Max Kruse wechselt vom SC Freiburg zu Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 22 März 2013.

  1. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Also manchmal ist es schon etwas frustrierend... der Kruse wechselt zu VW, der debbade Guardiola kündigt auf der PK unverhohlen an, mit der C- oder D-Elf bei den Pillen anzutreten... man man!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Die BILD berichtet heute dass Kruse wohl auch schon einen Medizincheck in Wolfsburg absolviert hat. Das Ding ist durch, die einzige Frage die mich interessiert: Wie investieren wir die Kohle?

    Sollte ja noch einiges vom letzten Jahr da sein (Rekordgewinn), dazu Kruse Ablöse, gehaltseinsparungen Kruse und Kramer und möglicherweise noch 15 Millionen für die CL.

    Da halte ich es schon für denkbar dass Eberl für einen Wunschspieler richtig tief in die Tasche greifen wird. Wenn wir CL spielen, dann muss ein Kruse Ersatz her der auch was taugt. Ein Talent was evtl. in 3 Jahren so weit ist bringt da nichts.

    Zumal wir auf anderen Positionen wie IV deutlich perspektivischer und günstiger einkaufen können und werden. Ich tippe auf 2-3 günstige typische Eberlverpflichtungen (ablösefrei, Talent, Klausel) und einen Kracher.
     
  4. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    977
    Likes:
    106
    Für mich ist Stindl der perfekte Kruse Ersatz.
    Der war in Hannover an einem Drittel der Tore beteiligt.
    11 Scorer Punkte in 18 Spielen ist recht ordentlich wenn man bedenkt was die für ne Seuchen Saison bisher hinter sich gebracht haben.Kann mir nicht vorstellen dass LF den für die 6 einplant.

    Extra für die CL,auch wenn genügend Kohle da ist wird Eberl nicht mit Geld um sich schmeißen.
    Natürlich wird daran gearbeitet dass der Kader nach Möglichkeit verstärkt wird.
    Unsere Schwäche,wenn man dies so sagen kann als aktuell Dritter war in der Offensive auszumachen.
    Dort sollte auf alle Fälle "mindestens" ein guter Vollstrecker wenn nicht sogar 2 verpflichtet werden.
    Hrgota sollte man nachdem sie den Vertrag verlängert haben (?) event. ausleihen und schauen wie er sich entwickelt.

    Hinten sollten je nachdem was sie mit Nordveit vor haben 1-2 IV im Hinblick auf nächste Saison schon mal eingearbeitet werden.
    Rückt HN in die IV,kommt wohl noch ein 6er hinzu.
    Dann hätten wir so ziemlich jede Position doppelt besetzt und könnten im Notfall noch auf die U23 Spieler
    zurückgreifen.

    Kann mir gut vorstellen dass ME mit seinen Transfers für nächste Saison so gut wie durch ist.
    Der ist eigentlich immer schneller wie die Konkurrenz.....zumal wir für nächste Saison verdammt gute Argumente und ordentlich kohle haben,jedoch wenige Plätze frei ,da nur 2 Abgänge (Stammspieler) zu verzeichnen sind.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Dass Eberl bei dem Thema gelassen bleibt dürfte ein Hinweis darauf sein, dass er schon eine alternative Idee hat. "Wenn der eine oder andere Spieler geht, wissen wir, dass das viel Geld bedeutet. Dass wir den nächsten Schritt gehen können, wenn uns ein Spieler verlässt, haben wir schon bewiesen", betonte Eberl

    http://www.rp-online.de/sport/fussball/borussia/max-kruse-zieht-weiter-aid-1.5058593

    Ich denke dass da schon alles mehr oder weniger in trockenen Tüchern ist. Aber für viele Clubs geht es noch um was und einige Spieler wollen vielleicht auch nach dem letzten Spiel den Wechsel verkünden um sich nun nicht noch 4 Wochen auspfeifen zu lassen. :floet:
     
  6. MGladbach

    MGladbach Active Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    20
    Kurse bestätigt dass er einen Medizincheck in Wolfsburg absolviert habe. Aber entschieden habe er sich noch nicht. Er wolle nochmal mit seinem Berater reden was das beste für ihn sei.

