Massenschlägerei beim Eishockey!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 30 November 2006.

  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Ahja, so ist der Sport. Also das ist Sport?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das ändert nichts daran, dass sowas einfach primitiv ist.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Nun, das scheint Ansichtssache zu sein. Wie mir scheint, wird das von den Beteiligten toleriert, bis auf vergleichsweise geringe Strafen, Verbände und Vereine (bzw. Firmen) machen da offenbar mit. Und die Zuschauer in ihrer Mehrheit wollen es wohl genauso sehen, wie man an der Akustik hört. Das TV ist ebenso dabei, wie man den Kommentaren entnehmen kann. Demnach ist deine Empörung wohl an die Falschen gerichtet. Aber es ist dir ja unbenommen, sowas nicht anzuschauen (wovon ich dann ausgehe) und dich fairen Sportarten zuzuwenden.

    Fußball zum Beispiel :D
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.442
    Likes:
    1.246
    Als Sport wird vieles definiert. Ist Ansichtssache, im Einzelfall.

    Ebenso, ob Sport gesund ist. So generell und im speziellen.
     
  6. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Eishockey wurde schon immer von Schlägereien begleitet. Sollen die sich da nun an einen Tisch setzen, ein Glas Rotwein trinken und die Sache ausdiskutieren?
    Nochmal: Was ist also daran primitiv, wenn die sich ein wenig auf die Schoner und den Helm hauen? Beim Boxen hauen sie sich blutig, bei Football brechen sie Rippen, im Fußball wird nicht selten nachgetreten. Und die einzigen, die sich darüber echauffieren, sind Fußballfans.
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und deshalb ist es nicht primitiv?
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Auch wens hier nicht hin gehört hätten de Camargo und Lehmann so Ihren Zwist beigelegt, wäre das für mich faire als so eine Schauspieleinlage. ;)

    Aber in der Häufigkeit wie oben gezeigt ist es schon leicht nervend finde ich. Ab und an ne Rauferei gehört irgendwie dazu, aber oben vergessen die ja völlig das Eishockey spielen.
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und sicher primitiver.
     
  10. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Nochmal für dich, sowas ignorierst du ja ganz gern:

    Da sind die Emotionen eben hochgekocht. Ist doch schön, wenn es das noch im Kommerzsportstaat USA gibt.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Ne sehe ich vollkommen anders. Beim Eishockey wissen beide worauf sie sich einlassen. Mann gegen Mann.

    Das ist nicht so primitiv wie einen Angriff bei einem Sport vorzutäuschen, wo dann der andere vom Schiedsrichter des Feldes verwiesen wird. Das ist nämlich das primitivste überhaupt. Aber lassen wir das, ist hier der falsche Thread dafür.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Naja, die "Schlägereien" in der NHL sind ja auch desöfteren mal gewollt, hab ich zumindest das Gefühl.
    Ausserdem leuchtet mir's ein, dass bei einem so körperkontaktorientierten Spiel man auch mal eine in die Fresse bekommt und ich bin mir sicher, lieber einen Faustschlag als den Puck nach einem Schlagschuß, der daneben ging.

    Desweiteren halte ich Eishockey für eine der besten Mannschaftssportarten überhaupt :)
     
  13. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Kann ich nur zustimmen. Ist aber eine Sportart, die ich im TV eher fad finde. In der Arena dagegen richtig hammer! (War übrigens auch bei dem besagten Spiel aus der Threaderöffnung).
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Sogar interdisziplinär.
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Nun ob das von den Beteiligten toleriert wird interessiert mich dabei eher weniger. Die Aussendarstellung finde ich unter aller Sau, gerade weil es auch bei solchen Sportarten Spieler gibt, die ne Vorbildwirkung haben. Damit meine ich nicht, dass die alles korrekt machen müssen, aber das Spieler sich auf offener Szene prügeln das empfinde ich für höchst primitiv. Und meine Empörung ist gar keine. Ich hatte das nur angemerkt, meine Meinung halt wiedergegeben. Wenn ich zudem lese, dass es hier im Thread User gibt, die sich vehement wegen der Schauspieleinlage eines Herrn Lehmann echauffiert haben und im gleichen Zug diese Prügelszenen gutheissen (von mir aus isses dort normal, ich muss das aber nicht so empfinden), dann kann ich nur den Kopf schütteln.
     
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Nun das Gefühl hatte ich bei dem Video auch, denn wenn ich sehe, dass 2 Schiries neben einer Schlägerei von 2 Spielern stehen und nichts unternehmen, dann darf man da durchaus von einer gewollten Showeinlage reden.

    Mir leuchtet ein, dass das mal passiert. Ist beim Fussball ja nicht anders. Dann gibt es halt einen Verweis und gut ist es. Hier ging es scheinbar nach jeder noch so harmlosen Szene los wie beim Oktoberfest nach der 5. Maß. Und das leuchtet mir wiederum nicht ein.

    Das mag ja sein, hat mit den Prügelszenen aber recht wenig zu tun.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    In der NHL greifen die Schiedsrichter bei Boxeinlagen ohne Schläger entweder traditionell oder ggf. sogar laut Regelwerk erst dann ein, wenn der Punktsieger sich abzeichnet, zumindest einer zu Boden oder so ähnlich.

    Völlig normal, aber in dieser Häufigkeit in einem Spiel schon außergewöhnlich (unterhaltsam).
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Februar 2011
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    ... und eben das empfinde ich primitiv, das hat für mich beim Sport nichts zu suchen. Aber wenn Du schon die Begriff "traditionell" und "nach Regelwerk" mit einfliessen lässt, dann ist es halt Bestandteil der Gesamtshow. Deswegen finde ich es noch immer so wie ich es geschrieben hatte.
     
  19. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Was ist daran denn unterhaltsam?
     
  20. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Kann man das? Dann vergleich mal die Spielkleidung und Schoner der Spieler, und die Tracht der Schiedsrichter. Oder anders gesagt: Kriegt ein Schiri ein paar auf die Schulter, tuts weh. Kriegt ein Spieler ein paar auf die Schulter, tut es nicht weh.
    Ein Schiri im Boxen geht auch nur dazwischen, wenn nix geht und sich die beiden Kontrahenten lieben haben (sprich: umarmen).


    Da hat es sich einfach hochgekocht. Kommt im Fußball auch vor -> Schweiz - Türkei.


    Diese werden einfach überbewertet. Ich könnte euch ja noch verstehen, wenn die sich mit den Schägern bekriegen oder den Schlitten unterm Schuh zum Treten nehmen, aber hier werden geschützte Fäuste auf geschützte Körperstellen geschlagen. Heißt also: Das ist beiweitem ungefährlicher, als im Fußball eine Grätsche von hinten - mit den Stollen voraus.
    Und ja: Wenn es überhart wird, also eben Schläger oder Schlitte benutzt wird, dann kriegt der Spieler auch Rot.
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Dann guck halt kein Eishockey, Du oller Nörgler.
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Tu ich nicht. Weil ich sowas eher als primitiv empfinde. ;)
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Dann guck auch Du kein Eishockey, Du oller Traditionsgegener.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Ein kompletter Mensch muss sich auch in der archaischen Primitivität auskennen.

    Wobei - geistig seelische Unterentwicklung würde ich nicht einmal dem durchschnittlichen deutschen Fuppesprofi nachsagen.

    Naja, wenn ich's mir recht überlege...
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Ich schaue es auch nicht, die Diskussion kam ja eher auch hier auf, nachdem ein Video gepostet wurde.
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    ..., welches ich als herrlich bezeichnete.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Riessersee! ECT! Olé Olé!
     
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Jep, auch Du.
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    ECT? Die, die damals ihre Stars verjagten, weil sie ihnen keinen Job anbieten wollten?
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Die die windige DEG mit ihren Geldsäcken abwarb, damit sie auch mal Meister werden.
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Ich hab' Dir das schomma erklärt und bin nicht bereit, es erneut klarzuziehen.

    DEG ist Tradition. ECT ist Evolutionsbeginn.