Mission Impossible: Klassenerhalt - So könnte es gehen!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 27 Dezember 2010.

  1. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Na ja, es gibt schon noch mehr Ausnahmen. Neben Reus sicher Dante. Auch der Nordveit und der Stranzl machen keinen schlechten Eindruck. Das ist aber auch nicht der Punkt. Ich würde - wenn es finanziell irgendwie ginge - alle die Suppe auslöffeln lassen, die sie uns eingebrockt haben. Bis auf Arango halt. Den kann man nicht "zwingen", aber das wird vermutlich auch niemand ernsthaft wollen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.098
    @Klaus

    Einen Dante und Reus wirst Du nicht halten können - alleine schon um einen finanziellen Spielraum zu schaffen.
    Der Rest sind schlichtweg Mitläufer, nicht mehr und nicht weniger.
     
  4. sporti007

    sporti007 Active Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Was für Ignoranten sitzen eigentlich in der Chefetage.
    Sieht denn niemand,dass der Trainer nichts aber auch garnichts an der Mannschaft verbessert hat.
    Ich habe noch niemals gesehen,dass eine Vereinsführung den eigenen Verein so hat sterben lassen!!!
    Wer das Heutige gebolze wieder mal 90 Min.ertragen hat,kann nur zu einem ergebnis kommen.

    Frontzeck raus,aber sofort!!!!!!!!!!!!!!
     
  5. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Ich sagte ja, dass ich das gnadenlos durchziehen würde, wenn es finanziell halbwegs vertretbar wäre, Uwe. Es sollen ja angeblich alle Verträge haben, die 40-50 Prozent Gehaltsabzug bei Abstieg vorsehen. Sollte das wirklich stimmen, dann müsste das irgendwie zu machen sein. Notfalls mit glasklarer Ansage. Und wenn Berlin mit nem haushohen Turm an Schulden wieder hochkommt, dann schaffen wir das auch.
     
  6. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Stuttgart hat bereits den dritten Trainer in dieser Saison und sage und schreibe genau drei Punkte mehr als wir.

    Und die drei Pünktchn mehr haben sie auch nur deshalb, weil letzte Woche ne Pfeife gepfiffen hat.

    Wie du siehst, gibts für jeden Topp nen Deckel.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Februar 2011
  7. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Da ist mir bei der ganzen Aufregerei auch noch der Läppi voll wechgeknallt.....

    Danke Windoofs.......

    Neustart.... Scan über Scan...... :nene:
     
  8. sporti007

    sporti007 Active Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    So wie es im Moment ist,geht es garnicht,da bist du bestimmt bei mir.
    Also ist ein Trainerwechsel die einzige Konsequenz.
     
  9. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Bringt auch nix mehr.... lassen wir Totengräber Frontzeck und seinen Assi Eberl die Grube zu Ende ausheben....

    Habe mich mit den Trotteln unserer Chefetage abgefunden.... datt gibt nix mehr....
     
  10. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Nee. Ich bin jetzt mal dafür, dass man die Artisten auf dem Platz dafür verantwortlich macht, welche uns in Wahrheit diese Suppe eingebrockt haben.

    Dieses ewige Trainer-Wechsel-Dich-Spiel hat uns schließlich in der Vergangenheit auch keinen Millimeter vorangebracht.

    Wie gesagt, ich sehe da Stuttgart als mahnendes Beispiel. Die haben mittlerweile den dritten Trainer und den zweiten Sportdirektor, aber genutzt hat es denen auch nichts. Und die sind von den Schiris weit weniger betrogen worden als wir in dieser Saison. Letzteres soll aber keine Ausrede sein, sondern war nur ne Feststellung.
     
  11. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ich seh jetzt auch ziemlich schwarz. auch wenn natürlich noch alles machbar ist. aber diese dämlichkeiten von den spielern, wie sie fast in jedem spiel um eine rote karte betteln und dadurch die angestrebten ziele teilweise wieder zunichte machen, diese aktionen ärgern mich und sind meines erachtens auch ein punkt, weswegen wir so schlecht darstehen. ohne diese dummen karten wären die spielverläufe doch oftmals ganz anders gelaufen.

    man kann frontzeck ja viel vorwerfen, aber dafür sind die spieler doch selbst verantwortlich. 7 platzverweise, da pack ich mir doch echt an den kopf. wäre dieser blöde verweis nicht gekommen, da bin ich mir sicher, wären wir als sieger vom platz gegangen.
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Marx für Herrmann, dieser Wechsel sagt alles. Unfassbar, dass er nicht Bailley noch gebracht hat war wohl alles. So sah dann das Signal für die Mannschaft aus, und so hat sie dann auch gespielt. 20 Minuten Fussball pro Spiel langt nicht, nach hinten hat sich nichts verbessert. Die beiden Siege waren sehr glücklich, läufts dumm, stehen wir mit 6 Punkten da.

    Hanke rennt rum wie Falschgeld, der Trainer wollte Ihn doch haben! Ich habe damals schon gesagt, dass der nicht ins Frontzeck System passt. Ergebniss: 0 Torschüsse in 5 Spielen!

    Es wird derzeit viel gemunkelt, und gerade habe ich ein Gerücht gehört, was ich selbst nicht glaube. Wenn Gross auch für Liga 2 unterschreibt, wird er unser neuer Trainer.

    Wie gesagt ich habs gehört, aber glaube es nicht. Ich glaube mittlerweile wie Aiden, dass wir dank der voreiligen und völlig unnötigen Vertragsverlängerung von MF uns seine Abfindung nicht leisten können. Alleine schon aus dem Grund sollte Eberl im Falle eines Falles dann gefälligst mitgehen. Unfassbar sowas!

    Bitte MF, wenn Du Borusse bist, dann geh jetzt!
     
  13. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    also wenn ein neuer trainer - und ich bin fest davon überzeugt, das frontzeck nicht das ende der saison erlebt - dann den demandt oder den rangnick.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Sehe ich anders, das sind Disziplinlosigkeiten, die sich seit der kompletten Saison durchziehen. Sowas gabs in der Häufigkeit beim Meyer nicht.

    Da Maxi und Michi aber wie 2 Jungs von nebenan, und nicht wie Respektspersonen wirken, bekommen sie das Problem auch nicht in den Griff. Außerdem haben beide zusammen diese Leute ausgesucht und die faulen Eier angeblich aussortiert.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Demandt würde ich gerne als Trainer sehen, jung unverbraucht, und hat mit der U23 ein tolles Team geformt. Der kennt den Verein, das Stadion und vor allem die jungen Talente. Dann soll er halt jetzt anfangen ne gute Zweitligaelf aufzubauen. Ihm traue ich das auf jeden Fall zu.

    Aber mir wäre mittlerweile auch egal wer überhaupt kommt, hauptsache MF geht. Schlimmer kanns eh nicht mehr werden.

    Hier die Quelle für Gross:

    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Gross für Frontzeck?


     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2011
  16. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ja, ich hab lange zu ihm gehalten, aber es ändert sich nix. irgendwann ist auch meine geduld aufgebraucht. wäre schön, wenn ich morgen im internet lesen würde, dass demandt befördert wurde.
     
  17. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.098
    Diese Mannschaft ist vollkommen falsch zusammen gestellt - man ist blauäugig ins Verderben gelaufen.
    Ein Demandt wird da auch nix dran ändern, da wird auch nix passieren weil ein Eberl und Frontzeck Ihren Kopf irgendwie da noch retten wollen.
    Das unser Laufwunder Arango und unser Chancentod Bobadilla für die Spielweise der Bundesliga ungeeignet sind hat wohl nun auch der Letzte begriffen. Dazu unsere gesetzten AV Levels und Daems die in keiner anderen Bulimannschaft zum Einsatz kämen, die IV wackelt seit 2 Jahren in unterschiedlichen Besetzungen und die Doppelsechs ist eine Farce. Die Nibelungentreue zu Marx hat sich nun auf Neustädter übertragen. Diziplinlosigkeit und einige Verletzungen sowie Fehlentscheidungen kommen hier hinzu.
    Die Stürmer hängen in der Luft (egal wie Sie heissen), weil aus dem Mittelfeld null Impulse kommen.
    Unseren Torhütern merkt man die Angst vor dem entgegenkommenden Ball an.
    Die sportliche Leitung hat schlichtweg gepennt, verblendet durch den "Erfolg" des letztens Jahres.

    Wir stehen vor einem langen beschwerlichen Neuaufbau - diesen sollte man dann allerdings auch konsequent durchführen und die Fehler der letzten Jahre vermeiden - Träumereien von Europaligue Spielen aktacta legen, die Zukunft heisst 2te Liga und dies für mindestens 3 Jahre - Fahrstuhlmannschaft halt!

    Es ist eigentlich eine Schande wie dieser Verein gegen die Wand gefahren wird und niemand den Arsch in der Hose hat Konsequenzen zu ziehen - arme Borussia, man steht vollkommen zu recht da wo man ist und in den nächsten Jahren verbleiben wird - triste Zweitklassigkeit!
     
  18. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ooch ,das wird schon, Jungs. Wir haben immerhin noch 12 Spiele. Da muss der Fokus drauf liegen. Wir dürfen uns jetzt durch Kopfkino nich nervös machen lassen. Wir finden den Bock. Da bin ich mir sicher. Ich mein diese Tierchen müssen auch irgendwann mal essen. Und dann haben wir ihn...

    Mein Kumpel Michi baut nämlich schon anner Bockfangmaschine. Ich hab den Prototypen gesehen, und der sieht schon ganz gut aus. Da hängt schon ein Seil für die Möhrchen und auch sonst ist da schon einiges an Technik vorhanden. Wer soll das Ding sonst auch feddich bauen, wenn nich unser Michi? Der macht das, da hab ich vollstes Vertrauen. Ich mein der hätt sogar schon eine Zeichnung gemacht...

    gez.: Mäxchen...:D
     
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Was sollte Rangnick motivieren derzeit an den Niederrhein zu kommen?
     
  20. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Alter Habicht! Warum lässt man nicht den Demandt ran? Vor allem sollte man sich nun dringendst um einen neuen Sportdirektor kümmern, der wie einst Ziege und Luhukay aus dem Nichts heraus ein richtig juutes und vor allem zweitligataugliches Team formt. Anbei Respekt vor der Leitung der beiden in Liga 2 und schade drum, das es nach dem Aufstieg nicht geklappt hat. Im Gegensatz zu unserem jetzigen Duo Infernale hätte ich mir bei Ziege und Luhukay mehr Leitplanken gewünscht. Aber ganz klar: Eberl hat m.M. Geld wie kein anderer Borussen-Verantwortliche zuvor in die Hand genommen. Bobadilla, De Camargo, Arango allein dürften pro Nase an die 10 Mio DM (also über die damalige Effenberg-Schallmauer) gegangen sein... das Ergebnis ist ungenügend!
     
  21. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Ich wäre gegen eine Interimslösung wie Demandt. Das haben wir schon xMal durch. Wenn schon der Trainer gewechselt werden muß, dann muß man sich um einen erfahrenen Coach kümmern, der notfalls mit in die zweite Liga ginge und dort den Wiederaufstieg bewerkstelligt. Groß wäre da für mich keine schlechte Wahl... Oder Sasic, oder Hans Meyer natürlich.

    Fällt euch bei den Dreien eine Gemeinsamkeit auf?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2011
  22. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.098
    Alle sprechen kein hochdeutsch und sind zuletzt entlassen worden.
     
  23. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    die möglichkeit, an etwas aufzubauen bzw. mitzuwirken wie bei hoffenheim. auch mit weniger geld hat man doch anreiz genug, um bei soetwas chaotischem wie zur zeit mitzuwirken.
     
  24. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Ich bin mir sicher, dass der Rangnick nach seinem Rumgeeiere von gestern längt mit VW einig ist. Der will zwar erst nächste Saison wieder einsteigen, aber im Notfall wahrscheinlich auch früher. Und der könnte ja in Wolfsburg schneller eintreten als manch einer meint.
     
  25. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Laut RP ist Frontzeck weg. Das hat KEINERLEI Sinn und Wert wenn nicht auch Eberl gehen muss. Eberl ist für mich ohne wenn und aber die Wurzel allen übels.
     
  26. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    frontzeck ist wech!
    videotext rtl.
     
  27. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Hm...........
     
  28. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Er ist eine größere Wurzel des Übels. Der Vater aller Wurzeln ist allerdings für mich Königs, ohne Wenn und Aber...
     
  29. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Nach einer Kiste Frankenheim......

    Gott sei Dank.... nur scheisse, dass die den Assi von Eberl vergessen haben.....

    :hail:
     
  30. m.c.intosh

    m.c.intosh Altbierliebhaber

    Beiträge:
    31
    Likes:
    0
    Ich glaube , es wird vor allem ein Bombenpsychater benötigt. Denn so schlecht haben Sie ja bis zu ner Führung ja zumeißt gar nicht gespielt. Aber soviel Spiele nach ner Führung noch verloren , das ist schon sehr heftig. Also ists ja vor allem ne Kopfsache das die dann panik bekommen.
     
  31. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Kein Psychiater, es reicht jemanden als Trainer zu verpflichen, der denen wieder den schon lange vermissten Mannschaftsgeist beibringt und diese entstandenen "verfeindeten" Grüppchen sprengt. Ich behaupte, dass alles nur an der fehlenden Dynamik im Team liegt. Nicht jeder gegen jeden, sondern alle für einen, nur diese eine kleine Devise muss man denen verinnerlichen. Dann bin ich überzeugt läufts von selber, sogar zur Not auch ohne Trainer... ;)