Muss Griechenland seine "Schulden" bezahlen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 16 Juni 2011.

  1. theog

    theog Guest

    Die Antwort lautet NEIN ;). Dazu ein 70min. Video zum anschauen, es lohnt sich --> Dailymotion - Debtocracy International Version - a Film & Kino video
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Mist, das Video ist in griechischer Sprache, ich dachte, es waere auf englisch...:suspekt:
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Was heisst da "muß"?
    Die erste Frage wäre ja "kann"?
    Und die Antwort darauf ist ja wohl klar.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Die Milliarden die Merkel für die kaputten U-Boote haben will, die sie den Griechen angedreht hat, sollten erlassen werden.
     
  6. theog

    theog Guest

    Ich bin da kein experte, und hab mir gestern dieses Video angeschaut. Es gilt anscheinend laut internationalem Recht, dass "schmutzige Schulden" nicht von einem Volk ausgezahlt werden muessen. Die Frage ist, wie schmutzige Schulden zu definieren sind...

    In der Zeit gibts einige Artikel Pro und Kontra fuers Bestehen der EU-Hilfe...anscheinend weiss keiner, was in so einem Fall zu tun ist. :floet:
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die Griechen tun mir ja schon leid.
    Doch trotzdem führt kein Weg an Reformen vorbei.
    Wenn die nicht wenigstens versuchen ihre Schulden zu begleichen, pumpt da späterhin keiner mehr etwas rein.
    Weder die EU, doch der IWF, noch irgendein Privater.
    Und dann wäre da wirklich Achterbahn. Das kann sich nun keiner wünschen, der in Griechenland lebt und dort verankert ist.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Habt Ihr gerade den Schäuble gehört?

    Also, Griechenland muss
    - noch mehr sparen und
    - die Wirtschaft besser ankurbeln
    um weitere Kredite zu bekommen.

    Zusätzlich: Die Privatbanken sollen sich FREIWILLIG an Krediten für Griechenland beteiligen.

    Herr Schäuble quadriert soeben den Kreis, bzw. will uns glauben machen, er könne das.
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Die Schwaben können doch alles, ausser hochdeutsch :D
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    so sind sie, unsere schwarzen und gelben.
    nur nicht die eigene klientel verpflichten.
    mich wundert nur noch, dass die sich immer wieder trauen, mit solcher sülze wie "freiwillig" an die öffentlich zu gehen.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Das machen die schon freiwillig, man muss ihnen halt bloß Anreize geben :floet:
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Und mich wundert, dass Schäuble nicht gefordert hat, dass mit den Krediten natürlich deutsche Waren gekauft werden müssen.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Das machen die ja sowieso schon - ich trau mir fast wetten, dass die meisten Importe Griechenlands aus D kommen.
     
  14. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    "stets zu diensten!" sagte frau kanzlerin... ;)
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Stimmt und aus Italien. Hab grade mal nachgeschaut.

    Die ganze Kohle fließt also wieder direkt in unsere Taschen plus den Kreditzinsen. Ist ja besser als Gelddrucken! :D
     
  16. theog

    theog Guest

    noch mehr sparen? wenn ein griechischer Politiker so was sagt, wird er ins Exil betrieben...:D keine chance, lass uns pleite gehen...:hail:
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Das Los einer Exportnation: Ist halt mässig, wenn die Kunden keine Kohle mehr haben.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Bis nächstes Jahr müsst ihr noch durchhalten, da mache ich Urlaub in Griechenland! Ich geb auch ordentlich Geld aus! :D
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Ich glaub' die sagen gar nichts mehr, die führen nur noch aus.
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und ein! Aus Deutschland!
     
  21. theog

    theog Guest

    Das Volk wird bald Aufstand machen...:floet: Resultat? neuwahlen mit ungewissem Ausgang...:floet:
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    die typische exekutive! ;)
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Um dann wieder die üblichen Verdächtigen zu wählen? Papandreou-Clan oder die von Neo Dimokratia?
     
  24. theog

    theog Guest

    Diesmal sind die Kommunisten dran...:floet: die haben von den beiden Clans wirklich die Schnauze voll...Bei Neuwahlen würde keiner der 2 grossen Clans die absolute Mehrheit bekommen, das ist sicher...
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Pass nur auf: Die bauen blitzschnell 'ne große Koalition.
     
  26. theog

    theog Guest

    Das koennte passieren...:floet: Im herbst gibts eine Volksabstimmung über einige Änderung in der gr Verfassung, heisst es in den griechischen zeitungen, die noetig sind, um angeblich aus der Krise rauszukommen = Neuwahlen im Herbst...:floet:
     
  27. theog

    theog Guest

    Morgen Abend ist die Abstimmung zur Vertrauensfrage der "neuen" Regierung...Die Abstimmung ist öffentlich...ohh ohh...einige Abgeordnete der Sozialisten haben schon Widerstand angekündigt, allerdings mit einer öffentlichen Abstimmung werden sie wohl nicht nein sagen.

    Volksabstimmung für "grosse Änderungen der Verfassung" mit dem Ziel, aus der Krise rauszukommen...das steht inzwischen in vielen griechischen Zeitungen. Sollte diese Volksabstimmung tatsaechlich kommen, koennte es eine Art pro/kontra EU werden...:floet:
     
  28. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    ne,
    er guckt nur, dass er seine ghostwriter befriedigt bekommt.

    wen es interessiert, hier mal seine forderungen im letzten jahr:

    "Also, Griechenland muss
    - noch mehr sparen und
    - die Wirtschaft besser ankurbeln
    um weitere Kredite zu bekommen."

    was fehlt?
    genau, dieser part:

    "Zusätzlich: Die Privatbanken sollen sich FREIWILLIG an Krediten für Griechenland beteiligen."

    warum?
    weil deutsche banken letztes jahr noch selber massiv geld in griechenland stecken hatten. inzwischen nicht mehr. ackermann hat seine anteile nett der postbank weitergegeben. nicht, dass die zweistelligen renditeziele noch in gefahr geraten.
    und die hypo real estate hat seine an die bad bank ausgelagert. von daher sind die deutschen banken eh nicht groß gefordert, da kann man das schon mal von seinen europäischen nachbarn fordern.

    die franzosen kommen sich grad besonders verarscht vor.
    so wie die griechische bevölkerung sowieso.

    hier mal ein beitrag aus'm monitor:

    DasErste.de - Monitor - Teure Griechenland-Rettung: ein geschickter Coup der Deutschen Bank?

    so long.
     
  29. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Tja ... mit der Euro-Erschwindelung hat Griechenland einen der größten historischen Fehler seiner Geschichte gengangen. ...

    Aus meiner Sicht ist der Staatsbankrott Griechenlands nur noch eine Frage der Zeit, nicht mehr des Ob's.
    Die können die immer stärker steigenden Zinsen und Schulden bei einer stagnierenden Wirtschaft nie zurückzahlen.

    Ein Ende mit Schrecken wäre das Beste, nachdem Griechenland keinen Bock hat so richtig zu sparen und zu privatisieren.
    Staatsbankrott anmelden, Schulden werden gekappt, Griechenland führt wieder eine eigene Währung wieder ein.

    Irgendwie erinnert mich das an Olympic Airlines. Eine nette Fluglinie, wirtschaftliche eine Katastrophe.
     
  30. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ein Ende mit schrecken, als ein Schrecken ohne ende.
    Ja, das wäre echt das beste. Für alle Seiten.
     
  31. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Das ist wieder eine wunderbare einseitige Sicht der Dinge. Sicherlich ist in griechenland vieles nicht so gelaufen, wie es laufen sollte. Aber die Tatsache, daß es die Länder am schwersten haben, die sich einen gewissen Lebensstandard geschaffen haben, ohne dabei Industrie- und damit Exportland zu sein, zeigt, daß es im Gegenschluß Länder geben muß, die sehr stark von der Währungsunion profitiert haben. Und diese Länder haben eine Verpflichtung den schwächeren unter die Arme zu helfen.
    Womit wir beim Kernpunkt sind. Wer in diesen Ländern hat profitiert und zu wessen Lasten geht die Hilfe für andere?