Mit 17 schon Spielklasse "Herren"?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SS26, 14 Juni 2009.

  1. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Ich habe gerade ein strittiges Thema mit 'nem Kumpel. Wir beide werden in der nächsten Saison im Männerbereich spielen. Das Problem ist, dass er noch 17 Jahre alt ist, also eigentlich gar nicht spielberechtigt ist. Ich habe aber von 'nem Kollegen, dass er durch eine Art "Antrag" mit dem Häckchen bei "Talentförderung" bereits mit 17 bei den Herren spielen konnte. Nun meinte mein Trainer und mein Kumpel, dass dies nur bei den Profivereinen möglich sei, dabei spielt der Kollege auch nur bei einem Amateurverein.

    Habt ihr damit Erfahrungen oder könnt mir Seiten über das Thema liefern? Ich finde dazu nämlich leider nichts im Internet. :(

    Steph
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Ich kann nur so viel sagen, dass ein Kumpel von mir auch schon mit 17 Herren gespielt hat, eben wegen dieser "Talentförderung". Er war auch in einer Landes-Auswahl-Mannschaft und regelmäßig beim DFB-Stützpunkt-Training.
     
  4. t10tobi

    t10tobi Active Member

    Beiträge:
    719
    Likes:
    0
    also wenn du beim stützpunkt vom dfb warst oder in der genannten landes-auswahl bist du eig schon berechtigt früher als mit dem 18. lebensjahr in der herren zu spielen...weiß nur nicht genau wie es da war...eine rolle spielt auch der zeitpunkt deines geburtstages..du darfst ja schon herren spielen wenn du älterer jahrgang a-jugend bist..also dein letztes a-jugendjahr ansteht.so war es bei mir zb...hab erst im dez geburtstag und konnte so ein halbes jahr mit 17 bei den herren spielen.