    LOL.
     
  7. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Glaub ich dem Kruse sogar. Legt Gladbach noch ne Schippe auf das Gehalt drauf, was VW ihm bietet - dann bleibt er halt. Aber das sollen Eberl und Favre sich genau überlagen. Ich halte ihn für gut und vermutlich auch wichtig für das Team... aber im Zweifel muss ein Stindel die Rolle übernehmen, oder ein Hazard reinwachsen oder Neuzugang X.
     
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Keiner ist unersetzbar! Kruse ist aber nicht lang genug da, um zu heulen.Schade wäre es trotzdem.
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Ich bin sicher: sein Nachfolger kommt aus Hoffenheim.

    Und im Grunde hat er nen Dachschaden: De Bruyne ist genau so ein Typ, wenn da einer wedelt, ist er schneller weg als man gucken kann.

    Itchy hatte Recht: Kruse mit Reus - das wäre sehenswert. Kruse in WOB? Was soll er da spielen? Neuneinhalb lüppt da nich...

    Und wenn er sich da auch zwischen November und März - wie nun tatsächlich schon in 2 Saisons gesehen - mit Winterspeck zur Ruhe setzt - bitte, Max, dann mach mal.

    Es ist NUR die Leistung der letzten Wochen, die mich zweifeln lässt, aber er hing oft genug durch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Mai 2015
  10. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ich weiss auch nicht,ob MK ausser Kohle von dem Wechsel profitiert. Ich denke jetzt erstmal an die restlichen Spiele und frage mich, werden sich die beiden Abgänge Kramer und Kruse profihaft verhalten ??? Ich hoffe mal doch :gruebel:
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Bei Kruse hab' ich keine Bedenken. Der hat uns kurz vor dem Wechsel mit Doppelpack in Freiburg abgeschossen und letzte Woche auch seinen neuen Arbeitgeber.

    Aber ich habe ERNSTE Bedenken bei Kramer am nächsten WE.
     
  12. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    977
    Likes:
    106
    Wir werden nächste Woche sehen welche Serie bestehen bleibt.
    Entweder gewinnen wir unser 9tes HS in Folge oder der Heimfluch gegen Bayer bleibt bestehen.
    Kramer hat der Borussia seinen steilen Aufstieg und damit verbunden u.a. Den Weltmeistertitel zu verdanken.
    Ich glaube er wird wie auch Kruse bis zum Schluß alles für Platz 2-3 geben.
     
  13. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    977
    Likes:
    106
    Ach ja......hab irgendwo gelesen dass Kramer sowohl bei uns für Platz 3 und die damit verbundene CL Quali als auch bei Bayer im Falle einer erfolgreichen CL Quali als 4ter gleich doppelt Prämie kassieren würde.
    Also wird auch unser geldgeiler Kruse für die Prämie alles geben ;)
     
  14. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    blöd das der auch auf der Bayer Liste steht!
    son soll wohl gehen und er ist der ersatz.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Wer?

    Volland, Firmino oder Modeste?

    :D
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Maxi war gestern noch einmal kurz bei SpIW zu hören.

    Seine genaue Wortwahl habe ich mir nicht gemerkt, klar war für mich danach, dass Kruse geht, und er völlig entspannt ist.

    Aus meiner Sicht ist es so, wie André sagt: der Nachfolger steht schon fest. Dummerweise habe ich mich eine Stunde vorher mit Hoffenheim festgelegt. Ich glaube jetzt eher, dass es Di Santo sein wird, was eben nicht publik gemacht wird, bis das Spiel am 33. Spieltag gespielt ist.
     
    Raul Marcelo und André gefällt das.
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Gestern wurde ja mal wieder gesagt dass Gladbach die schlechteste Chancenverwertung in der Bundeslga hat. Wenn man dann mal guckt was Kruse so alles liegen lässt dann könnten wir mit die Santo wirklich besser fahren.

    Ich glaube auch dass er es wird, und der kann zumindest auch Kopfball, ist aber dabei trotzdem noch variabel. Ich denke ein Großteil 12 Millionen Euro für Kruse werden dann komplett zu Werder weiter gereicht. di Santo hat zwar bloß noch 1 Jahr Vertrag, aber Werder weiß ja dass wir jetzt einen Ersatz benötigen.

    Oder hat di Santo evtl. auch sogar ne Klausel?
     
  18. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    Firmino wird nie zu uns kommen und auch zu Teuer.
    Modeste, keine Ahnung könnt was werden, aber ob er uns weiter bringt ist auch nicht sicher.
    Bleibt nur Volland, der uns aufjeden weiter hilft und vom Preis machbar wäre

    ;)
     
  19. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    Denke das er um de 10 mio kosten wird, wobei ne AK natürlich sehr gut denkbar ist.
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Ich mutmasse:

    Di Santo hat eine Vertragslaufzeit bis 2016. Letzte Chance für Werder, zu kassieren, also FREI VERHANDELBAR.

    Firmino und Volland haben jeweils eine Vertragslaufzeit bis 2017, Volland hat im Juli 2013 verlängert (nach dem Beinahe-Abstieg) und Firmino im März 2014. Mit den (fast) üblichen Marktgesetzen spekuliere ich einfach einmal, dass beide eine AK haben, insbesondere Volland, der gleich für 4 Jahre verlängert hat.

    Sollte meine Mutmassung mit der AK stimmen, dürfte die bei Volland, wenn ich mal mit Kruse vergleiche, vielleicht etwas höher liegen - bis 15 Millionen hielte ich für angemessen. Schließlich darf man einfach nicht vergessen, dass Hoffenheim damals gerade mal so von der Schippe gesprungen ist und Volland ja nicht wissen konnte, wie es sich weiter entwickelt. Daher hatte er gute Argumente, die Ablöse für den Fall der AK niedrig zu halten.

    Und 15 Millionen sollte man für ihn auch ausgeben wollen.

    Wie gesagt:

    a) wenn Kruse geht (wovon ich ausgehe),
    b) wenn nicht schon jemand anderes klar wäre (was denkbar ist),
    c) wenn Gladbach mindestens 3. wird (was ich nur hoffen kann),
    d) wenn nicht ein anderer Verein zugeschnappt hat (was eben auch möglich ist).

    So ganz gebe ich die Hoffnung nicht auf, ich wollte den schon immer.
     
  21. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    Volland würde mir auch sehr gefallen, Di Santo aber eben auch, ist die frage was soll passieren bei uns?

    Kruse: zu VW
    Hrgota: zukunft ungewiss
    Mlapa und Younes: werden wohl gehen

    sind also stellen frei im Sturm, kann also passieren das 2 Leute kommen?!
     
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Aber nicht 2 von diesem Kaliber. Das Dumme ist: ich verfolge Werder zu wenig und habe das Gefühl, dass die Santo eher der "kopfballstarke Vollstrecker" als der mitspielende Stürmer ist. Nun ist Gladbach mit der Variante "mitspielender Stürmer" definitiv besser gefahren als mit der Variante "kopfballstarker Vollstrecker", weswegen ich meine, dass Favre's Grundplan der letzten Jahre eben weiter "A" heißen sollte.

    Also, vor dem Kruse-Gerücht mit WOB, was mich mit schwerem Kater am 1.5. morgens per VT im Bett ereilte, hätte ich mir bekanntlich einen anspruchslosen Vollstrecker für Paln "B" gewünscht.

    Jetzt sieht die Sache wohl anders aus: wenn Kruse geht, wird man mutmasslich 2 Neue brauchen.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Volland.PNG

    Ei, gucke da! Quelle: Transfermarkt.de
     
    Chris1983 und Raul Marcelo gefällt das.
  24. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    beide werden das auch nicht, Di Santo kann ganz gut mit der pille umgehen, nicht nur Kopf, auch Fuß ;)
    der steht also nicht nur vorn drin, von daher würde das auch passen.
     
    André gefällt das.
  25. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    das meine ich, Volland und Leverkusen?
    Liverpool will Son und dann wäre der weg frei.

    achja, bei VW ist Dost nicht ganz zufrieden, auch durch das Kruse ding, kann also sein das er dort nicht mehr länger spielen möchte.
    Wäre der was?
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Aus meiner Sicht: Nein. Zu teuer.

    Etwa für gleiches Geld wie Luuk seinerzeit gekauft, mit einer zwischenzeitlich guten Quote. Dann kannste Dir ausrechnen, was WOB für den haben will.

    Und das ist eben nicht anspruchslose "Plan B"-Stoßstürmer.
     
  27. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    anspruchslose Stümer wirste nicht so einfach finden
     
  28. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.083
    Likes:
    81
    Den Shakiri häte ich gerne in unserer Truppe.
     
  29. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    977
    Likes:
    106
    An Volland glaube ich nicht.Da werden andere Kaliber mit weitaus besseren finanziellen und auch sportlichen Möglichkeiten hinter her sein.
    Er hat somit die freie Wahl.......da können wir den noch so wollen.
    Ausserdem haben wir mit Hahn einen ähnlichen veranlagten Spieler wie Volland der allerdings noch nicht ganz so weit ist.

    Den Platz für Kruse sehe ich schon längst an Hazard oder Stindl vergeben.
    Auf den Aussenpositionen sind wir mit Herrmann,Johnson,Traore und Hahn doppelt besetzt.
    Hazard und Stindl sehe ich mehr in der Mitte mit Raffael.
    Ich denke die werden vorne sowas wie Drimic holen der beidfüßig ist und knipsen kann und oder einen Stürmertyp wie Di Santo oder eben Poulsen......also 1-2 Offensive.
    Steigt Freiburg könnte auch ein Memedi kommen.
    Glaube auch nicht dass Favre einen Kopfballspieler benötigt.
    Nächste Saison werden mindetens 2/3 der Liga gegen uns tief stehen.
    Deshalb wird sich am System nicht viel ändern,da wir mit spielerischen Mitteln zum Erfolg kommen müssen.
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Pokerspieler Kruse wollte und will seine Karten aufs Maximale ausreizen, das Kokettieren mit den finanzstärksten Klubs der Liga passt da genau ins Schema. Im Idealfall sollte wohl eine deftige Gehaltsverdopplung rausspringen, unter dem Drohszenario “sonst bin ich für 12 Mio wech”.

    Nur – genau das schockte Eberl nicht. Spieler entlohnen, belohnen, würdigen – kein Thema (siehe Xhaka, Herrmann, Hazard, Stranzl, Brouwers). Nur nicht auf das Risiko, Gehaltsgefüge und die Position des ohnehin als schwierig empfundenen Kruse noch weiter zu steigern. Denn 12 Millionen Euro – plus die enormen erwirtschafteten Überschüsse, dazu die möglichen CL-Millionen – Eberl kann mit Gladbach auf Einkaufstour gehen, und alle, die die Transferpolitik der letzten Jahre verfolgt haben, können das als Drohung an die Konkurrenz verstehen. So ist der Verkauf von Kruse an Wolfsburg auch ein Köder-Schachzug: Den VW-Leuten wird suggeriert, Kruse ist der beste erhältiche Stürmer, während Eberl beim Handschlag mit dem anderen Arm schon auf drei andere Kandidaten zeigt.

    ..... Deswegen ist es unter Umständen der andere Max, der den besseren Pokerbluff spielt, und nicht Kruse.


    http://www.halbangst.de/der-wahre-pokerbluff/
     
    Chris1983 gefällt das.
  31. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.149
    Likes:
    801
    Ich denke die Kruse Rolle kann auch Hahn übernehmen oder auch Hazard. Dann könnte man doch für Plan B verpflichten. Di Sanzo sehe ich so als Ding zwischen Plan A und Plan B. Macht also mehr als Sinn. Dazu dann noch nen jungen Plan B Stürmer und alles ist perfekt.

    Dost... Nö ist nix für uns zu teuer und passt högstens in Plan B.

    ME hat das schon im Griff, da kann der Herr Kruse sich suf den Kopf stellen und mit den Füßen Klavier spielen, Maxi geht für den nicht an die Schmerzgrenze.
     
    André gefällt das.