Nachrichten, Gerüchte?!?!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von fino, 14 März 2007.

  1. fino

    fino Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    ---Link gelöscht---:auslach: :prost:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Finde den Thread als Sammelbecken für Gerüchte gut, fino, auch wenn du vermutlich was anderes bezwecken wolltest. Den Thread sollten wir trotzdem oben behalten. Könnte ja gut sein, dass sich bald einiges an unserem Kader ändert. Wobei das jetzt echt eine beschissene Situation für den Ziege ist. Zum einen soll er laut Königs die Kaderplanung für die nächste Saison in Angriff nehmen, zum anderen weiss er nicht für welche Liga. Na ja. letztes Jahr hatten wir mal ausnahmsweise eine frühzeitige Planungssicherheit und da hatten die Herrschaften in Vorstands- und Manageretage es lieber vorgezogen ein spezielles persönliches Süppchen zu kochen und damit diesen seltenen Genuß gleich wieder nahezu komplett zu zerschiessen.
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Ich sag es mal so, das einzig Sinnvolle in der Situation ist es, eine Mannschaft zusammen zu stellen, die im Endeffekt auch mal endlich wieder eine ist. Da ist es erst einmal zweitrangig, ob eine, die in Liga 1 eine ruhigere Saison versprechen soll und Fundament für eine bessere Zukunft bilden oder ob es eine sein soll, die in Liga 2 den Wiederaufstieg wieder erreichen soll.

    Von den Spielern, die nicht bereit sind, sollte man sich bis auf vielleicht ein oder zwei, die berechtigterweise höhere Ambitionen haben, so oder so trennen. Denn wer Teil der Mannschaft ist und somit auch maßgeblich an der momentanen Situation beteiligt und dann nicht bereit ist, die Scharte auswetzen zu helfen, der offenbart dann ohnehin eine unvertretbare Mischung aus mangelhafter Selbsteinschätzung und fehlendem Mannschaftsgeist. Damit baust Du eh kein Team.

    Und das hat jetzt herzlich wenig mit "Raute im Herzen" zu tun, sondern schlicht und ergreifend mit Anstand. Borussia ist sicherlich in der Lage, seine Spieler auch in Liga 2 anständig zu bezahlen, um auch das Argument zu entkräften.
     
  5. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Das hast du gut geschrieben, Itchy. Und weil du mit allem Recht hast, teile ich deine Auffassung. Jansen wird bei Abstieg nicht zu halten sein. Und wer weiss, womöglich ist man auf die Ablöse auch dringend angewiesen. Mich würde es freuen, wenn Ziege es irgendwie hin bekäme, zumindest Neuville und Keller zum Bleiben zu bewegen. Das sind jene Spieler, die leider keinen Vertrag für die zweite Liga haben, die ich aber nach wie vor sehr schätze. Neben Kluge und Jansen natürlich. Bin auch mal auf Sverkos gespannt. Gut, der ist letztes Jahr verdammt eingebrochen - auch wegen seinen privaten Dingen - und hat dann nicht mehr richtig zurückgefunden. Man muß aber auch sagen, dass er diese Saison so gut wie keine Chancen hatte. Ich denke, die Viererkette bleibt so bestehen. Ausser Jansen halt. Insua ist noch so ein Knackpunkt, wo ich nicht richtig sagen kann, was mir lieber wäre. Baumjohann hat in den wenigen Minuten die ich ihn gesehen habe, nicht schlecht gespielt. Und das Juwel namens Marin wird vermutlich auch bald soweit sein. Insgesamt sehe ich mit Ziege und Luhukay wieder optimistischer in die Zukunft, unabhängig von der Frage in welcher Liga wir nächstes Jahr spielen werden.
     
  6. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Vor allem Dein letzter Satz drückt meine Hoffnung aus. Manchmal denke ich, daß ein Abstieg vielleicht sogar besser ist, nämlich dann, wenn die Mannschaft in den letzten Spielen Leistung zeigt, es aber nicht reicht, weil die Konkurrenz nicht genügend Punkte lässt.

