Milan Sasic neuer FCK-Trainer

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von eckham, 12 Februar 2008.

  1. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Fußball - 2. Liga - kicker online

    Immerhin etwas. Ich habe wieder Hoffnung.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Hoffen wir er macht so weiter wie er bei Koblenz aufgehört hat.
     
  4. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Guter Mann.

    Die Frage ist, wie lange die FCK-Führung braucht, bis sie ihn in die Flucht schlägt.

    Hoffentlich schnell.
     
  5. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Kenn ich nit.
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Dem schließ ich mich an!
     
  7. BRUNO PEZZEY

    BRUNO PEZZEY Member

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Hoffentlich nicht ein weiterer Schaumschläger. Ich drück die Daumen, das dieser Trainerwechsel jetzt endlich die sportliche Wende bringt. Zeit zum Labern war wohl genug!
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Mit dem schafft Lautern den Klassenerhalt garantiert. :top:
    Halte sehr viel von Sasic.
     
  9. BRUNO PEZZEY

    BRUNO PEZZEY Member

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Sasic hat alle Möglichkeiten die Betzebuben aus der Abstiegszone zu führen ,wenn Auch alle mitziehen.Jetzt kann die Truppe beweisen das es wirklich am Coach lag...
     
  10. Sletsch

    Sletsch Member

    Beiträge:
    123
    Likes:
    0
    Naja aber auch Sasic wird dem Sippel nicht beibringen wie er in der besagten Situation nicht neben den Ball getreten haette, respektiv auch wird es Schoenheim nicht beibringen koennen, wie er am letzten Spieltag haette schiessen sollen. In meinen Augen wird der Trainerwechsel an der Spielweise der Lauterer ueberhaupt nix aendern. Schliesslich spielen sie auf dem Betze schon seid einigen Jahren einfach nur "...ei.se" und das unter mehreren Trainern. Wuesste also nicht warum sich jetzt auf einmal was aendern sollte. In meinen Augen ist einfach das ganze Fundament in Lautern faul und man sollte wieder ganz neu anfangen, so Leid es mir tut
     
  11. BRUNO PEZZEY

    BRUNO PEZZEY Member

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Ich denke positiv .Wie heisst es so schön: Wunder geschehn.. Auch wenn hier ein ganz Grosses passieren muss. Wenn Sasic der Mannschaft die offensichtliche Angst vorm Versagen nimmt und Ihnen ein gesundes Selbstbewusstsein einbläut , ist schon Vieles getan .Die '' S.hei..s.''Spielweise des FCK wird aber auch Er nicht so schnell beheben,leider, denn das Gegurke war und ist schon beschämend.
     
  12. Mario Zechmeier

    Mario Zechmeier New Member

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    ich denk lautern kann zurzeit keiner helfen, die müssen sich selbst wieder aufrappeln, aber naja.. kein schlechter trainer!
     
  13. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Nicht dein Ernst? :lachweg:
     
  14. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Klärt mich auf.
     
  15. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    War jahrelang Trainer in Koblenz und hat sie aus der Oberliga in die 2 Liga innerhalb 2 Jahren geführt. ;)
     
  16. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Mit dem ersten Satz hast du völlig recht.
    Die Spielweise muss sich meiner Meinung aber gar nicht groß ändern. Wie im anderen Thread geschrieben, in den letzten Spielen hat die Mannschaft gut gespielt. Was verbessert werden muss, sind Standards (da sah es bei Koblenz ganz gut aus) und die Konzentration.