Nachtspamecke oder wie man mit sprachlichen Defiziten nach Mallorca kommt.

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Itchy, 2 November 2008.

  1. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Ab einem gewissen Quantum kann man sich auch da auf Unzurechnungsfähigkeit berufen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ääh, Frage: Was ist an der Hautfarbe so relevant? Ist doch wurscht, ob einer Kaffeeschwarz, Bierbuddelbraun oder eher Schokomilchfarben ist. Denkende Wesen sehen darin eh nur Menschen, Dummköpfe (die es noch viel zu häufig gibt) sehen darin eine niedere Rasse oder eine Bedrohung.
     
  4. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Gib ihm nicht noch Tipps, der Mann ist schließlich Rechtsprofessor.
     
  5. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    :zahnluec:
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Vergess doch mal deine Ethik.Ein Neger als Präsident wäre nur schwer denkbar.
     
  7. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Mal ne Frage: Was sagt man einer durchaus interessanten Frau, die einen (in der Öffentlichkeit) fragt wo man auf einmal abgeblieben ist, wenn, man nur mal schnell aufm Klo verschwunden ist?
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Man habe sich im Schritt frischgemacht!
     
  9. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Danke, sehr hilfreich. :rotwerd:
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Ist die Frau nur interessant oder auch interessiert?
     
  11. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ersteres schon, zweiteres gilt es herauszufinden. (tendenziell ja)
     
  12. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Dann sag ihr das, von dem du denkst, daß sie es hören wollen sollte.
     
  13. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Öffentlich oder privat?
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Je nachdem...

    "Ich musste pullern", oder
    "Ich hab ´ne Rohrpost verschickt."

    Eventuell nützlich isset natürlich, einfach "Ich war auf´m Klo, um deine beste Freundin zu vernaschen, die mir nebenbei nur gutes über dich erzählt hat" zu sagen. Wenn man Glück hat, fällt sogar noch ein bisschen Kleingeld heraus, falls sie einem danach die Handtasche über die Birne zieht, und man kann das nächste Bier bestellen.
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Öffentlich natürlich. Dann weißte auch, wie interessiert sie gegebenfalls ist.

    Dann bist du entweder zwanglos oder asozial.
     
  16. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    @ Dillbert: Das ist der ultimative Plan. :top:

    @Itchy:... was mach ich dann mit der Angst vor der Asozialität?
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Und warum, wenn ich fragen darf? Vorallem, wenn man die Alternative dazu sieht?

    Obama kann sich gut verkaufen, und Bush hat wirklich ganze Arbeit darin geleistet, die Republikaner beim Volk untendurch zu bringen. Selbst wenn einige den nur aus Protest gegen die Politik der letzten Jahre wählen (oder aus Skrupel vor der Palin als Vizepräsidentin), ich geb dem gute Chancen.

    Und im Gegensatz zu den letzten Kandidaten der Demokraten scheint mir Obama auch kein Duckmäuser zu sein, der mit den Reps in 90% der Fragen auch noch einer Meinung ist. Ob er es später besser macht bleibt abzuwarten, der Clinton hat ja auch vor der Wahl viel geredet und anschliessend genau das Gegenteil getan.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 November 2008
  18. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
     
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    :rotwerd: Dann entscheide ich mich dafür, keine Angst zu haben.
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Das habe ich auch nicht anders verstanden.
     
  21. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ich pack et mal in Spamthread hier, "time to sleep", also rinnjehauen und jute Nacht. :hammer2:
     
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich rede nicht von Obamam, der ist nicht schwarz, sondern halb schwarz.
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Das wird für die Rassisten keinen grossen Unterschied machen.
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Aber für andere!
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Wen (Fragezeichen ausgeschrieben um auf zehn Zeichen zu kommen...)
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Ganz normale Menschen wie du und ich mit Urängsten vorm schwarzen Mann.
     
  27. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    :suspekt: :vogel:
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Denk ruhig noch ein wenig drüber nach. Ist ein delikates Thema.
     
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich arbeite seit Jahren mit einer Frau aus dem Kongo zusammen. Die erfüllt eigentlich alle optischen Vorurteile, die es so gibt. Dicke Lippen, platte Nase, Rastalocken. Ich sag´s mal so: 97% unserer Bewohner ist deren Hautfarbe völlig wurscht, der Rest besteht aus einem Ewiggestrigen, der den Führer irgendwie immer noch für eine gute Idee hält. Angst vor der gibt es bei unseren Senioren nicht. Die gab es auch nicht vor dem Afghanen, der früher bei uns gearbeitet hat. Und wenn selbst die Leute, die in jungen Jahren den Adolf und diverse Kriege (es gibt ja immer noch welche, die sogar den ersten Weltkrieg noch erlebt haben) mitgemachten, damit kein Problem haben, warum sollte der Rest sich dann vor denen fürchten?

    In den USA wird das nicht gross anders sein. Wer da die schwarze Hautfarbe aus welchen Gründen auch immer ablehnt, dem wird es auch wurscht sein, ob jemand nun Milchkaffeefarben oder Bierbuddelbraun ist.

    Versteh mich nicht falsch, mir ist schon klar, dass in den USA ein schwarzer Präsident mehr gegen Widerstände kämpfen muss und kritischer betrachtet wird als ein Weisser. Aber dass das nun auf die genaue Art des Hauttons ankommt, wage ich zu bezweifeln.
     
  30. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    So ganz abwegig ist das nicht. Ich weiss, dass er seine Themen ziemlich einseitig betrachtet, aber in der Hinsicht sind die Bücher von Michael Moore vielleicht eine ganz gute Lektüre.
     
  31. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    "Ganz normale Menschen wie du und ich mit Urängsten vorm schwarzen Mann."

    :vogel: