Mi 13.06. 20:45 Niederlande - Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 10 Juni 2012.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Vielleicht passte es gegen Portugal und Holland einfach nicht in Löws Defensivkonzept? Solche 1:1-Situationen sind ja auch immer mit dem Risiko eines Ballverlusts samt schnellen Gegenangriffs verbunden.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.139
    Likes:
    800
    Dann muss man aber Jogi kritisieren, denn genau das ist neben "draufschießen aus allen Lagen" Poldis Stärke
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Das wäre ja auch der komplette Schwachsinn, Podolski zu sagen: "Du darfst nicht draufhalten."

    Nervt mich eh, dass aktuell jeder meint, dass man Ticitaci spielen muss oder gar nix anderes.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Solange er gewinnt, hat er alles richtig gemacht. (*PLING*) ;)
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Oh ja. Ich hab gestern zeitweise den Spaniockels zugeguckt und für mich ist da nix ansprechendes dran. Da kann ich auch teilweise genauso gut Handball gucken.
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.139
    Likes:
    800
    Stimmt !!!!!!!!!!!!
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    :suspekt:

    Also ich wäre sehr froh, wenn die Deutschen die Pass- und Ballsicherheit der Spanier hätten.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Ach, wenn die Spanier das spielen, ist das wunderbar ok für mich. Da schau ich auch gerne hin aber das muss ich ja nicht zum Maßstab für alle erheben. Die Spanier haben die Spieler dazu und v.a. haben das seit Jahren, dank Barca, bis ins Mark trainiert.
     
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Na das verstehste grad etwas falsch Hulle. Klar haben die teilweise ne traumhafte Ballsicherheit. Aber trotzdem sagt mir persönlich dieses Tiki-Taka nicht so zu. Darf ich mir doch rausnehmen oder? ;)
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Na klar. Der Smilie bezog sich wohl auch mehr auf den Ausdruck mit -ockel. ;)

    Ich finde es einfach schön anzuschauen, wenn der Ball im Mittelfeld flüssig läuft, wenn jeder Spieler ihn perfekt annehmen kann.

    Ohne natürlich dabei die Zielstrebigkeit zu vernachlässigen, aber an attraktiven Offensivaktionen gab es ja gestern auch keinen Mangel.

    Für den Erfolg ist allerdings auch eine starke Defensive erforderlich (um mal wieder auf die deutsche Mannschaft zurückzukommen). Aber die hat mir bei den Spaniern gestern ebenfalls sehr gut gefallen.
     
  12. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Also das Pipi-Kacka ist absolut nicht mein Ding, das langweilt meistens bis zum Erbrechen... Dann lieber so wie Dortmund spielen und gegebenenfalls verlieren als vor Langweile am Beamer einschlafen.

    Klar könnte Pdolski mehr nach vorne reißen, macht Müller derzeit aber auch nicht - das scheint schon eine klare Anweisung von Löw zu sein. Der derzeitige Müller ist auch absolut nicht mehr mit dem zu vergleichen, der vor zwei Jahren in Südafrika gezaubert hat.
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    War aber nicht böse gemeint. Genauso wie man mal Plattköppe zu den oranjes sagt oder was weiß ich.
    Klar, aber wenn zB wie gestern teilweise der Aufbau zu langsam war und Irland sich am 16er staffeln konnte war halt dann (zumindest da wo ich geguckt habe - das ganze Spiel konnte ich mir zeitlich nicht geben) immer dieses monotone hin und her wie beim Handabll rund um den Kreis.

    Ich weiß, hat alles Methode und soll den Gegner kirre machen bis sich ne Lücke auftut. Aber meins isses irgendwie nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juni 2012
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Was mitunter sicherlich auch wiederum damit zu tun haben könnte, dass uns vor 2 Jahren kaum einer auf dem Schirm hatte und jetzt (s. Portugal) doch viele Mannschaften noch defensiver gegen uns stehen als vorher.

    Und bei Müller ist des halt schon in der Rückrunde oft so, dass er ihm im Vgl. zu 2010 ein bißchen was fehlt. Es wurde ja hier von Stagnation schon gesprochen. Bei nem 22-23-jährigen der es trotzdem dann noch in der Buli in 34 Spielen auf 7 Tore und 13 Vorlagen gebracht hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juni 2012
  15. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V. -  News-Meldung
     
  16. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Mhmnaja. Ich sehe ja schon den Sinn darin gegen Portugal und die Niederlande etwas defensiver zu agieren - Hurrah Fussball der in Niederlagen endet? Scheiss drauf. Allerdings muss man bei Podolski schon sagen das er mit beachtlicher Häufigkeit kaum eine Rolle im Offensivspiel spielt, und das eben nicht erst seit die EM begonnen hat, sondern schon seit längerem.

    Bei allem Respekt, aber da sollte mehr gehen (Was allerdings nicht allein Podolski betrifft, sondern auch seine Mitspieler. Wie Podolski ins Offensivspiel finden soll wenn er seltenst einen Ball kriegt ist mir nicht so ganz klar). Was Podolski ja auch ganz offen so sagt - man darf also davon ausgehen das daran gearbeitet wird. Und es stimmt ja, defensiv ist er besser geworden.

