Mit Frontzeck in die Rückrunde

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Jabbinho, 15 Dezember 2010.

  1. Jabbinho

    Jabbinho Member

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Habt ihr den Bericht schon gelesen?

    Borussia: Borussia mit Frontzeck in die Rückrunde | RP ONLINE
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753

    mir reicht schon die überschrift!:vogel::vogel::vogel::schock::schock::schock:
     
  4. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Unglaublich...

    Das ist jetzt aber tödlich arrogant. Und jetzt sag ich: Wir müssen 2-stellig verlieren!!!
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Geil, dann holen wir, wenn es gut läuft 20 Punkte in dieser Saison.

    Eben bei borussen.net:

    KONTINUITÄT - wären wir da früher drauf gekommen, dann wäre Friedel Rausch, heute noch unser Trainer. :lachweg:
     
  6. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ich finde, das ist ein gute Nachricht.

    PS.: Nur ein kleines Scherzelein ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Dezember 2010
  7. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Nä wat biste fies...:staun:

    Du weißt das mittlerweile viele Borussen an Herzschwäche leiden?:suspekt:
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ich bin immer noch geschockt.

    Naja ein Vertrag bis 2013 ist auch ganz schön teuer. Alleine dafür sollte man Eberl schon vom Hof jagen. Unnötig wie ein Kropf, als ob die Bayern kommen und uns den Frontzeck wegschnappen.

    Ein 3 Jahresvertrag, welcher Trainer bekommt denn sowas? Und so rechnet man jetzt bestimmt scharf nach. Für das Geld was die Abfindung kosten würde, bekommt man auch einen guten Verteidiger. Oder ist es vielleicht auch so, dass wenn man die Abfindung bezahlt hätte, man kein Geld mehr für einen Verteidiger da wäre?

    Abgestiegen ist er ja schon oft genug, bin ja mal gespannt, ob er es im nächsten Jahr schafft aufzusteigen. Ich fürchte, wir sind dann noch nicht so weit.

    Unglaublich wie der Verein runtergewirtschaftet wird, und die Verantwortlichen als Belohnung auch noch im Amt bleiben dürfen, weil man sich frühzeitig und völlig unnötig, lange Verträge zugeschustert hat.

    Jetzt bin ich mal gespannt, was der Maxi so alles einkauft.
     
  9. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich hoffe es reicht für ein Oneway-Ticket nach Sibirien...
     
  10. Jabbinho

    Jabbinho Member

    Beiträge:
    24
    Likes:
    0
    Ich weiß nicht was man dazu noch schreiben soll!! Hab die ganze Zeit überlegt, aber mir fehlen einfach die Worte.

    Gleich kommt ja noch ein Bericht bei Sport1 mal schauen was da ab geht.
     
  11. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ich weiß, ihr könnt es nicht mehr hören, aber, euer Verletzungspech ist nun mal wirklich sehr sehr böse und für einen Verein wie Borussia auf Dauer kaum zu verkraften. Ehrlich gesagt, sehe ich Frontze nicht unbedingt als den Allein-/Hauptschuldigen für den Schlamassel. Neben dem ganzen Verletzungspech fehlt meiner Meinung nach die ordnende Hand auf dem Platz, ein Spielertyp wie "Effe" könnte euch gut zu Gesicht stehen. Sieht nämlich oft ziemlich strukturlos aus, das Fohlenspiel. Sach ich jetzt einfach mal so, aus 50km Entfernung, nach drei, vier Spielen die ich gesehen habe und dem was ich so in der Zeitung lese. Wenigstens zeitweise hat man doch gesehen, dass man besser spielen kann als ein Absteiger.
    Nichtsdestotrotz hätte ich nichts gegen Auswärtsspiel 2011/12 im Borussenpark einzuwenden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15 Dezember 2010
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Naja, wer hat den Daems zum Kapitän gemacht? Wir wollen anscheinend keine lauten Spieler. Die Reise zum Borussenpark, kannste schonmal fest einplanen. ;)
     
  13. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Ich schliesse mich Marcelo an.... Die Überschrift REICHT!!!!!!

    :aua::aua::aua::aua:
     
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Wieso steigt Allemania auf? oder kennst Du schon die Pokalspiele für nächste Saison.

    So nun zum Thema. WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAATTTTTTTTTTTTTTTTTT? Unglaublich.
    So nachdem der erste Schock überwunden ist:
    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1 Er bleibt.- OK, schwer verdaulich aber, da fällt mir nix ein
    2. Er bleibt doch nicht. - OK Hoffnung keimt auf.

    Nix gegen MF aber auch ich glaube nicht, das er das Ruder noch rumreissen kann. Aber vielleicht werde ich ja eines besseren belehrt.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ich hoffe die Verantwortlichen erinnern sich später an Ihre Entscheidung und vergessen nicht die Konsequenzen dafür zu ziehen. Das heißt bei Abstieg gibt es keine Pardon mehr. Aber vermutlich wird man sich dann schon wieder rausreden.
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Hihihi. So bekommt Frontzeck also noch eine ganze Vorbereitung lang Zeit, um sein Team noch ein bisschen schwaecher zu machen; das wird ihn freuen, denn das ist seine Spezialitaet. Entlassen wird er dann irgendwann im Februar, wenn es dann endlich wirklich zu spaet ist.
     
  17. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Ich glaube ich werde auf mal Trainer in GLadbach :D Schlechte Leistungen aber ich würde mein Geld bekommen :D
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Sag ich ja, Beamtenstatus. :p
    Aber, Eberl hats schon vor paar Tagen gesagt: Auch für Ihn und den Trainer gilt das Leistungsprinzip.

    @Detti: So wirds wohl sein: Vor allem hätte jetzt ein neuer Trainer in der Winterpause noch seine Spieler holen können.

    Aber wie ich bereits anmerkte, beim Verein sieht immer noch niemand woran es wirklich fehlt, oder man will es einfach nicht sehen, soviel Ignoranz geht schon fast gar nicht mehr.
    TORfabrik.net | Fankurve - Diskussionen rund um Borussia Mönchengladbach - Einzelnen Beitrag anzeigen - sie scheinen es tasächlich zu tuen....
     
  19. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Hier wird unser eigentliches Problem beschrieben:

    Kommentare von Fans - Für die Zukunft der Fohlenelf!

    ;)
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wir könnten euch 10 reinbolzen, würden aber mt unserer Notabwehr ohne 7 noch 11:10 verlieren....
     
  21. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Quatsch. Verschanzt euch bis zur 70sten und dann rennt einfach alle los... ;)
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Können sie schon ab der 60.sten ab dann haben wir eh keine Luft mehr.
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wenn wir uns verschanzen steht´s zur 60. auch schon 4:0.....
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Das Ziel waren also 16- 17 Punkte aus der Hinrunde?

    Michael Frontzeck: »Das wird eine knüppelharte Rückrunde« - Fohlen-Hautnah - Borussia Mönchengladbach hautnah erleben!
     
  25. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Dieser Schwätzer! Der hat uns doch dahin gebracht!!!:aua::motz::vogel:
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Was fuer ein Schwaetzer, der Frontzeck! "[Das Verletzungspech] ist der Hauptgrund. Als positives Beispiel kann man da sicherlich Borussia Dortmund nehmen, die bei aller Qualität, die der Kader hat, auch so vom ersten Spieltag an gespielt haben, wie sie heute spielen." Dortmund hat keine Verletzten? Wissen das auch Kehl und Owomoyela? Wie Frontzeck wohl rumweinen wuerde, wenn ihm seine erfahrensten Spieler fuer den groessten Teil der Hinrunde ausfielen?

    Ueberhaupt: In Mainz fiel der Stammtorwart Heinz Mueller fuer die komplette Hinrunde aus und man war zwischendrin sogar mal beim 3. Torwart angelangt (Pieckenhagen), in Freiburg hat Stammtorwart Pouplin wegen Verletzungen auch nur ganze 4 Spiele absolvieren koennen. Komisch, dass bei allen diesen Klubs trotzdem noch vernuenftig Fussball gespielt werden kann...
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Das Verletzungspech ist echt das schlimmste was uns passieren konnte, nicht weil uns die Spieler gefehlt haben, sondern weil das nun als Alibi fürs schlechte Abschneiden verkauft wird.
     
  28. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Zerpflücken wir mal Frontzecks Aussagen aus der von André zitierten Quelle!

    Sorry, aber Schwachsinn. In der momentanen Lage bringt es nichts, auf den Gegner zu schauen. Man hat in den eigenen Reihen genug Probleme, mit denen man sich beschäftigen muss. Hamburg bietet in jedem Fall eine stärkere Elf auf, als Gladbach. Da kann es nur auf einer defensiven Grundtaktik hinauslaufen.

    Und wenn nicht? Sind die Fans dann Schuld an der Niederlage.
    Mensch Michael, räum auch mal DIR Fehler ein, anstatt schon im Vorfeld Ausreden zu suchen!

    Verletzte Spieler sind kein Grund für diese derart desolate Hinrunde. Da ist es scheiß egal, ob einer ausfällt, oder zehn.
    Sellbst die bärenstarke A-Jugend von Gladbach hätte mehr Punkte geholt als mit der Einstellung, die Frontzeck den Spieler mit auf den Weg gegeben hat.

    Heißt also, mit 16, 17 Punkten wäre man im Soll?
    Nur mal zur Info, selbst DANN wäre man im tiefen Abstiegskampf und möglicherweise sogar auf Platz 16/17.
    Und das, obwohl man am Anfang der Saison einen (realistischen) gesicherten Mittelfeldplatz als Ziel herausgegeben hat. Im Umkehrschluß heißt das, dass Eberl den Kader sowieso falsch zusammengestellt hat.
    Und auch hier wird die Schuld wieder auf andere geschoben.
    Sehr schlecht, Herr Frontzeck, sehr armseelig.

    Frontzeck nutzt doch immer die Ausrede, dass das Lazarrett immer so voll war. Wieso fordert er dann ganz plötzlich Verstärkungen? Für mich nur ein weiterer Seitenhieb in Richtung Eberl, anstatt sich selbst mal Fehler einzugestehen.

    Und wieviele sind da eingerechnet, die sowieso nicht zur A-Elf gehören, weil a) zu schlecht oder b) suspendiert?

    Fallen diese zehn Leute nicht desöfteren aus? Wo waren denn Hermann, oder Bäcker, oder die ganzen anderen "jungen" Spieler in den Situationen? Nein, da setzt Frontzeck immer auf dieselben Leute.

    Anstatt einen lustlosen Arango zu bringen, sollte Hermann in der A-Elf stehen. Der hängt sich zumindest rein. Anstatt Lustlos-Profi Bobadilla bringt ein Bäcker doch viel mehr.

    Wie jetzt? Ich dachte, die Spieler sind verletzt? Die kommen doch irgendwann wieder.

    Schön und gut, dass die Einsicht jetzt kommt. Aber damit musste man auch vor der Saison rechnen. Notfalls muss man einen Stalteri reaktivieren. Das ist Fakt.

    Falsch, Herr Frontzeck, auch Dortmund hatte schon letzte Saison mit Verletzungsproblemen zu kämpfen. Und wenn Frontzeck Dortmund als Beispiel herannimmt, sollte man sich nicht nur die 11 auf dem Platz anschauen, sondern auch die von der Bank.
    Man hat einfach auf mögliche Verletzungsmiseren reagiert. Im Vorfeld. Nicht im Nachhinein.

    Aber da Frontzeck Dortmund anspricht: Klopp motiviert seine Jungs, wo es nur geht. Etwas, das Frontzeck gänzlich nicht tut.


    Wie oft will er das noch sagen? Ich denke, sämtliche Leute konnten ihm schon entgegensetzen. Hier fehlt aber jegliche Selbstkritik.




    Hier breche ich ab. Nützt nix, da sich Frontzeck wirklich nur wiederholt.


    Fazit: Frontzeck ist schuldlos, die Verletzten sind Schuld. Und Eberl. Aber nicht Frontzeck.

    Verschwinde Frontzeck. Du schadest damit nicht nur Gladbach, sondern auch anderen Vereinen, denen es wichtig ist, dass Borussia oben drin bleibt (Stichwort Derby).

    Sorry, dass ich ausfallend werde. Frontzecke, verpiss dich!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  29. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Dass ich deinem Post absolut zustimme ist keine Frage! Man hätte auch noch viel mehr schreiben können, aber man ärgert sich nur...

    Ich kann dir sagen, warum plötzlich Verstärkungen her müssen:

    Die vertrauen immer noch ihrem Kader. Im Januar sollten ja die meisten auch wieder an Bord sein. Das wird ein astreiner und teurer Alibi-Kauf. Um die Köpfe der beiden zu retten. Sonst nichts...

    Das Ganze ist dabei sich zu einer Posse zu entwickeln, die eure noch um Längen übertreffen könnte...
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Zerpflücke ich mal deine Aussage. ;)

    Das geht garantiert schief. Beide Teams pfeifen in der Defensive aus dem letzten Loch, guck dir mal die Ausfälle an. Da muss man offensiv ins Spiel gehen, gerade zu Hause kann Frontzeck den Fans eine defensive Spielweise gegen einen derart angeschlagenen Gegner nicht verkaufen. Die Offensive ist der Schlüssel zum Sieg, für beide Teams. Vor allem, weil 1 Punkt keinem mehr hilft. Wer hinten 3 fängt, muss halt vorne 4 schießen.
     
  31. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ganz ehrlich? Dieser Fehler ist noch größer, als Frontzeck nicht zu entlassen.
    Hier geht es eigentlich nur noch um 4 Mannschaften für 2 Abstiegsplätze und einen Relegationsplatz: Köln, Gladbach, Lautern, St. Pauli.
    Jetzt noch große Verpflichtungen holen, eventuell sogar in Millionenhöhe halte ich für fatal.
    Fährt man dann noch immer in Liga 2, fehlt DANN dieses Geld an allen Ecken und Enden.
    (Sehe ich beim FC übrigens genauso)
    Ich würde erstmal versuchen, die Transferflops Arango und Bobadilla loszuwerden und von dem Geld neue Leute zu holen, sofern sie Ablöse kosten. Denn mal ehrlich. Gebracht haben beide NICHTS, und für die zweite Liga haben die wohl keine Verträge. Ist also noch eher eine Win-Situation für Gladbach.
    Desweiteren MÜSSEN die Talente mehr eingebunden werden. Dass das klappt, sieht man doch an Reus, den vorher doch kaum einer kannte, weil es nur durchwachsene Leistungen bei Ahlen haben. Denn in einem hat Frontzeck Recht: Die Talente brennen.
    Und schlechter machen, als die Erfahrenen, werden es die jungen Wilden auch nicht.
    Nur, unter Frontzeck wird das sowieso nicht geschehen.

    Und ich sehe das Ganze sehr bedrohlich. Da wird mit Ruhe und Gelassenheit ein Verein vor die Wand gefahren. Und die grinsen bestimmt noch deswegen.

    Hat sie schon.
    Wir haben uns in allen Lagen gebessert, auch weil Schaefer aufräumt und konsequent ist. Diese Charaktere vermisse ich bei Gladbach gänzlich.
    Frontzeck ist in meinen Augen der Gladbacher Soldo. Jemand, der sich alles gefallen lässt, gut mit dem Vorstand kann, den man nicht entlassen will. Die sportlichen Ergebnisse werden komplett missachtet.

    Und ich kann mich nur wiederholen: Wer in der Hinrunde 10-13 Punkte holt, derart viele Gegentore kassiert, MUSS den Trainer feuern.
    Da wurden andere schon für nahezu die doppelte Punktausbeute geschmissen.


    Mal ne doofe Frage. Wann ist denn eure JHV?
    Das war bei uns der Knackpunkt, wo sich eigentlich alles geändert hat, dank Fans.