    Wäre auf den ersten Blick vielleicht tragisch, auf den zweiten würde es aber den Letzten zeigen, was der jahrelange Wahnsinn bewirkt und andererseits um wieviel besser eine sachliche Arbeitsweise ist.
    Reicht es noch zum Klassenerhalt, werden viele die "Arbeit" der Gegangenen als nicht sooo verkehrt werten.

    Jansen bei Abstieg unbedingt halten zu wollen, würde ich ohnehin als falsch ansehen, davon ab ist Compper ohnehin der Bessere am Ball, ihm gehen nur Jansens Dynamik und Selbstvertrauen völlig ab. Würde Jansen bleiben wollen, wäre es selbstverständlich ein Geschenk, der Junge hat das Zeug zum Leader. Und ich glaube, Luhukay könnte ihn auch entsprechend formen.

    Sverkos wäre in einem Aufbaujahr in Liga 2 sicherlich eine Option, eine direkte Rückkehr in Liga 1 sehe ich bei ihm nicht. Neuville würde ich gerne halten, Keller nicht unbedingt. Zwar ein großartiger Keeper, aber irgendwie kann ich mich mit seiner Verweigerung, die Sprache zu lernen nicht anfreunden. Ebensowenig, daß er sich als Kapitän in dem Alter nicht für einen Verbleib ausspricht. So etwas hätte Signalwirkung, ebenso wie es sein Söldnerverhalten in dieser Situation haben kann. So wie er sich momentan verhält, hätte weder das Kapitänsamt verliehen bekommen noch annehmen dürfen.
     
  7. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Teile weitgehend deine Auffassung, Itchy. Nur im Punkt Keller bin ich ganz anderer Ansicht. Ein Torwart muß die Bälle halten und nicht zwingend deutsch sprechen können, obwohl eine solche Zugabe sicher sehr löblich wäre. Nein, an Keller mach ich nicht rum. Dazu ist der mir zu sehr Sportmann und ein guter bis sehr guter Torhüter. Und das sage ich trotz seiner Defizite in fußballerischer Hinsicht. Ansonsten aber liegen wir zwei auf einer Wellenlänge. Und mal ehrlich, wenn man sich jetzt nur noch total einig wäre, würde es doch ein bisschen langweilig werden, oder?
     
  8. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Wir werden, so oder so, kaum eine Mannschaft auf die Beine stellen können, die den dann folgenden Gegebenheiten, gerecht wird.
    Weder für die 1.Liga - ruhige Saison ohne Abstiegssorgen, noch für die 2.Liga - direkter Wiederaufstieg.
    Die Ungewissheit und die dadurch fehlende Zeit, wird man noch so manches mal zu lesen und zu hören bekommen.

    Zu Keller - der hat doch klar erklärt, dass nach der Saison für Ihn, hier, Schluss sein wird oder liege ich da jetzt falsch?
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Meine Kritik an Keller ist ja keine an seinen Qualitäten als Torwart, nur verhält er sich nicht so, wie er es als Kapitän sollte.

    @12:0, er hatte Mitte der Vorrunde die Möglichkeit einer Vertragsverlängerung eingeräumt. Da sah es aber auch noch so aus, als könnte es eine vernünftige Saison werden.
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Sehe ich genau so und habe es vor paar Wochen schonmal geschrieben. Keller ist ein Spaßvogel und als Torwart hat er eh zu wenig Einfluss auf die Mannschaft während des Spiels.

    Keller als Kapitän ist verschenkt.
     
  11. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Wurde er denn gewählt oder von Heynckes bestimmt?

    Torleute haben natürlich, im Spiel, die wenigsten Möglichkeiten. In einer intakten Mannschaft mit einem stabilen Mannschaftgefüge und einem "Gerüst", ist es eigentlich egal - da könnte auch der Busfahrer die Binde überstreifen, wenn´s erlaubt wäre.

    In unserer Mannschaft müsste es schon ein Feldspieler sein - allerdings dürften Leute wie Kluge, Jansen, Insua oder Zé auch mal den Mund aufmachen - ohne Binde.