Mondragon schießt gegen Bild und Express

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von HoratioTroche, 26 August 2009.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Hui, da ist mal einem der Kragen geplatzt.
    11 FREUNDE - Bundesligen - »Habt Ihr Angst vor Daum?«

    Find ich gut. Die Reaktion der Gescholtenen war allerdings abzusehen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Die meinst die "Null"-Reaktion?

    Die werden das schön unter'n Tisch fallen lassen und drauf warten, dass der Mondragon mal 'nen Haltbaren reinlässt um dann in Verbindung mit einem Photo, wo er vielleicht mal in einem Restaurant sitzt, auf ihn einzuhauen.

    Gute und ehrliche Reaktion vom Keeper aber auf alle Fälle.
     
  4. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Geiles Statement!!

    Um in seiner Bildsprache zu bleiben: Der Krieg hat gerade erst begonnen. Gerade der Express ist doch noch mehr als die BILD dafür bekannt, wie sie mit Kritikern ihres Schaffens umgehen.
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Viel interessanter ist, dass Mondragon Daum offen kritisiert und dessen Abgang in einem anderen Licht erscheint

    Natürlich hat er recht,was er sagt, aber damit tut es sich und der Mannschaft keinen Gefallen. Er sagt zu viel, was später gegen ihn ausgelegt werden kann. Es ist besser sich kurz zu halten, wie van Gaal neulich den einen Journalisten gewatscht hat oder wie Ernst Happel es zu tun pflegte:" Leckts mich am Arsch, schreibts was ihr wollt" und stand auf..
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 August 2009
  6. DavidG

    DavidG Guest

    Der Louis muss es dir ja wirlkich angetan haben, oder?^^

    :zahnluec:
     
  7. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    ne. ist es nicht.
    interessiert hier nämlich niemanden.

    das, was hoffentlich jedem klar wurde ist folgender, gut zusammengefasster absatz des artikels:


    Was sich allerdings der »Express« leistete, grenzte an Zensur: »Mondy stützt Soldo und schießt gegen Daum«, konnte man dort am nächsten Tag in großen Lettern auf der Internetseite lesen. Die Interpretation von einem Teil des Gesagten mag richtig sein, aber die Ignoranz, mit der manche Journalisten zu Werke gehen ist beeindruckend. Zusätzlich lieferte das Blatt, den Videomitschnitt von Mondragons Ansprache, aber in einer – vorsichtig formuliert – leicht gekürzten Fassung. In dem nur 1:53 Minuten langen Mitschnitt fehlen nahezu alle Stellen, in denen Mondragon den Boulevard angreift.


    einmal mehr bin ich froh und glücklich, mich nicht auf die internet- oder printausgabe dieser dreckszeitung verlassen zu müssen und diese auch weitestgehend umgehen zu können.

    so long.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.122
    Likes:
    3.165
    Nicht schlecht - einfach zusammenkürzen und dann die Geschichte so darstellen, dass sich Soldo nicht durchsetzen kann und der Hilfe von Mondragon bedarf.

    Wahnsinn, wie ätzend - die drehen echt alles so wie sie's brauchen.