Milan Fukal

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von fighter77, 4 September 2006.

  1. fighter77

    fighter77 Benutzer

    Beiträge:
    169
    Likes:
    0
    Milan Fukal und Borussia Mönchengladbach
    gehen getrennte Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag
    bestätigte, wurde der Vertrag mit dem Abwehrspieler zum Ende der
    Wechselfrist am 31. August aufgelöst. Laut tschechischen Medien hat
    sich Fukal mit dem Erstligisten FK Jablonec auf einen
    Dreijahresvertrag geeinigt. Für den nordböhmischen Club war der
    ehemalige tschechische Nationalspieler bereits zwei Mal aktiv. Fukal
    war 2004 vom Hamburger SV zur Borussia gewechselt. Für beide Clubs
    bestritt er insgesamt 109 Bundesliga-Spiele.


    Quelle: transfermarkt.de

    Dann sag ich mal lieber Milan Fukal machs gut!