Mission Impossible: Klassenerhalt - So könnte es gehen!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 27 Dezember 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Die Tage der Besinnung sind vorbei und ich heb mich besonnen. Ich halte die Entscheidung an Frontzeck festzuhalten nach wie vor für völlig falsch, aber das ist der Weg den der Verein nunmal gehen will. Im kommenden Sommer werden sich die Verantwortlichen daran messen lassen müssen.

    Es bringt also nicht viel jetzt weiter rumzumotzen, denn man hat den Zeitpunkt verstreichen lassen, an dem es noch Sinn gemacht hätte den Trainer auszutauschen. Also sollte man jetzt das halbe Jahr ohne Wenn und aber durchtiehen, denn wie gesagt, jetzt macht das auch keinen Sinn mehr.

    In der Rückrunde gibts keine Ausreden mehr, weder für Frontzeck noch für die Spieler.

    Ich akzeptiere das jetzt einfach mal vorerst so und möchte nach vorne schauen anstatt hier noch als oller Meckerkopp in der Klappse zu landen. ;-)

    Ich mal hier jetzt mal aus, wie das ganze meiner Meinung nach funktionieren könnte.

    Michael Frontzeck

    Zunächst mal muss eines klar sein, es geht nur über unbändigen Willen und Kampf, und das hat nichts mit Verletzten zu tun, sondern mit Charakter und Einstellung. Die 30 Minuten nach der Pause gegen Bayern oder die 10 Minuten nach der Pause in Hoffenheim, dass mus unser Anspruch sein. Den Gegner früh in seiner eigenen Hälfte zu stellen, drauf zu gehen, den Torwart unter Druck setzten, die Gegner zu Fehlern zwingen. Nicht, wie wir es oft praktiziert haben, den Gegner ohne Gegenwehr bis 40 Meter vors eigene Tor laufen lassen, ab da dann bis 10 Meter vors eigene Tor als Statist nebenher laufen, und den gegner ungestört zum Abschluß oder Flanken kommen lassen.

    Das muss Frontzeck diesen Jungs einimpfen, dafür ist er als Trainer verantwortlich!

    Logan Bailly

    Gerade in den letzten Spielen hat man gesehen, dass Heimeroth ne gute Nummer 2 ist, aber kein Torwart der uns einen Sieg festhält oder Punkte rettet. Bailly hat das in seiner ersten Saison bei uns aber bewiesen. Er kann es also, und er sollte auch wieder im Tor stehen. Frontzeck müsste Ihm zu Beginn des Trainingslagers jetzt schon klar machen, dass man wieder auf Ihn baut, Ihn aber auch in die Pflicht nehmen, und ihm sagen, dass man sich eine Leistung erhofft wie zu Beginn seines Werchsels und das so eine Leistung auch bitter nötig sein wird, wenn man die Klasse halten will.

    Alternativ, wenn man nicht mehr auf Bailly bauen will, sollte man ter Stegen zur Nummer 1 machen, der Junge dirigiert lautstark seine Abwehr und ist ein Riesen-Talent. Neuer und Adler haben auch früh ihre Chancen bekommen und genutzt! Auf Heimeroth, darf man nicht setzten, da weiß man jetzt schon, was man bekommt, einen soliden Torwart, mit 1-2 Böcken pro Spiel.

    Innenverteidigung

    Dante und Brouwers kommen zurück, dazu Ersatzmann Anderson. Kommt jetzt noch Starnzl, hätten wir in der Tat eine starke Innenverteidigung und auch eine ordentliche Bank. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen wenn in der Rückrunde wieder unsere Top 3 Innenverteidiger monatelang ausfallen würden.
    Dante ist gesetzt und um den Platz neben ihn würden wohl Stranzl und Brouwers kämpfen.

    Außenverteidigung

    Stalteri wird unter Ferontzeck woihl nicht mehr begnadidgt, warum auch immer. Auf rechts haben wir mit Levels ein Kampfschwein, zwar kein Fußballgott, aber einen Spieler der immer alles abruft, der auch andere mal zusammenscheißt, trotz seines jungen Alters. An Levels würde ich nicht dran rütteln, der ist zwar nicht sensationell, aber solide und ein Fighter.

    Links ist unsere große Baustelle. Daems, und Schachten haben beide versagt, der jungte Wissing ist der einzige der zuletzt Mut gemacht hat auf dieser Position. Wissing ist sicher ein gutes Backup, aber die Stammelf kommt meiner Meinung nach noch zu früh. Wenn tatsächlich Brazzo kommt, könnte ich mir den da vorstellen. Schachten und Daems jedenfalls muss man nun einsehen, dass das nicht funktioniert und man sollte auch keine Experimente mehr wagen.

    Callsen-Bracker macht in der IV derzeit bessere Spiele als unser Kapitän Daems. Beide sehe ich aber nur noch als Ersatz für den Ersatz. Ob Frontzeck aber seinen Kapitän absägt, ist wohl fraglich.

    Doppel-Sechs

    Bradley fand ich zuletzt sehr stark, Marx hingegen in fast jedem Spiel überfordert. Wenn Nordveit kommt, sollte er mit Bradley das Tandem bilden. Nordveit sollte den defensiveren Part übernehmen, während Bradley wie zuletzt zentraler spielt und sich auch in die Offensive einschaltet, denn da liegen seine Stärken, die er auch in der nationalmannschaft regelmäßig zeigt. Bradley kann ein wichtiger Stein für unser Aufbauspiel werden, er ist jedenfalls kein defensiver zerstörer, in der Rolle geht er unter.

    Außen-Bahnen

    Rechts sehe ich Marco reus gesetzt, Matmour als Backup. Links habe ich so meine Probleme. Arrango kann was zeigt aber nix, und er ist auch nicht der Typ der in des Gegners Hälfte Pressing spielt. Da würde ich mir den jungen Hermann eher wünschen.

    Sturm


    de Camargo und Mike Hanke werden stürmen. de Camargo ist auch der Typ Stürmer der um einen anderen drumherumwirbelt. ich könnte mir vorstellen dass das mit Hanke ganz gut klappen könnte. Als Ersatz dann Bobadilla und Idrissou, vielleicht geht ja auch noch einer von beiden. de Camargo könnte aber auch links auf die Arrango Position, und im Sturm könnte dann Boba oder Idirssou neben Hanke ran.


    Bailley

    Levels - Brouwers/Stranzl - Dante - Wissing/Brazzo

    Nordveit

    Bradley

    Reus - - - - - - - - - - - - - - Hermann

    Hanke - de Camargo



    Kapitän

    Da Daems in meinem System keine Rolle mehr spielt, und als Kapitän eh der falsche Mann ist, würde ich Bradley die Binde und somit noch mehr Verantwortung übergeben. Er ist ja auch Kapitän der amerikanischen Nationalelf. Er würde ja auch zentral spielen, und könnte somit die Kommandos geben. In den letzten Spielen fand ich Bradley unglaublich stark. Der Junge könnte sehr wichtig für uns in der Rückrunde werden.


    Fazit

    Mit dieser Aufstellung denke ich könnten wir die Klasse halten, es muss aber auch die Mentalität stimmen, offensives und agressives Pressing, den Gegner früh unter Druck setzten. Deshalb habe ich auch Hermann einem Arrango vorgezogen.

    Ich hoffe nicht, dass wir weiterhin mit 3 Sechsern agieren und zu defensiv spielen. Denn die wenigen Spiele wo wir nicht gemauert haben, die haben wir gewonnen, Leverkusen und Köln. Defensive fängt schon vorne an, und das müssen wir als Einheit hinbekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    hört sich eigentlich alles sehr gut an, aber da gibt es bei dir wohl in der tat einige wunschvorstellungen (bei mir auch), welche nicht iumgesetzt werden.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Das befürchte ich leider auch, naja schauen wir mal, wer überhaupt noch alles kommt.
     
  5. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Wahrscheinlich ein neuer Torwart...:floet:
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Klappt nicht: Weil Brazzo auf der linken Verteidigerposition spielt. Haut nicht hin.
     
  7. theog

    theog Guest

    so lange Frontzeck Trainer bei der falschen Borussia bleibt, gibts leider nix mehr zu holen in der rueckrunde...vielleicht ein spektakuläres 3:3 und 6:3 gegen Bayern und Bayer, aber zum Klassenerhalt dürfte es kaum reichen...:suspekt:
     
  8. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    das bleibt abzuwarten. das jetzt alle auf frontzeck draufhauen ist verständlich. aber ich traue ihm bei neuen spielern sehr wohl zu, da noch was zu bewegen. er müsste halt nur mal von seiner sturheit herunterkommen und etwas anderes ausprobieren.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Wart mal ab wie der theo auf den Kloppo giftet, wenn der BVB gleich mal zur Rückrunde die ersten 3 Spiele hergibt ;)

    Ok, anderes Thema.
     
  10. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.149
    Likes:
    801
    Sehe ich fast genauso, bis auf das ich Ter Steegen sofort ins Tor stellen würde und ich kein Freund der doppel sechs bin, aber vielleicht läuft das mit Nordveith als defensiven besser.
    Auch bin ich weiterhin fest davon überzeugt, das wir den Klassenerhalt schaffen. Alles hängt von den ersten vier Spielen ab Nürnberg Leverkusen Frankfurt und Stuttgart, wenn wir mit 8 oder mehr Punkten starten haben wir einen positiven Lauf. Mindestens sechs müssen es aber sein.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Bailly hat laut der Bild über Weihnachten trainiert und tut wohl alles fürs Comeback. Auch sein Berater hat verlauten lassen, dass ein Wechsel kein Thema ist, und er sich den Stammplatz nun zurückerkämpfen will. Das ist die richtige Einstellung.
    ter Stegen würde ich die Rolle aber auch absolut zutrauen, nur weiterhin auf Heimeroth zu setzen wäre wohl die schlechteste Lösung.

    Bei den ersten Spielen sind gerade die gegen die Konkurrenz wichtig, Nürnberg könnten wir evtl. mit einem Sieg nochmal mit reinziehen und das Heimspiel gegen Stuttgart ist DAS Spiel, welches unbedingt mit 3 Punkten für uns beendet werden muss.
     
  12. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.149
    Likes:
    801
    Baily hat, wenn man den Gazetten so glauben kann, ein Kopfproblem. Und ein TW muß den Kopf freihaben um eine Sau zu sein. Ein TW muß 90 Minuten zu 120% auf dem Platz stehen. Und das kann man nicht trainieren, sondern nur die privaten Baustellen schließen. Sollte das geschehen sein und er den Kopf frei hat wird er uns weiterhelfen ansonsten nicht
     
  13. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Bailly
    Levels - Dants - Brouwers - Daems
    Nordveidt - Stranzl
    Neustädter
    Bradley - Marx
    Hanke
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Stranzl vor der 4er-Kette halte ich für nix. Wenn einer ein astreiner Innenverteidiger ist, dann der. Als defensiven Sechser kann ich mir den Burschen kaum vorstellen.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Sehe ich genau so. Stranzl und ein fitter Dante und unsere IV steht.

    Für Brouwers bleibt dann eigentlich nur die Bank. Auf Außen oder auf der Sechs ist er wohl zu langsam.
     
  16. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Der Stranzl will doch gar nicht mehr, oder hab ich da was falsch verstanden?
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Dann lässt er es halt, es wird schon noch jemand kommen.

    Ich schrieb ja auch Brouwers/Stranzl, also erstmal Brouwers, der hat immerhin 9 Buden in der letzten Saison gemacht. ^^
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Borussia: Heimeroth bleibt die Nummer eins | RP ONLINE

    OK, ich bin ein Narr, dass ich wirklich dran geglaubt habe, es würde sich was ändern.
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.149
    Likes:
    801
    Vielleicht hat Bailly seine Probleme noch nicht gelöst und somit den Kopf nicht frei? Siehe mein Post 9. Aber dann sollte man auf ter Steegen setzten. Denn wenn Heimi das beste ist was wir im Tor haben, gute Nacht. Mir Heimi gewinnen wir keine knappen Spiele.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Genau damit steht jetzt schon fest, dass wir keinen Torwart haben der uns mal einen Sieg festhalten wird. In den letzten 3 Spielen hatte er jeweils einen Patzer, wenn das so weitergeht, brauchen wir uns auch keine Gedanken um irgendwelche neuen Spieler zu machen.
     
  21. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Aber nur, wenn man NICHT mit Gewalt absteigen will... ;)
     
  22. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Sollte Frontzeck die Nummer mit dem "gut gehalten" wirklich so gesagt haben und sich schon jetzt auf Heimeroth festgelegt haben, dann muß ich langsam leider auch sagen, dass der nicht mehr alle Tassen im Schrank haben kann. Heimeroth war bei den letzten sechs, sieben Dinger mindestens an fünf maßgeblich beteiligt. Da kann man dann von allem sprechen, aber sicher nicht von "gut gehalten".

    Aber gut, ich hab mich eh schon mit dem Abstieg abgefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dezember 2010
  23. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Kontinuität ist das Zauberwort - 2-3 Patzer pro Spiel die zu Gegentoren führen - da weis man was man hat!

    Und man weis dass zum Siegen mindestens 3 Tore nötig sind!

    Sich 5 Tage vor Trainingsbeginn schon auf die Nr.1 festlegen ohne auch nur eine Trainingseinheit abzuwarten zollt schon von Weitsicht und motiviert besonders die Torhüter 2 und 3 zu höherer Trainingsintensität!
     
  24. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Für solch eine konsequente Vorgehensweise wird ihm mit Sicherheit von allen Seiten der Respekt gezollt, der ihm wirklich zusteht!
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.149
    Likes:
    801
    So langsam fehlen mir die Worte, genüber dem was Du sagst........
     
  26. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Mir fehlen schon lange die Worte gegenüber dem, wie bei Borussia an verantwortlicher Stelle gehandelt wird...

    Einen anderen Schluss als den "gewollten Abstieg" lässt das nämlich bei genauer Betrachtungsweise gar nicht mehr zu...
     
  27. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Hmmmm...... vielleicht sollten wir den Frednamen in:

    Mission Hoffnungslos

    umbennen?

    :suspekt:
     
  28. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Ganz einfach. Ein Innenverteidiger. Mind. 1 Außenverteidiger. Fronzeck und Co. raus, dann steigt ihr nicht ab :)
     
  29. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich weiß das, und viele andere wissen das auch. Und ich glaube so langsam, dass der blöde Könix das auch weiß... ;)
     
  30. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Da muß ich dir ohne Wenn und Aber Recht geben.

    Das ist Mumpitz in Vollendung.

    Zumal Heimeroth alles andere als gut gehalten hat.

    Er hat gut angefangen und dann ebenso stark nachgelassen.

    Der Mann besitzt weder Strafraumbeherrschung noch Konstanz.

    Aber ich hab eh schon abgeschlossen. Das ist besser für die Nerven.
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Was mir wirklich Sorgen macht, da wird Stranzl gehandelt, obwohl Dante, Brouwers und Anderson zurückkehren.
    Für die Außen und für die Sechs wird niemand gehandelt, und das sind die größten Baustellen. Damit wäre ich wieder dabei, Eberl und Frontzeck sehen noch nichtmal wo der Fehler liegt. Das was jeder Fan sieht, sehen die einfach nicht. :(