Müller verkaufen?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von theog, 6 Juni 2013.

  1. theog

    theog Guest

    :schock:wo ist der Klinsmann fred??? egal, ich tue es hier rein:


    boha, ist das ein blinder... -->

    Bayern-Star wurde 2009 fast verkauft: Müller: "Mehr Vertrauen von Heynckes" - Sport Fussball Bundesliga

    *edit holgy: herausgelöst aus dem thread: http://www.soccer-fans.de/fussball-bundesliga/53802-top-flop-war-bundesliga-saison-2012-2013-a.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Juni 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Echt schade, dass der nicht länger bei Bayern geblieben ist. ;)
     
    derblondeengel gefällt das.
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ob Müller in Guardiolas Konzept passt, muss man mal abwarten...

    handgetappert by Holgy
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Der Müller ist ein Phänomen, da würde sich bald ein extra Thread lohnen. Irgendwie kann man gar nicht sagen wo seine eigentliche Stärke liegt. Er wirkt oft ungelenkig, ist er aber nicht.

    Eigentlich von den Attributen nicht so der Held, aber in der Mannschaft könnte kaum jemand wichtiger sein. Ich glaube den könnte man fast auf jeder Position bringen und er würde irgendwie dann doch überzeugen. Als Typ finde ich ihn eh richtig klasse.
     
    Oldschool, Fussballer und Chris1983 gefällt das.
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Muss ich dir recht geben. Und das wird auch Guardiola so sehen, da bin ich sicher.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das Hauptproblem wäre wohl eher, dass den Müller keiner haben will.
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Wie kommst denn darauf?? :gruebel:
     
  9. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Müller ist Müller und bleibt Müller.
    Das war bei Gerd schon so und geht bei Thomas nahtlos so weiter. Deswegen gefiel mir die Müller-Milch Werbung ja auch so gut :)

    Wie wertvoll Müller für den FC Bayern ist, hat der Tulpen-General erkannt und Jupp ebenfalls.
    Sollte Pep so blind sein das nicht zu erkennen, wäre ich arg enttäuscht und hoffe das er bald fliegt^^
     
  10. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Es gibt wohl kaum eine Mannschaft der Welt die ihn nicht gerne in seinen Reihen hätte. Der Junge hat was besonderes. Es gibt ja manchmal Phasen im Spiel, da meint man der kickt das erste Mal. Und dann haut der wieder Dinger raus, die sind der Hammer. Schalke war so ein Spiel. Mich würde es nicht wundern wenn der sogar mal Weltfußballer wird;) Über einen Verkauf braucht man nun wirklich nicht zu reden. Keine Ahnung wie sowas hier überhaupt aufkommen kann.:suspekt: Sommerloch halt. Pep wird vielleicht sogar noch mehr aus ihm rauskitzeln können. Bin schon gespannt.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Nun, Müller selber rechnet wohl mit allem:

    Es ist also "irgendwo bitter", sagt Müller selbst, dass am 26. Juni mit Pep Guardiola ein neuer Trainer in München die Arbeit aufnimmt. (...) "Mir war schon vor dem Gewinn des Triple klar, dass mit der Vorbereitung auf die neue Saison alles von vorne losgeht. (...) Aber so ist das Sportlerleben. Der Konkurrenzkampf wird groß sein."
    Immer getroffen : Bayerns Thomas Müller und sein Elfmetergeheimnis - Nachrichten Sport - Fußball - Bundesliga - FC Bayern München - DIE WELT

    Und manchmal hat man bei Spanischen Vereinen, Trainern und NM so den Eindruck, dass das Toreschießen keinen so großen Stellenwert hat, siehe auch die U21 MW Spanien gegen russland...

    Guardiola wird Müller also maximal auf der Bank Platz nehmen lassen. Oder gleich abgeben wollen. So wie Gomez, der ja noch besser trifft als Müller. Nutzt ihm bei Pep aber auch nix.
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    :gruebel: Jut Holgy, deine Meinung zu dem Thema und ich hoffe (nichtmal im eigenene Interesse), dass ich mich nicht bzgl der Personalie Müller eines besseren belehren lassen muss.

    Scheinbar hatte Müller selbst 2010 bei den Spaniern ein so hohes Ansehen, dass sie froh waren als er im WM-Halbfinale gesperrt war.

    Genau wie es beschrieben wurde scheint Müller auf den ersten Blick recht ungelenk, aber er kann Doppelpässe spielen, Flanken bringen, hat zudem nen sehr guten Torriecher.

    Klar, auch für ihn geht's unter Pep wieder von vorne los und er muss sich beweisen. Und auch kann es sein, dass Pep nicht auf ihn steht als Spieler - aber ich glaube Qualität setzt sich durch. Und die hat Müller aus meiner Sicht in jedem Fall.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich ziehe eher Schlüsse aus dem, was so passiert und was die einzelnen Akteure so sagen. Ob es dann tatsächlich so kommt wird man sehen, sicher ist das nicht, obwohl ich natürlich ein ganz großer Prophet bin :D
    (Meine Meinung dazu ist ganz anders.)

    Bei Gomez schüttelt ja auch jeder mit dem Kopf, gerade erst für 35 Mio geholt, keiner hat eine bessere Torquote, obwohl er ungelenkt aussieht usw. usf. Eben alles, was auch bei Müller gesgt wird.

    Aber vielleicht ist Müller ja auch ganz das Gegenteil und der lang gesuchte falsche Neuner!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Juni 2013
  14. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Du kannst doch Müller nicht auf seine Tore reduzieren. Der hat auch unheimlich viele Torvorbereitungen. Zudem ein hervorragender Partner für schnelles Passspiel. Jemand der in die Räume geht, immer anspielbar ist. Alles Dinge die für Pep wichtig sind. Und seine Aussage hat doch nichts mit irgendwelchen Wechselabsichten zu tun. Der Konkurrenzkampf bei Bayern war immer groß. Und klar geht es wieder von vorne los. Und deine Aussage, Pep würde Müller maximal auf die Bank setzen, sei dir ja gestattet. Hast du aber ganz sicher Exklusiv.
     
  15. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    @Holgy: nur "Welt" Quellen ? Stimmt mich doch nachdenklich...
    Welt + Bild = Springer.
    Nur mal so nebenbei.

    Ansonsten: abwarten. Mag sein das ich das als Fan zu rosarot sehe, aber ich bin überzeugt das Müller auch unter Pep für den FC B weitermüllern wird und das evtl. sogar noch effktiver. Ausmustern wird Pep ihn garantiert nicht.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich zitiere ja nicht, was die Welt sagt, sondern was Müller gesagt hat. Von daher ist die Quelle relativ wurscht, denn man kann die Welt und Springer ja gerne und zurecht scheiße finden, wörtliche Aussagen von Spielern erfinden aber auch die eher selten. Deine Quellenkritik greift daher in diesem Fall ins Leere. Nur mal so nebenbei.

    ----------

    Garantiert ist gar nix. Das Müller nicht weg will, ist ja auch kein Geheimnis. Ob es in Peps "Masterplan" :)D) passt, wird sich zeigen. Ist zumindest das spannendste, was ich so erwarte für die nächste Saison: Was wird Pep so machen. Wann kommt der eigentlich in München an?
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Du machst aber ziemlich viel aus der Aussage von Müller:D Sorgen um einen Stammplatz macht der sich sicherlich nicht. Denke er findet es einfach nur Schade das die tolle Zeit vorbei ist und man schon bald wieder bei Null anfängt. Und auch der Verweis auf Gomez greift nicht, da Gomez natürlich ein komplett anderer Spielertyp ist. Das es sehr spannend wird mit Guardiola sehe ich allerdings auch so. Glaube er startet am 26.6. mit einer PK in München.
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Das ist doch Quatsch. Es gibt eben zur Zeit keine überragenden spanischen Stürmer. Ein Trainer kann sich die Spieler ja nicht backen. Noch gestern meinte Del Bosque, dass er alles versucht habe, aber mit den Leistungen seiner zuletzt eingesetzten Stürmer einfach nicht zufrieden sei.
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Messi spielt dahingehend einfach für das falsche Land! :D Wobei man ja nu nicht sagen kann, dass Spanien in den letzten Jahren annähernd unerfolgreich war. ;)
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Die absolute Stärke ist, dass Müller alles sieht, weiß wo Freund und Feind in jeder Sekunde stehen und in einer Sekunde stehen werden UND jedem besser postierten den Vortritt lässt , Egoismus = 0. Das ist ein gigantische Qualität, die man bei sonst niemanden sieht. Bestes Beispiel als er im CL Endspiel das Zuspiel auf ihn durchlaufen lässt, weil er weiß, dass Schweinsteiger von hinten kommt.
    Pragmatismus in Reinkultur hat auch keine Formschwäche oder ist mal Out, hinzu kommt die eigen permanente Torgefahr.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Bei Müller habe ich immer das Gefühl, dass er eben Willen hat - nicht dieses übersteigerte "Ich mach Euch alle nieder" - sondern er weiß was er kann und dass er's unspektakulär kann. Damit tun sich die Gegner unheimlich schwer wie's ausschaut.
    2010 habe ich noch gesagt: Der hat einfach Spaß am Fußballspielen und will nix anderes, mittlerweile kam da eben noch eine ganze Portion Selbstvertrauen und Kampfkraft dazu.
     
