Michael Jackson tot!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 Juni 2009.

  1. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Der Verfall der Sitten, allgemeine Tugendlosigkeit und natürlich die Finanzkrise! Alles hätte vermieden werden können, bei flächendeckender altsprachlich humanistischer Bildung.

    Pauli du hast ja tatsächlich auch eine ausgeprägte humoristische Ader. :huhu:

    P.S. Weißt du übrigens wer so alles ne Prise Tugend und Ehrfurcht am humanistischen Heinrich-Schliemann-Gymnasium in Fürth schnupperte. Ich stamme aus der Gegend; von daher ein Tipp: Einer wurde später NS-Gauleiter in Danzig und der andere bewies seine Tugendhaftigkeit gar als Reichsmarschall des Großdeutschen Reiches. Also keine so wurzellosen Schlingel, wie diese neusprachlich verdorbenen BWLer heutzutage. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist ganz großes kino! :hail:
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Grummel... ES REICHT!!!!

    Michael Jackson, Michael Jackson, Michael Jackson, Michael Jackson, Michael Jackson... MICHAEL JACKSON!!!!

    Überall nur Michael Jackson, auf jeden Kanal, in jeder Zeitung, rund um die Uhr....

    HALLO, wat soll der verdammte Affanaufstand? Da ist ein (höchst mittelmässiger) Musiker gestorben, der seine letzte Platte vor etlichen Jahren rausgebracht hat, und ansonsten irgendwie ziemlich einen anner Waffel hatte. MEHR NICHT! Und nun?

    Wie von mir schon bei seinem Tod vorrausgessehen widerliche Lechenfledderei. Nur noch ekelhafter als ich es mir je vorgestellt hab. DER MANN (?) IST TOT! Lasst die arme Sau doch endlich in Ruhe, jetzt wo er verscharrt ist (ob nun mit oder ohne sein rudimentäres Resthirn). Um die ganzen Toten des World Trade Centers wurde weniger Alarm gemacht.

    Die Welt ist krank! Ein Mensch stirbt, und es wird ein Rummel drum gemacht als wäre ein kompletter Staat mit hundert Millionen Einwohnern in einer Erdbebenspalte verschwunden. Die ganze Scheisse nervt nur noch. Diese ekelhafte Schleimerei, das ganze Geheule, hört auf damit! Er ist seit fast zwei Wochen hinüber! Lebbe geht weiter!

    Sorry, das musste raus.

    Gruss und :kotzer:
    Dilbert
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich armer! was bleibt mir jetzt nach deiner lückenlosen beweisführung noch?
    ich muss abschwören!
    mir bleibt nur die hoffnung, dass ich jetzt nicht auch noch reichsmarschall werde oder gar gauleiter in danzig!
    mit meiner schulbildung bin ich ja prädestiniert für solche ämter.

    übrigens: flächendeckende altsprachlich humanistische Bildung würde schon daran scheitern, dass mehr als 80 % der bevölkerung.... :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2009
  6. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Vielleicht könnte man ja als Resümee ziehen, dass es genauso humanistisch gebildete Ärsche gibt, wie anständige, im Leben gut verwurzelte Neusprachler.

    Hopp, schlag ein, dann musst du auch nicht Reichsmarschall werden.

    P.S. Wer außer Dir und dem Deutsche Altphilologenverband glaubt eigentlich noch an Bildungstheorien aus dem 19. Jahrhundert? ;)
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das hatte ich als gesprächsgrundlage vorausgesetzt! ;)

    ich glaube, die bildungstheorien aus dem 19.JH sind fürchterlich.
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    @ pauli, Dir ist aber bewußt, daß MJ auch Amerikaner ist?
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    :top:

    Sehr starkes und sympathisches Video.
    Der King of Pop mit His Airness und beide haben Spaß an dem was sie tun und es dem anderen ein bisschen näher zu bringen :)
     
  10. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wie recht Du hast, :rolleyes:
    Ich mein, ist ja o.k. das ein Nachrichtensender wie z.B. N-TV die Trauerfeier berträgt (Ist halt ein Medienereigniss). Aber langsam reicht es echt :suspekt:
    Ich frag mich schon wie lange es dauert, bis irgendein beklopper M.J. wieder ausbuddelt und ihn bei sich in die Kühltruhe verfrachtet.
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    yes!
    heute muss man leider sagen: war.
    die liste derer, die ich mag/mochte, ist sehr lang. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2009
  12. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Das ist nicht Dein Ernst.:rolleyes: Da sieht man aber das Du kein Musikverstand hast.
     
  13. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Bis auf höchst mittelmässig hat Dilbert Recht:jaja:
     
  14. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    ..........schreibt ausgerechnet jemand,der Britney Spears und Paris Hilton anhimmelt.

    @ Gablonz & pauli

    Danke für euren kleinen Exkurs.War wohl damals die richtige Entscheidung,die Kunst des gepflegten Skatspiels zu perfektionieren anstatt seine kostbare Zeit mit degenerierten Lateinlehrern zu verplempern.

    ZU MJs Abschiedsparty: Die verlief wie sein gesamtes Leben.Gekünstelt,nichts natürliches,nur auf Show und Einschaltquoten bedacht.All diejenigen,die jetzt tränenreiche Reden geschwungen haben,hätten besser zu Lebzeiten Jacksons dem armen Kerl gezeigt,wie man "lebt". Als Mensch,nicht als Kunstfigur.
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    hömma du alten sack, auffem gepflegten skat und ein fröhlichem doppelkopp habbich auch immer lust, du!
    sowatt lernsse nebembei.
     
  16. modi

    modi New Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Michael jackson ist nicht tot er lebt mit two pack unter einem dach.:D
     
  17. EnjoyFootball

    EnjoyFootball Fan

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    ja ja und Elvis sitzt auch mit auf dem sofa!!!
     
  18. EnjoyFootball

    EnjoyFootball Fan

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    so ein Quatsch!
    Michael Jackson war nicht einer der größten Musiker, sondern DER größte Musiker aller Zeiten und wird es wohl auch bleiben.
    Der Mann hat nur geile Hits gemacht, und die Menschheit ob schwarz oder weiß reich oder arm mit seiner Musikrichtung zusammengeführt.
    Ich finde den Typen klasse!
    Schade das er mit den Jahren so abgebaut hat, aber was er vorher geschaffen hat, ist unantastbar!!!

    R.I.P. M.J.
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Solange Wacken-Open-Air nicht wg. Jacksons Tod ausfällt, sollen sie ruhig trauern. Müsste aber nicht auf allen Sendern übertragen werden...

    Warum man aber seine arme Tochter vor die Mikrofone zerrt, damit die da ihr gebrochenes Seelchen vor Millionen neugieriger Gaffer nach außen kehrt, wird sich mir nie erschließen... :suspekt:
     
  20. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Mir schon. Der perfekte Abschluss einer perfekten Show.Scheiß auf ihre Gefühle,PR ist wichtiger.Die Kleine ist ne Jackson,die muß das abkönnen.Ist nur ein Vorgeschmack auf das Gezerre,das auf die Kleine noch zukommt.

    Sei es Sorgerecht,Erbe,Plattenrechte usw.,die Jackson-Brut wird sich in naher Zukunft selbst zerfleischen.
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Leider, ganz ehrlich - die Kurze ist so ziemlich die einzige die mir bei diese "Abschiedsshow" leid tat.
     
  22. liebe58

    liebe58 Member

    Beiträge:
    88
    Likes:
    0
    Er war ohne Zweifel der grösste der Pop Musik.

    Vielleicht die Gerüchte waren Lügengeschichte. Es wurde behauptet dass er einem Kind angegriffen hat und diese Behauptung hat ihm tief beeindruckt und begründet seinem Tod.

    Möge er in Friede ruhen.
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Also, ich musste / durfte mir in den letzten zwei Wochen vieles von Michael Jackson anhören, und das ist einfach nur mittelmässig. Seine Show war natürlich immer pompös, aber die Mucke an sich ist nichts weiter als Allerweltspop.
     
  24. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    so ein Quatsch!
     
  25. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich habe die Trauerfeier auch angesehen (eigentlich wollte ich Terra X sehen, aber das ist ja ausgefallen).

    Es hat mir in der Seele weh getan als ich die Kinder von Michael Jackson auf der Bühne gesehen habe.

    Vielleicht wollten die "großen" Kinder auch mit zur Trauerfeier, aber meiner Meinung nach, wären die Kinder mit ihrer Tante oder Oma besser an einem stillen Ort gewesen.

    Michael Jackson hat seine Kinder nie in die Öffentlichkeit gezerrt - gestern war das alles nicht mehr gültig.
     
  26. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ich denke sowas muss jeder selbst wissen. Jacksons Tochter ist elf, ihr älterer Bruder noch ein Stück älter. In diesem Alter können die beiden selbst ganz gut entscheiden, was für sie richtig ist.
     
  27. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja, ich denke die beiden großen Kinder wollten es vielleicht, man sollte es dann auch nicht verwehren - aber der Kleine war meiner Meinung nach mit der Trauer komplett überfordert, weil er es nicht begreifen kann.
    Und natürlich muss ich da so sein bissl widersprechen, mit 11 wissen Kinder auch nicht immer was gut für sie ist. Es ist aber auch logisch dass die Kinder bei ihren Familienangehörigen sein wollen, und auch Abschied nehmen wollen im Kreis der Familie.

    Trotz allem hat es mich sehr betroffen gemacht. Vielleicht weil ich mehr dazu neige alles mögliche von meinen eigenen Kindern fern zu halten was traurig ist oder einfach bedrückend.
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Die können sich ihre PR und ihre Einschaltquoten in den Arsch schieben! :motz: Die Abschiedsworte einer Minderjährigen an bzw. über ihren Vater haben nix im Blitzlichtgewitter der Sensationspresse zu suchen! Das ist auch mit "öffentlichem Interesse" nicht zu begründen, sondern einfach nur geschmacklos und in meinen Augen unverantwortlich. :kotzer:
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2009
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Stimmt, ich fass den billigen Mist nichtmal mit der Kneifzange an.

    Möge er in Frieden ruhen... und wir unsere Ruhe vor ihm haben. Leider wird das nicht passieren, denn nur der Tote bringt gut Quote. :kotzer:
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Dauert vielleicht noch diese Woche. Wird bald vorbei sein, dann ist der Drops zu ausgelutscht und bringt nicht mehr genug Kohle in den Werbeblöcken. Aber da heutzutage (und gerade bei den Jacksons) wirklich mit allem Geld verdient wird, warte ich darauf, das die Trauerrede seiner Tochter demnächst im Jamba-Sparabo als Klingelton heruntergeladen werden kann...
     
  31. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    ...und wenn die jetzt schon so ´nen Aufstand machen, was passiert dann erst wenn DJ Ötzi stirbt? :schock: