Meeuwis gesperrt wegen roter Karte in anderem Land!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 20 Juli 2009.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Borussia: Meeuwis zum Saisonstart gesperrt | RP ONLINE

    Da lach ich mir doch den Arsch ab, Wird da wieder ein Exempel statuiert? Habe sowas noch nie gehört, aber wenns gegen Gladbach geht ist der Erfindungsreichtum ja immer besonders kreativ.

    Wenn ich mich irre, bitte ich um Quellen, ich habe von einer solchen lächerlichen Regelung noch nie was gehört und kann da auch nur den Kopf schütteln.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ich war auch etwas irritiert, als ich das heute gelesen hab.

    kannte sowas bisher auch nicht.
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Öhem, meinste die UEFA hat in ihren Statuten nu eine Lex Gladbach?

    Wahrscheinlich wurde er sogar nur des Feldes verwiesen, weil im holländischen Verband einer spitz gekriegt hatte, daß er zu MG wechselt.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Eigentlich nur konsequent, dass man sich der Sperre wegen einer Roten Karte auch durch einen Wechsel ins Ausland nicht entziehen kann. Mir ist zwar spontan kein Fall in Erinnerung, aber innerhalb Deutschlands gab es das. Marco Engelhardt war nach seinem Wechsel vom KSC zum FCK auch erstmal gesperrt, weil er im letzten Saisonspiel vom Platz gestellt wurde.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Falls du das wirklich ernst meinst, dann gibt es nur ein Wort dafür, nämlich Paranoia. :floet:
     
  7. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Falls du das wirklich ernst meinst, dann gibt es nur ein Wort dafür, nämlich Ironieresistenz :floet:

    Wobei man da natürlich auch auf den Schreiberling gucken muss. Dem Threaderöffner hätte ich das auch ernst gemeint zugetraut. Itchy nu eher nicht.

    Aber ich denke, die Sperre auch in der Bundesliga ist nur konsequent. Ein anderes Beispiel fällt mir zwar auch nicht ein, aber dass das nur für Mönchengladbach gelten soll, da muss schon eine große Portion Paranoia dabei sein, um nur daran zu denken, so etwas in Erwägung zu ziehen.
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Klar mein ich das ernst.
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Hast ja recht. Deswegen ja auch "falls". Nicht jeder kennt halt unseren Itchy - da muss man schon mal Missverständnissen vorbeugen... :floet:
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Auf gazzetta.it kam heute die Meldung, das Klaas-Jan Huntelaar auf Grund einer Sperre aus Madrid-Zeiten für das erste Saisonspiel bei seinem neuen Club Milan gesperrt ist. Dazu wurde auch gleich der Artikel des FIFA-Reglements genannt, der hierbei in Kraft tritt. Dies ist natürlich der gleiche Artikel, den wir im Fall Meeuwis so verzweifelt gesucht hatten:

    "Artikel 12: Durchsetzung von Disziplinarstrafen
    Disziplinarstrafen, die vor einem Transfer gegen einen Spieler ausgesprochen wurden, müssen vom Verband, der den Spieler neu registriert, durchgesetzt werden. Der ehemalige Verband hat den neuen Verband bei der Ausstellung des internationalen Freigabescheins schriftlich über entsprechende Strafen zu informieren."
    (Quelle, Seite 12)