Mittelfußbruch = 5 Wochen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 3 Juni 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.829
    Likes:
    2.737
    Also auch wenn es eigentlich eher international ist, trotzdem im Stammmtisch, da es mir hier um die medizinischen Abteilungen der Vereine allgemein geht.


    Schaufall:


    Wayne Rooney bricht sich 6 Wochen vor Beginn der WM seinen Mittelfuß. Der Nationaltrainer nominiert Ihn daraufhin trotzdem zur WM.

    Kritik macht sich in England breit, Rooney könne in Deutschland bei der WM eh nicht spielen und man hätte besser einen anderen Spielr nominiert.

    Erikasson hofft darauf das Rooney spätestens im Viertelfinale (Mitte der WM, also 2 Wochen nach Start) wieder einsetzbar ist.

    Gestern die Meldung: Knappe 5 Wochen nach dem Bruch trainiere Rooney wieder quicklebendig mit dem Ball und er hat wohl das volle Programm mitmachen können.:gruebel:

    Jetzt frage ich mich: Wie lange wäre wohl einer von uns krank gewesen, wenn er einen Mittelfußbruch erleidet hätte?

    Und wie lange hätte derjenige dann kein Sport machen dürfen? 1 Jahr?

    Also ich finde das im Fall Rooney völlig übertrieben: Ich denke hhier spielt eine ganze Nation mit der Gesundheit von dem Jungen.

    Nach 5 Wochen kann ein Fuß doch nicht wieder voll belastbar sein? Und falls doch, werden wir dann von unseren Ärzten verarscht?

    Fragen über Fragen, mich würden mal Eure Meinungen dazu interessieren!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    nein da hast du irgendwie eine falsche Information...also ein Mittelfußbruch dauert garantiert kein Jahr...ich hatte mal meinen Fuß angebrochen und das hat dann so bis 6 Wochen gedauert...allerdings ohne dass ich sofort wieder richtig belasten konnte...also so 2- 3 Monate vllt bis ich wieder Sport machen konnte...
    hier noch ein Beispiel:"Sechs Wochen dauert es, bis eine solche Verletzung soweit geheilt ist, dass man den Fuß richtig belasten kann." (Hockeyweb.de)
     
  4. Malaka

    Malaka Benutzer

    Beiträge:
    74
    Likes:
    0
    es heisst erlitten :zwinker: *klugscheissmodusaus*

    soll uns doch nur recht sein...als möglicher achtelfinalgegner hätte ich nix dagegen wenn die ohne rooney spielen würden... der würde unsere abwehr sonst sowas von frisch machen...

    ist natürlich blöd wenn ihm dann wirklich was zustösst und er noch länger ausfällt, aber das wäre dann sein problem, kann ja freiwillig absagen wenn er sich net fit fühlt...
     
  5. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Ich hatte als 14 jähriger auch einen Mittelfussbruch und hatte 6 Wochen Gips und durfte insgesamt 6 Monate lang kein Fussball spielen....

    Das war aber vor über 20 Jahren und damals hieß es bei einem Kreuzbandriss = Karriereende.......

    Alles ist also relativ. Wenn mir vor 20 Jahren einer erzählt hätte man könne 2006 mit einem Telefon Musik hören und Fotos knipsen, hätte ich ihn für verrückt erklärt......