Max Eberl

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Zerrwerk, 1 November 2010.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Schau Dir mal die (Eigen-)Dynamik der Freds zur Borussia aus den letzten 3 Monaten in Deinem Board an.

    Lass die mal auf Dich wirken.

    Und abschließend fragste Dich dann, wie wir dastehen könnten, wenn die Akteure auf dem Platz nicht derartig fahrlässig mit ihren Möglichkeiten (ich meine jetzt nicht alleine Torchancen) umgegangen wären.

    Und dann schau mir in die Augen, Grosser, und sach mir mit vollem Brustton der Überzeugung: Frontzeck, Eberl, Bonhof und Königs sind DAS Übel, dem ein derartig großer Raum gegeben werden muß, und wenn man die - einzeln, teilweise oder gesamt - auswechselt, wird alles besser.

    Kannste das?

    Wahrscheinlich ebensowenig wie ich, wenn ich Dir in die Augen sehen müsste und sagen würde, Kontinuität ist DER EINZIGE Schlüssel zum Erfolg. Aber ein Versuch ist es wohl wert nach allem, was BB eben zutreffend geschrieben hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dezember 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Gut dass du mich nicht gefragt hast... :D
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Gut, dass Du nicht in die Verlegenheit gekommen bist, es mir zu bestätigen.

    Warte es ab.
     
  5. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Klopp lasse ich ohne Wenn und Aber gelten. Aber du weisst auch, wie viele Trainer Dortmund vorher schon verschlissen hat, ja? Und was Tuchel betrifft, nur so viel. Der wird meiner Meinung nach total überbewertet. Es gibt so Dinge, wo einfach alles läuft, genauso wie zurzeit umgekehrt bei uns, wo quasi alles gegen einen steht. Tuchel hätte zeitweise seine Omma aufstellen können - und sie hätten gewonnen. Mag sein, dass ich mich täusche und das gebe ich auch zu, wenn der mit Mainz nächstes Jahr auch nur ansatzweise wieder so erfolgreich spielt. Aber erst dann. Warten wirs einfach ab.
     
  6. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Bökelberger, damit wollte ich nur aufzeigen, dass es auch anders geht und nicht, weil es bei uns noch nie geklappt hat, nicht doch irgendwann klappen könnte...

    Alle Zahlen sprechen dagegen, dass an Frontzeck festzuhalten die richtige Entscheidung ist. Aber gut, es gibt ja schließlich auch Leute die gewinnen im Lotto Millionen. Also besteht zumindest theoretisch die Möglichkeit, dass das genau die richtige Entscheidung war...

    Ich gehöre jedenfalls zu denen, die sich durch sowas extrem verhohnepiepelt vorkommen...
     
  7. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Klar "könnte" das. Genauso wie es auch nicht "könnte". Wie beispielsweise Luhukay nach Heynckes. Oder Bonhof nach Rausch. Wobei mir letzteres schwer über die Lippen kommt, denn Bonhof musste damals in sportlich sowie wirtschaftlich katastrophaler Lage übernehmen, was ich dem Mann bis heute nicht vergessen habe. Das war der einzige Altborusse der - im Gegensatz zu den öfftenlichen Quacksalbern Vogts und Netzer - bereit war dem Klub zu helfen. Und dem wir auch aufgrund seiner geschickten Transfers wie van Lent, Korzyenietz, Nielsen usw. viel zu verdanken hatten. Aber das hat das "Volk" nicht sehen wollen. Unter dem Strich war er halt ein Abstiegstrainer.

    Sind wir doch mal ehrlich. Hat Borussia in der Vielzahl der Spiele tatsächlich den Eindruck vermittelt, dass sie gegen den Trainer spielen? Haben sie in der Vielzahl der Spiele wirklich den Eindruck vermittelt, dass sie nicht wollen? War es nicht so, dass dieses Jahr neben dem Ausfall entscheidender Leistungsträger auch verdammt viel an Pech hinzu gekommen ist? Hab ich die ganzen Fehlentscheidungen der Schiris tatsächlich nur geträumt? Vermittelt die Truppe auf dem Platz tatsächlich den Eindruck kein Team zu sein? Und wer bitte sollte dann der neue Heilsbringer überhaupt sein? Gäbe es eine Garantie darauf, dass man dann nicht abschmiert?

    Ich vergleiche unsere Situation heutzutage mit Berlin aus dem letzten Jahr . Die waren beileibe auch nicht so schlecht wie ihr ständiger Tabellenplatz. Die haben es auch nicht hinbekommen zu Hause Punkte zu holen. Und die haben auch den Trainer gewechselt. Genutzt hat es denen freilich nichts. Wir sollten es endlich mal anders probieren. Und dabei unterstütze ich Max Eberl. Ich gehe sogar noch weiter und zolle ihm hohen Respekt für seine Standfestigkeit. Gerade als relativer Neuling ist das alles andere als leicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dezember 2010
  8. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Sei mir nicht böse, aber aus meiner Sicht muss ich die Frage ganz klar mit Ja beantworten. Einschließlich der Interviews einiger Spieler, die die Entschuldigungen des Trainers teilweise mit ihren Statements ausgehebelt haben und dem Verhalten einiger Spieler, was es in der Anhäufung noch bei keinem anderen Bundesligisten gegeben hat...
     
  9. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    Um so mehr ein Indiz dafür, dass es sich bei unserer Thekenelf um eine Ansammlung von charkaterlichen Arschlöchern handelt. Was ist mit den Fans, den horrenden Gehältern?

    Ne, der Michi ist doof, ich spiele jetzt mal absichtlich scheiße oder was? Arbeite ich absichtlich scheiße, weil ich meinen Chef doof finde? Die sind doch keine 5 Jahre alt, diese verzogenenen Muschis.

    Ich gehe davon aus, dass die alle so scheiße sind und wir zu Recht da unten stehen. Letzte Saison haben wohl alle am Limit gespielt, vor allem Brouwers. Der taugt in Normalform für die 2. Liga, genau wie 80 % vom Rest der Scheißtruppe.
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Dir ist aber schon klar, dass Tuchel letzte Saison 9. wurde? Mit 'nem Aufsteiger? Mit 47 Punkten? Und mit 'nem Etat, der vermutlich (deutlich) kleiner war als der der Borussia? Wenn Tuchel angesichts dieses Ergebnisses "total ueberbewertet" ist, wie ist denn dann z.B. Frontzecks Leistung einzustufen?
     
  11. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Mag alles sein. Und für jeden Topp gibts nen Deckel. So könnte ich beispielsweise auch sagen, dass wir mit Frontzeck die letzte sorgenfreie Saison seit Köppel gespielt haben. Mir ist jetzt auch nicht unbedingt danach zu analysieren, wie es bei anderen Klubs läuft. Die sind mir alle so hoch wie breit. Ausser Köln vielleicht. Und ich trete hier auch nicht an, die GGBorussen, die Andre's oder Hans Wurst's zu überzeugen. Die Richtigkeit hab ich schließlich nicht gepachtet. Wie übrigens auch jeder andere nicht. Ich persönlich hab mich für einen anderen Weg entschieden als all die schier unendlich erfolglosen Versuche der letzten 20 Jahre. Und dazu stehe ich und werde Max Eberl hierbei unterstützen. Ob es richtig ist oder nicht, wird allein die Zukunft zeigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dezember 2010
  12. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Du meinst die Saison, wo man noch mit 33 Punkten die Klasse halten konnte? (Ich weiß, wir hatten da 39 Punkte, aber damit steigt man in anderen Serien auch schon mal ab)...

    Ansonsten: Du hast recht, wir werden sehen wies kommt, weils keiner vorher weiß, auch ich nicht...
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Pribzipiell bin ich ja auch für Kontinuität, deshalb will ich ja auch das das Management bleibt. Aber bei MF sieht die Sache anders aus, da ich weiterhin der Überzeugung bin, das der Kader weitaus besser ist als es die Tabelle wiederspiegelt. Und da sehe ich das erste Versagen von MF. Dann hält er viel zu lange an einem nicht funktionierenden System fest, Verletzte hin oder her, gerade dann muß ich etwas ändern. Glaube mir ich wäre anderer Meinung, wenn MF alles Mögliche gemacht hätte, um die jetztige Situation zu verhindern. Und ich sag mal ganz platt, wenn er zwei oder drei A Jugendliche hätte spilen lassen und wir hätten nur 8 Punkte, wäre ich zufriedener.

    Auch hängt für mich Disziplinlosigkeit mit Autorität zusammen. Und das was der eine oder andere auf oder auch neben dem Platz abliefert ist eine Unverschämtheit, trotzdem zieht MF nur in den wenigsten Fällen echte Konsequenzen. Sprich Herrn Arango mal 2 oder 3 Spiele auf der Bank schmoren zu lassen. Oder zur 50 Minute einwechseln und wenn er dann wieder über den Platz trabt wie ein Traber des Jahres zur 70sten wieder Auswechseln.

    Ich vermisse Zeichen vom Trainer. Und nicht von Eberl, das der Klub Konzequenzen gezogen hat. Meiner Meinung nach sind das Frontzeks größte Fehler:
    1. Mangelnde Lernfähigkeit (das hatten wir schon mit Luhukay)
    2. Zu wenig Autorität
    3. Ist zu wenig Motivator.

    Deshalb traue ich Ihm den Klassenerhalt nicht zu. Auch durch "Kontinuität" bekommst Du das nicht hin
     
  14. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Gut KGB, unter Annahme, dass du prinzipiell recht hättest, wäre dann nicht letztendlich Eberl in der Pflicht Richtung Trainer zu handeln? Genauso wie es die Pflicht des Trainers Richtung Mannschaft wäre?

    Außerdem ist mehr als einer durch den Eberlschen Charaktertest gefallen...
     
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Gut gekontert, aber hier gebe ich zu bedenken, das wir nicht wissen ob Eberl ev doch den Markt sondiert hat, aber nix besseres zu bekommen war. Vielleicht ist man ja in der Diskussion ,an der Frontzek nicht teilgenommen hat zu dem Schluß gekommen, das man keine Alterniven kurzfristig hat, also kann man mit Ihm ja auch weitermachen und in Ruhe was neues suchen. Sag ich mal so rein spekulativ.
    Ausserdem entscheidet Eberl nicht alleine über eine Trainerentlassung. Frontzek hingegen entscheidet alleine wen er wann auf die Bank setzt oder aufstellt.

    Trainer Ohne Autorität = Disziplinlose Spieler. Charaktertest hin oder her finde ich etwas lächerlich die Diskussion. Natürlich will jeder Verein charakterlich gute Spieler verpflichten. Aber man braucht auch die eine oder andere Sau auf dem Platz (Effe, Kahn, Breitner). Nur der Trainer ist dafür zuständig das die Sau nur auf dem Platz hervorkommt
     
  16. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Keine Alternativen? Demandt?!?
     
  17. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Das stimmt. Wobei ich die Mehrzahl der roten Karten jetzt nicht als Charakterlosigkeit interpretiere. Bei Brouwers war die rote Karte zu hart. Das war ein Zweikampf, wo gelb ausgereicht hätte. Da hätte der ach so tolle Poldi tausendmal eher vom Platz gehört. Schachtens gelbrote war in dieser Situation kaum vermeidbar. Richtig dumm war die von Arango, der in der entsprechenden Szene noch nicht mal über Gebühr provoziert wurde. Bei Bobadilla habe ich wegen dem extrem linken Pinto sogar noch ein Stück weit Verständnis. Welche hab ich jetzt noch vergessen?

    Richtig charakterlos empfand ich hingegen den Auftritt von Idrissou in der Bildzeitung. Aber diesen schrägen Championsleauge-Vogel hätte ich ohnehin nie an Langd gezogen. Ein klarer Fehler von Eberl und Frontzeck, den sie sich ohne Wenn und Aber vorhalten lassen müssen. Ach ja, fast noch vergessen... Die völlig fehlende Selbstkritik des Herrn Bailly muß man noch erwähnen... Aber Bailly kann man nicht ernsthaft Eberl anlasten, denn zu der Zeit hatte noch Hans Meyer das Sagen. Letzteres aber nicht falsch interpretieren. Ich habe nach wie vor sehr hohen Respekt vor dem.
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Ist der wirklich eine Alternative????????????????????? Nur wegen seiner Erfolge in der U23? Und Thema Stallgeruch? Was die meisten hier nicht mehr wollen
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Der ist aber Mainzer, nur weil der die Amas trainiert hat der ja nicht schon zwangsläufig Stallgeruch, oder stinkts bei uns im Stall so gewaltig? ;-)
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Nicht unbedingt, aber das Argument würde kommen, ich vermute sogar aus deiner Ecke:floet:
     
  21. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Mal was Neues bzw Täglich grüßt das Murmeltier. Suspendierungen vor der Transferperiode Meeuwis und Bäcker.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    "Zwei Spieler haben indes die Freigabe zu gehen: Marcel Meeuwis und Jan-Ingwer Callsen-Bracker, die, wie auch Raul Bobadilla, am Sonntag nicht mit ins Trainingslager nach Spanien fliegen werden." (Quelle: rp-online)

    Naja suspendiert ist das ja nicht, man plant halt nicht mehr mit den beiden und signalisiert so anderen Vereinen dass die zu haben sind. So würde man sich zumindest deren Gehälter sparen. Eigentlich sind die 2 aber noch 3 zu wenig.

    Die ganzen Lutscher, bei denen man sich fragt, was suchen die eigentlich in der Bundesliga, die sollte man alle mal rigoros aussortieren. Und davon gibts bei uns ne gute Hand voll. ;-)

    Wobei man ja sagen muss: Der Callsen-Bracker hat bessere Leistungen gezeigt als unser Kapitän Daems, und das sagt ja schon fast alles ...
     
  23. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Mal legt die Spieler aber nicht öffentlich auf dem Ramschtisch bzw bezahlt Entsorgungskosten und vernichtet damit das Kapital von Borussia ohne jegliche Not. Dies ist einfach nur lächerlich.
    Colibally,Albermann, Paauwe, Ndjend, Rösler, Svard, Gospo, Gohouri, vdB, Touma, Voigt, Stalteri
    Einnahmen 150-200T€ Abfindungen in Millionenhöhe und man lernt nix dazu. Wie soll ein Spielerberater für Borussia Transfersummen erzielen für die Spieler, wenn jeder weiss das Borussia ein Teil des Gehaltes übernimmt nach Suspendierungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Dezember 2010
  24. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Der Fainess halber wollen wir aber sagen, dass Daems kein gelernter Innenverteidiger ist,
    sondern aus purer Not heraus dort eingesetzt wurde.
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Luckie: Wenn wir warten bis uns jemand für die beiden Geld bietet, dann können wir die gleich bis ans Vertragsende in unbezahlten Urlaub schicken. So kann man sich wenigstens noch einen Teil ihres Gehalts sparen.

    Der Fehler wird ja viel früher gemacht, wieso finden immer wieder solche Flaschen den Weg in unseren Kader? Vielleicht sollte man in der Scouting-Abteilung mal für Qualität sorgen, wobei das auch eigentlich der Trainer sehen müsste.
     
  26. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Um noch fairer zu sein müsste man aber auch sagen, dass er dort seine besten Spiele abgeliefert hat... ;)
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Und das zeigt ja mal wieder das Klüngel System.

    Bahlsen-Cracker wird suspendiert , wieso auch immer. Dann plötzlich alle verletzt. Man holt Bahlsen-Cracker zurück, der hängt sich rein, kämpft und macht 4,5 ordentliche Spieler. Nu sind wieder alle da, bekommt er nen Tritt.

    So geht man bei uns mit Spielern um, wo wir wieder mal bei der Außendarstellung wären. Der Zweitligist, der Ihn holt, wird einen ordentlichen Innenverteidiger für kein Geld bekommen. Und in der nächsten Saison macht er uns das Leben schwer. ^^
     
  28. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich sach ja, dass die unterm Park irgendwo in den Gewölben verbotene Pflanzen oder sowas anbauen, die schmerzfrei machen... ;)
     
  29. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Das kann man sehen wie man will. Callsen-Bracker wurde die Möglichkeit gegeben, durch im Großen und Ganzen ordentliche Leistungen auf sich aufmerksam zu machen für andere Vereine. Zudem wurden zwei neue Abwehrspieler verpflichtet, was man ernsthaft wohl kaum kritisieren kann. Dazu kommen die Verletzten zurück. Was bitte hätte der Verein im Fall CB denn jetzt anders machen sollen? So ist nunmal das Geschäft. Andersrum nehmen in der Regel begeehrte Spieler auch keine Rücksicht auf den Verein.
     
  30. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Hi ANdre
    Es geht nicht umbedingt darum jetzt das viele Geld zu machen, nur wenn ich mit dem Spieler und Berater sprechen und sage ihm sage, daß er sich einen neuen Verein suchen kann ohne dies in der Öffentlichkeit breit zu treten hat
    a der Spieler etwas davon, da er mehr Gehalt bekommen kann - z.B. CB mit 5 Spielen hat einen Leistungsnachweise wie auch ein Hanke denn wir geholt haben
    b der Berater kann sagen man will nicht mehr, wegen der vorherigen Suspendierung
    c der Verein holt keinen aussortierten Spieler, sondern einen aktuellen Stammspieler, das macht einen höheren Gehaltspreis und auch vielleicht eine kleine Ablöse möglich und nicht Borussia übernimmt die Summe x vom Gehalt.
    Bei Meeuwis hätte man im Sommer schon handeln müssen, da er da noch aktiv war - jetzt kostet es richtig Geld und dass er aussortiert wird, haben ich schon damals geschrieben, denn dies war abzusehen.
    Für mich ist es einfach lächerlich, genauso sollte man jetzt versuchen einen Jantschke zu verleihen, da bei Borussia ja von Frontzeck nach Transfersummen aufgestellt wird, ebenso einen Neustätter verleihen und mit Hanke wird auch ein Herrman mit dem neuen System nur noch auf der Bank sitzen und mit Matmour um Einsatzminuten kämpfen, wo man einen von beiden verleihen sollte. Sonst ist Karim sowieso der Nächste der aussortiert wird, neben Mo der höchstwahrscheinlich mal wieder der Kragen platzen wird. Unser sportliche Leitung ist einfach nicht in der Lage weiter zu denken als bis zum nächsten Spiel, wie sie x-mal leider bewiesen haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Dezember 2010
  31. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Immer wieder diese superlativen Übertreibungen. DAS kotzt mich immer wieder an...

    Der hat dort Reserve gespielt. Punkt...

    Ich schwör: Der nimmt beim Könix Rhetorikunterricht...:hammer2:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 Dezember 2010