  22. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    persönlich: Ende Juni, ideell,wenn er Jupp aus den Köpfen verdrängt hat, also spät oder nie :huhu:
     
  23. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17

    24.06.: Pressekonferenz von Pep
    26.06.: Traniningsauftakt beim FC B.
     
  24. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Masterpläne kann man anpassen und bei Müller ist dies schon die halbe Miete, darüber nachzudenken.
    Urgestein aus Bayern , mit Grundausbildung beim Meister , lässt man nicht auf der Bank sitzen ;)
     
  25. theog

    theog Guest

    jap, so was wie ein bayerischer Grosskreutz;)
     
  26. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Müller kann zwar keine Finten mit Ball z.b. Übersteiger, aber unzählige Finten ohne Ball, damit scheucht er den Strafraum des Gegners auf wie ein Fuchs den Hühnerstall.
     
  27. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Müllerchen selbst hat für sich und seine Spielweise den Begriff "Raumdeuter" ge- oder erfunden. Sehr passend, wie ich finde. Never ever verkaufen die den in absehbarer Zeit, sie wären auch mit dem Klammerbeutel gepudert. :isklar:

    So unkonventionell wie der sich bewegt und spielt, kann ihn einfach keiner ausrechnen. Großes +

    Ich bin großer Müller-Fan!!! Er ist so erfrischend ehrlich, geradlinig, witzig und dabei so bodenständig. Ziemlich cool, wenn man auch noch sein Alter bedenkt..
     
  28. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Nicht nur das, Müller kann auch eine richtige Kampfsau sein. Beim Heimspielsieg gegen Barca war er der beste Mann auf dem Platz.
    Müller wird sich auch unterm Pep durchsetzen.
    Zudem braucht Bayern so Typen wie ihn, nicht nur fußballerisch.

    Ich habe für die nächste Saison keinerlei bedenken. Fußballerisch bereits top, und die Mannschaft ist auch als Team festzusammen geschweißt.

    Der Sportschau-Club nach dem DFB-Pokalfinale - das war herrlich. Diese Bayern-Mannschaft macht echt Spass, in jeder Hinsicht.
     
  29. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    mit dem Unterschied, das Müller eben Internationale Klasse darstellt und euer Grosskotz ein nationaler Bankdrücker ist.
    Nicht nur an der "Karriere" in der N11 zu sehen, sondern auch an den Einsätzen in der CL in dieser Saison.
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    :staun: Um Gottes Willen :staun: Noch so ein Hooligan ? :staun:

    Bis auf den Unterschied das Müller sich besser benehmen kann und keine Hassparolen predigt. Und das Müller ein weit besserer Fussballer ist und es in der NM weit bringen wird. Für Großkreutz dagegen ist der Zug abgefahren.

    Klinsman wollte Müller verkaufen.........:suspekt:
    Da haben die Bayern ja noch mal Glück gehabt. Z.B. Im Fall Reus-BvB sieht man, wohin das führen kann. Reus`Talent wurde nicht erkannt, er ging nach Ahlen, und dann nach Gladbach.............und der BvB legte für ihn mal eben lockere 17 Miönchen hin.:D