eigentlich vom Hansi (flick)?

    Ich finde, er hätte eine Chance verdient. Warum nicht Konkurrenzkampf auf der Trainerposition. Er hat Regionalligaerfahrung als Trainer und hat bei Bayern gespielt und er hat ganz wichtig! bei Löw wertvolle Erfahrung sammeln können und seine Statistik als Cotariner ist die beste Statistik aller Cotrainer. Auch seine Statistik als Bundetrainer ist beeindruckend. 100% Siegquote gegen eine fussballmacht wie Portugal. Da lief es als der Jogi im Würfel war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2008
  10. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Das ist eben ein Fan von Jogi, der sich Jogi-Fan nennt, weil er Fan von Jogi ist. :floet:
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    hööööööögscht logischer Einwand .... würde reichen um ins DFB Team aufgenommen zu werden, schätze ich mal....
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    :top:

    Hat er nicht die Ausstrahlung einer lauwarmen Suppenterrine? :D
     
  13. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Diskutiere doch nicht um den heißen Brei herum und höre endlich auf mit diesen faden Beiträge. Keine Argumentation, keine Sachlichkeit, ständige Wiederholungen deiner Behauptungen und kein Diskussionsverständnis. Null.

    Übrigens habe ich deine erstgestellte Frage schon längst beantwortet. Schau nochmal nach in die letzten Diskussionsrunden.

    Ende der Durchsage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Oktober 2008
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Lies bitte meine Sig. Mangelnde Sachlichkeit, das lasse ich mir und meinem Team niemals vorwerfen.

    Dein Diskussionverständnis liegt auf Jogi-Hansi-Niveau, aber kein Wunder, wenn man sich wohl als einzigster Mensch auf der Welt als "Jogifan" bezeichnet.:lachweg::lachweg::lachweg:

    Also mal um eines klar zu machen. Deine Beiträge, die sich wie Empfehlungsschreiben eines Arbeitsberater der Agentur für Arbeit lesen, sind weder erhellend, amüsant sondern lediglich zum Gäääääääääähnnnen. Du bist weit weit weg vom Fussballtag, das ist sehr leicht zu erkennen. Wahrscheinlich hast du noch nicht einmal gegen einen Ball getreten, reine Stubenhockerbeiträge. Ich habe große Trainer wie Ernst Happel 3 Jahre live auf dem Trainingsplatz erlebt und beobachtet, ich weiß wie große Trainer aussehen.Da kannst du mich mit deinen kleinen Jogi-Happen nicht locken.
    Ach du hattest dich vergessen zu Hansi Flick zu äußern. Befähigt ihn jetzt schon die Erfahrung, die er bei er Jogi sammelte, sein Nachfolger zu werden, wenn Jogi zu Bayern oder MANU geht?:lachweg::lachweg:

    PS: Viele Fragen hast du bis jetzt nicht beantwortet. Von mir und anderen usern, die mehr über jogi wissen möchten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Oktober 2008
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Der DFB entscheidet jetzt auf einmal, nicht nur Jogi...was nu?


    Gestern der Zwanziger mit dem Spruch " Ich trage alle Entscheidungen des Bundestrainers" und jetzt isset der DFB ( Bierhoff die Null will sicher gehen )


    garantiert! Ich habe diese Golden Goal Null durchschaut ... kann doch nicht sein, daß der Typ wegen dem einen Glückstor soviel Macht im DFB hat...der muß doch Familie haben die irgendwie im DFB mitmischt.

    Jetzt lassen sie uns zappeln und feilen an der öffentlichen Argumentation....
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Im Gegensatz zum Bundestrainer kannst du aber keinen rausschmeissen. :D
    Also wirst du wohl mit dem Vorwurf leben müssen.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Nein, diese Vorwürfe können mich per se nicht treffen. Das ist wie mit Art. 1 Grundgesetz: " Die Sachlichkeit des Nogly ist nicht antastbar" . Es ist per Gesetz gar nicht möglich. In dieser kategorischen Schärfe hat auch Löw formuliert.
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nun ja, die Reaktion auf soviel Überheblichkeit hatten wir ja schonmal. Jedem seine Meinung. Und trotzdem musst du mit der Kritik von uns leben müssen, weil es nunmal hier kein Über- und Unterordnungsverhältnis gibt, zumindest zwischen den "normalen" Usern nicht.:D
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ich bin keine hundsnormaler user ich bin prophet und medium.
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Michael Ballack ist der Gewinner, Löw der Verlierer sagt das ZDF

    Ballack entschuldigte sich nicht für den Inhalt....hahaha...nur um den Weg in die Öffentlichkeit gegangen zu sein...also

    wenn der Inhalt keine Repressalien nach sich zieht, dann

    ist er korrekt.

    Also...egal

    lassen wir das Amt des Bundestrainers unbeschadet und hoffen für unser team alles Gute...insofern

    Waffenruhe ! Nogly sieht das bestimmt auch so....:top:
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    nee, ich bleibe dabei und hab es schon immer gesagt: Bierhoff raus!
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Aber sofort.
    Ich frage mich schon jahrelang was der überhaupt für ein Aufgabengebiet hat.
    Der ist ja noch unnützer als der 3. Torwart.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Bierhoff und Löw geht nur zusammen rein oder raus! Die sind verklettet!
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    okay, können wir uns darauf einigen

    Bierhoff raus aber Jogi darf ruhig weitermachen mit Ballack und uns die Teilnahme an der WM klarmachen....dann sehen wir mal weiter...:top:


    übrigens haben sie unser voting total ignoriert....wir wollten Blut sehen, das wird ein Nachspiel haben....:zahnluec:
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Also ich gestehe, dass Jogi heute einen Sympathiepunkt bei mir gemacht hat. Der wirkt sich in der Summe zwar nicht aus, aber es soll erwähnt sein.
     
  26. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    --Spam--
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 November 2008
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    --Spam--
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 November 2008
  28. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    --Spam--
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 November 2008
  29. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Naja, blöd ist er ja nun auch nicht. Ich denke, es war auch für beide Seiten ganz gut, dass ein paar Tage ins Land gegangen sind, bevor sie persönlich miteinander redeten. In guter Form brauchen wir den Ballack noch eine Zeit ;) ... und gezofft wird in jeder Familie, da muss man den anderen nicht gleich rausschmeißen.

    Bin mal gespannt, wie sich der Frings-Vorfall lösen wird. Das ist ja jetzt neben Ballacks Gedöhns etwas in den Hintergrund gerückt. Spielerisch hat er sich jedenfalls nicht so eindrucksvoll zu Wort gemeldet wie beispielsweise Kuranyi. Mal schauen, ob man da noch etwas hören wird (Frings). :gruebel:
     
  30. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wo ist das Problem?

    Wir setzten beide auf eine einsame Insel aus.
     
  31. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    rat mal wer dann die Frau spielt.....:zahnluec:

    ( leider finde ich das Bild nicht von Jogi wie er sich an Ballack kuschelt, so glücklich, weil der seinen Job gerettet hatte gegen die Össis )