Matschie machts mit Althaus.

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 10 Oktober 2009.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nach der Benneung von Gabriel und Nahles nun die nächst Entscheidung zum weiteren Untergang der SPD.

    Thüringen: Matschies Große Koalition kann kaum gestoppt werden - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Der Baum brennt aber schon. Die Basis scheint absolut nicht mehr hinter Matschie zu stehen.
    Ob der Matschie weiss, was er seiner Partei damit antut?
    Schon jetzt ist klar, dass die SPD in Thüringen, bei den nächsten Wahlen richtig abschmiert.
    Na dann noch viel Spass in den nächsten Jahren.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Nun, die SPD tut wirklich alles um sich selbst zu beerdigen. Respekt :top:
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jetzt fehlt nur noch eine grosse Koalition im Saarland. Dann bekommen die Linken bei der nächsten Bundestagswahl 30% und die Spd bleibt unter der 5% Hürde.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Yep, auf so einen cleveren Schachzug warte ich noch, zuzutrauen ist denen wirklich alles. Schade, war mal eine richtig tolle Partei.
     
  6. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Ich weiß nicht, welche Variante ich besser finden würde... Große Koalition sollte wirklich seltener der Fall werden und eine Rot-Rot-Grüne Lösung gefällt mir aber auch überhaupt nicht.
     
  7. Philipe

    Philipe Guest

    Ich poste das mal hier:

    CDU-FDP und Grüne wollen im Saarland zusammen regieren


    SR-online: Nachrichten / Regionalnachrichten

    hätte ich nicht gedacht. Irgendwie scheinen alle Parteien (bis auf die Linke) die CDU zu mögen.
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Mir drängt sich immer mehr der Eindruck auf, dass die alle Angst haben dass Rot-Rot-Grün sich dann überall durchsetzt. Meine Güte, Jamaika, das ist die schlechteste Lösung für die Grünen.
     
  9. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Solange solche "Verlierertypen" wie Matschie in der SPD was zu sagen haben,solange wird die Partei immer mehr nach unten abschmieren.Er sollte mal in die Geschichte der großen Koalitionen der letzten Jahren schauen,immer wenn die SPD "Juniorpartner" waren,sind sie die die Jahre danach eingebrochen.

    Zu den Grünen im Saarland;Sie werden jetzt das,was die FDP jahrelang war.Egal was für überzeugungen man hat,hauptsache die Macht ist da.Jede Wette,das Sie im nächsten Parlament,also nach der nächsten Wahl nicht mehr vertreten sind.
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    So ziemlich genau meine erste Reaktion. Da haben die Grünen zum ersten Male quasi mehr als 5% an der Saar, schon sorgen sie dafür, daß es auf absehbare Zeit das einzige Mal bleibt.

    Normalerweise müsste da seitens der Bundespartei Ohrfeigen ohne Ende verteilt werden. Woraus sind die Grünen letztlich entstanden? Aus der Anti-AKW-Bewegung. Was wollen schwarz und gelb verlängern?
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Und im Saarland gibt es Jamaika! Jetzt drehen sie völlig durch! :D
     
  12. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Ihr Vorsitzender hat den ganzen Wahlkampf gesagt,das Schwarz/Gelb verhinder werden muß.Das ein Politikwechsel kommen muß.
    Das er dies,nur wegen der persönlichen Abneigung gegen einer Person bei den Linken über Bord wirft,ist ein Armutszeugnis.
    Die Grünen haben eine Menge an Glaubwürdigkeit verloren.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nur gut, dass die Grünen in den nächsten Landtag sicher nicht mehr reinkommen.
    Die Saar-Grünen sind ja fast noch behämmerter als die Bundes-SPD bzw. der Matschie in Thüringen.
     
  14. Philipe

    Philipe Guest

    Jipp... und da sieht man halt den Unterschied zwischen einem Matschie und einem Platzeck. Der hat sich nämlich in Brandenburg für ein Bündnis mit den Linken und gegen eines mit der CDU entschieden.

    http://www.demo-online.de/nachrichten/jamaika-schwarz-rot-und-rot-rot-bunte-republik-deutschland
    http://www.welt.de/politik/deutschl...t-riskiert-Platzeck-Brandenburgs-Zukunft.html




    Die Wette würde ich so nicht unterschreiben. Aber verdient hätten sie es.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12 Oktober 2009
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    In der Thüringer SPD geht nun das Hauen und Stechen los, denn ein nicht unerheblicher Teil der SPD-Mitglieder ist gegen eine Koalition mit der CDU. SPD-Basis will Koalitionsgespräche mit der CDU stoppen - Parteichef Matschie sieht "beinharten Machtkampf" - Deutschland - Politik - Hamburger Abendblatt

    Viel Spaß bei der Selbstzerfleischung! Und ich hatte ernsthaft gedacht, tiefer kann die SPD nicht sinken...

    Mal sehen, entweder stimmt die Basis dann doch gegen eine Koalition mit der CDU, dann kann Matschie einpacken. oder er zieht das durch, dann wird es garantiert eine Austritts- bzw. Übertrittswelle geben.

    Matschie, was für'n Name, nebenbeibemerkt...
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703

    Der hier aber echt Programm ist. Wenn er jetzt noch Frau Birnie heiratet und sie sich beide für den Doppelnamen entscheiden.
     
  17. Philipe

    Philipe Guest

    Nicht mit Althaus machts er es - aber mit Lieberknecht...

    Heute wurde Christine Lieberknecht zur neuen Ministerpräsidentin von Thüringen gewählt. Allerdings konnte sie, trotz starker Mehrheit von Schwarz-Rot erst im dritten Wahlgang die Mehrheit der Abgeordneten hinter sich vereinen...

    Trotz Fehlstart in Thüringen: Lieberknecht zeigt sich unbeeindruckt | RP ONLINE
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ja. Und offensichtlich nur mit Hilfe der FDP. Damit hat sich diese Koalition auch eine heimliche Dulderin mit ins Boot geholt, auf die sie nun Rücksicht nehmen muss.

    Wird eine spannenende Legislatur.
     
  19. Philipe

    Philipe Guest

    ... dank der FDP oder dank Ramelow? Ich kann mir gut vorstellen, dass viele von der FDP aufgrund der Blitzkandidatur von R. am Ende ihre Stimme am Ende der Lieberknecht gegeben haben.
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Na, der Ramelow hat schon erklärt, warum er angetreten ist. Ihm kam es darauf an, die Mehrheitsverhältnisse im Landtag offenzulegen. Sagt er.