Nachbarschaftsduell am 8. Spieltag

Dieses Thema im Forum "Tippspiel "1 gegen 1"" wurde erstellt von Oldschool, 1 Oktober 2009.

  1. zitteraal

    zitteraal Stromschläger

    Beiträge:
    1.210
    Likes:
    220
    Natürlich ist es ärgerlich, wenn man am Freitag vergisst, zu tippen.
    Aber der Anlass für die Einführung der um das Freitagsspiel gekürzten Abwehr hatte damit gar nichts zu tun. Der Anlass war, dass mit einiger Regelmäßigkeit am Freitag keine Abwehr abgegeben wurde.
    Und wie viele Aufstellungen soll der Tippspielleiter machen? Eine am Freitagabend (Ja genau, ich schaue mir das Freitags an). Dann noch eine am Samstag, wenn dann auch der Letzte sich eine Abwehr abgerungen hat?

    Ich finde die Regelung, wie sie jetzt besteht, in Ordnung.
    Und wenn es tatsächlich mal einen trifft, der sich zeitlich verzockt, weil er auf den letzten Drücker erst tippt und dann sowohl einen Tipp als auch eine Abwehr zuwenig hat, der wird beim nächsten Mal wahrscheinlich früher tippen.
    Meiner Individualität kann ich ja durch meine Tipps Ausdruck verleihen, wenn es mir nicht gefällt, dass ich bis zum selben Zeitpunkt wie alle anderen getippt und abgewehrt haben soll.

    Nix für ungut
    ~aal
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Oktober 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Freshi

    Freshi F1 Doppelweltmeister

    Beiträge:
    3.742
    Likes:
    42
    ich habe mich ja lange zurückgehalten ... möchte mich jetzt aber auch mal äußern

    in der aktuellen Saison würde ich auch keine Regeländerung mehr vornehmen.

    Aber eine Sache verstehe ich nicht ganz ... kann mir aber bestimmt jemand erklären.
    Wo liegt der Vorteil wenn ich am Samstag die 5er Abweh aufstelle ?

    Nehmen wir mal an das Freitagspiel lautet FC Bayern - Bor. MG
    In der Regel wird jeder das Spiel in die Abwehr nehmen ... damit hätte dann jeder Pech gehabt und kann das Spiel nicht in die Abwehr einbauen.

    Klar darf er am Samstag fünf von acht Partien blocken ... trotzdem gehen vier Spiele in die Wertung ein ... will sagen das es nicht unbedingt ein Vorteil ist das Freitagspiel nicht zu blocken
     
  4. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    es kann ein Vorteil (im Nachhinein) sein, sofern das Freitagsspiel eh anders ausgeht, als der Gegner getippt hat..dies ist v.a. bei Partien der Fall, welche einen engen Ausgang erwarten lassen..
     
  5. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    das ist genau das gleicbe wie zuvor die 5-er Abwehrkette, mit den gleichen Vor- und Nachteilen, nur umgekehrt wie vorher ;)
     
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.095
    Likes:
    2.103
    Haben wir schon mal darüber gesprochen - angenommen ich vergesse oder komm nicht rechtzeitig dazu bis Freitag 20:29 Uhr zu tippen, mein Gegner (nehme einfach mal Oldschool) kann aber nicht solange warten und nimmt das Freitagspiel in seine Abwehr auf, dies würde für mich dann ja zum Vorteil da ich Freitags dann eh keine Punkte gemacht hätte und Samstag/Sonntag nur noch 4 meiner Spiele geblockt werden können?

    Da wäre Oldschool durch mein Versäumnis im Nachteil!
     
  7. Freshi

    Freshi F1 Doppelweltmeister

    Beiträge:
    3.742
    Likes:
    42
    aber das hat nur was damit zutun obich tippe oder nicht
    es geht mir um den Vorteil den ich habe wenn ich am Freitag keine Abwehr aufstelle
     
  8. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    weil du dann samstags immer noch den 5er Block aufstellen kannst ( also früher durfte man das ) und du daraus einen Vorteil ziehst. Nämlich wenn du Glück hast, hat dein Gegner das FR-Spiel falsch getippt und du darfst ( durftest ) ihm dann immer noch 5 aus 8 wegblocken. Jetzt nur noch 4 aus 8 weil die Einwände von ~aal und D a n i schon damals gestimmt haben, ich aber auch nicht richtig darüber nachgedacht habe.
    Übrigens, habt Ihr Andrés Ankündigung gelesen:
    Falls dies bedeutet, dass der Sieger einen Preis bekommt, muss ich die Spielregeln hieb- und stichfest machen, sodass es keinen Spielraum für Interpretationen mehr geben darf. Ich weiss ( noch ) nicht, ob die Liga 1gg1 auch von seiner Ankündigung betroffen ist. Falls ja, geht es ja wirklich um etwas, was zum anfassen sozusagen. Da ist der Stress bei Unklarheiten ja schon vorprogrammiert. Zur neuen Saison müssen wasserdichte Spielbestimmungen her.
    Was machen wir, wenn jemand um 20.29 Uhr tippt, um seinem Gegner keine Möglichkeit mehr zu geben, seine Abwehr aufzustellen ? Da muss die Abwehr ja schon vorher stehen. Solche Fälle meine ich zB. :gruebel:
    Ich meine, muss sie ( die Abwehr ) ja jetzt auch, aber es geht ja um nix. :weißnich:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Oktober 2009
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Der "Preis" wird ja nun nicht gerade ein neues Auto oder ein Eigenheim sein, sondern eher unter die Größenordnung fallen, wo es keinen Stress geben wird. ;)
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Gibt ja auch schon ohne Preise ab und an Stress.
     
  11. Freshi

    Freshi F1 Doppelweltmeister

    Beiträge:
    3.742
    Likes:
    42
    und da liegt doch der Hase begraben ...
    ich habe einen Vorteil wenn der anderer falsch getippt hat ... einen Nachteil wenn der Gegner sich 10 Pkt. reinzieht ...
    man kann also nicht prinzipiell von Vorteil sprechen ...
    ich behaupte einfach mal wenn einer die ganze Saison seine Abwehr erst am Samstag abgibt, wird sich der Vorteil/nachteil über eine Saison ausgleichen
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Gut, dann muss die Regelung her, dass Spiel 1 generell nicht geblockt werden darf, wenn es ein Freitagsspiel ist. Dann hat niemand einen Nachteil, nur der, der zu spät getippt hat. Der kann Freitags nicht punkten, seine Abwehr bleibt hiervon wie bei allen anderen auch dann unberührt.
    Das glaubst du ja selbst nicht, da hat NK + F schon recht, s.o. #69 :rolleyes:
     
  13. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.095
    Likes:
    2.103
    Also mir macht das Tippen auch ohne Anreiz (Preise) Spass. Ich befürchte dass es bei Einführung von Preisen zu ernsthaft wird und diese speziellen Tippspiele – dieses hier und z.B. die PTL – davon eher negativ betroffen werden.

    Bei den „normalen Tippspielen“ ist dies etwas anderes. Da ist man für sich selbst verantwortlich. Wenn man dort nicht oder zu spät tippt, hat man einen persönlichen Nachteil.

    Wenn man bei den Beiden oben genannten Tippspielen nicht oder zu spät tippt, werden auch andere Mittipper dadurch betroffen sein, entweder das eigene Team (PTL) oder wie hier Gegner oder Tabellennachbarn, wenn z.B. jemand durch das Nichttippen/Abwehr blocken am Ende das Spiel gewinnt, wird es böses Blut geben und Stress für den Auswerter.

    Ich würde diese Spiele aus der „Preisliste“ ausschließen.