Max Eberl

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Zerrwerk, 1 November 2010.

  1. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Liebe Borussen! - Borussia Mönchengladbach

    Eberl beweist wie fast immer Rückgrat.

    Er hätte es sich weiss Gott einfacher machen und sich - wie das oft woanders gemacht wird - in einer solch beschissenen Situation einfach wegducken können.

    Genau das macht er aber gerade nicht.

    Deshalb zolle ich ihm Respekt für seinen Brief.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Also wurde er dort ausgebildet. Auch Punkt.
     
  4. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Und genau deshalb glaube ich das ME der Richtige ist. Nur bei MF bin ich mir da nicht sicher. Aber ist auch egal. Spätestens jetzt müssen wir die Kontinuität durchziehen, wenn es sein sollte sogar in Liga 2.
     
  5. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Und ich glaube er hats nicht mal selber geschrieben, ich Ketzer...:herz:
     
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Nur einen kleinen Ausschnitt und einen kleinen Kommentar!

    Von unseren Spielern erwarte ich, dass sie sich in der Rückrunde komplett den Zielen des Vereins und der Mannschaft unterordnen. Für Egoismen und persönliche Sensibilitäten ist kein Platz mehr. Wer nicht mitziehen will, passt nicht zu Borussia Mönchengladbach. Von unseren Trainern erwarte ich, dass sie in der täglichen Arbeit auf dem Trainingsplatz und bei der Vorbereitung auf die Spiele die Entscheidungen finden, die am Ende dazu führen, dass wir die Klasse halten.

    Schien ja dann in der Hinrunde alles nicht so erwartet worden zu sein!
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Warum wusste ich nur, das so etwas von dir kommen musste????????:floet:
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ja, guter Brief. Was anderes konnte er aber auch nicht machen, um die Unzufriedenheit der Fans in eine Art "Aufbruchstimmung" zu wandeln, die die Borussen in der Rückrunde brauchen werden, gerade in den ersten Spielen, die schon richtungsweisend sein werden.

    Was mir fehlt: Er spricht zwar an, dass "Fehler gemacht" wurden, allerdings hätte es mich mehr beruhigt, wenn er diese auch klipp und klar benannt hätte. Dann weiß ich, dass daran auch gearbeitet wird und nicht nur alibimäßig irgendwo rumgefriemelt wird, wo eigentlich keine Probleme sind. Ich glaub nämlich, die haben sie noch nicht richtig erkannt.

    Nach dem Motto: Es bringt nix, das Bein zu schienen, wenn der Arm gebrochen ist.
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ja aber es beruhigt schon mal ein wenig.....

    prinzipiell hast Du ja Recht, aber das die Fehler abgestellt werden, da man Sie ja kennt, da gehe ich mal von aus. Auch wenn einige jetzt wieder schreiben werden das der größte Fehler nicht beseitigt wurde (um den Post von GGBorusse vorwegzunehmen ;) ).
    Für mich sind die ersten 4-5 Spiele entscheident, wird hier gewonnen schaue ich nach oben, sonst halt in Liga 2
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Eben das bezweifel ich ja. Natürlich muss Eberl mehr oder weniger reumütig zugeben, das Fehler gemacht wurden, was anderes kann er den Fans wohl kaum vorsetzen. Heißt für mich aber noch nicht, das er auch weiß, welche das waren. Und hier meine ich nichtmal den Trainer.

    Die Außenverteidigerpositionen sind weiterhin unterbesetzt. Rechts fehlt komplett, links ist nur Levels zu gebrauchen, und das auch nur wg. seines Einsatz- und Kampfwillens. Fällt der aus, gibt es keinen gleichwertigen Ersatz und die gegnerischen Außen laufen euch über`n Haufen. Auch das Problem def. Mittelfeld wurde mit Nordveidt eher halbherzig gelöst. Stattdessen wurde mit Stranzl ein weiterer Innenverteidiger verpflichtet, wo jetzt mir Dante und Brouwers die Stammkräfte zurückkehren. Der könnte sich als Verstärkung erweisen. Aber nun geht man mit 7-8 IV in die Rückrunde, wie soll bei diesem Überangebot (quantitativ) die Vorbereitung laufen? Da müssten dringend so Graupen wie Schachten und Jaures aussortiert und stattdessen mind. 1 guter RV und idealerweise `n sehr guter 6er (wenn weiter mit Doppel-6 gespielt werden soll) noch verpflichtet werden.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Auch da gebe ich Dir recht, aber war jetzt überhaubt etwas zu bekommen? Das ist immer die Frage, und für mich ist Dante auch auf den Aussen sehr gut vorstellbar. Ob das Secherproblem mit Nordvieth nur halbherzig gelöst wurden ist, kann ich nicht sagen, da ich den Spieler nicht kenne
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Gehe 1900% konform mit Dir. Außer das Levels rechts spielt und links der Schuh drückt. Desweiteren bin ich auch der Meinung, das Spieler die uns nicht mehr weiterbringen wie Jaures, und Schachten nun aussortiert werden müssen, die zu behalten birgt nur die Gefahr weiterhin unzufriedene Spieler im Kader zu haben, die die Stimmung vermiesen könnten.
    Die 6 und die LV Position sind unsere größten Baustellen, und da wurde bisher nichts gemacht.
     
  13. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Also mich versetzt das eher in einen hochgradigen Schockzustand! ;)

    Ansonsten muss ich mich absolut dem Schröder anschließen. Ich formuliers halt nur anders. Blinder Aktionismus, um den Fan zu beruhigen (z.B. dich, KGB :floet:), ohne die Baustellen zu benennen, geschweige denn wirklich wahrzunehmen...

    P.S.: Um meinen Einwand vorwegzunehmen, hättest du von "den den größten Fehlern", nicht "vom größten Fehler" sprechen müssen. Du weißt doch, ich will die komplette "Mannschaft" weg haben...:D
     
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Naja, "Halbherzig" ist eher der falsche Ausdruck. Ist halt eher `n Perspektivspieler, wenn ich mir die Beiträge im entsprechenden Thread so durchlese. Aber keiner nach dem Motto "Wir halten die Klasse, koste es was es wolle". Außerdem ist das Torwartproblem noch nicht gelöst. Da braucht`s jemanden, auf den man sich verlassen kann, das auch mal `n 1:0 über die Zeit gerettet wird. Der keine Fehler macht, wenn`s zum Schluss nochmal eng wird. Der Übersicht bewahrt und seine Vorderleute dirigieren kann. Seh ich bei Heimeroth eher nicht, Bailly hat mehr mit sich selbst zu tun und Ter Steegen mag `n guter Nachwuchsmann sein, den man gezielt aufbauen kann, wenn man um die Plätze 8-10 spielt. Ist aber aufgrund seiner mangelden Erfahrung und seines Alters wohl eher kein Turm in der Schlacht. Den jetzt reinzuwerfen kann ganz böse enden. Evt. den Fehler zu machen, durch den die Mannschaft dann vielleicht 2 entscheidende Punkte im Abstiegskampf verliert, könnte ihn verunsichern und psychisch weit zurückwerfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2011
  15. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich hoffe nicht, dass sich das Problem heute erledigt hat. Im Radio kam eben, dass Heime wieder auf dem Rückweg aus dem Trainingslager ist. Irgendwas von privat habense gesagt. Ich hoff es ist nicht wirklich was Schlimmes...:(
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Damit hätte sich das Problem ja auch nicht erledigt. Dem Rest schließe mich mich mal an.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Gesundheitliche Probleme beim (ungeborenen?) Nachwuchs.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Da wird dann Fussball zur absolut unwichtigen Nebensache. Ich drücke Ihm die Daumen, dass alles gut verläuft.
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Wiso? Dachte mit so einem Statement von ME hättest Du gerechnet.....
    Trotzdem werd ich am Ende Recht behalten (hoffe ich) :undweg:
    Dir kann man es wirklich nicht Recht machen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2011
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Das TW problem sehe ich als unser größtes Problem an. Nur mit Ter Steegen bin ich anderer Meinung. Ich denke man sollte Ihn einfach ins Kalte Wasser werfen, sorry an Heimi und Baily aber schlimmer kanns nicht werden. Heimi hat keine Präsens auf dem Platz und Baily hat andere Dinge im Kopf. Also warum nich auf einen jungen hungrigen TW setzten?
     
  21. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Scheiße! Das Kleine ist grad ein paar Tage alt... Ich drück ihnen den Daumen wie blöd!!!
     
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ich drücke mit
     
  23. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    wenn es um sowas geht bin ich dabei ...

    " Daumen drücken " auf jeden Fall ...gute besserung beim Nachwuchs!!

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Januar 2011
  24. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    RP ONLINE: Borussia verliert Talent Malli

    Das ist mal wieder einer dieser Momente, die mich sehr ärgern! Die mich aber vor allem in der Meinung bestätigen, dass Eberls Gefasel vom grandiosen Unterbau, dem ach so prämierten Jugendinternat etc etc. pure Worthülsen sind. Mal abgesehen von einem eingekauften Talent wie Reus (oder Marin) - was hat denn der Fohlenstall in den letzten Jahren "gezüchtet"? Leute wie Jantschke und Herrmann sind sind ja aller Ehren wert, können offenbar in der BuLi mithalten - mehr aber auch nicht. Andere Talente wie ter Stegen, Bäcker etc. kommen erst überhaupt nicht zum Zug obwohl sie mit der U23 eine furiose Hinrunde spielten. Wenn nun die Sternchen (U-Nationalspieler) aus unserer ach so atemberaubenden Talentschmiede schon gen Hoffenheim flüchten (und denen da offenbar mehr Perspektive geboten/vorgeheuchelt wird) - dann aber mal Glückwunsch an Eberl und seine Mannen!
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Naja ich kann es schon nachvollziehen. So wie wir derzeit da stehen, kann ich jeden jungen Spieler verstehen, der es lieber woanders versucht.
    Das sollte natürlich nicht so sein, und das ist definitiv ein Punkt den man den beiden ankreiden muss. Aber aus Sicht des Spielers absolut nachvollziehbar.

    Da gibts wohl wieder ein Fehler im Leitplanken Konzept.
     
  26. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ääh, ich glaube wenn der Kerl für jede seiner Worthülsen stolpern würde, dann wäre der schnell nich mehr wiederzuerkennen und würd sich sehr wahrscheinlich nur noch kriechend fortbewegen... ;)
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Was willste Eberl und Frontzeck denn da ankreiden? Das die bei Borussia nicht neben dem Fußball gleich noch `ne Lehre machen können wie in Hoffenheim?
    Also wenn die jetzt nach Köln oder Freiburg gegangen wären, vielleicht. Aber Hoffenheim bietet mehr als nur ein höheres Gehalt für Jugendspieler.
     
  28. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Ich weiß nicht, woher Du das mit der Lehre hast (oder habe ich das in der Quelle überlesen?), aber wenn das so wäre, dann könnte Borussia dem Malli angesichts der zahllosen Sponsoren, die ein BuLi-Verein hat, sicherlich so ungefähr JEDEN Ausbildungsberuf "vermitteln", denn schließlich ziert sich jedes Unternehmen gerne damit, einen "Borussen", "HSVer" o.ä. auszubilden.

    Ich lese daraus etwas anderes: Man verhandelt 1 1/2 Jahre (also auch in der relativ ordentlichen letzten Sasion) und er ritzt nicht. Da kennt einer den Markt bzw. er vertraut jemandem, der den Markt zu kennen meint, und infolge dessen hat er sich für einen anderen Verein entschieden. Traurig, aber in ähnlich gelagerten Fällen (Marin ist Frankfurt durch die Lappen gegangen und Reus theoretisch Dortmund) passiert das auch einmal anders herum mit finanziellem Nutzen für Borussia.

    Ob Malli seinem neuen Verein ähnlichen Reibach bescheren wird, muß er erst einmal unter Beweis stellen.
     
  29. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Ne Lehre machen die bei uns im Internat auch. Schau Dir mal die Jugendmannschaften von 1899 Hoffenheim an, die im Mittelfled rumgurken.
    Es geht ja drum, dass er bei uns hätte einen profivertrag bekommen.

    Wenn ein Jugendspieler seit Jahren bei einem Verein ist, und dann einen profivertrag im bekannten Umfeld haben kann, dann ist das für die meisten Jugendspieler doch wirklich geil. Wenn man aber keine Perspektive bitene kann, dann sucht man sich halt was anderes. Und die fehlende Perspektive kreide ich natürlich den Verantwortlichen an.

    Sind wir ein Ausbildungsverein für andere Vereine, die sich mit einer tollen Jugendarbeit schmücken, obwohl sie gar keine haben? Ne, wenn wir schon Talente haben, dann muss man diesen auch einen Weg aufziegen, und sie überzeugen.
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.980
    Das erklärt aber nicht, aus welchem Grund er nicht schon in der letzten Saison geritzt hat. Offenbar - und ich muß unterstellen, dass Eberl das richtig wiedergegeben hat - hat man sich seit 1 1/2 Jahren um ihn bemüht. Wenn ich ehrlich sein soll: Erwartet er (überspitzt), bei einem CL-Teilnehmer sofort in den Kader zu rutschen, im Idealfall zu den ersten 11 zu gehören? Das klappt wohl nicht oder will jemand behaupten, Gündogan besipielsweise hätte aller Voraussicht nach bei Vereinen, deren Ziel nicht der Klassenerhalt gewesen ist, eine ähnliche Chance wie beim Club erhalten (BVB vielleicht mal ausgenommen von den Vereinen, die erkennbar nicht gegen den Klassenerhalt gespielt hätten)? Ich glaube nicht.

    Warum hat Ter Stegen einen Vertrag unterschrieben? Warum tat es Marin zu vergleichbarer Zeit, als es wiederholt beschissen lief?

    Also: Wenn er es nicht tat, dann vermute ich, dass er es nicht tat, weil er entweder so beraten wurde (Quelle Tranfermarkt: Yunus Malli - Spielerprofil - transfermarkt.de) oder weil er oder seine Familienberatung ihn für zu gut für Borussia halten. Es gibt schließlich keinen Kontrahierungszwang.

    Sei es so. Wir werden es ja sehen.
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.844
    Likes:
    2.739
    Ja werden wir. Es ist klar dass nicht alles 100% so verläuft wie man es will. Aber dieser Mitroglou ist damals ja auch weg, und letztens hieß es Werder sei an Ihm interessiert. Angebliche Ablösesumme: 8 Millionen.

    Bei uns wird immer wieder betont auf die Jugend zu setzten, aber man sieht halt nicht viel davon. Levels, Hermann. Das wars, Reus kam von Dortmund. Jantschke, Dorda, Dams, Bäcker, Neustädter etc. sind alles große Talente, nur fürchte ich wird sich kaum jemand von denen durchsetzten können, schlicht weil sie keine Chance erhalten. Frontzeck ist eben kein van Gaal.

    Was ich aber dann nicht verstehe, ist wieso wir nicht den Leverkusen Weg gehen, und die Jungs in die zweite Liga ausleihen, wenn die sich dann da durchsetzten, sind wir schonmal einen großen Schritt weiter. Wäre eigentlich ein gutes Konzept für einen Verein wie unseren, der wirklich eine starke Jugendarbeit hat.