Mourinho in der Kritik

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 8 Januar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Chelsea Coach José Morinho durfte sich vor paar Monaten noch als bester Trainer der Welt feiern lassen.

    Ein paar Wochen später sieht die Welt anders aus. Der Coach des Championsleague Siegers FC Chelsea steht mächtig in der Kritik.

    Kein Wunder die Millionentruppe wurde vor der Saison bereits zum x-ten mal mit Weltstars verstärkt, von denen die meisten Verene nur träumen können.

    Nur paast die neue Mannschaft noch nicht zusammen. Ballack, Andrij Schewtschenko nichts harmoniert.

    Der Coach allerdings ist von Ballack überzeugt und hält immer weiter an Ihm fest, deshalb gerät der einstig als unantastbar geltende Trainer jetzt bei Chelsea London auch zunehmend in die Kritik.

    Laut der Bild soll Big Boss Abramowitsch sogar schon mit seinem Freund, Guus Hiddink gesprochen haben.

    Es wird gemunkelt das Mourinho bei einem scheitern in der Champions League gegen seinen Ex-Club Porto, den CFC verlassen müsse.

    Könnten ziemlich ungemütliche Zeiten auf Ballack und Mourinho zukommen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Also laut DSF Videotext sitzt er fest im Sattel! :floet:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Wieso was schreiben die denn? :gruebel:
     
  5. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Chelsea: Kenyon dementiert Geürchte

    Der Geschäftsführer des FC Chelsea, Peter Kenyon, hat die Meldungen über einen Abschied von Jose Mourinho zum Saisonende zurückgeweisen. "Es gibt keinen Grund für eine Trainerdiskussion. Wir sind Zweiter in der Liga, haben die CL-Gruppenphase als Erster abgeschlossen, stehen im Halbinfale des Liga-Pokals und in der vierten Runde des FA-Cups. Wir sind überall in einer guten Position", sagte Kenyon. In den Medien war spekuliert worden, dass Mourinho seinen Platz für Guus Hiddink räumen werde! :zwinker:
     
  6. poggersdorf

    poggersdorf Mafioso

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    So ein blödsinn mourinho ist ein genialer trainer und ich verspreche euch nächsts jahr wird diese truppe fast unmöglich zu schlagen sein
     
  7. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Wieso? Schieben sie den Ballack ab? :floet:
     
  8. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Der kommt zum FC Bayern zurück...als "Leitwolf" :zwinker:
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich hatte wohl doch recht. Mourinho hat gesagt, das er sich gewisse Spieler wünscht, diese aber nicht kommen werden und der Verein wisse warum.

    Spätestens zum Saisonende hat Chelsea nen Holländischen Trainer. :floet:
     
  10. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Der Typ ist ein unfassbarer Vollpfosten. Der bekommt für knapp 100 Mio. € Spieler und mault, dass er nicht die Spieler bekommt die er möchte. :vogel:

    btw: Eine englische Zeitung schrieb nach der Pokalblamage von Chelsea. "Ballack spielt als wolle er zurück nach Deutschland. :zwinker: Wenn er nach Deutschland geht kann ich damit leben.:zwinker: