Marco W. in der Türkei

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 10 November 2007.

  1. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Nun Andre,

    in deiner Argumentation gehst du IMMER davon aus, dass Marco unschuldig ist.

    Jetzt drehe ich den Spieß mal um.

    Da ist ein 13 jähriges Mädchen von einem Jungen vergewaltigt worden.

    Und was forderst du? Dass es mal den Knast, in dem ihr Peiniger sitzt von innen sehen soll.

    Warum? Nur weil ihre Eltern nach langer Zusprache es geschafft haben, dass sich das Kind öffnet.

    Ja, zu Hause vor einer Videokamera, damit es nicht noch einmal ihrem Peiniger ausgesetzt wird!

    Was ist, wenn das Mädchen die Wahrheit sagt?

    Dann wird sie das Erlebte vermutlich nie in ihrem Leben vergessen. Ungeschehen machen kann man dies nämlich nicht mehr.


    Wie gesagt, ob Marco schuldig ist oder nicht, ist nicht erwiesen...
    Ich wollte dir nur mal die Sicht aus der anderen Perspektive nahe bringen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ist ja richtig und das verstehe ich ja auch.

    Aber das erschrekende für mich ist: Da reichen paar Worte einer minderjährigen Person um einen vielleicht Unschuldigen für 7 Monate in den Knast zu bringen.

    Stell Dir mal vor Du fliegst aus dem Türkei Urlaub nach Hause und da kommt ein kleiner 8 jähriger Junge mit nem Polizisten auf Dich zu, während Du am Check-In des Flughafens stehst.

    Nun hebt der kleine, den Du noch nie zuvor gesehen hast den Finger und sagt: Ja der Onkel war das.

    Ohne auch nur einen Beweis sitzt Du nun auf unbestimte Zeit im Knast....

    Ist ja dann wirklich einfach Leute aus dem Weg zu schaffen..

    In Deutschland ging das auch mal, das war im dritten Reich, nur war da der Knast ein KZ. :suspekt:

    Ich hoffe Du verstehst nun was ich meine.

    Es kann doch nicht sein, das wegen einer x beliebigen Aussage, ein bis dahin unbescholtener Bürger, x Monate in U-Haft verbringen muss. :suspekt:

    Natürlich kann es auch sein das Marco W. schuldig ist, aber da sollten dann nach 7 Monaten so langsam mal die ersten Fakten und Beweise auf dem Tisch liegen.
     
  4. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Wollen wir uns mal vorstellen, was los wäre, wenn ein 16 jähriger Engländer mit einer dreizehnjährigen Deutsche "rumgeschmust" hätte, möglicherweise sogar noch während diese geschlafen hat?

    Besser nicht, ne?
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du meinst, merkel hätte sich schon beim engl. premier entschuldigt?
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    deine wortwahl ist bezeichnend dafür, wie unvoreingenommen du an die sache herangehst.
     
  7. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    "Skandal: Betrunkenes englisches Sexmonster mißbraucht minderjähriges deutsches Mädchen."


    Das wäre los gewesen.
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Aus zweiterem folgt doch normalerweise ersteres, oder nicht?
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    So ein Schwein.Kopf ab.:zahnluec:
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Gerade du hast ihn doch schon längst vorverurteilt....

    Fakt ist: Wenn es wirklich so eine ernste Sache für Mädchen und Familie wäre, dann hätte man ne Aussage in angemessener Zeit vor Gericht gemacht. So wie es jetzt läuft, hat die Sache nen faden Beigeschmack.

    Und für Pauli und den White Eagle und alle andere: Ob schuldig oder nicht, weiß ich nicht. Nur wie es läuft, da stinkt die Sache schon gewaltig. Und ich glaube kaum, daß eine 13jährige sich 7 Monate nach der angeblichen Tat erst anfängt zu erinnern, diese Aussage hätte sie auch schon ne Woche nach dem "Ereignis" machen können. So sieht es wirklich nach Taktik aus. Oder da wird von irgendwoher Druck ausgeübt (wie gesagt, so sieht es aus)
     
  11. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Prince, mit wie vielen Vergewaltigungsopfern hast du bisher zu tun gehabt, dass du die Psyche solcher Opfer so gut kennst.

    Ich kenne keine Fälle, kann mir aber durchaus sehr gut vorstellen, dass es ihnen sehr schwer fällt, darüber zu reden, noch schwerer wenn das Opfer sogar noch ein Kind ist.
     
  12. Pascal12

    Pascal12 ______

    Beiträge:
    2.200
    Likes:
    2
    Mal abgesehen davon ob Marco W. schuldig ist oder nicht:

    In dubio pro reo was soviel heißt wie im Zweifel für den Angeklagten, ist ein Grundsatz eines Rechtsstaates (siehe auch Europäische Menschenrechtskonvention - die Türkei hat den Vertrag mitunterzeichnet und will ja auch in die EU). Das heißt, dass der Kläger den Beweis für die Schuld des Angeklagten und nicht der Angeklagte den Beweis für seine Unschuld erbringen muss.
    Marco W. sitzt also ohne das ihm seine Schuld nachgewiesen ist im Gefängis (Unschuldsvermutung?), dazu auch noch in einem Gefängnis mit fragwürdigen Haftbedinungen und auf der anderen Seite bewegt sich das Verfahren gegen ihn kaum vorwärts. Das ist meiner Meinung nach das Erschreckende an dem Fall.
     
  13. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Genaudso wie in Deutschland die Leute in Untersuchungdhaft sitzen, ohne dass ihre Schuld nachgewiesen ist.
    Nachgewiesen ist die Schuld naämlich erst mit der Verurteilung...

    Erschreckend, dass wir in Deutschland auch so schlimme Dinge haben wie in der Türkei, oder?
     
  14. Pascal12

    Pascal12 ______

    Beiträge:
    2.200
    Likes:
    2
    In Deutschland darf man maximal 6 Monate in Untersuchungsjaft sitzen, in Ausnahmefällen können die 6 Monate nach Haftprüfung durch ein OLG verlängert werden. Und jetzt die Frage wielange sitzt Marco schon in Untersuchungshaft? >6 Monate

    Ausserdem kann man 6 Monate in einem deutschen Gefängnis nicht mit 6 Monaten in einem türkischen Gefängnis vergleichen.

    Ausserdem hab ich den Eindruck, dass der Prozess gegen Marco W. wenn überhaupt nur schleppend voran geht.
     
  15. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Es gibt neues. Soweit ich weiß, ist bisher von einer Vergewaltigung ausgegangen worden. Das hat die 13 Jährige Britin (so wie ich den Text verstehe) dementiert. Es geht also "nur noch" (mit riesen Anführungszeichen) um Versuchte Vergewaltigung!

    GMX - Britin Charlotte konkretisiert Vorwürfe gegen Marco (11.11.2007)

    Gruß FG
     
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    Fußball - MSN Sport

    so wird in der schweiz verfahren.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Was rege ich mich darüber auf, wennse einen Familienvater monatelang inhaftieren, weil er ein Steinchen vom Strand und damit ein mutmaßlich archäologisches Exponat im Koffer außer Landes schaffen wollte.

    Ich rege mich aber nur bedingt darüber auf, daß nach einer augenscheinlich bewiesenen Ejakulation auf dem Körper einer 13-jährigen der Ejakulator einem nach meiner Ansicht weitestgehend rechtsstaatlichen Verfahren unterzogen wird.

    Wir sind uns einig: Hätte er das alles geahnt, wäre er in seiner Heia verschwunden und nicht mehr mit zu den Mädels gegangen. Lax gesagt: Shit happens. Ernstlicher ausgedrückt: Seine geistige und sittliche Reife hat ihm einen Schlag versetzt, von dem er sich womöglich niemals wird komplett erholen können. Das tut mir tatsächlich leid für ihn, denn die Grenzen des Umsetzens pubertierender Phantasien zu erkennen, mag bei einer Vielzahl nicht allzu einfach zu sein. Gerade heutzutage.

