Meinungen zum DFB-Pokal 1.Runde

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Glubberla, 31 Juli 2011.

  1. Glubberla

    Glubberla New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    So, will mal schnell meine Meinung zum Glubbsieg und der gezeigten Leistung los werden.
    5:1 gegen Arminia Bielefeld ist absolut in Ordung, zumal einige Bundesligisten die Kurve nicht geschaft haben.

    Spieler des Tages war für mich klarer Weise Markus Feulner. 3 klasse Tore und auch sonst sehr wirkungsvoll. Weiter so!!!!!!
    Gleich danach sehe ich Rooooooobert Mak. Auch er hat eine richtig gute Partie hingelegt und die sehr guten Eindrücke der Vorbereitung bestätigt.
    Insgesamt eine solide Leistung der Glubberer, ohne wirklich zu glänzen. Überraschungen bei der Aufstellung gab es auch nicht wirklich, wobei ich Christian Eigler auf der linken Seite als Bauernopfer sah. Da sollte besser ein Esswein stehen.

    Würde mich freuen auch eure Meinungen zu erfahren!!!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Oh Mann, wenn man hier fast ausschließlich übers Portal aktiv ist, rutscht sowas schon mal durch.

    Kann man alles so unterschreiben, wobei Eigler das gleiche Problem wie immer hat, er kämpft, probiert viel, aber es klappt dann oft eher weniger. Ich gehe zwar auch davon aus, dass er langfristig gegen Esswein den Kürzeren zieht, finds aber in Ordnung, ihn zu bringen, da er letzte Saison ne ganz wichtige Rolle gespielt hat.

    Ansonsten? Abwehr ist quasi nicht zu beurteilen, außer dem Tor hatten sie fast nichts zu tun. Simons hatte ein paar Unsicherheiten im Passspiel, das kam aber letztet Saison auch schon das eine oder andere Mal vor. Feulner top, Mak auch stark, Hegeler unauffällig aber gewohnt Ballsicher und Pekhart fehlt noch ein wenig die Bindung, hat aber trotzdem ne Bude gemacht. Taugt schon fürs erste.

    Ein schönes Spiel wars mit Sicherheit nicht, aber wenn du dich dann trotzdem so souverän durchsetzt, sollte man schon zufrieden sein.