Muskelkater

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TriXi, 8 Juni 2010.

  1. TriXi

    TriXi blau-weiß gestreift

    Beiträge:
    389
    Likes:
    0
    Huhu:huhu:

    Jeder kennt ihn, jeder hatte ihn wohl schonmal... unseren guten Freund den Muskelkater.Aber was macht ihr wenn er mal wieder zu Besuch ist?

    Ich hatte laaaange keinen Muskelkater mehr, bis heute. (Eine ungewohnte Belastung bei Gymnastik/Tanz --->1,5std Zehenspitzen laufen--> Aua Wade) Ich hab eigentlich ein für mich "gutes" Vorgehen um den Muskelkater erträglicher zu machen/wegzubekommen, habs aber dennoch mal gegoogelt :rotwerd:

    Und auf was bin ich da gestoßen:
    Muskelkater- Irrtümer
    Wundert mich ein bisschen, denn bei mir haben warme Bäder, Sauna (Wärmezufuhr), leichtes Dehnen und Bewegen eigentlich immer geholfen *g*

    Meine Frage also:
    Was tut ihr gegen Muskelkater und was hilft euch (eurer Meinung nach) ?

    Ich mach mal den Anfang:
    1. Wärmezufuhr- Sauna oder heißes Bad
    2. Salbe- Z.B. Franzbranntwein der leicht einmassiert wird(erwärmt die Haut und fördert die Durchblutung)
    3. Leichte Bewegung/Dehnung
    4. Nichts tun: Wenns total stark ist, lieg ich mal nen ganzen Tag in der Hängematte und tu nichts ausser lesen und essen :D
    5.Kirschsaft trinken: Hab vor Jahren mal gehört, dass der richtig gut sein soll. Als ich ihn dann probiert hab, hat´s mir so gut geschmeckt, dass mir danach egal war ob er hilft oder nich.

    Gehört, aber nicht selbst ausprobiert, hab ich noch von:
    Magnesium-/Calsiumtabletten
    KAFFEE (vor der erneuten Belastung) LINK
    Schmerzmittel.... (zum Lösen der Anspannung)

    Liebe Grüße
    Trixi
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juni 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Also Magnesium Tabletten nehme ich auch immer wenn ich mal einen hab ob´s nun hilft weiß ich nicht. Dann kann ich dir leichte Bewegung nur empfehlen und Dehnen hilft bei mir immer super vor allem beim Sport selbst ist der Muskelkater dann gar nicht mehr zu spüren.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Magnesium, schonen, und heißes Bad.

    Auf jeden Fall kein Sport treiben mit Muskelkater. Also mit leichtem schon, aber mit starken schmerzendem Muskelkater sollte man das vermeiden um sich nicht unnötig zu verletzen.
     
  5. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    regelmässig Sport treiben, dann gibts auch keinen Muskelkater (mehr)... *grins*

    je nach zu erwartendem Muskelkater nehme ich entweder ne heisse, ausgiebige Dusche (Erwartung: leichter Muskelkater) oder ein langes, heisses Bad (Erwartung: stärkerer Muskelkater oder im Winter) oder ich lass mir ne Massage geben (Erwartung: superstarker Muskelkater mit Problemen betreffend der Motorik am nächsten Tag/den nächsten Tagen).

    :)
     
  6. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Also, Duschen mach ich nach dem Sport grundsätzlich und das auch meistens warm, das tut immer ganz gut. Wenn ich aber wirklich starken Muskelkater habe, dehne ich die Muskeln immer leicht. Das hilft und man muss es dann wiederholen, wenn es wieder stärker wird.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Die Frage ist halt immer, ob das, was man tut, wirklich "hilft" oder ob man eine Linderung der Beschwerden nicht nur darauf schiebt....:floet:
     
  8. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Das ist mir persönlich egal ;) Wenn ich was machen muss, dehne ich den Muskel kurz und wenn ich fertig bin, kanns ja wieder losgehn ;)
     
  9. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    ich ebenso, aber ich sehe einen Unterschied zwischen "meistens warm" und "heiss und ausgiebig" :)
     
  10. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    So jetzt hatts mich auch mal getroffen mit dem Muskelkater. Seit dem ich am Mittwoch meinen neuen Krafttrainingsplan begonnen habe wo auch Maximalkraftkniebeugen dabei waren hab ich einen ziemlich straken Muskelkater. Hab dann am Donnerstag Pause gemacht weil ich am Freitag ein Spiel haben hätte sollen (das aber dan ausgefallen ist) am Freitag Vormittag musste ich dann beim Schulsport 5x100 Meter sprinten was wirklich nicht gerade gut getan hat. Wollte dann heute wieder ein wenig Trainieren am Fußballplatz hab mich aufgewärmt hab dann einen Sprint über 40 Meter versucht seit dem weiß ich das ich soetwas mit Muskelkater lassen soll (jetzt tun mir die Oberschenkel schon ziemlich weh) bin dann noch ein wenig um den Platz gejoggt und dann nach haue heiß gebadet, Magnesium Tablette eingeworfen, mit Voltaren ein geschmiert,, Kirschsaft getrunken was kann ich ich noch machen das der Muskelkater schnell wieder weg ist ? Kann ich heute noch ein wenig Laufen oder Fahrradfahren gehn auf ganz niedriger Intensität würde das was bringen ?

    MFG