Max Eberl

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Zerrwerk, 1 November 2010.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Ist doch super, wenn in einem 20+ Kader nur 2 Verträge nicht für Liga 2 gelten. Weiß gar nicht, was Ihr wollt...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Da steht nicht mehr, dass der derzeitige Kader Verträge - bis auf Ausnahme von zwei Spielern - auch Gültigkeit für die 2. Liga besitzt. Im Gegensatz zu dir, GGBorusse, kann ich sehr wohl Lesen ohne zusätzlich zu interpretieren. Du interpretierst daraus, dass es sich offenbar um Spieler handeln muß, die zuvor ablösepflichtig geholt wurden. Das steht da aber nirgends. Da steht nur, dass zwei Spieler des derzeitigen Kaders keinen Vertrag für die 2. Liga haben. Ergo könnten das sehr wohl auch Spieler des derzeitigen Kaders sein, deren Verträge ohnehin auslaufen. In deiner Verbohrtheit und in deinen altbekannten Draufschlagorgien kann man freilich zu so einem Gedanken nicht kommen, da es nicht in dein minderbemitteltes und oftmals fäkalvokabular ausgedrücktes Raster passt. Eigentlich ganz leicht durchschaubar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 November 2010
  4. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Och komm Böcki, sei wieder lieb. Ich hab das nicht in die Bilanz geschrieben...:zahnluec:
     
  5. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Und ich kann nix dafür, dass du Express lesen musst. :zahnluec:
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801

    Hier sieht man doch das der Express lügt. Express spricht von "einigen Spielern wie" und nennt drei Namen exemplarisch. Denn "einigie Spieler wie" bedeutet, das es mehr Spieler sind als genannt werden. In der Bilanz steht, das "mit Ausnahme von 2 (in Worten zwei)" Spielern, alle Verträge für Liga eins und zwei haben. Somit ist Fakt, das der Express von mindestens 4 Spielern spricht die Bilanz aber nur zwei nennt. Also wo liegt die Lüge?

    Natürlich hat der Express die Zahlen, ganz klar aber was interessiert denn ein Boulevardblatt die nackten zahlen? Nix! hier werden Emotionen und Stimmungsmache verkauft. Das einige nach den langjährigen Erfahrungen mit Bild und Express das noch als Quelle ranziehen ist mir unverständlich.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Fohlenecho: Eberl schreibt, dass man die letzten zwei Spiele gegen den Tabellenzweiten Mainz und den Tabellenführer Dortmund verloren habe. Nun komme der Tabellenvierte, Hannover 96.

    *gähn*

    Da isse wieder die Ausrede. Wenn man sich Woche für Woche selbst als graue Maus darstellt, muss man sich nicht wundern, wenn man am Ende wirklich eine ist.

    In der Situation gegen Hannover 96? Wie wäre es mal mit ner Kampfansage? Ach ne stimmt, könnte unsere teileweise labilen Spieler möglicherweise unter eine Art emotionalen Drcuk stellen.
    Und wozu soll man kämpfen? Wir haben ja keine Ziele, also haben wir das Ziel derzeit auch nicht verfehlt.

    Also nach der Niederlage sind wir voll im Soll, außer dass wir noch nicht so weit sind. Wir müssen die Köpfe oben behalten, und den Bock umstoßen, spätestens dann wenn der Tabellen-Neunzehnte kommt, denn der steht schließlich hinter uns in der Tabelle.
     
  8. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    tjoa... nun kann man mal im Winter darüber nachdenken, all jene Spieler, die bei einem Abstieg ablösefrei wären, zu verschachern. Wenn es sich dabei um Bailly, Arango und Bobadilla handelt - denen weine ich sicher nicht nach. Nach Bobadillas Roter Karte heute gegen H96, und all den sonstigen Aussagen via Presse, kann man Eberl echt mal attestieren einen verdammt charakterlosen Haufen angeheuert zu haben - Sonck, Degen etc. lassen grüßen!
     
  9. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Glaubst du denn die Verkäufe werden bei bekanntsein unserer Lage irgendwie finanziell weiterhelfen? Ich denke eher es wird eines der weiteren bekannten Minusgeschäfte...
     
  10. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    meine ehrliche Meinung dazu (schließt sich an den Post vom MG-H96-Thread an): Das jetzige Team ist ätzend! Selbstherrliche Südamerikaner, ein durchgeknallter Torwart, Königstransfers die nichts taugen, Leistungsträger die offen revoltieren. Irgendwer hat den sportlichen und charakterlichen Zustand des Kaders doch zu verantworten - und das sind weder Ziege, Luhukay noch Advocaat oder Pander.

    Was ist nun eigentlich mit unserem Unterbau, all den Jugendnationalspielern aus dem Internat? Auch da höre ich immer nur den Eberl quatschen - seh ab nichts davon. In Dortmund verhält sich das was anders - also die Formel von Jugend + Erfolg.

    Da der Abstieg nun nach H96 keine Utopie mehr ist - wer wird gehen? Bailly, Dante, Bradley, Arango, DiCamargo, Bobadilla - wer davon ablösefrei? Wer bleibt? Helden wie Jaures und Meeuwis und "RohDiamanten" (Ha Ha) wie Wissing, Neustädter, Bäcker und Schachten? Ergo wird man auch Reus verkaufen müssen, um überhaupt was Kohle für den Neuaufbau zu haben.
     
  11. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    ''Kontinuiät''
     
  12. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Beide Nachtreten und Ü 4 Mio Investitionen (Arango + Boba) sind beim gleichen Berater unter Vertrag ... Nicht des so trotz bleibt die Frage, ob man mir einem Sportpsycholge dies nicht in den Griff bekommen hätte. Ebenso ob eine verfüntige Eingliederung und Betreuung - nicht aus der Schweiz- auch Bailly (3 Mio ) nicht die negativen Auswirkungen gebraucht hätten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dezember 2010
  13. gilderoy

    gilderoy Member

    Beiträge:
    37
    Likes:
    0
    @ Bökelberger:

    Nun komm mal runter und lies mit Verstand:

    Das Wort "grundsätzlich" in der Juristensprache bedeutet: "aber es kann Ausnahmen geben". Der Geschäftsbericht Anfang 2010 weist zwei Spieler auf, deren Vertrag nicht für die Zweite Liga gilt. Inzwischen ist eine weitere Transferperiode vorbei, in der u.a. Anderson und de Camargo geholt wurden. Also kann es durchaus sein, daß inzwischen noch jemand ohne Zweitliga-Vertrag dasteht.

    Wenn Du genau gelesen hast, haben express und Schippers die selben Zahlen benutzt, nur wurden sie anders interpretiert. Wer mehr die Fakten zu seinen Gunsten ausgelegt hat, werden wir sehen. Eberl hat auch nicht gelogen. Er hat sich nur (bewußt?) mißverständlich ausgedrückt, weil "grundsätzlich" im normalen Sprchgebrauch anders verstanden wird.

    Vielleicht kannst Du Dich noch an die Zahlen erinnern (finden kann ich sie nicht mehr im Netz), die Borussia damals im Netz auf Stadionbauseite veröffentlicht hat, um die Seriosität der Stadionfinanzierung zu beweisen. Die Vermarktung des Stadionnamens wurde mit 5 M€/a eingeplant. Diese Einnahmen fehlen aber. Glaubst Du, daß der Verein das mit anderen Einnahmen kompensiert hat? Besonders aber störte den aufmerksamen Leser, daß die Tilgung eines der beiden Darlehen erst in einigen Jahren beginnen wird. Das ist abenteuerlich.

    Abenteuerlich auch ist es, den Restwert des Borussia-Parks in der Bilanz mit 79 M€ anzugeben. Es hieß doch, daß das Stadion und Nebenanlagen 95 M€ gekostet haben. Also beträgt die Abschreibung knapp 3 M€/a. Ich bitte Dich, das hältst doch selbst Du nicht für realistisch.

    Gilderoy
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Wo hast Du das her, kannste bitee noch den Link zur Quelle mit angeben?

    Ansonsten haben die Kollegen bei seitenwahl nen schönen Artikel verfasst:

    Zeit zu handeln - Das Online-Magazin für Fans von Borussia Mönchengladbach
     
  15. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Hi André,

    Das war ein Leserbrief in der RP-Online von gestern...

    So, habn doch noch gefunden...;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Dezember 2010
  16. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Der Artikel spiegelt exakt das wieder, was ich denke. Ich bin der meinung, nur so gehts.
     
  17. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich finde den Artikel auch sehr gut!!!
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Jetzt bekomme ich langsam Angst, schon wieder sind wir einer Meinung;)
     
  19. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Es ist ja nicht so, dass wir grundsätzlich anderer Meinung sind. Wir haben hauptsächlich unterschiedliche Auffassungen im Ausdruck. Ich schätze dich auch eher als rationalen Menschen ein, was ja nicht schlecht ist. Ich hingegen bin halt eher emotional geleitet. Muss auch nicht schlecht sein. Aber genau aus diesen Unterschieden heraus scheint es manchmal, dass wir sehr weit auseinander liegen. Tun wir aber nicht. Zumindest nicht im Kern... ;)
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Sehe ich auch so (nicht schon wieder ;)) Könnte aber auch daran liegen das wir a) eine Altersklasse sind. b) leidensgenossen mit unserem Lieblingsverein sind C) beide vom Niederrhein kommen.
     
  21. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Sehr richtig, Andre. Ein wirklich gut geschriebener Artikel, an dem ich bis auf den Punkt "Jantschke" kaum etwas auszusetzen habe. Das kann ich ohne weiteres zugeben. Nicht zuletzt deshalb, weil er sachlich nachvollziehbar und respektvoll gegenüber den handelnden Personen und eben nicht in jenem ekelhaften Fäkalvokabular geschrieben wurde, welches mich regelrecht anwidert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2010
  22. Matze786

    Matze786 New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Man sollte auch mal sehen wie die letzte Saison aussah und ich glaube da haben wir etwa 60 Gegentore kassiert. Glaube nicht das das ein Spitzenwert in der Liga war. Ein guter Sportdirektor und ein guter Trainer hätten daraufhin reagieren müssen im Sommer. Mit Anderson haben wir zwar den besten Verteidiger der 2 Liga verpflichtet aber für die Erste reicht es halt nicht im ersten Jahr ,was man sich ja auch hätte denken können. Jeder Anfänger weiß das alle Positionen doppelt , am besten gleich gut , besetzt sein sollten. Auch junge Talente sind auch eine Möglichkeit siehe Schalke letzte Saison und in Dortmund diese Saison um Erfolg zu haben.
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Zu befürchten ist allerdings, dass die Verantwortlichen selbst jetzt noch stur an ihrem Trainer festhalten. Wer seinen Kritikern mit so viel Sturheit dermaßen Nahrung liefert, darf sich über das Entstehen moralisch fragwürdiger Initiativen zur Rettung des Vereins nicht beschweren.

    Experiment gescheitert - Patient tot
     
  24. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Die sind so doof, dööfer gehts nich...
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Gerade bei sky 90:

    Bonhof: Eberl leistet hervorragende Arbeit!
    Viele Verletzte Führungsspieler, die über lange Zeit nicht zur Verfügung stehen.

    Netzer dazu:

    Vogts hat Dinge schon länger angesprochen, Kritik ist richtig. Äußerung von Eberl findet Netzer unverschämt. Das sei nicht die Art und Weise wie man auf die Kritik eines verdienten Spielers umgeht. Das würde Eberl nicht zustehen, da er in Mönchengladbach nichts vorzuweisen hat.
    Es liegt seit Jahren einiges im Argen, Königs hat zuviel Macht, es gibt zu wenig Kritik. Die Führung sollte selbstkritischer und offener damit umgehen.

    Bonhof: Wir wollten und wollen hier die Kontinuität praktizieren. Er lädt Netzer und Voigts aber gerne zu Kaffee und Kuchen ein.

    Netzter kritisiert: Die Satzungen sind so verankert, dass ohne Königs gar nichts geht.

    Netzter wird sauer nach Bonhofs Äußerungen: Rainer, Du musst mich nicht aufrufen, dass ich Dich anrufe, dass bei Borussia mal irgendwas gereglt wird. Die Art und Weise wie Vogts angegriffen wird, kann ich nicht dulden. Du kannst mich anrufen, wenn Du nen Rat für Borussia Mönchengladbach willst, da stehe ich gerne zur Verfügung, andersherum aber nicht.

    Bonhof: Ich muss erstmal abwarten, was wir am morgigen Tag machen. Wir bleiben weiterhin in der Runde ruhig, in der Sache aber kritisch.

    Beckenbauer: Wenn ich mir die Mannschaft anschaue: Begeisterung schaut anders aus. Wenn ich mir anschaue 45 Gegentore nach 16 Spielen, da stimmts in der Mannschaft nicht. Das ist kein Abwehr und auch kein Torwartproblem.

    Netzer: Wenn ich Eberl höre, mit einem Heimsieg, die Hinrunde retten zu wollen. 13 Punkte, das kann nicht der Anspruch der Borussia sein! Es wundert mich, dass der Club noch soviel Ansehen trotz der letzten Jahre hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2010
  26. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Oh Gott sind wir peinlich!!! Bitte Frontzeck, du Nichtskönner, trete bitte ab wie dein Kumpel, der dich in deinen Qualifikationen fast noch übertrifft...
     
  27. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Das Doppelpasstraumpaar von 1973 sind sich aber ziemlich in die Haare geraten.
     
  28. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.657
    Likes:
    756
    Unsere Verein ist schlimmer als ein Kindergarten und besser als jedes Kabarett.

    Einfach nur peinlich:schlecht:
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Tja so ist das, da kommen Sie alle aus den Löchern, nur sollte sich Herr Netzer trotzdem fragen lassen, warum er sich für Borussia angagiert? In seiner Kritik in bezug auf Vogts hat er durchaus in der Sache recht. Nur hilft uns das weiter? Nein. Also mein Vorschlag: Vorstand bestehend aus: Netzer, Vogts, Bonhoff. vom mir aus Effe als Manager. So, welchen Trainer?
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Eberl vor dem Spiel: Man sollte nicht alles so dramatisieren.
    *muhuahahahahahahahahahaha*
     
  31. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Also mittlerweile bin ich auch davon überzeugt, mit Herrn Eberl und Herrn Frontzeck weiterzuarbeiten. Der Erfolg gibt ihnen Recht. Und gegen Pech ist kein Kraut gewachsen. Da kann selbst der FC Bayern ein Lied von singen...