Metzelder draußen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 30 November 2008.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Löw besucht demnächst Metzelder und wird ihm mitteilen, dass er in der Nm nur noch eine chance hat, wenn er deutlich mehr Spiele absolviert. Bei Real kommt Metzelder ja so gut wie gar nicht zum Einsatz und daran wird sich so bald wohl auch nix ändern (diese Saison: 2 Einsätze). Bliebe also höchstens ein Wechsel. Aber auch da ist ja nicht sicher, das er spielt. Qu

    Was wird passieren? Wechselt Metzelder?

    ich denke er wechselt nicht und ist damit draußen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Selbst wenn er wechseln wollt hätte er ein Problem.
    Schuster wird ihn wohl nicht gehen lassen.
     
  4. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Würde ich an seiner Stelle nicht machen.
    Scheiss auf die Nationalmannschaft. Das was er bei Real verdient und noch 2 Jahre verdienen wird wäre für mich Grund genug in Spanien zu bleiben!
     
  5. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Eigentlich müsste er schon genügend Kohle gescheffelt haben; das müsste für ihn und seine Familie bis zum "End" an sich schon reichen.

    Metzelder habe ich bisher als sehr ehrgeizig eingeschätzt und kann mir daher nicht vorstellen, dass ihm die Reservistenrolle auf Dauer gefällt. Bis wann hat er Vertrag?

    Vielleicht hofft er momentan sogar auf einen Trainerwechsel; da gibt es ja meist ziemlich viel Bewegung in der Mannschaft und neue Motivation.

    Ich würde mir wünschen, er fände zu seiner alten Form zurück (ob bei RM oder in der BuLi); diese Qualität könnten wir in der NM-Abwehr gebrauchen.

    So ist er sicherlich bei der NM nicht einmal Thema für den erweiterten Kader, berechtigterweise.
     
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Christoph Metzelder war seit der EM 2008 nicht mehr im NM Trikot. Das waren die Konsequenzen, die Löw gezogen hat, weil Metzelder während der EM kaum seine Topform erreicht hatte.
    Fakt ist, er war letzte Saison in der Rückrunde wieder lange verletzt, seitdem konnte er bei Real Madrid nie mehr überzeugen.

    "Metze" muss bei Real regelmäßig spielen, um wieder zur deutschen Nationalmannschaft zu stoßen. Entweder er schafft den Durchbruch bei Real Madrid oder er muss sich einen anderen, international gestandenen Verein suchen, um 2010 bei der WM in Südafrika dabei zu sein. Heiko Westermann macht Metzelder jedenfalls in Sachen Startelf mächtig Druck, durch das er variabel einsetzbar ist. Letztendlich bleibt Metze eine Alternative in Sachen Nationalmannschaft, weil er eben ein erfahrener Spieler schon ist, aber Löw wird konsequenter handeln, als noch zur EM Kaderbennenung. Seine "neue" Konsequenz hatte er in den letzten Kaderbennnungen für die Länderspiele unter Beweis gestellt.

    Ich rate Metzelder dazu, bis nächsten Sommer maximal abzuwarten, bis dahin alles in Bewegung zu setzen, um sich in der spanischen Liga zu präsentieren. Sollte bis dahin seine Lage beim aktuellen verein sich nicht ändern, dann muss er den Verein spätestens wechseln, um bei der WM 2010 dabei zu sein. Er wird es nicht allzu schwer haben, sich für einen gestandenen Verein zu entscheiden.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    sehe ich auch so. dazu kommt, dass man wohl nicht ohne not von Real weggeht, selbst wenn man nicht regelmäßig zum einsatz kommt. das ist einfach mal was einmaliges.
     
  8. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Die Frage ist auch, wer zurzeit einen guten Abwehrspieler brauchen kann. Nun gut, Gladbach sicherlich, nur geht er da bestimmt nicht hin^^

    Nach Dortmund kann er nicht zurück, noch nicht! Einmal würd er dann als gescheiterter dastehen, zum anderen hät er gegen Subotic und Hummels, daneben noch Santana und Kovac keine Chance, vll nächste saison wieder, wenn Hummels doch zu den Bayern zurück muss!

    Ansonsten könnte er doch noch nach Man City!
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Wenn sein Landsmann als Trainer abgelöst wird, soll es für ihn besser werden? Mit Schuster hat er eigentlich nie Probleme gehabt, nur hat er die Chancen, die er bekommen hat, nie genutzt. Um mich an das letzte gute Spiel von Metze im Madrid-Trikot zu erinnern, dafür fehlt mir in meinem Alter das Gedächtnisvermögen... :floet:
     
  10. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich denke der FC Bayern München könnte ein idealer Ansprechpartner für Metzelder sein. Klinsmann kennt Metzelder noch sehr gut aus seinen Zeiten als Bundestrainer zwischen 2004 und 2006. Deswegen würde der FC Bayern nicht vor Metzelder zurückschrecken, sollte er zu bekommen sein, auch wenn die letzten Monate für ihn nicht ganz so verlaufen sind, wie er es sich eigentlich vorgestellt hat. Verstärkungen in der Defensive kann der FCB gut vertragen. Ich glaube, solch ein Transfer wäre nur eine Frage des Geldes.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Wo ist denn Metzelder im Augenblick eine Verstärkung für die Defensive beim FC Bayern?
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Sehe ich genauso. Bei seinen zuletzt gezeigten Leistungen sollte er eher seinem ehemaligen Club Preußen Münster beim Aufstieg in die 3. Liga helfen... :D
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Allerdings: Start again ist die Devise für'n Christoph.

    Schon erstaunlich, nach welchen Kriterien manche Menschen "ideale" Ansprechpartner im Fuppes kreieren:
    Der gleiche Trainer wie in einer vergangenen Mannschaft, genug Geld auf'm Konto, fertig ist sie, die Idealkonstellation :D
    Da fragt man dann gar nicht nach Können, Anspruch und Verhältnismässigkeit
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    das sehe ich auch so, ich würde sogar die pessimistische these wagen, dass sich metzelders karriere nach seinen ganzen verletzungen (uns so) eindeutig nach unten neigt und er weder jemals wieder in der NM spielen wird, noch bei einem "großen" verein. (wahrscheinlich wechselt er zu Werder. wir lieben problemspieler :D)
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    denke mir, wenn er vernünftig ist zieht er solange wie es geht sein Gehalt aus Madrid, mehr wird er nicht mehr verdienen.
    Sollte er körperlich wieder topfit sein, wird er auch in Madrid wieder eine chance bekommen, denn die sind bekanntlich auch nicht die Defensiv Helden....und dann
    hätte er auch wieder Chancen in der Nationalmannschaft.


    also Option A

    er ist eh verletzungsmäßig am Limit und soll noch Kohle ziehen

    oder Option B

    er kommt wieder in die Leistungsbereiche, die ihn nach Madrid brachten...
     
  16. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Dann mal los, Herr Metzelder! :top:
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    ich fürchte, metzelder überschätzt sich da etwas. unter ramos wird er doch noch weniger chancen kriegen als unter schuster, der ihn immerhin geholt hat...
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Immerhin hat er einen für ihn günstigen Zeitpunkt erwischt, denn mit Heinze, Pepe und Marcelo fallen zur Zeit drei Abwehrspieler aus. Und nachdem er schon gegen BATE eine Halbzeit lang mitwirken durfte, ist er zum heutigen "clásico" sogar für die Stammelf vorgesehen.

    Eine echte Bewährungschance also - und das ausgerechnet gegen die Superstürmer von Barça!
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    da drücke ich ihm mal die Daumen! hoffentlich nutzt er diese chance! :top:
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Metzelder gestern gegen Barcelona war einer der besten Madrilenen....er scheint mir topfit zu sein und verfügt über gute Antizipation mit gesteigerter Dynamik. In dieser Form ist er zu 100% zurück in der Nationalmannschaft.
     
  21. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Genau deswegen soll er neben Westermann in der IV spielen!:)
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Naja, eine Schwalbe macht bekanntlich noch keinen Sommer. Körperlich fit wirkte er, das stimmt, aber er und Sergio Ramos konnten Puyol auch nicht an dem Kopfball hindern, der schließlich zum entscheidenden 0:1 führte.
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Metzelder war am Tor nicht beteiligt, er war nicht in den Zweikampf involviert.
    Jedenfalls war er auffälliger als andere Madrilenen, mir gefiel besonders sein Bemühen schnell offensiv umzuschalten, leider fehlten dazu die weiteren Mittel.
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Westermann auch der auffälligste Schalker....mit den Beiden in so einer Form wird das spannend und sehr druckvoll.:top:
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Bist du sicher? Ich hab mir die Szene mehrere Male angeschaut, und ich meine, so ein langer schwarzhaariger stieg da auch mit hoch...

    Wie dem auch sei, er hat vorgestern gut gespielt, wenn auch meiner Meinung nach nicht unbedingt besser als die anderen Abwehrspieler. Die spektakulären Rettungsaktionen kamen jedenfalls eher von Cannavaro und Sergio Ramos.

    Ich freu mich ja auch für ihn als ehemaligen Dortmunder, aber ich bleibe aus Erfahrung skeptisch. Immerhin - da Heinze und Pepe wohl nicht so schnell wieder fit werden dürften, hat er am Samstag gegen Valencia gleich eine neue Bewährungschance.
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    hast Recht, man muß abwarten

    muß auch zugeben, daß er mich nur überrascht hat, weil er mir auffiel und ich erst dachte...huh, wer ist denn der Lange da...ist ja der Metze...so gefällt er mir, machte auf mich einen Eindruck bisschen wie Lucio von der Dynamik.
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Tja, dem Metze läuft das Glück wirklich nicht hinterher. Nachdem er gegen Valencia erneut eine ordentliche Partie abgeliefert hatte, zog er sich gegen Ende des Spiels einen Nasenbeinbruch zu. Es droht also ein mehrwöchiger Ausfall... :(
     
  28. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Au weh, das habe ich gar nicht mitbekommen. Vielleicht kann er ja mit Maske auflaufen.
    ---
    Obwohl ich es lieber gesehen hätte, dass Metze sich bei Real Madrid sofort durchgesetzt und sich sichtbar weiterentwickelt hätte, muss man dennoch feststellen, dass er nunmehr im zweiten Jahr im Club ist und nicht - im Gegensatz zu van der Vaart nach sechs (?) Monaten - "zum Abschuss freigegeben" wurde. Nicht dass man dafür einen Pokal bekäme, aber man neigt zur Annahme, dass sie trotz der geringen Einsätze halbwegs zufrieden mit ihm sind.

    Oder huelin, wie siehst du das von "da unten"?
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Naja, Tatsache ist, dass er eigentlich niemals unumstrittener Stammspieler war und dass er bei den Fans nicht unbedingt ein gutes Standing hat. Was natürlich auch daran lag, dass er immer wieder von Verletzungen heimgesucht wurde - wie man das ja seit Jahren bei ihm kennt.

    Ich denke sogar, wenn es Angebot gegeben hätte, hätten sie ihn ohne weiteres verkauft. Anders als bei Van der Vaart ist es jedoch schwierig, für ihn einen Interessenten zu finden, der ihm das gleiche Gehalt zahlen würde - denn seine Verletzungsanfälligkeit hat sich nun mal überall rumgesprochen.

    In den letzten Wochen hat er von dem Fehlen von Pepe und Heinze profitiert und scheint immerhin seine Chance ganz gut genutzt zu haben. Um so ärgerlicher sein erneuter Rückschlag von gestern abend. Am Montag wird er übrigens in Madrid operiert und fliegt am nächsten Tag zur Erholung nach Deutschland.

    Alles Gute, Metze! :top:
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mir tut Metzelden einfach nur leid.
    So viel Pech hat niemand verdient.

    Er ist ein guter Abwehrspieler , aber...er läuft seiner Leistung im Moment dauernd hinter her seit er bei Real Madrid ist was aber auch an seinen ständigen Ausfällen und Verletzungen dran liegt.

    Ich finde er sollte wieder in der Bundesliga spielen versteh sowieso manche Spieler nicht die ins Ausland gehn.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Vielleicht sollte man dir mal Metzes Kontauszüge aus Madrid zuspielen... ;)

    Leider blieb er ja in den letzten Jahren auch in der Bundesliga fast nie von Verletzungen verschont, insofern tut sich das in dieser Beziehung nichts.