Mondragon vergleicht sich mit Jesus

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 21 Oktober 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Mondragon ledert los und verschafft sich Luft. Nach diesen Aussagen wird Soldo woll weiterhin auf den 21 Jahre alten Varvodic setzten. :floet:

    "Ich fühle mich als hätte ich ein Messer im Rücken. Auch Jesus wurde hinterhältig behandelt und verraten. So wird man im Leben immer wieder von Menschen enttäuscht".

    "Die Art und Weise, wie ich hier angegriffen werde, gehört in die unterste Schublade. Da fehlte mir der Respekt gegenüber meinem Land, meiner Nationalmannschaft und mir".


    Skandalauftritt von FC-Keeper Mondragon
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Eigentlich doof.

    Ich finde, dass Mondragon immer mal für'n Klops gut ist. Auffem Platz, meine ich. Da muß der Varvodic erssma hinkommen.
     
  4. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Solange Soldo da ist, wird er wohl nicht mehr allzuviel spielen....

    Sein Glück, dass das wohl nicht mehr allzu lang der Fall ist....
     
  5. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Lieber Jesus, mach aus 5 Punkten 50!
    Wenn er das so wie im Artikel beschreiben gesagt haben soll,stellt er sich immer mehr ins Abseits.
     
  6. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    1. FC Köln: Detail[tt_news]=5501&tx_ttnews[backPid]=2327&cHash=61356a5f0b

    Skandalauftritt von FC-Keeper Mondragon


    Oh man. Muss sich Mondragon so in den Mittelpunkt stellen?

    :schlecht:

    Hoffentlich ist der bald weg.
    Kann den nicht mehr sehen. X(
     
  7. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Hat er. Auszug aus der PK: center.tv Köln: 1. FC Köln
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Was hatte der FC denn dagegen, dass Mondragon zu seiner Nationalmannschaft fliegen wollte? Und vor allem, mit welchem Recht?
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Gefällt mir gut, wenn jemand meinungsfreudig ist und auch zu seiner meinung steht. :top: Gibt es viel zu selten in der bundesliga.

    Pro Mondragon!
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Genau! Er hört inne Bude rein!

    Sonst isses doch nich der Effzeh, wo ich kenne...
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Eben. Jesus weiß alles und darf auch alles, was er für gut und richtig hält.
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Nee, ernsthaft - ich mein, wegen Abstellungspflicht und so.
     
  13. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    in kurzform:
    zwei freundschaftsspiele in den usa.
    das, nachdem er seit jahren nicht mehr eingeladen wurde.
    wäre kein problem gewesen, wenn er frühzeitig zurück gewesen wäre, d.h. nach dem ersten spiel zurück kommt. das zweite spiel war mittwochs, anschließend flug, so dass er donnerstags wieder in kölle war. freitag war das spiel gegen dortmund.
    schon vorab war ihm gesagt worden, wenn er erst do zurück kommt, wird's eng mit seinem einsatz am fr.

    rest steht inner zeitung.

    so long
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Vielen Dank fuer die Aufklaerung, Jung.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.749
    Da bin ich mal ganz auf deiner Seite. Mondragón ist ein mündiger Spieler und hat immer seine Meinung gesagt, mehrfach auch zum Wohle seiner Mitspieler.

    Sicher hat er in letzter Zeit ein paar Fehler gemacht. Mir ist aber auch aufgefallen, dass ihm einige Tore angekreidet wurden, für die nicht er, sondern die Abwehr verantwortlich war.

    Was die Nationalmannschaftsreise betrifft, so hat er sich nur an die Bestimmungen der Fifa gehalten, die einem Spieler ausdrücklich die Teilnahme an allen Länderspielen erlaubt, zu denen er eingeladen wird.

    Im übrigen wurde seine Jesus-Aussage auch etwas verfälscht wiedergegeben. In dem Video sagt er wörtlich: "Aber so ist das Leben. Jesus Christus wurde damals auch hintergangen. Du wirst im Leben immer von jemandem enttäuscht werden."

    Nun muss man wissen, dass Anspielungen auf religiöse Themen in Südamerika durchaus an der Tagesordnung sind. Daraus nun die Schlagzeile zu machen, er vergleiche sich mit Jesus, ist zumindest sehr reißerisch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2010
  16. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    hmmm,
    jetzt weiß ich auch, warum ich dem forum hier so lange fern geblieben bin.

    der ursprungslink ist schon arm. allerdings noch besser als bild und dreckspress, den bevorzugten quellen dieses forums.
    wenn man sich dann aber anguckt (bzw. anhört, da auch verlinkt), was mondragon wörtlich gesagt hat, dann muss man sagen, mit seinem letzten absatz hat er immer noch am meisten recht:

    http://www.fc-koeln.de/index.php?id=574

    so long.

    ach verdummt mit dem verlinken hier. mann mann mann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2010
  17. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Das sagt für mich schon alles, denn Soldo wird nicht mehr lange bleiben.

    Zum Thema:
    Ich finde die Threadüberschrift etwas überschärft, denn er setzt sich ja nicht mit Jesus gleich, sondern sagt nur, dass er hinterrücks verraten wurde.
    Allerdings stehe ich da auch hinter ihm. Soldo setzt ihn auf die Tribüne, weil er nochmal in seiner Nationalmannschaft spielen will. Das ist doch Quatsch.
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.497
    Likes:
    2.489
    Über Mondragon wusste ich bisher so gut wie nichts, nur das, was er im Tor zeigte und dass er Kolumbianer ist. Nachdem was ich jetzt von ihm gehört und gelesen habe, hat der mehr auf dem Kasten als man von ihm aufgrund seiner Leistungen in seinem Kasten vermuten könnte. Ich habe den Fehler gemacht, Rückschlüsse daraus auf seine Intelligenz zu ziehen, warum auch immer.
    Diesen Fehler habe ich schon einmal gemacht, auch bei einem TW des 1.FC Köln. Von dem glaubte ich auch, der hat den Schuss nicht gehört, so wie der sich in seinem Tor gebärdet und rumhampelt. Das war auch jemand zwischen unüberwindbar bis Fliegenfänger. Als ich den zum ersten Mal reden hörte, habe ich mich für mein Vorurteil geschämt, weil auch er ein hochintelligenter Mann wie Mondragon ist: Stefan Wessels.
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Zur Gesamtsituation gab der Vorstand eine Stellungnahme ab: 1. FC Köln: Gemeinsame Erklärung des Vorstands
     
  20. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Wieder mal ein Armutszeugniss für Soldo - immerhin hat Mondragon ihm letzte Saison mit seinen Fähigkeiten den Arsch gerettet. Soldo scheint weder Führungsqualitäten noch taktische Qualitäten und geschweige denn Autorität zu haben...

    Na diese Saison noch mit Mondi und nächste Saison kann dann Horn loslegen. (Hoffentlich in der 1. Liga)


    @Northside

    Geiler Avatar :top:
     
  21. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    @Northside

    Geiler Avatar :top:
    [/QUOTE]

    :danke:
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    und sowas wird auf dem weltbekannten internetprotal rodenkirchen.de veröffentlicht? :D
     
  23. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Jesus Mondragon fährt nicht mit nach Hannover!Ihm wurde mitgeteilt das er nicht für die Start elf vorgesehen ist.Upps,plötzlich fühlte er sich nicht wohl und kommt nicht mit zu H96. Mittlerweile isses für mich persönlich genau son Arsch wie es Maniche war! Dat geht doch net!
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.749
    Naja... Maniche ist mal eben zum Absahnen gekommen, der hat für mich nie den Eindruck gemacht, sich mit dem FC zu identifizieren.

    Ganz anders Mondragón, der schon lange dabei ist und von Anfang an immer viel Herzblut für den Verein gezeigt hat, auch außerhalb des Platzes.

    Dass er jetzt auf beleidigt macht, gefällt mir auch nicht (diesen Stolz haben halt viele Latinos) - aber das schmälert nicht seine bisherigen Verdienste.
     
  25. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Mal ehrlich, wer identifiziert sich heutzutage noch sehr mit seinem Verein? Das sind nicht allzuviele Spieler.
    Beim FC sind es eigentlich nur 2, die sich voll und ganz mit dem FC identifizieren - Podolski und Ehret.
    Bei Geromel und Mohamad hat man noch das Gefühl, dem ist aber nicht so (Mohamad nur Erstligavertrag und Geromel ist zu Höherem bestimmt)

    Ausserhalb des Platzes hat er nicht viel gezeigt. Da war die Pressekonferenz gegen die Presse, ok. Dass diese nur die Folge war, als die Klatschpresse Mondragon kritisierte, vergisst man schnell. Sonst war da aber auch nichts - weder in Interviews, noch sonstwo. Mondragon war der erste Spieler, der kein Bock auf Autogramme-Geben hatte. Glaub mir, das habe ich schon desöfteren erlebt.

    Seine Leistungen im Dress des 1. FC Köln sind unumstritten. Gerade letztes Jahr war er unheimlich stark. Aber zu einem Zeitpunkt einen auf beleidigte Leberwurst zu machen, in dem er einer der Hauptverantwortlichen für die Krise ist, halte ich für unnötig. Er ist ein erfahrener Profi, sogar einer der erfahrensten in der Bundesliga. Da muss er mit so einer Sache auch mal als Musterbeispiel vorangehen.
    Und da bedarf es erst Recht keine Pressekonferenz! Der Verein hat es ihm auch intern mitgeteilt und nicht durch die Presse.
     
  26. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Aiden, perfekte Antworten die ich nur Unterschreiben kann!
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.749
    Hmm, da hast du natürlich mehr Insiderwissen, ich habe ihn schließlich noch nie um ein Autogramm gebeten. ;)

    Aber in der Pressekonferenz damals ging es doch nicht um seine Person, sondern um die Mannschaft und den Verein, dachte ich immer... :weißnich: