Mehr Defensive wagen?

Dieses Thema im Forum "Deutsche Nationalmannschaft" wurde erstellt von Jogi-Fan, 29 Oktober 2012.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Klugscheisser!! :hammer2: :zahnluec:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Lass ihm doch seine Statistiken!
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mehr Defensive ? Das ich nicht lache. MEHR OFFENSIVE !!! :hammer2:
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    kommt doch auch darauf an gegen wen man in der Quali spielt, welche Spieler man zur Verfügung hat, was aus den Jugendnationalmannschaften kommt, ob diese Mannschaften Titel erreicht haben in der Zeit von Rudi bezweifle ich, ich schätze mal die Spanier waren in Rudis Zeit in der Jugend überall vorne (reine Schätzung).

    Mit Rudi waren wir immerhin im WM Finale gegen Brasilien, keine schlechte Sache weit weg von zuhause. Rudi als nicht gelernter Trainer muß irgendwas gehabt haben, ich kann nicht umhin Dir zu empfehlen, Dir das Finale noch mal anzuschauen, wie wir gegen Brasilien gespielt haben war Weltklasse. Leider hatten die Brasilianer zu dieser Zeit absolute Ausnahmekönner in ihrem Team und unser Bester (Kahn) einen Lapsus, sonst hätten wir sie gepackt und Rudi wäre unangefochten König in Deutschland! So bleibt er für mich eben nur in der obersten Sympathieschublade, und von der Vita und Sachkenntnis her ca. 5 Stockwerke über Löw. Trotz Gegentoren.
     
  6. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Rosarote Brillen im Angebot! Nur 9.99 €! Schauen sie zehn Jahre in die Vergangenheit und sehen sie alles mindestens zehnmal so toll wie es war!
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Also wenn schon dann eine Zeitmaschine. :D
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Schottland, Island, Litauen, Faeroer.

    Nein, da fehlen keine Gegner aus Topf 2 und Topf 3, das waeren saemtliche Gegner der EM-Quali unter Rudi Voeller. Kannst ja mal ueberlegen, wie die deutsche Mannschaft heute gegen diese Gegner abschneiden muesste, bevor die ganzen Loew-Kritiker zufrieden waeren - und das vergleichen wir dann mal mit den tatsaechlich unter Voeller erreichten Ergebnissen.
     
  9. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Brasilianer des Nordatlantik~
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    In 1. Linie hatte er mal fast schon unverschämtes Glück, wenn man sich mal den Turnierverlauf (kein wirklich großer Gegner bis zum Finale) und so Dusel-Spiele wie gegen die USA betrachtet, denen wir eigentlich hoffnungslos unterlegen waren und uns bei Latte, Pfosten, Schiedsrichter und Kahn bedanken können, das wir irgendwie weiter gekommen sind.
    Insgesamt haben wir 2 ordentliche Spiele abgeliefert: Das 1. (was ein Wunder, bei dem Gegner) und das Finale.
    Was die Spieler angeht, die ihm zur Verfügung standen, so hat er immerhin den Torschützenkönig der Bundesliga (Martin Max) zuhause gelassen und dafür Janker mitgenommen.

    Sorry, als Trainer für mich der wohl schlechteste außer Stielike, obwohl ich ihn als Typ sehr sympatisch finde. Die Spiele waren wirklich nicht anzuschauen. Da hilft auch die Finalteilnahme nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 November 2012