Ministerpräsi Beck will zurücktreten!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von kleinehexe, 28 September 2012.

  1. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Kurt Beck will als Ministerpräsident zurück treten :staun:

    Ministerpräsident: Kurt Beck will Rücktritt bekannt geben | Politik | ZEIT ONLINE

    Ich finde leider keinen "Wichtige Nachrichten des Tages"-Thread.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28 September 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Na, das ist doch einen eigenen thread wert!

    Endlich macht sich der Problembär vom Acker! :top:
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich war ganz erstaunt als ich das im Radio gehört habe - muss gleich mal eine Ex-Kollegin anrufen was da los ist in Mainz.

    Aber gut, Könich Kurt hat halt auch arg Gegenwind bekommen die letzte Zeit und es wird ja gemunkelt er wäre nich so ganz fit.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Es gab ja vor kurzem ein Misstrauensvotum gegen Beck, welcher aber gescheitert ist. Aber er stand schon stark unter Feuer.

    Scheh das er weg ist, illusorisch zu glauben dass der nächste besser ist.
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Also, lt. Phoenix gibt er heute Abend seine geordneten Rückzugspläne bekannt. Weg ist er wohl zum Ende des Jahres.
    Also Nachfolger werden Malu Dreyer (Sozialministerin) und Roger Lewentz (Innenminister) gehandelt.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Die Nummer mit dem Nürburgring ist ja Grund genug und da gibt es wohl noch mehr: Finanznot bei Großprojekten: Beck, der Bruchpilot

    Und Beck selber: Brrrr, sowas von überheblich und von sich selbst überzeugt gibt es auch nicht oft.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ach, ins Flughafengeschäft isser eingestiegen, der Kurt - und dann noch mit den Ryanairs dieser Welt und in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem der größten Flughäfen der Welt. Da kann man ja nicht mal mehr lachen so traurig ist das.
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Nicht zu vergessen der Vergnügungspark am Nürburgring.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Es wird dringend Zeit die Amtszeit von Landespräsis gesetzlich zu begrenzen. 4 oder maximal 8 Jahre, dann muss Schluss sein.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Da halte ich ihm ja noch zu Gute, dass man halt irgendwas ausprobieren muß um da wieder Leben reinzubringen und nicht nur Kohle reinzubuttern bzw. das Ding halt einfach verfallen zu lassen.
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Na ja, die Finanzierung war damals ja mehr als windig - von daher halt von Beginn an verkorkst.
    Und dann noch die Sache mit dem Hotel in Bad Bergzabern.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    War fast klar, dass da noch mehr inne Hose ging.
    Aber ich halte da jetzt mal die Klappe, denn ich brauche nur 2 1/2km aus meinem Fenster in Richtung Westen zu schauen: da liegt die Bayern LB *hust*
     
  14. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja ja,die Bayern LB. Mei, irgendwas ist ja immer.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Wobei dass ja alles ist aber kein Freizeitpark.
    3 Hotels, 50 Ferienhäuser, eine Diskothek, eine Indoor-Halle mit 6.000 Zuschauerplätzen für die es 2 Veranstaltungen im Jahr gibt und eine Achterbahn die heute noch nicht fährt.
    Meine Kids würde ich da keine 2 Minuten begeistern können, da ist jeder Tierpark interessanter.
    Und das hat jeder hier vorher gesagt. Als ich die Planungen damals gesehen haben, dass täglich zig tausend Leute auf dem Gelände erwartet werden habe ich mich fast totgelacht.

    Traurig ist ja, dass der Ring vorher gesund war und einer der größten Arbeitgeber der Region, jetzt kann man froh sein wenn man weiterhin Rock am Ring, 24 H Rennen, DTM, Truck Grand Prix, etc. hier noch ausrichten darf. Falls nicht hat man mit den xxx Millionen hier noch einige der wenigen Arbeitsplätze zerstört.

    Schade das er nicht persönlich dafür haftet, dann wäre der ganze Irrsinn in der Form aber wohl auch nie gebaut worden. ;-)
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Nürburgring hin, Bayern LB her - unsern Wowi toppt so schnell keiner. Kurz vor dem vorgesehenen Termin plötzlich zu verkünden, dass der Flughafen nicht in einem Monat, sondern erst in anderthalb Jahren eröffnet wird... :aua:
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Dass Wowi noch nicht zurückgetreten ist, das ist allerdings auch ein Skandal erster Klasse.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Inner Hauptstadt isses doch sowieso schon Latte: Da erwartet doch keiner mehr ernsthaft, dass irgendwas klappt ;)

    Wobei's ja auch schiet ist: Jahrzehntelang ging da gar nix.
    Westberlin abgeriegelt von Westdeutschland und somit ohne Chance darauf, dass da nachhaltig Wirtschaft aufgebaut werden würde und Ostberlin die Hauptstadt des Vorzeige-"Sozialismuses" und ein Milliardengrab der Planwirtschaft.
    Da vergehen noch ein, zwei Jahrzehnte bis sich da mal was entwickelt hat.
     
  19. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Hey, keiner stiehlt Könich Kurt die Show am heutigen Tag - auch nicht Wowi :baseball:
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Tja, der Beck passte sich eben an die direkten Gepflogenheiten hier an: "Können Sie mal das Maul halten?"

    Schade nur, dass er da nicht die Antwort von hier erhalten hat: "Obacht, gleich scheppert's." :D
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    A richtige Watschn oder einfach sauber aufd Goschn, des wärs gwesa. :D
     
  23. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Er fährt ja erst rum als das Wort "Betzenberg" fällt :lachweg:

    Mei, für Könich Kurt wirds echt Zeit.
     
  24. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Großes Spektakel im Hof der Mainzer Staatskanzlei - tschüssi, Kurti :huhu:
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Mach et jot, schwing de Hot. :D
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Oweia, dafür sollte man ihm nachträglich die Pension entziehen:
    Beck - Weltwirtschaftskrise als Grund für Probleme am "Ring" Q:lachweg:

    und dann dass hier:

    Nürburgring-Prozess: Beck nimmt Deubel in Schutz - Aktuell - FAZ
    Bei Detailfragen verweist Kurt Beck auf Erinnerungslücken. :lachweg:
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Das ist gut: "Beck verteidigte das Vorhaben abermals als „regionales Infrastrukturprojekt“, dessen Nutzen sich immer nur „volkswirtschaftlich, aber niemals betriebswirtschaftlich“ beurteilen lasse. Er „baue“ darauf, dass die Bewertung der „wirtschaftlichen Effekte“ des Vorhabens in einigen Jahren anders ausfalle als jetzt."

    2021 ist das Dingens dann abgerissen, rückgebaut und die Rehlein springen durch den Wald :)
     
  28. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Der Witz ist ja, das man die Kohle zum grössten Teil nicht direkt in die Rennstrecke sondern in das ganze Umfeld gepumt hat. Z.B. eine Achterbahn, die bis heute nicht fährt. Eine sogenannte "Erlebnisswelt" quasi eine Einkaufsmeile in der sich neben dem Museum diverse Shops ansiedeln sollten. Als ich das letzte mal dort war, standen 2/3 der Läden leer.
    Jedem normal Denkenden Menschen sollte klar sein, das sich das Dingen nie rentiert.
    Immerhin hat man die Finger von der Nordschleife gelassen. :suspekt:
    Als Anhang mal 3 Fotos.
     

    Anhänge:

  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Die Rennstrecke war ja vorher gesund, Rock am Ring, DTM, Formel 1, Truck Grand Prix und diverse kleinere Rennserien. Da gabs ja Arbeitsplätze, nun hat man 400 Millionen investiert und diese quasi zerstört.

    Aufgrund der Insolvenz können nun jetzt wohl auch keine neuen Verträge geschlossen werden. Zumindest weiß keiner ob und wie es langfristig weitergeht. Man müsste einfach alles was vorher da war wieder loslösen von dem was später kam, aber dann wären die Zahlen für das Größenwahnprojekt noch viel vernichtender ....

    Die Achterbahn ist der größte Witz. Die läuft ja jetzt schon seit Jahren nicht und sollte das Aushängeschild sein. Als Privatmann würde ich sowas ja erst zahlen, wenn es auch klappt.

    Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
     
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    als ich das letzte mal da war, bin ich mit stuck und prinz poldi von bayern die nordschleife gefahren.
     
    André gefällt das.
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    So, endlich haben wir es schwarz auf weiß, der Ring ist 77 Millionen Euro wert!

    330 Millionen Euro wurden investiert!

    Pikant:

    Die Rennstrecke, Tribünen etc. waren ja allesamt schon da.

    Man hat also 330 Millionen investiert und was bleibt ist eine Wertsteigerung der Immobilie in Höhe von 23,1 Millionen Euro.

    Ergo wurden 306,9 Millionen Euro versenkt! Glückwunsch, das hätte wohl niemand schlechter machen können!

    Als Belohnung gibt es jetzt ne fette Pension, eigentlich müssten die Verantwortlichen den Rest ihres Lebens bei trockenem Brot in der Zelle schmoren. :aua:

    Loben möchte ich dann doch die Mitarbeiter der Nassauischen Sparkasse. Es gibt wohl doch noch Bänker mit gesundem Menschenverstand.

    Ebenso die private Finanzierung über ein Lebensversicherungsmodell: Das Konzept war der Nassauischen Sparkasse in Wiesbaden so "undurchsichtig", dass sie - trotz 100-prozentiger Haftungsfreistellung durch die rheinland-pfälzische Förderbank - nicht bereit war, einen Zwischenkredit von 59 Millionen Euro zu gewähren.

    Ist der Ring nur noch 77 Millionen Euro wert? - Rhein-Zeitung

    Jeder, wirklich jeder hier in der Region wusste von Beginn an, dass das komplett schief geht. Und wenn man schon soviel Kohle ausgibt, hätte man damit wenigstens was Nachhaltiges aufbauen können! Stattdessen steht da jetzt nichts (und das ist keine Untertreibung!), für dass ich die 20 Kilometer fahren würde, um es zu sehen. Wie sollen dann Touristen aus ganz Deutschland angelockt werden?

    Noch viel schlimmer: Formel 1, 24 Stunden Rennen, Rock am Ring, Strongman Run, Rad am Ring, Truck Grand Prix und die DTM könnten vor dem Aus stehen. Dann wäre die Region wohl endgültig tot. Man hat also 330 Millionen Euro investiert, und das bißchen was immer funktionierte, steht jetzt vor einer ungewissen Zukunft.

    Besser hätte man das Geld in den Rhein geschmissen, dann würde der Ring jetzt weniger Altlasten haben und wohl finanziell auch heute noch gesund sein, und die wichtigen Events wären über Jahre sicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juni 2013
    Holgy gefällt das.