    Ob Schürrle da plötzlich zum Wunderheiler werden könnte? Keine Ahnung. Für sowas ist der Trainer da, und der sagt im Moment offenbar 'Nein.'
     
  17. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    PODOLSKI ist ein Horror im Mittelfeld. Wenn das die verblendeten Prinzenpoldilovers nicht sehen, tut mir das leid. Der Kerl KANN EINFACH NIX, ausser mit seinem linken Holzstiefel auf den Kasten zu zimmern. Jemand der mit rechts leider garnix kann ,nicht mal einen zwei Meterpass spielen, ist ein Fremdkörper auf dem Fussballfeld, vorallem im LINKEN MITTELFELD, weil da muss man mit RECHTS schiessen KÖNNEN, und er kann es einfach NICHT und wird es nicht mehr LERNEN!! Das ist einfach so ein Horror, dass er trotzdem seine Freikarten hat, und überhaupt spieler die Freikarten als stammi haben drosseln Leistungen sowieso immer. Podolski ist einfach nicht mehr Unantastbar, sein Spiel ist brutal limitiert. Der Kerl gehört schon längst auf die Bank, und das - wie du sagst - nicht erst seit dieser EM. Das will aber keiner einsehen, das ist er Punkt, das Bild vom Superprinzen, herr gott, wieviele Prinzenrollen habt ihr schon gegessen während der Zeit wo er die Werbung dafür machte? Der Kerl zerstört das Mittelfeld punkt, so wie ein zu kleines Zahnrad zwischen zwei großen Zahnrädern, das zu klein ist, und somit nicht greift.

    Podolski ist nur noch gut im Schönrumgrinsen, um die Fans weiter einzulullen, damit niemand merkt wie limitiert er doch ist, aber ein Reuß oder Götze ist einfach zig fach besser von der Anlage als er, wegen diesem Kerl können solche Spieler ihre N11-Karriere andie Wand nageln, was ein Szenario!

    Er ist einerder Mitgründe warum wir seit Jahren nixholen, wenn man ausFehlern nix lernt, pech. Stell dir mal vor wir kämen ins Viertel- oder Halbfinale, träfen auf spanien oder Italien, das wird easy - werden ihren Spaß haben den Prinzenpoldi wieder abzustellen, ist ja eigentlich auch leicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Juni 2012
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Also ich glaube kaum das Löw zu Podolski gesagt hat, das er nicht auf´s Tor schießen soll, und in der Abwehr spielen soll.
     
  19. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    :gruebel: :vogel:

    Gruß FG
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das Witzige: Inhaltlich liegt er zu 100% richtig.
     
  21. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Ich bin ja auch der Meinung, dass Podolski im Moment nicht in die N11 gehört, dass kann man aber auch anders ausdrücken, als mit Beleidigungen und Übertreibungen ;)

    Gruß FG
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Der Meinung bin ich auch, deshalb sehe ich auch das Wort "Weltklasse" nicht gerne im Zusammenhang mit Mario Gomez. ;)
     
  23. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Du glaubst ja auch das 7-Tore Mann Apfelschürrle der EM-Held werden wird...
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Ebenso wie Scholl, der auch zu heftig auf die Kacke gehauen hat. Und dann kam auch noch Pech dazu, als Gomez die 2 Tore gegen die Niederlande gemacht hat.
    Hätte Gomez diese Tore nur "reingestolpert" oder so........wäre auch Scholl so schnell nicht Richtung Canossa gekrochen.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Nein, tut er nicht. Poldi hat für die Mannschaft gespielt und sich erfolgreich an seine taktischen Anweisungen gehalten. Dass er in der Offensive mehr kann, ist klar - aber selbst das streitet er ja vehement ab. :suspekt:
     
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.902
    Likes:
    699
    Ist ja anständig von Löw, wenn er seinen Spieler in der Form schützen will. So Poldis primäre Aufgabe aber die Defensivarbeit war, dann muß sich der Trainer fragen lassen, warum er nicht einen Defensiven mit Offensivqualitäten aufstellt anstelle eines Offensiven mit vermeindlichen Defensivqualitäten.

    Nehme aber an, Poldi hatte die Ansage, pass hinten mit auf und dann schnell nach vorne. War dann wohl ein Informationsoverflow.
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Es geht doch gar nicht um das Spiel gegen die Niederlande, ein schwaches Spiel nimmt ihm keiner übel.
    Die Grundprobleme bleiben.

    Und zum Spiel: Natürlich stellt Löw einen Stürmer ins Mittelfeld, weil er so gut in der Defensive mitarbeitet. :zahnluec:
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Hat doch geklappt, was willst du überhaupt? ;)
     
  29. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Diese Niederländer hätten selbst gegen Island verloren, da braucht man sich für ein einfallsloses 2:1 nicht rühmen. Was hat Podolski nach hinten eigentlich gemacht? Robben stand doch immer nur gegen Lahm. Wie TakeOff es schon so "schön" formuliert hat, gegen Spanien oder Italien kann man sich das nicht erlauben.
     
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.139
    Likes:
    800
    [​IMG]
     
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :lachweg: Genial. :lachweg: