Matthias Sammer Sportdirektor beim HSV?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 14 Januar 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wird Matthias Sammer neuer Sportdirektor beim Hamburger SV? Laut Medienberichten verhandelt die Vereinsführung seit Tagen mit dem derzeitigen DFB-Sportdirektor. Könnt Ihr Euch das vorstellen?

    Matthias Sammer soll HSV-Sportdirektor werden
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Als Werderfan kann ich das nur begrüßen! :D
     
  4. theog

    theog Guest

    Nie im leben wird doch Sammer den breiten, fetten, stressfreien und angenehmen DFB-Sessel verlassen....:D
     
  5. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Und wieder macht man eine Baustelle auf die nicht sein muss! Lasst doch den Basti endlich mal in Ruhe arbeiten...
    So viel Unruhe wie bei uns im Moment schon wieder drin ist, zum :kotzer:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Vor allem sind die Probleme ja alle hausgemacht. Kann ich irgendwie auch nicht ganz nachvollziehen was da abläuft. Da legt man sich auf Reinhard fest, und dann sucht man doch nen anderen. Das ist ja voll der Kindergarten? Wenn ich mich auf einen Kandidaten festlege, dann sollte ich den auch mal machen lassen, zumindest mal ein paar Monate.
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nein.....!
     
  8. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Wenn Sammer zum HSV geht, dann nicht als Sportdirektor, sondern als Trainer.

    Verliert Veh auf Schlake (wovon ich überzeugt bin), wird man ihn bald vor die Türe setzen und mit Sammer hätte man ja jemanden als Ersatzman an der Hand.

    Wer sonst sollte Veh in Hamburg beerben ?
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Lt Medienberichten verhandeln wir ja auch mit Daum. Was die berichten ist mir inzwischen sowas von egal - eh alles gelogen. Wenn`s nach den "Medienberichten" ginge, hätten wir wohl inzwischen 5 Sportdirektoren und mindestens 3 Haupt-Trainer. Und wie das mit Abwerbungen von DFB-Angestellten ist, haben wir ja im Sommer schon gemerkt: Stichwort Urs Siegenthaler.
     
  10. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Weia, statt Regen gleich ne Sintflut ?
     
  11. theog

    theog Guest

    Rangnick ist ja wieder "solo"...;)
     
  12. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.210
    Likes:
    1.885
    Momentan tagt man beim HSV. Sammer ist zugegen. Das Ganze scheint Formen anzunehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Januar 2011
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Na denn mal los... Hoffentlich kommt der mit Hoffmann klar.
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ganz schön armselig, dem Reinhardt nach nicht einmal einem Jahr schon den Boden unter den Füssen wegzuziehen. Und ausserdem haben wir doch angeblich fast kein Geld, wer soll denn da den Sammer bezahlen? Steigen die Eintrittspreise jetzt noch einmal? Die sind doch eh schon mehr als unverschämt hoch.

    Ich werde das Gefühl nicht los, dass Hoffmann nach dem Rausschmiss von Didi nicht mehr weiss, was er tut. Bastian wurde von Beginn an als Sportdirektor nie gestärkt, und der Trainer schien auch nie etwas anderes als eine Notlösung zu sein, an die keiner richtig geglaubt hat. Jetzt versucht Hoffmann irgendwie seinen A... zu retten, nachdem die Wahl des Aufsichtsrats für ihn ein Schlag unter die Gürtellinie war.

    Wenn Ruud jetzt noch gehen sollte, dann kann man diese Saison endgültig abhaken. Wie eigentlich die ganzen eineinhalb Jahre bisher nach dem Abgang von Jol.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Januar 2011
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.014
    Likes:
    3.752
    In Spanien wird ja spekuliert, dass es durch der Abgang von Reinhardt wahrscheinlicher wird, dass Van Nistelrooy doch noch nach Madrid kommt.
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Noch ist Reinhardt ja nicht weg. Erstmal muss man Sammer (sofern der denn will) vom DFB loseisen, und wenn wir Glück haben, dann dauert das bis zum 1. Februar, wenn die Transferliste geschlossen ist.

    Wenn wir Ruud jetzt abgeben ist das ein deutliches Signal an die Mannschaft: Die Saison ist im Eimer, scheissegal.

    Und dann landen wir auf Platz zehn, suchen mal wieder einen neuen Trainer und das erste halbe Jahr von Sammer war für´n A... . Nebenbei können wir auch noch alles was irgendwie mit dem Ball umgehen kann verkaufen, weil die Kohle aus dem internationalen Geschäft fehlt.

    Einen blöderen Zeitpunkt für die ganzen schwachsinnigen Panikaktionen gibt es wirklich nicht.
     
  19. Golesipe

    Golesipe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    warum ist es leichter bei Sammer was zu fordern.

    Ich glaube nicht !!
     
  20. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.514
    Likes:
    2.491
    Hoffmann ist höchst umstritten und auch unbeliebt, Reinhardt ist zu grün, obwohl er mMn in seine Position durchaus reinwachsen kann. Veh hat einen Fehler begangen indem er andeutete, seine Zukunft beim HSV offen zu lassen. Das hätte er besser für sich behalten. RvN will weg und unbedingt aus seinem Vertrag heraus.
    Bei all diesem Zirkus soll jetzt Sammer kommen ? Nie im Leben, ausser unter einer Bedingung: Zu seinen Werkzeugen wird ihm ein "Besen" an die Hand gegeben, mit dem er erst mal im Verein aufräumen kann. Soll heissen, er wird mit höchster Machtfülle ausgestattet. Bei all seinem Ehrgeiz wäre der Posten eine echte Herausforderung für ihn.
     
  21. Golesipe

    Golesipe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Unter Bedingung ja.

    Er muss in den Aufsichtsrat und muss mit starker Hand ausmisten.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ist doch alles seltsam, besonders dass das alles in der Öffentlichkeit diskutiert wird (also in den Medien meine ich), obwohl doch alles völlig unklar ist! Seltsam, aber irgendwie typisch HSV. Wird ja scheinbar als Mittel im Machtkampf beim HSV genutzt...

    Fußball - Newsticker - Trotz Angebot des HSV - DFB hofft weiter auf Sammers Verbleib
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Einfach nur dämlich und unfähig. Man präsentiert einen neuen Sportdirektor doch erst wen alles klar ist, und nicht nach ner Sitzung wo man meint der wäre der richtige. Nun weiß ganz Deutschland dass der HSV den Sammer will. Sagt der Sammer jetzt ab, weiß ganz Deutschland dass der HSV ne Notlösung nimmt.

    Das kann man sicher cleverer lösen. Und was ist mit Reinhardt? Wie wird der sich bei der ganzen Diskussion fühlen?

    Als Außenstehder kann ich nur sagen, die Führung gibt ein ganz armes Bild ab beim HSV. Auch die Diskussionen die ständig um Veh in der Öffentlichkeit rumgeistern.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Mit dieser Argumentation bzw. der dahinter stehenden Überzeugung würde ich mir Dich bei der Argumentation bei einem anderen Verein der 1. Bundesliga wünschen.
     
  25. Golesipe

    Golesipe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    veh ist selber an dieser Farce schuld. mal will er weitermachen. dieser verein soll mein letzter sein u.s.w. so etwas ist unprofessionell.
     
  26. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Unser Aufsichtsrat ist nun mal komplett unfähig, scheint sich auch durch die neuen Leute nicht geändert zu haben. Erst die ewige Sportchef suche dann, die Verpflichtung von Siegenthaler, dann die Auflösung von Siegenthalers Vertrag und die Lösung Reinhardt. Nun schiebt man den ins zweite Glied bevor 100prozentig klar ist, dass Sammer kommt.
    Kommt der nicht, dann lach ich mich echt Tod. Welcher gegnerische Verein nimmt uns denn dann in Verhandlungen noch ernst...
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und jetzt ist genau das eingetroffen was ich oben schon vermutet hatte, Sammer sagt dem HSV ab, und der HSV steht nun richtig dumm da. Das sind Management-Fehler wie sie noch nichtmal in nem Tante-Emma Laden passieren dürfen:

    Matthias Sammer bleibt beim DFB: Sammer: Absage an den HSV - Sport Fussball Bundesliga
     
  28. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Der HSV macht sich einmal mehr lächerlich.
    Aber das gehört doch schon fast so, oder ?
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Naja, Gehalt und Vertragsdauer standen schon fest. 1 Gutes hat die Sache: Um nicht weitere Unruhe zu schaffen, wurde van Nistelrooy die Freigabe für Real wohl endgültig verweigert.
    Freigabe unwahrscheinlich:: Ruud van Nistelrooy muss bleiben - Sport Fussball Bundesliga
    Bei einer Ablöse von 1,5 bis 2 Mio hätte man das auch keinem verständlich machen können. Dafür ist gleichwertiger Ersatz defenititv nicht zu bekommen.
     
  30. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Willkommen bei der Lachnummer HSV :huhu: Bei uns sitzen echt nur Deppen :undweg:
     
  31. Golesipe

    Golesipe Neuer Benutzer

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Na ja aber auch eine Mitschuld gebe ich Sammer.

    Warum plötzlich der ungeliebte DFB. Oder wollte er nur den HSV abzuzocken.