Michael Jackson tot!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 Juni 2009.

  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Zwei Moeglichkeiten:

    -> Er sitzt zusammen mit Elvis, Lennon und Morrison auf einer Karibikinsel und lacht sich kaputt.

    -> Er wurde wieder auf seinen Heimatplaneten zurueckgebeamt.


    Jacko war einfach ZU wacko...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich spiel seit 614 Jahren Gitarre, dazu noch 741 andere Instrumente und mein Bongo-spielender Müllmann meint MJ war ein großer Einfluss und mitnichten überschätzt, während mein Kumpel, der in ner Black Metal Band spielt meint, dass in seiner Disco nie MJ gespielt wurde.

    Über die Länge des Wurmes mache ich keine Angaben, Peace out!

    @dewolläh: Nö, zwei Seiten als Stichprobe haben gereicht.
     
  4. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Nicht schlecht, ich hab vor 10 Jahren mal an ner Gitarre geklimpert,zählt das? :)
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    also ist Hendrix wirklich tot?....:(



    klar doch....Du hast es ja richtig gemacht und nicht weitergemacht, man muß sich schon selbst einschätzen können.....;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juni 2009
  6. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Der nagelt gerade Janis auf der Nachbarinsel...
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    hehehe...schon Scheiße, wenn man kein Frischfleisch mehr bekommt, weil sonst alles auffliegt....:zahnluec:
     
  8. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Geht ja aber beiden so. :floet: Da hilft immernoch der :prost:
     
  9. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Ihr müsst mal ne Kollektion von allen neu entstandenen Internetseiten machen.

    Ausschließlich Wörter: RIP MICHAEL JACKSON

    Habe bin in 10 Versuchen mit . und - 6 Seiten gefunden. Unglaublich!
     
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    axo...erst Stichproben dann Probestiche ?

    Tut es so weh mitzubekommen, daß andere Forum User tatsächlich was drauf haben und auch noch öffentlich darüber reden...? Schon schlimm....:floet:



    Was findest Du daran unglaublich?




    okay...da ist was dran, Karibik = Rum und Gras...bei dieser Mischung halluziniert er sich Angelina Jolie ins Zuckerfeld....
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juni 2009
  11. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Äh ja, genau daher rührt der schreckliche Schmerz. :D
     
  12. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1

    Das es nicht 1-2 Seiten, sonder wirklich mehr als 20!

    Hier eine deutsche Seite:
    Im gedenken an Michael Jackson Michael Jackson RiP
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Da sieht man mal, wir sind im Internetzeitalter angekommen.....

    Vor 15 Jahren wären da noch Anzeigen in den Tageszeitungen gemacht worden von den beinharten fans, heute

    kann fast jedes Kid schon Webseiten erstellen oder kennt jemanden, der das schnell macht und registrieren, kost kleines Taschengeld...insofern schon ein Indiz, daß das Internet immer mächtiger wird und irgendwie schon fester Bestandteil des Lebens der Jugend ist ( erinnere an Obama Internet...usw )
     
  14. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    kein Problem, ich gebe Dir Unterricht....2 mal die Woche 2 Stunden für 150 € im Monat...schätze mal....nach 1 Jahr kannst Du Dein erstes Lieblingslied spielen....


    Da Da Da......




    :lachweg: ;)
     
  15. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Bezweifel ich, ich bin völlig talentfrei.
     
  16. theog

    theog Guest

    Die Stones sind "the kings of ROCK"...:prost:
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Dann lässt es sich natürlich leicht über Schwanzvergleiche lästern... :huhu:
     
  18. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Mir ging es darum, dass es nicht mehr allzu viel mit dem Ausgangsthema zu tun hatte. Das wollte ich anmerken, kennst mich doch, ich muss überall meinen Senf dazu geben! ;)
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Och, ich find den Thread bisher ganz interessant. Und im Grunde liegen wir ja alle gar nicht so weit auseinander...
     
  20. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich hab ja auch nicht gesagt, dass es nicht interessant ist. ;)
    Nur halt nicht mehr sehr Michaeljacksonisttotesk.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Du meinst, da fehlt es teilweise an Ehrfurcht?
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Nö, Ehrfurcht hat man, oder hat man nicht. Die kann nicht eingefordert werden.

    Die Diskussion hat sich in ein "mein musikalischer Werdergang/Einfluss des Marketings in der Pop-Musik/Kultlabels der 80er etc-Thread" verwandelt, mit schwanzvergleichenden Tendenzen, that's all. Und da dachte ich mir, ich spam auch ein bißchen rum. ;)
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Zu Michael Jackson werd ich hier nicht viel sagen, konnt mit dem Menschen und der Musik nie viel anfangen.

    Nur soviel:

    Er hat mal gesungen: "Heal the world". Vielleicht hätte er damit bei sich selber anfangen sollen...
     
  24. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Ne ne,die drei hätten das Quitscheentchen mitm Sack an ne Palme gehängt.

    750 Millionen Platten verkauft und trotzdem Schulden ohne Ende.Damit war der "King of Pop" wohl eher der "King of Blödheit".

    Immerhin hat sein Tod Elton John dazu gebracht,sein "Candle in the wind" nochmal auf nem Konzert zu spielen.

    Mich hat sein Tod genausowenig berührt wie seine Musik.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Tja, er ist nicht der erste (und wird auch nicht der letzte sein) der brutal viel Geld verdient hat, eigentlich mehr als ein Mensch jemals ausgeben kann und trotzdem die ganze Kohle verprasst.
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Da stimm ich mit Dir ueberein: nach Thriller kam nur noch Schrott. Ist aber auch kein Wunder, weil Michael Jackson nach Thriller DER Superstar ueberhaupt war und nirgends mehr hingehen konnte, ohne dass um ihn rum jeder komplett ausflippte - da muss man ja bekloppt werden. So wie Maradona waehrend bzw. nach seiner Zeit in Neapel... Die Beatles hatten wenigstens die Moeglichkeit, sich als Band aufzuloesen und so der Hysterie ein Ende zu setzen - der arme Jacko hatte diese Chance nicht.

    Nee, nee, ich haette mit Jackson nicht tauschen wollen.
     
  27. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Michael Jackson war ein Superstar!

    Auch Elvis, John Lennon, Freddie Mercury waren Super Stars.
    Alle hatten ihre Fehler!
    Auch Bruce Lee war ein Super Star und hatte seine Fehler.
    Ich erinnere mich noch daran als Bruce Lee gestorben war und sein Sarg aus Glas durch die Straßen gefahren wurde, zu der Stelle wo er beigesetzt wurde.

    Bei Elvis, John Lennon und Bruce Lee immer gab es Gerüchte, dass sie noch Leben.
    Diese wird es auch bei Michael Jackson geben.

    Für mich war er ein Star der keiner sein wollte, von seinem Vater schon als Kind dahin getrieben.

    Dort wo er jetzt ist, wird es ihm besser gehen!
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    So ein Schmarrn :D
    Völliger Unmusiker, der Jackson, was? Tausende von anderen Musikern, die ihn in höchsten Tönen loben ahnungslos.
    Seine Songs alle uninspiriert, kein Beat, kein nichts und tanzen konnte er auch kaum.

    Mann, Mann, Mann,... :rolleyes:
     
  29. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Du hast das gut erfasst Rupi :top:

    So ein abschließendes Resümee hatte noch gefehlt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juni 2009
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ich nicht. Ich fand das rockigere Album "Bad" (1987) nicht schlechter als Thriller (1982), das mir teilweise zu discomäßig war.
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich bin gespannt wann sich sein Arzt äussert, bzw. wann er gefunden wird, der ist nämlich untergetaucht.