Mein Vorbild, mein Idol!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 16 Mai 2008.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Ich bin durch den Olli Kahnthread drauf gekommen.

    Hattet ihr in eure Jugend ein Idol? War das für euch ein Vorbild? Habt ihr dem nachgeeifert? Würde mich mal interessieren. Kann ja auch anonym sein, falls es euch peinlich ist, könnt ihr ja einfach schreiben: ja ich hatte eins, dem ich wirklich nachgeeifert habe oder so, je nachdem.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Stefan Kuntz :top:

    Mein absoluter Lieblingsspieler und er war mein Idol.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Michael Groß.
    Als Fußballer Horst Hrubesch.

    Und selber, Holgy?
     
  5. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    es kann nur einen geben ... michael knight :D
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Bei dir hätte ich jetzt eher auf Howie Munson getippt. :zahnluec:
     
  7. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Mein Idol war Diego Amando Maradonna!
    Zu meiner Aktiven Zeit haben meine Mitspieler sogar Diego genannt.
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Zum Glück nicht Amando. Oder Madonna.
     
  9. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    und warum nicht Amando?
     
  10. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Weil Maradona mit zweitem Namen nicht Amando heißt...;)





    Edith:...und übrigens auch nur mit einem 'n' in Maradona
     
  11. Schalker-Lady

    Schalker-Lady Schalkerin

    Beiträge:
    1.758
    Likes:
    4
    Also ich schreib jetzt was, dass ist mir sehr peinlich. Also auch bitte nicht drauf rumhacken :D

    Ich fand die Kelly Family toll :rotwerd:

    Aber da war ich noch jung und klein und dumm :floet:
     
  12. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Hm ... als Sven Demandt noch aktiv war, war er für mich einfach der größte ^^ Soweit ich mich zurückerinner, lag das einfach nur daran, dass er die selbe Rückennummer trug wie ich ^^ Die magische 7 ^^
    Irgendwann kam dann die Zeit, zu der ich auf Benni Auer aufmerksam wurde. Damals spielte der sogar noch in Karlsruhe meine ich mich zu erinnern. :gruebel: Da hab ich allerdings keine Ahnung mehr, wie es dazu kam. Jedenfalls bin ich auch heute noch Auerfan (wie die ehemaligen Drin-warer-Jungs vllt wissen :D ). Aber als Idol würde ich ihn ich mehr bezeichnen.

    Gruß FG
     
  13. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    habs gesehen und bei Amando fehlt das r,
    richtig heißt es dann

    Diego Armando Maradona. ;)

    Aber den haben sie gemeint.

    Heute würden sie wahrscheinlich auch zu mir Martonna
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Mai 2008
  14. Nauheimer

    Nauheimer Defensives Mittelfeld

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0
    Das sollte es aber auch. :zahnluec:;)

    Da ich früher immer Rockstar werden wollte (ja ich weiß :rolleyes:) waren demensprechend meine Vorbilder etwas rauher. So wie Nirvana oder die Foo Fighters wollte ich gerne meine Kohle verdienen. Aber irgendwie hats nie richtig geklappt mit der eigenen Band. Und die Gitarre versauert in der Ecke.
    Hätt ich mal lieber weiter Fußball gespielt, hätt ich´s vielleicht auch ins EM Aufgebot geschafft.:rolleyes: (Wenn ich mir den Odonkor so anschau...:D)
     
  15. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    Ganz klar: Theo Gries !
    Unermüdlich und immer volle Kante druff. In einem Spiel hat er sich zweimal die Schulter ausgekugelt und sie sich jeweils wieder einrenken lassen. Beim zweiten mal hat er nicht mal das Feld verlassen, sondern sich nur an die Seitenlinie gestellt. Überflüssig, zu erwähnen, daß er in dem Spiel bis zum Ende durchhielt. :hail:
    Geholt wurde er von Werner Fuchs, der durch seine menschliche, offene und ehrliche Art für mich womöglich auf ewig DER Hertha-Trainer bleiben wird. :top:
     
  16. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Für mich Bastian Schweinsteiger und ist es jetzt immernoch... Bin ja erst 15 :D

    Hmm nacheifern kann man vielleicht nicht sagen, weil ich eher so spiele wie Trochowski, aber er ist einfach crass ;)
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Die blonden Engel: Uwe Rahn und Chuck Norris, letzterer ißt übrigens keinen Honig, er kaut Bienen. :D
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Lothar Matthäus.

    Die WM 90 war die Erste die ich bewusst gesehen habe.
    Lothar Matthäus fand ich gegen Jugoslawien so brilliant das ich fortan glühender Matthäus-Fan war.
    Doch recht schnell war die Matthäusphase vorbei und ich war total von J.J.Okocha verzaubert, der bei uns in Neunkirchen seine Deutschlandkarriere begann.Das Tor von Okocha gegen Kahn (damals noch KSC) http://de.youtube.com/watch?v=WsjDv7e31wA ist für mich eines der geilsten Bundesligatore aller zeiten.
    Spiele mit Okochas Beteiligung habe ich auch noch lange nach seinem Abgang bei Frankfurt geschaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Mai 2008
  19. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Gaaaannnnzz früher Hans - Hubert Vogts *schääämmm *
     
  20. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Idole? Ausser Vinny Jones?
     
  21. Nauheimer

    Nauheimer Defensives Mittelfeld

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0
    Mein fussballerisches Idol war auch Jay-Jay in meiner Jugend, als Eintracht-Fan klar. Ich weiß noch diesen genialen Trick mit der Ferse von ihm, jeder hat ihn im Training damals nachgemacht oder wenigstens versucht. War schon ein feiner Techniker.
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Kleine Anekdote: Ich durfte als Pimpf einige Male mit Okocha Fussballspielen.
    Bei uns in Neunkirchen ist ja (Amateurklasse sei Dank) alles etwas familliärer.
    Als Okocha bei uns spielte wohnte er zeitweise mit Yeboah zusammen.
    Nach den Spielen wurde Okocha, der damals ja erst 17 Jahre war, immer abgeholt.
    Meist spielte er dann noch etwas mit uns Jungen.
    Von damals habe ich immer noch ein Trikot seines Vereins in Nigeria.
    Supersymphatischer Typ war das.:top:
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Also zu Personenkult habe ich nie geneigt, aber es gab jemanden, den ich unheimlich gerne spielen sah, und es gab jemanden, den ich unheimlich gerne spielen hörte.

    Es handelt sich um die Herren Günter Netzer und Jimi Hendrix :victory:
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    idole gabs nicht!

    begeistert haben mich
    beim sport:
    beim bvb die "pärchen" schütz und konietzka
    sowie held und emerich.
    beim radsport jacques anquetil.
    in der gesellschaft:
    der rechtsanwalt Dr. Josef Augstein.
    die Brüder Weizäcker.
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Idole habe ich auch nicht, grosse Achtung und Respekt empfinde ich z.B. um nur 5 zu nennen, für
    • die Politikerin Golda Meir 1898 - 1978
    • den Politiker Mohandas Karamchand Gandhi, genannt Mahatma ( "Die grosse Seele" ) 1869-1948
    • den Wissenschaftler Prof. Hoimar von Ditfurth 1921-1989
    • den Komiker Stan Laurel 1890-1965
    • den Schachgrossmeister Dr.Helmut Pfleger *1943
     
  26. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    Sören Lerby.
     
  27. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    pauli, ich bin schockiert: ein Dopingsünder und Bigamist in der Reihe der Dich begeisternden :staun:
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    zu der zeit, als ich mich für ihn begeisterte, gabs das wort doping noch gar nicht. (jedenfalls kannte ich es nicht) :floet:
    und beim radfahren hatte er immer nur sein rad dabei, von frauen weit breit nix zu sehen. :zahnluec:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Mai 2008
  29. DavidG

    DavidG Guest

    Fußballerisches Idol:

    Ivan Rakitic.



    Ist halt mein Lieblingsspieler^^
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Unter den Sportlern war für mich schon immer Cassius Clay/Muhammad Ali der Größte.
     
  31. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    Kann ich mit der Einschränkung "einer der Größten" unterschreiben.
    Ab vom Fußball fällt mir der Tennisspieler Gottfried von Cramm ein. Ein Wimbledon-Endspiel trotz Zerrung zu Ende zu führen (1936), statt aufzugeben, das hat mich beeindruckt :top: