Martin Stranzl geht auch mit in die zweite Liga!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 28 April 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nachdem sich Mike Hanke bereits zur Borussia bekannt hat, lehnt sich jetzt mit Martin Stranzl ein weiterer Profi aus dem Fenster und will im Falle eines Abstiegs auch mit in die zweite Liga zu gehen.

    Das bemerkenswerte dabei ist: Stranzl hat eine Ausstiegsklausel, doch er signalisiert diese nun streichen zu lassen.

    Stranzl hat großen Anteil daran dass die Abwehr in der Rückrunde wesentlich stabiler steht, und im Team hat er sich innerhalb weniger Monate zu einem echten Führungsspieler gemausert.

    Ja. Ich habe ein super Gespräch mit Max Eberl gehabt. Wir haben uns zusammengesetzt und ganz normal über die Zukunft gesprochen. Er hat mich gefragt wie es ausschaut, wenn wir runter gehen müssen. Ich habe gesagt, dass wir nach wie vor nicht davon ausgehen, dass wir runter gehen, aber er sagte, ja man muss halt planen. Ich habe dann gesagt, dass ich mich hier wohl fühle und dass es mir hier richtig Spaß macht. Auch wenn wir runter gehen, dann gehe ich davon aus, dass wir eine Mannschaft haben, die dann auch schlagkräftig genug ist, um sofort wieder aufzusteigen, auch wenn es dann sehr schwer wird, dass ist klar. Aber ich habe gesagt, dass ich mich freuen würde, wenn ich bleiben kann und von daher war das Gespräch dann relativ schnell vom Tisch.
    Ich habe ja auch einen Vertrag, der auch für die zweite Liga zählt, natürlich mit der Option, aber das kann man ja dann schnell bereinigen und schnell vergessen. Dann haben wir uns die Hand gegeben und das war es dann.

    Martin Stranzl: »Wer den stärksten Willen hat bleibt drin«

    Der Eberl, die Flasche! ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Stranzli & Co. koennen gerne in die 2. gehen. So lange Reuss sich für die erste entscheidet, ist alles jut...:fress:
     
  4. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Die IV sollte somit mit Stranzl, Brouwers und Bamba gut besetzt sein.
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Das darf doch wohl nicht war sein, der Eberl verbockt aber auch alles!!!!!!!!!!

    Damit es auch jeder merkt::ironie:

    By the way: hat nicht eines der Schmierenblätter vor ein paar Tagen noch behauptet das Stranzel beim Abstieg definitv weg ist ?:lachweg:
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Habschnüsch mitbekommen. Wahrscheinlich zu Real und zwar ablösefrei.
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Habs nurbeim Express wiedergefunden, die hatten aber von wahrscheinlich gesprochen:
    Borussias Trainer: Flüchtet Favre nach dem Abstieg? | Mönchengladbach
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Also Stranzl ist definitiv ein sehr wichtiger Mann. Zwar unauffällig aber unheimlich effektiv und immer da, wenn es brennt.

    Der ist in Liga 1 schon für uns wirklich herrausragend. in Liga 2 ist der Junge (Alte) ne Bank.

    ter Stegen

    Jantschke - Stranzl - Brouwers - Daems

    Die Defensive langt schonmal locker zum Aufstieg. Daems hat sich unter Favre wieder gefangen, und für die zweite Liga langt es allemal.

    Dante könnten wir also gerne abegeben. Wenn Bradley kommt, könnte er evtl. Neustädter ersetzen.

    Wichtig ist es jetzt noch Reus zu halten. Wenn dann de Camargo in der kommenden Saison mal nicht permanent ausfällt, haben wir mit Hanke, Bobadilla und Idrissou, sowie Herrmann eigentlich schon eine Aufstiegself stehen.

    Man muss ja bedenken, dass wir unter Favre mit dieser angeblichen "Gurkentruppe" auf Platz 7 der Bundesliga Tabelle stehen. (wenn man nur die Spiele unter Favre berücksichtigt)

    Dazu kommt definitiv Leckie, und Favre wird sich wohl noch ein paar weitere polyvalente Spieler für sein System holen.

    Ich bleib dabei, wenn wir absteigen, sind wir Aufstiegskandidat Nummer 1, alleine weil wir mit einem bekannten Trainer und einer eingespielten jungen Truppe ins Rennen gehen, die aktuell bereits nachweislich in der Bundesliga zeigt, dass sie es kann. Dazu kommen mit Bradley und Bobadilla ja keine schlechten Spieler zuück, und ich bin mir sicher, Favre wird die beiden auch hinbekommen. :top:

    Sollte Wolfsburg absteigen, dann brechen da erstmal alle Dämme. Magath geht nicht mit in Liga 2, hat er schon gesagt, die Starspieler sind wohl kaum zu halten und am 15. Juli geht zweite Liga schon los, ich glaube kaum, dass die bis dahin alles geregelt hätten.

    Bailly, und Dante werden wohl gehen. Arrango hat eh keinen Vertrag für Liga 2, bei ihm weiß ich auch nicht ob man vcersuchen sollte ihn zu halten, wobei er mir in den letzten Spielen wesentlich besser gefallen hat.

    Aber in der Beziehung hab ich vollstes Vertrauen zu Favre. :top:
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Sehe ich genau so wie Du André, zumindest bleibt uns ein sehr gutes Gerüst. Ev sogar eine fertige Manschaft, das was wir, wenn überhaupt, abgeben spült uns Kohle in die Kasse.
    Wenns also dann halbwegs normal läuft sollte der direkte Wiederaufstieg klappen.

    Tja Arango ist so ein Thema, prinzipiell halte ich viel von Ihm, aber ich glaube aber auch das ein Spielertyp wie er in der 2 ten Liga nicht wirklich hilft.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Die machen dann das Naheliegendste: Sie holen sich die Spieler vom Mitaufstiegsfavoriten ;)
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Hoffentlich hört Ihr Schwätzer endlich mal davon auf, jetzt schon von Wiederaufstieg zu faseln.

    Das wäre für den Fall der Fälle sogar in der nächsten Winterpause verfrüht, aber bestimmt jetzt, wenn wir morgen den Bayern helfen werden.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Gute Jungs, sehr gute Jungs :D
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Du zweifelst wohl?
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.161
    Likes:
    3.173
    Wie im aktuellen Spieltagsthread geschrieben: Ich hab gar keinen Plan was die Spiele heute und morgen betrifft. Alles Wundertüten - Ihr ganz besonders.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ja gut, ich auch...
     
  16. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Wieso wir planen halt zweigleisig. Aber trotzdem bin ich nach wie vor der Meinung, das wir NICHT absteigen.
     
  17. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Sollte Stranzl bei Abstieg wirklich mit runtergehen, dann wäre das sehr bemerkenswert.

    In der heutigen Zeit wäre sowas bei einem Spieler, der locker bei 10 - 12 anderen Erstligisten spielen könnte, wirklich aussergewöhnlich.

    Sollte der Fall der Fälle wirklich eintreten, wovon ich leider derzeit immer noch überzeugt bin, dann hoffe ich, dass die Millionen für Dante und ggf. für Bradley ausreichen um den finanziellen Verlust auszugleichen und man Reus überreden kann, als Leader dieser Mannschaft wieder aufzusteigen. Reus ist das Gesicht Borussias. Das darf man nicht abgeben.
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Nun ja, mit dem nicht abgeben dürfen ist das so eine Sache. Theoretisch "müssen" alle bleiben (bis auf Arango) da Sie alle einen Vertrag für Liga 2 haben.
    Ich denke auch das ME alles daran setzten wird die wichtigen Spieler wie Stranzl, Dante, reus etc zu halten. Wenn aber mit Geld gewinkt wird, weiß man ja was kommt.....
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja aber selbst dann kann man Prioritäten setzen.

    Dass es ohne Dante geht, haben die beiden letzten Spiele eindeutig bewiesen, auch Bradley könnte man evtl. abgeben dazu Bailly. Wenn das langt um die Kosten zu decken und davon gehe ich aus, da alle Verträge so konzipiert sind, dass die Spieler in Liga 2 automatisch 40 - 50 % weniger verdienen, dann sollte man Reus halten.

    Selbst wenn jemand 30 Millionen bietet, und? Wenn wir das Geld nicht nötig haben, ist Reus unsere Aufstiegsgarantie. Der schießt in Liga 1 10 Tore und bereitet 10 vor, will nicht wissen was der in Liga 2 macht. ;)

    Klar 20 Millionen wären viel Geld, aber davon müsste man erstmal mal wieder Spieler holen von denen man nicht weiß ob sie dann auch einschlagen. Bei Reus weiß man das. Dazu ist Reus einer auf den jeder Fan stolz ist.

    Und schlechter wird der sicher auch nicht. In 2 Jahren kann man de´n ja dann immer noch für nen 2 stelligen Millionenvertrag verkaufen. Weniger wert ist er dann sicher nicht, im Gegenteil.

    Also ein Verkauf von Reus würde ich kategorisch ausschließen, alles andere ist egal, wobei Stranzl natürlich schon wichtig wäre für unsere defensive.
     
  20. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Dante ist bei Abstieg weg. Davon gehe ich felsenfest aus. Bei Reus bin ich mir nicht sicher. Vom Charakter her könnte ich mir schon vorstellen, dass Reus gewillt wäre zu bleiben. Er hat bsw. in sehr prekärer Lage ohne Not seinen Vertrag verlängert. Er würde vermutlich - wenn überhaupt - nur innerhalb Deutschlands wechseln. Die finanziell größte Potenz hätte Bayern. Aber die haben erstens derzeit eine andere millionenschwere Baustelle und zweitens wäre es für Reus sicher nicht ganz so reizvoll lediglich den Backup für Robben oder Ribery zu mimen. Blieben noch Leverkusen und Wolfsburg, die ähnlich dicke Ablösesummen ausspucken könnten. Bayer hat gerade erst Schürrle verpflichtet und zu Wolfsburg würde unser Goldjunge doch sicher nicht wechseln wollen. Fazit: Insgesamt sehe ich unsere Chancen bei Reus gar nicht so schlecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Mai 2011
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Vorstellen kann ich mir bei Reus auch das er bleibt. Aber er ist ein interessanter Spieler, den viele Vereine gebrauchen können, auch zahlungskräftige im Ausland. Ich denke dabei noch nicht mal so sehr an die Ablöse sondern an das Gehalt was Reus woanders verdienen könnte. Besonders da in Liga zwei sein Gehalt um 50% sinken soll.

    Wollen wir mal hoffen, das er bleibt
     
  22. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.089
    Likes:
    2.103
    Ich glaube wir werden uns noch wundern, wer uns bei Abstieg alles verlässt.
    Reus wird nicht zu halten sein und für seine weitere Entwicklung wäre es ein Schritt in die falsche Richtung. Zudem steht im kommenden Jahr die EM vor der Türe, bei der er 100%tig dabei wäre, wenn er in Liga 1 spielt und sich nicht verletzt.

    Ich warte da mal ab und schaue was am Ende beim Gerede von Verträgen übrig bleibt.
     
  23. theog

    theog Guest

    bevor jeder meint, Reuss würde in Falle eines Abstiegs bleiben...Gilt sein Vertrag auch fuer die 2. Liga? :floet:Das ist eine wichtige Frage.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Alle Verträge außer der von Arango gelten auch für Liga 2. Eine Ausstiegsklausel gibts nicht, hat Reus selbst bestätigt, als die Bild was von einer 14 Millionen Klausel erfahren haben wollte. ;)
     
  25. theog

    theog Guest

    achso...:floet: schade, schade für den Jüngen talentierten Spieler, einfach schade...:floet:
     
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Du Schweinepriester Du :floet:

    Glückwunsch zur Meisterschaft
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich auch, aber Deine seit Wochen anhaltende latent-depressive Verstimmung verstehe ich nicht.

    Hättste ja noch Zeit für nach dem 33., 34. oder der Relegation.
     
  28. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.089
    Likes:
    2.103
    Latent-depressiv, sehe ich eigentlich nicht so. Bin momentan mit dem auftreten der Mannschaft sehr zufrieden. Bis auf das Heimspiel gegen Lautern haben wir unter Favre richtig gut gespielt und gerade da muss ich mich fragen wie es hätte laufen können wenn man rechtzeitig gehandelt hätte. Übrigens hab ich mich seit dem Trainerwechsel doch erheblich zurück gehalten und vorher auch nicht blind draufgehauen.
     
  29. theog

    theog Guest

    danke, erst jetzt hab die Glueckwuensche gesehen...deine Sig ist zu gross...:hammer2::floet:

    Apopos Reuss: ich glaube nie im Leben, weder in diesem noch im naechsten, dass der Vertrag von reuss auch in der 2. Liga gilt. Nie und niemehr! So bloed ist er nicht. Ausserdem ist er ein gebürtiger Dortmunder...:floet:
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Das weiß ich deshalb fällt es mir auf, dass Du das Glas zur 3/4 geleert und die Zapfanlage geschlossen siehst, statt das ursprünglich leere Glas an der nächsten Zapfanlage zu füllen.
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ob nun Großkreutz oder Götze: Was wollt ihr denn mit Reus, nach derzeitigem Stand der Dinge?

    Und warum sollten er wie der Verein blöd sein, wenn er einen Zweitligavertrag unterschreibt?

    Jeder weiß doch: Wenn wir absteigen, isses nur eine Frage des Geldes, ab welchem Betrag er geht. Der Verein sacht: "Wir halten Dich!"

    Der Spieler sacht: "Ich will aber weg!"

    Der Bieter sacht: "Ich zahle nicht mehr als X!"

    Der Verein sacht: "Nönö, dafür nicht!"

    Und man trifft sich irgendwo in der Mitte. Jeder macht dabei seinen Schnitt und zwar einen besseren, als man es nach vorheriger Vertragslage gemacht hätte. Außer eben dem Bieter, aber das ist weder das Problem von Reus noch vom Verein.