Montag (16.06.): Deutschland - Portugal

Dieses Thema im Forum "EM 2016 Forum" wurde erstellt von Holgy, 10 Juni 2014.

  1. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Rote Karte, Sperre, fertig. Eine Schande ist er deshalb nicht. Wie soll das Verhalten einer Person denn zur Schande für den Sport werden?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Habe ich andere Erfahrungen mit Kreisniveaufußball.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Korrekt, da muss schon mehr Wumms rein, dass man davon umfällt.
     
  5. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    In der Kreisliga spielen ja auch die harten Jungs und nicht die künstlich hoch gezogenen Pflanzen :)
     
    Chris1983 gefällt das.
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Weil der Sport bzw. die ihn ausübenden Vereine sich darüber einig sein sollten, das so jemand nicht auf den Fußballplatz gehört. Also sollte ihn keiner verpflichten, egal wie gut der spielen kann. Man trägt auch eine gewisse Verantwortung für die Gesundheit der anderen Spieler. Abgesehen davon erfüllt er eine gewisse Vorbildfunktion, bzw sollte dies jedenfalls.

    In der Kreisklasse wird jemand für weniger vom Verband `ne ganze Saison außer Gefecht gesetzt, gerade, wenn er für solche Ausraster bekannt und Wiederholungstäter ist.
     
  7. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Eine Frechheit, dass ein derart aggressiver Wiederholungstäter überhaupt Kohle damit verdienen darf - und es dennoch kübelweise bekommt! Der gehört lebenslang gesperrt, in allen Verbänden und Klassen!

    Dass sind ja JEDESMAL nicht nur erschreckend brutale Fouls (für mich allesamt justitiabel, zumindest in freier Wildbahn) - der ist ja auch JEDESMAL danach ohne jegliche Reue oder Einsicht! Ekelhaft! Der hat nix in dem Geschäft zu suchen.

    Nach dem Video revidiere ich meine Meinung: Müller hätte ihm voller Dankbarkeit nach dem Wischer/Schlag und dem Kopfnüsschen die Hand geben sollen...hat er doch eine ganz lieb gemeinte Streicheleinheit vom Pepe bekommen.
     
    Leipziger und kleinehexe gefällt das.
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Ist schon schön, wenn man seinen gehypten Buhmann hat, nicht wahr?

    Ich bleib auch dabei: Müller meinte mal diven zu müssen.
     
    huelin gefällt das.
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ja umd Viertelja.
     
  10. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    988
    Likes:
    244
    So eine Hand im Gesicht kann durchaus mal etwas weh tun. Nicht jede Bekundung von Schmerzen nach einer Tätlichkeit/ einer halben Tätlichkeit ist gespielt, auch wenn es in den meisten Fällen wahrscheinlich so ist.

    Wenn er wirklich geschauspielert haben sollte, dann war er sehr überzeugend.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Aber davon fällt man nicht um.
     
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Natürlich hat er geschauspielert der Müller und deswegen hat der Pepe auch die Nerven verloren.
    Müller sagte noch nach dem Spiel: " Ich hoffe, das sah nicht schlecht von mir aus", also sprach auf seine eigene schauspielerische Leistung an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juni 2014
    theog gefällt das.
  14. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    988
    Likes:
    244
    Vielleicht hat Pepe auch die Nerven verloren, weil er dachte, Müller würde ihn parodieren.

     
    Holgy gefällt das.
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ist doch egal ob diven oder nicht. Der Kopfstoß ist nunmal ´ne Rote Karte und wär auch eine gewesen, wenn er Müller dabei nicht mal berührt hätte, weil alleine der Versuch einer Tätlichkeit bestraft wird.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Nein, ist nicht egal, denn der Müller sässe ohne seinen Dive gar nicht auf dem Rasen.
    Einfach 'ne Drecksaktion von ihm.

    Und sie wird nicht besser, indem man nur auf Pepes anschliessende Aktion verweist, ganz in deutscher, beleidigter Mentalität: "Der böse Mann wollte unseren Jung massakrieren; hat es aber irgendwie nicht geschafft.".

    Lächerlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2014
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wo steht denn was von massakrieren? Er hat ihm ´ne Kopfnuss verpasst, und dafür sehen die Regeln ´ne Rote Karte vor, egal ob das Opfer vorher diven wollte oder nicht.
     
  18. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    der Versuch ist strafbar, sagen zumindestens die Regeln.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Was heisst hier "wollte"? Er liess sich wunderschön theatralisch fallen.

    Zum Clash kam es dann, weil sich Müller auf den Hosenboden fallen liess, macht er das nicht, pfeifft der Schiedsrichter Foul und das war's. Also bleibt: Zuerst dived Müller, dann hat sich Pepe nicht im Griff und geht auf Müllers Provokation ein.

    Seltsame Kopfnuss, ausserdem, so mit nahezu keiner Berührung und nochmal: Warum macht Müller denn vorher den sterbenden Schwan?
    Das scheint ja für Dich in Ordnung zu sein. Ich halte es für unsportlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2014
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Das ist ja einzusehen. Frag mich bloß, warum sich keiner über Müllers Unsportlichkeit Gedanken macht.
     
  21. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Weil wohl die meisten, die von der Hand im Gesicht getroffen werden, so "reagieren". Einige bringen die Nummer sogar, obwohl sie gar nicht getroffen wurden. Außerdem hat Müller ja weder Freistoß noch ´ne Karte gefordert oder sonstwie reklamiert.
    Das war jetzt sicher kein Musterbeispiel für Fair Play. Andersrum aber auch nicht so übertrieben schlimm, das man ihn deswegen ans Kreuz nageln müsste. Da kannste so ´ne Diskussion nach jedem 2. Spiel führen.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Man fällt also nur um, weil man sich fallen lassen will um dem anderen noch nach Möglichkeit eins reinzuwürgen --> Unsportlichkeit in Reinform.

    Völlig egal, ob andere oder einige das auch machen.

    Ans Kreuz nagelt ausserdem eh keiner den Müller, siehste ja hier, sind ja alle beschäftigt das mit Pepe zu tun.
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Der Schiedsrichter hat zunächst kein Foul entschieden (das wäre dann eh Notbremse und damit Rote Karte). Den Freistoß gab´s erst nach der Tätlichkeit.

    Es gab aber eine Berührung, und die war auch so von Pepe gewollt. Damit sind die Voraussetzungen für eine Kopfnuss erfüllt, es ist nicht notwendig, dem anderen eine Gehirnerschütterung zu verpassen.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Um Müller Unsportlichkeit zu unterstellen, müsste man, wie vorgeschlagen, die Szene mal mehrfach nachstellen.

    Dann sehen wir schon, wer bei 45 Grad unten auf dem Rasen stehen bleibt oder sich erst einmal absetzt.

    Da vergallopierste Dich ein bisschen, meine ich.
     
    Rossi gefällt das.
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Mich wundert allerdings, warum sich Müller in aller Öffentlichkeit gefragt hat, ob er denn ( sinngemäss ) im Rahmen des Bewegungsablaufs des Foulspiels normal rübergekommen sei. Hätte er ein reines Gewissen gehabt, wäre diese Selbstkritik erst garnicht aufgekommen. Spricht dann eher gegen ihn. :weißnich:
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Das heisst also, Müller hat durch seinen gewollten Faller erst die Situation herbeigeführt, obwohl vorher alles ok war. Prost, Mahlzeit, was ein Sportsmann.
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Und womit? Mit dem vollen Recht jeder Regelanwendung OHNE jegliche Spekulation.
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wenn er ihm nur eins reinwürgen wollte, warum wälzt er sich dann nach der Kopfnuss nicht am Boden und hält sich das Gesicht?
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Glaube ich gar nicht. Man muss schon jemanden hart ins Gesicht treffen, damit er fällt.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Warum lässt er sich einfach zuvor fallen, wenn er das nicht will?
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ja, beim Boxen, klar.