    Nunmehr aber die vermeintlich lange Verfahrensdauer in einem anderen Land mit Beteiligung einer wiederum anderen Staatsbürgerin argumentativ dazu auszunutzen, gegen den die denkbare Straftat verfolgenden Staat zu schießen, halte ich für Kasperei.

    Es steht nun einmal kein Kavaliersdelikt zur Beurteilung und man hat dem Umstand Rechnung zu tragen, daß Angeklagter, Opferzeugin und Gericht 3 Sprachen sprechen, die Zeugin erst 13 (oder mittlerweile 14) Jahre alt ist und es dann, wenn wirklich eine Straftat begangen worden sein sollte, schwerlich zumutbar ist, sie an jedem Verhandlungstag nach Antalya einzufliegen.

    Immer beide Seiten sehen:

    Was, wenn Ihr Eure 13-jährigen Tochter mit Spermaflecken auf dem Shirt vorgefunden hättet?
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Und im Verschleppen von Entscheidungen sind wir auch nicht schlecht, bis sich das Problem von alleine löst. Sieht man hier
    Von einem anderen Fall kann ich berichten, wenn er abgeschlossen ist.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Das Gericht in der Türkei, was den Fall Marco bearbeitet, hat wohl den Anwälten jetzt vorgeschlagen, das fehlende Protokoll der Aussage des Mädchens zu besorgen, um den Fall zu beschleunigen. :lachweg:

    Ist schon aberwitzig, dass der Beschuldigte seine Unschuld beweisen muss und nicht das Gericht die Schuld. Hier werden rechtsstaatliche Grundfeste mit Füßen getreten.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Politiker von Union und FDP forderten Konsequenzen. "Der Fall zeigt, dass die Türkei nicht reif für den Beitritt in die Europäische Union ist", sagte der rechtspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Jürgen Gehb, der "Neuen Presse". "Mit unserem Verständnis von einem Rechtsstaat ist dieses Verfahren nicht mehr vereinbar."

    weiter: Politiker empört über Zeitverzug im Fall Marco | tagesschau.de
     
  21. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Marco W. ist heute aus der U-Haft entlassen worden und darf nach Deutschland zurück reisen. Der Prozess ist damit zwar noch nicht vorbei, aber er darf endlich wieder zu seiner Familie und mit ihnen noch Weihnachten feiern.
    Der Prozess wird dann am 1. April fortgesetzt.

    Quelle:
     
  22. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Wird auch Zeit... :suspekt:
     
  23. Akoa

    Akoa Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    768
    Likes:
    0
    Gute Nachricht :top:

    Freut mich für den Jungen.:)
     
  24. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Ahhhh, endlich...:top:
     
  25. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Wenn er nach Deutschland zurück fliegen darf, und dann in der Türkei doch verurteilt wird, er aber einfach in Deutschland bleibt, müssen ihn die Deutschen dann ausliefern? :gruebel:
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Wenn der Prozeß weitergeht am 1.4.08 muß Marco wieder vor Gericht in Antalya erscheinen. Die sprechen ja nicht einfach mal so ein Urteil in Abwesenheit des Angeklagten.
     
  27. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Er sollte erscheinen. Zwingen kann ihn niemand. Und ausgeliefert wird er von der BRD nicht!
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Von mir aus. Dann sollte er erscheinen.
     
  29. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Soweit ich das jetzt noch gehört habe, muss er nicht mehr zurück und das Urteil ist nur für die Behörden in der Türkei noch von Bedeutung oder so ähnlich. Kann es nicht genau sagen, da ich davon nur kurz gehört habe.
     
  30. xXShortyXx

    xXShortyXx Lebenslang Grün-Weiss

    Beiträge:
    223
    Likes:
    0
    jau, das war bei RTL oder?
    Naja ich hab's aufjedenfall das gleiche bei RTL gehört, das er nicht mehr zurückkehren muss
     
  31. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Joa ich habs von meinen Eltern und die habens von RTL glaube ;)